Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Rince81
Beiträge: 1473
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 14. Jun 2019, 16:08

Sakesleg hat geschrieben:
14. Jun 2019, 15:47
Rince81 hat geschrieben:
14. Jun 2019, 10:59
Ja mit ner Playstation... :ugly:

Aber um mal was hilfreiches beizutragen. Mit PSNow lässt sich zumindest RDR1 am PC streamen.
Sehe den Vorteil davon nicht... ohne Anpassung an Maus+Tastatur Steuerung kann ich es ja auch gleich auf ner Playstation spielen.
Es soll ja Leute geben, die keine Playstation 3 haben.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2112
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von derFuchsi » 14. Jun 2019, 19:49

Sakesleg hat geschrieben:
14. Jun 2019, 15:47
Sehe den Vorteil davon nicht... ohne Anpassung an Maus+Tastatur Steuerung kann ich es ja auch gleich auf ner Playstation spielen.
Soll ja Leute ohne Playstation geben...kaum zu glauben ^^
Ich habe zumindest ein Xbox Gamepad ;)
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2595
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 15. Jun 2019, 09:37

Ich frage mich ja, wie lange das Argument der Sichtbarkeit beim Epic Store noch angeführt wird. Ich hab gerade mal die komplette Webseite gescreenshottet und komme bei einer Auflösung von 1920x1080 auf 31024px Höhe - das bedeutet rund 28x eine Bildschirmhöhe runterscrollen, um am Ende der Seite anzukommen. Jeder Mensch, der sich im Web befasst lernt, dass wenige Menschen Auf Seite 2 gehen, geschweige denn runterscrollen.

Testweise hab ich die Seite auch mal ein paar mal neugeladen sowie im Incognito-Modus geöffnet, es standen immer die selben Titel oben, nämlich: Borderlands 3, Cyberpunk 2077, Watch Dogs Legion, Vampire: The Masquerade Bloodlines 2, Shenmue III, Gods & Monsters.

Wen es interessiert: Hier ist der Screenshot der kompletten Store Seite in der Auflösung 3360x1800 des Macbooks: https://www.dropbox.com/s/2eh409e87d95y ... m.png?dl=0

akill0816
Beiträge: 205
Registriert: 29. Feb 2016, 15:58

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von akill0816 » 15. Jun 2019, 16:53

Ich glaube ja das Epic mit dem Shenmue-Deal komplett danebenliegt. Das Spiel spricht ja sowiso nur Leute an, die die alten Teile kennen. Die haben tendenziell eher eine Konsole als einen PC. Die Backer sind verärgert und auch generell interessierte potentielle Spieler finde den Umgang mit den Backern nicht gut.
Die Qualität des Entprodukts und seine Rezeption mit veralteter Technik stehen in den Sternen.
Ich könnte mir vorstellen, dass sich sehr wenige Käufer auf dem PC finden und dazu hat man sich mal wieder unbeliebter gemacht. Vielleicht hauen sie Shenmue 1 und 2 remastered vorher als Gratis Spiel raus. Das ist die einzige Möglichkeit die ich sehe, die potentielle PC-Käuferschaft zu erweitern.
Ich bin zwar grundsätzlich am Spiel interessiert, finde den Umgang mit den Backern aber so mies, dass ich vom Kauf Abstand genommen habe.
Für Deep Silver könnte sich der Deal lohnen. Für Epic in diesem Fall nicht solange es kein Paket-Deal war, kombiniert mit Metro.

Herr Hesse
Beiträge: 35
Registriert: 12. Okt 2018, 11:35

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Herr Hesse » 15. Jun 2019, 20:24

derFuchsi hat geschrieben:
14. Jun 2019, 12:37

Hatte ja erfolgreich Journey zurück gegeben weil es mir zu teuer war :ugly:.
Sobald ich raus hatte wie das funktioniert reagierten die sehr fix, hatte kein Problem.
Hatte mich strikt an die "Anleitung" gehalten. :mrgreen:

Auf Epic kannst du auch nur noch die Blockbuster kaufen. Alles bis 20 € gibt's eh irgendwann für umme :shock:

Rince81
Beiträge: 1473
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 21. Jun 2019, 08:52

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
12. Jun 2019, 16:01
Jörg Luibl regt sich (zurecht) über die kackdreise Kommunikation dazu auf: https://www.4players.de/4players.php/ko ... ilver.html
Deren Update, dass sie sich die Sorgen der Backer anhören ist mittlerweile ne Woche alt - das muss ja ganz schön dröhnen oder auch, sie versuchen es einfach auszusitzen.

Tim Sweeney gibt derweil Valve Schuld an der entstandenen Situation.

https://twitter.com/TimSweeneyEpic/stat ... 0999815168
If there were a way to deliver Steam keys to existing backers, the developers, publishers, and Epic would love to make that happen even after going exclusive, and we’d be happy to pay 30% for the keys. But as we understand it, Steam takes an all-or-nothing stance.
Was? Valve will nicht Mitspielen und keine Keys für ein Spiel generieren, welches bei ihnen nicht erhältlich sein wird? Überraschung...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
limericks
Beiträge: 198
Registriert: 17. Mai 2017, 13:18

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von limericks » 25. Jun 2019, 12:08

Offenbar hat Epic Geld an Reddit Moderatoren bezahlt, um kritische Beiträge im Fortnite Sub zu entfernen. Auch Doxing wurde betrieben und Preise von Gewinnspielen selbst verwendet.

https://derstandard.at/2000105390561/Re ... Epic-Games

lnhh
Beiträge: 1149
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von lnhh » 25. Jun 2019, 12:36

Schon geil wie das Internet News verbreitet.

