[Sammelthread] Games in den Medien

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Wolfgang Walk
Beiträge: 288
Registriert: 8. Aug 2016, 20:11

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von Wolfgang Walk » 22. Jan 2019, 15:06

meieiro hat geschrieben:
22. Jan 2019, 11:16
Der Mythos vom unpolitsuchen Spiel
https://www.grimme-game.de/2019/01/17/d ... hen-spiel/

Sollen Spiele unpolitsch sein und geht das überhaupt?
Sollen nicht, aber dürfen. Und: nein. Weil sie nicht unpolitisch sein können.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 783
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von HerrReineke » 22. Jan 2019, 16:32

Spektrum hat eine neue (Digital-)Kompakt-Ausgabe rund zum Thema E-Sport publiziert. Überlege gerade mir die zu holen - ist hier zufällig jemand der die bezieht und inhaltliches Feedback geben kann? :mrgreen:
Quis leget haec?


Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 783
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von HerrReineke » 26. Jan 2019, 09:15

Umfrage unter Entwicklern auf der GDC zu Überstunden in der Videospielindustrie: https://www.golem.de/news/gdc-2019-etwa ... 38985.html
Quis leget haec?

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 783
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von HerrReineke » 30. Jan 2019, 08:17

"E-Sport und Sexismus"
Im Gegensatz zu Männern können sich nur wenige Frauen für E-Sport begeistern. Schuld daran sind unter anderem veraltete Gamer-Klischees, mangelnde Unterstützung und der Sexismus in der Szene, sagen Forscher.
https://www.spektrum.de/news/frauen-hab ... ht/1612542
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Early
Beiträge: 179
Registriert: 6. Jun 2017, 17:50

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von Early » 30. Jan 2019, 08:27

HerrReineke hat geschrieben:
30. Jan 2019, 08:17
"E-Sport und Sexismus"
Im Gegensatz zu Männern können sich nur wenige Frauen für E-Sport begeistern. Schuld daran sind unter anderem veraltete Gamer-Klischees, mangelnde Unterstützung und der Sexismus in der Szene, sagen Forscher.
https://www.spektrum.de/news/frauen-hab ... ht/1612542
Wundert mich nicht. Selbst beim normalen Sport sind die Frauen ja deutlich unterrepräsentiert - da fehlt oft die Freude am kompetitiven Wettkampf.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1990
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von Heretic » 30. Jan 2019, 11:59

Ich pack's mal in diesen Thread rein, ein bisschen Spaß muss ja auch mal sein:

https://www.faz.net/aktuell/sport/sport ... 12749.html

Willkommen im Neuland! :mrgreen:

ZiggyStardust
Beiträge: 273
Registriert: 14. Nov 2018, 12:53

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von ZiggyStardust » 30. Jan 2019, 13:29

Heretic hat geschrieben:
30. Jan 2019, 11:59
Ich pack's mal in diesen Thread rein, ein bisschen Spaß muss ja auch mal sein:

https://www.faz.net/aktuell/sport/sport ... 12749.html

Willkommen im Neuland! :mrgreen:
Der Sport vermittle, anders als Konsolenspiele, Werte wie Fair Play und die Achtung vor den Menschen. „Wir dürfen es der E-Gaming-Industrie nicht erlauben, diese Sportwerte zu vereinnahmen.“
Also sie wollen verhindern, dass der sogenannten "E-Gaming-Industrie" das gleiche gelingt wie dem IOC, das den Sport benutzt um fragwürdigen Regimen Propagandafestspiele zu ermöglichen und das für über 20 Jahre den ehemaligen Sportminister des Faschisten Franco als Präsidenten hatte zwischen 1980 und 2001? :ugly:

Wobei ich schon finde, dass es eine unabhängige Instanz geben müsste die von bekannten E-Sport-Spielen die Turnierversionen überprüft. Es kann nicht sein, dass EA alle paar Wochen mit Patches das Balancing beim aktuellen FIFA ändert. Zum Zeitpunkt X vor den Olympischen Spielen muss es eine Turnierversion geben, die sich nicht mehr ändert bis zum Start der Sommerspiele.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 991
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von philoponus » 25. Feb 2019, 07:53

Der Brite, der in Wien allein einen Indie-Hit geschaffen hat

https://derstandard.at/2000098449415/De ... geschaffen

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 991
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von philoponus » 27. Feb 2019, 09:43

Sehr schöner Longread über Telltale und deren Untergang.

https://www.theverge.com/2018/3/20/1713 ... e-industry

dadadave
Beiträge: 65
Registriert: 14. Apr 2018, 13:50

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von dadadave » 2. Mär 2019, 11:15

grob gesagt: Autorenschaft und prozedurale Generierung

https://www.republik.ch/2019/02/25/port ... s-maschine

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 783
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von HerrReineke » 2. Mär 2019, 14:32

Interview mit Literaturwissenschaftlerin Sandra Richter, seit Beginn des Jahres Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Marbach; in dem nun auch Videospiel archiviert werden sollen.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/sand ... -1.4351164
Quis leget haec?

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 991
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von philoponus » 3. Mär 2019, 09:58

Stardew Valley has spawned a genre that offers residence and routine to a lost generation

https://www.vg247.com/2019/02/28/starde ... ned-genre/

These: Crafting als Ersatz für junge Menschen, die sich keine eigene Familie mehr leisten können?

monieu
Beiträge: 237
Registriert: 20. Feb 2018, 00:46

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von monieu » 4. Mär 2019, 23:59

Esports jetzt auch in Japan: https://www.japantimes.co.jp/news/2019/ ... rts-event/

Also jedenfalls laut Japan Times ging es letztes Jahr erst so richtig damit los: https://www.japantimes.co.jp/news/2018/ ... endo-sony/


Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 991
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von philoponus » 10. Mär 2019, 13:28

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach will künftig Videospiele sammeln und „erforschbar“ machen.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 71985.html

Ex-Valve employee describes ruthless internal politics at 'self-organizing' companies
https://www.pcgamer.com/ex-valve-employ ... -politics/


Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 783
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von HerrReineke » 19. Mär 2019, 23:46

"Taschengeld für Pixelmüll - Lootboxen in Videospielen "

https://www.sueddeutsche.de/digital/loo ... -1.4372502
Quis leget haec?

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 991
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von philoponus » 25. Mär 2019, 22:46

Gelungene Dokumentation über die Entstehung von Astroneer:

https://youtu.be/tfUjl4owxTQ

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 991
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Beitrag von philoponus » 1. Apr 2019, 11:31

No fooling: Reddit’s r/games goes silent for one day to call out hate, bigotry

https://arstechnica.com/gaming/2019/04/ ... -out-hate/

Antworten