Prototyp: Aber Warum?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 737
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Axel » 13. Dez 2018, 01:18

Hach, es war ein Fest! Unbedingt ein monatliches Format machen. Und vielleicht auch mal wechseln, denn auch Jochen und Sebastian spielen ja bestimmt so privat Spiele, die sonst nicht in den Podcast vorkommen.
Wenn ich mir Simmiland anschaue, finde ich es schade, dass sie aus der Prämisse nicht mehr gemacht haben. Denn mit hübscher Grafik und mit etwas komplexeren Regeln und mehr Umfang könnte da was echt cooles bei rumkommen. Aber die dahinterstehende Firma will ja unbedingt ein Spiel alle zwei Wochen raushauen. Und da frag ich mich, ob man sich da nicht unnötig selbst im Weg steht.

Ach, und ein Pro für Speed Dating for Ghosts!

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2291
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Vinter » 13. Dez 2018, 04:27

Find ich gut, aber das Pacing passt noch nicht. Ihr solltet dringend abwechselnd von Spielen erzählen. Schon alleine, weil ihr völlig unterschiedliche Ansätze beim Zugang zu Videospielen habt und auch bei den Genres, die ihr mögt.

Decius
Beiträge: 451
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Decius » 13. Dez 2018, 06:15

Vinter hat geschrieben:
13. Dez 2018, 04:27
Find ich gut, aber das Pacing passt noch nicht. Ihr solltet dringend abwechselnd von Spielen erzählen. Schon alleine, weil ihr völlig unterschiedliche Ansätze beim Zugang zu Videospielen habt und auch bei den Genres, die ihr mögt.
Dazu müsste Jochen eben auch so obskure Spiele zwischendurch suchen und spielen, und soweit ich das in der Weltherrschaft und im Format raushören konnte, ist das einfach nicht die Art wie Jochen spielt.

Benutzeravatar
Symm
Beiträge: 248
Registriert: 22. Feb 2016, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Symm » 13. Dez 2018, 08:22

Als kleiner Tipp, Immortal Redneck gibt es aktuell auch im HumbleMonthly wer sich also Andres Tipp aus dieser Folge für 12$ sichern will.
Zum Format an sich kann ich nur Postives Feedback geben. Mir hat das Geplausere da sehr gefallen. Hoffe das wir dieses Format noch öfter hören werden.

Gruß Ben
Steam: Symm Xbox: Symmster PSN: Symmse

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1054
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 13. Dez 2018, 08:43

Ich bin begeistert! Bitte mehr von dem Format! So hatte ich sowohl Unterhaltung als auch Information.
Das sind sehr interessante Perlen. Referenz zum Mailbag, Andre ist die Trüffelsau :-)
Gerade weil ich vermutlich nicht viel zum Spielen komme, bin ich froh von solchen Titeln zu hören. Vor allem der Art von Andre beschrieben.
Andererseits macht genau das mich neugiert mal selbst rein zu schauen. :-D
Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

lnhh
Beiträge: 1148
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von lnhh » 13. Dez 2018, 08:46

Das war im letzten humble monthly.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3855
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Andre Peschke » 13. Dez 2018, 10:05

Vinter hat geschrieben:
13. Dez 2018, 04:27
Find ich gut, aber das Pacing passt noch nicht. Ihr solltet dringend abwechselnd von Spielen erzählen.
Das wird i.a.R. nicht gehen. Die anderen spielen einfach nicht in dieser Art querbeet. Wo möglich, werden wir das sicher auch mal aufnehmen, aber von dem was Seb und Jochen so spielen, hört ihr bis auf wenige Ausnahmen immer in Viertelstunde/Wertschätzung.
Axel hat geschrieben:
13. Dez 2018, 01:18
Wenn ich mir Simmiland anschaue, finde ich es schade, dass sie aus der Prämisse nicht mehr gemacht haben. Denn mit hübscher Grafik und mit etwas komplexeren Regeln und mehr Umfang könnte da was echt cooles bei rumkommen.
Eine kleine Warnung zu dem Format: Es gibt einen Grund, warum es bisher nicht einfach ne Viertelstunde zu jedem dieser Titel gegeben hat und das ist, dass ich meistens nur wirklich sehr kurz reingeschaut habe (im Falle von Simmiland sagt Steam kaum 1Std. Das sind keine extrem verlässlichen Beurteilungen!

Andre

real85
Beiträge: 40
Registriert: 18. Jan 2018, 03:15

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von real85 » 13. Dez 2018, 11:01

Großártiges Format, ich bin sehr begeistert. Würde mich freuen, monatlich von Andres "Studien" zu hören :D

Und auch wenn nur kurz in diese Spiele reingeschaut wird, denke ich kann man doch schon einen guten Eindruck gewinnen. Und Spaß hat man auch noch beim Zuhören :)

Und danke für den Hinweis aufs Monthly, noch gar nicht geschaut was alles drin ist.

danand
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2017, 10:14

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von danand » 13. Dez 2018, 11:22

Absolut Famos! Das Format ist genial!
Wäre das auch was für Zwischeneinspieler von Nina? Sie fischt ja auch gerne in obskuren Games herum ;-)

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3855
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Andre Peschke » 13. Dez 2018, 11:27

danand hat geschrieben:
13. Dez 2018, 11:22
Absolut Famos! Das Format ist genial!
Wäre das auch was für Zwischeneinspieler von Nina? Sie fischt ja auch gerne in obskuren Games herum ;-)
Mal schauen. Ein Teil des Gedankens hinter den neuen Formaten war ja, dass einige von euch gerne mehr von Ur-Team hören wollten. Insofern wäre der Plan vorerst, es bei Jochen und mir zu belassen, sofern nicht was dazwischen kommt.