1. User postet nicht verifizierte Aussagen anonym auf Reddit.
2. Dexerto (was auch immer das ist) verarbeitet diesen Post als "News". https://www.dexerto.com/fortnite/ex-for ... sts-742160
3. Der Standard "kopiert" und verlinkt auf Dexerto. https://derstandard.at/2000105390561/Re ... Epic-Games
4. Forumpost verlinkt auf Dexerto.

Stille Post x4. Am Ende wird so ne Aussage potentiell als gegeben hingenommen und nicht wieder hinterfragt.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Schlagerfreund
Beiträge: 468
Registriert: 1. Feb 2019, 16:06
Wohnort: Ruhrpott

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Schlagerfreund » 25. Jun 2019, 12:46

Würde mich aber jetzt gerade bei Reddit auch nicht wundern. Zumindest nicht was die anderen Vorwürfe aus der Quelle angehen. Sprich Drama und Hate anderen Moderatoren gegenüber. Einheimsen von Preisen usw.

Mich wundert eher das Epic da überhaupt Geld gezahlt haben soll- Meiner Erfahrung nach sind gerade so Subreddits oder andere offizielle Foren von Spielen und Firmen da so gepeilt das Mods entsprechende Inhalte sowieso löschen.

Die Echtheit lässt sich ja relativ einfach überprüfen. Der Post gibt ja an das 17 Mods wegen der epic Sache gegangen sind.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2595
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 28. Jun 2019, 10:16

Sicherlich eher gut gemeint, hat sich Steam mit dem aktuellen Sale aufgrund des Meta-Spiels eher ins eigene Knie geschossen :ugly:
https://kotaku.com/valve-changes-steam- ... 1835917510

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 632
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von DexterKane » 28. Jun 2019, 10:40

Ähm, also sooo kompliziert ist das eigentlich nicht, wenn man sich das F.A.Q. durchliest...

Aber Hauptsache erstmal rumnöhlen und Memes erstellen, weil man vielleicht was geschenkt bekommt.
Ich hab jedenaflls nach 2 Abenden Stellaris spielen (was ich eh gemacht hätte) schon ca. 7.000 von den 15.000 Token zusammen, die man für die 5 € Zusatzrabatt braucht. Mit mehr würde ich da auch nicht rechnen.

Aus Entwickler Sicht kann ich das mit den Drops in den Wishlists noch am ehesten verstehen, aber da sollte man die Diskussion auch ehrlich führen.
Ich hab im Zuge des Sales meine Liste auch aufgeräumt, aber die Chancen, dass ich für eins der gekickten Spiele jemals mehr als 2-3 € ausgegeben hätte liegen bei unter 10 %.
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

lnhh
Beiträge: 1149
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von lnhh » 28. Jun 2019, 10:58

Ist aber auch wieder typisch fuer die Klischee weinerischen Indie Entwickler - Leute raeumen ihre Wunschliste auf, das wird dann direkt auf Valve geschoben, statt mit dem Fakt zu erklaeren, dass ihr Spiel vielleicht die Leute einfach doch nicht interessiert...
Fuck Tapatalk

Rince81
Beiträge: 1473
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 28. Jun 2019, 11:34

Dann sollen sie doch bei Epic verkaufen. Da können die doofen Kunden ihre Spiele nicht mehr von Wunschlisten entfernen. :D
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 220
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Gonas » 28. Jun 2019, 11:40

Rince81 hat geschrieben:
28. Jun 2019, 11:34
Dann sollen sie doch bei Epic verkaufen. Da können die doofen Kunden ihre Spiele nicht mehr von Wunschlisten entfernen. :D
Und ich bekomme sie bald kostenlos hinterhergeworfen. :D

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 697
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Peter » 28. Jun 2019, 12:45

lnhh hat geschrieben:
28. Jun 2019, 10:58
Ist aber auch wieder typisch fuer die Klischee weinerischen Indie Entwickler - Leute raeumen ihre Wunschliste auf, das wird dann direkt auf Valve geschoben, statt mit dem Fakt zu erklaeren, dass ihr Spiel vielleicht die Leute einfach doch nicht interessiert...
Am Interesse liegt das doch gar nicht, sondern daran dass man lieber ein 60€-AAA-Spiel gewinnen will, statt eines 10€-Indie-Titels. Ist doch klar, dass man letztere dann von seiner Wishlist entfernt. Und ja, das kann man durchaus Valve vorwerfen.
Zuletzt geändert von Peter am 28. Jun 2019, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 632
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von DexterKane » 28. Jun 2019, 13:11

Nicht wirklich, man muss die 3 AAA Spiele nur auf Platz 1-3 der Liste setzen.
Das fand ich auch eigentlich selbsterklärend.
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 697
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Peter » 28. Jun 2019, 13:13

Ja, theoretisch schon, aber offensichtlich wussten viele Leute nicht, dass man die Liste sortieren kann.

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 632
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von DexterKane » 28. Jun 2019, 13:16

Das ist dann aber ein Empfängerproblem, ich hab grad mal nen Screen gemacht.
Ich hab grad Probleme mir vorzustellen, wie man das falsch versteht, außer man liest nicht richtig. ;)
Dateianhänge
Steam2.jpg
Steam2.jpg (98.91 KiB) 415 mal betrachtet
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 697
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Peter » 28. Jun 2019, 13:23

Frag mich nicht, ich kann das auch nicht nachvollziehen. Aber wenn Steam sogar noch eine entsprechende GIF-Anleitung einfügt, dann war das offensichtlich ein weit verbreitetes Problem:
https://steamcommunity.com/games/593110 ... 8777544444

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2112
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von derFuchsi » 28. Jun 2019, 15:55

Ich weiß nicht mal wovon ihr redet :lol:.
Mir sind diese seltsamen Steam Aktionen mit ihren Sammelkarten sowas von egal.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Antworten