Andre

Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 449
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Klagsam » 13. Dez 2018, 11:57

Ich mag das Format auch sehr. Vor allen Dingen kommen dadurch mal Spiele auf den Schirm die sonst ignoriert werden. Wie schön. Simmiland hätte ich mir auch gekauft und ich Spiele da immer mal wieder für eine kurze Partie rein. Derzeit mein Spiel für eine Viertelstunde Kurzweil zwischendurch

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 266
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Fu!Bär » 13. Dez 2018, 12:03

Klasse Format. Besonders toll wie Jochen immer wieder mit totalem Unverständnis reagiert hat wie man überhaupt auf die Idee kommen kann dieses oder jenes Spiel überhaupt anzufassen.

Was mich überrascht hat: Wie viel Andre zu Spielen zu sagen hat, die er bislang nur wieder zurück gegeben hat.

Michi123
Beiträge: 563
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Michi123 » 13. Dez 2018, 12:26

Sehr schönes Format! Und die Kombination aus Andre´s Spielekosmos und den Reaktionen von Jochen, super!
Hoffe darauf, dass in der Zukunft dann nicht nur Steam (PC) Spiele erwähnt werden, sondern vllt auch Konsolen (PS4, Switch) Spiele.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3855
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Andre Peschke » 13. Dez 2018, 12:59

Fu!Bär hat geschrieben:
13. Dez 2018, 12:03
Was mich überrascht hat: Wie viel Andre zu Spielen zu sagen hat, die er bislang nur wieder zurück gegeben hat.
Es gibt ja immer einen Grund, warum ich die spiele (und warum ich im Zweifel damit wieder aufhöre).

Wie schon oben geschrieben: Man darf halt nur nicht vergessen, dass mein Horizont bei den Titeln dann oft sehr begrenzt ist.

Andre

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 783
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Alienloeffel » 13. Dez 2018, 13:13

Ich fand es auch wirklich gut zu hören und auch sehr interessant. Ich habe mich aber gefragt, ob die nicht refund policy das auf dauer bezahlbar macht :D

Die Reaktion bei dem Karten God game war großartig. So aufrichtige Entrüstung muntert mich immer auf <3

Benutzeravatar
Dr.Soltberg
Beiträge: 36
Registriert: 28. Jul 2017, 20:45

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Dr.Soltberg » 13. Dez 2018, 14:46

Tolle Formatidee! Gerne mehr davon.

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 548
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von NobodyJPH » 13. Dez 2018, 14:57

Tollea Format! Gerne mehr davon.

Beim Hören habe ich mir die Frage gestellt, wie viele Spiele André bisher bzw. pro Monat refunded. (Falls das in der Weltherrschaft oder an anderer Stelle schon beantwortet wurde, ist es mir entfallen.) Das scheinen ja doch mehrere Spiele pro Monat zu sein, daher wundert mich, dass Steam das in der Masse einfach so akzeptiert. Andererseits erwirbt und behält André vermutlich auch genug Spiele.

Ich habe vor kurzem übrigens Shelter 2 gespielt und fand das sogar einigermaßen faszinierend, weil man dort jagen musste. Aber tatsächlich empfehlen kann ich das Spiel auch nicht.

Benutzeravatar
EchnaTron
Beiträge: 199
Registriert: 21. Jun 2017, 12:20

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von EchnaTron » 13. Dez 2018, 15:06

Ich war sehr angetan. Und habe mir Immortal Redneck gleich mal gemerkt :-)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 691
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von Peter » 13. Dez 2018, 17:30

Shelter hat mir damals gut gefallen. Bei mir haben glaube ich zwei oder drei Zöglinge nicht überlebt, was tatsächlich ein bedrückendes Gefühl ausgelöst hat. Teilweise hatte ich auch gar nicht bemerkt, was passiert war und wieso da plötzlich einer weniger hinter mir hergelaufen ist. Man sucht und ruft, aber das Kleine kommt einfach nicht mehr *schnief*. Kann gar nicht verstehen, wie man das Spiel weglegen kann, da muss man schon echt ein emotionaler Klotz sein ;)

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 651
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: Prototyp: Aber Warum?

Beitrag von toxic_garden » 13. Dez 2018, 17:40

Top, top, top, top! Anfangs dachte ich, André würde einen Monolog halten und hätte nur einen jochen'schen "aber warum?!"-Buzzer, den er ab und zu mal drückt, aber nachher kam ja dann doch noch etwas mehr Text ins Spiel. :D
Geiles Format, geile Spielanreize (vor allem Immortal Redneck!), geile Pilotfolge!
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Antworten