E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2773
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 10. Jun 2019, 19:05

Dabei hat man doch größtenteils Innenansichten gesehen? :ugly:

Coti86
Beiträge: 101
Registriert: 15. Sep 2016, 11:59

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Coti86 » 10. Jun 2019, 19:17

Bei dem Cyberpunk Trailer ging es doch ganz offensichtlich um mehr, als nur Keanu Reeves aus dem Hut zu zaubern?

Zumindest soweit ich das verstehe, wurde hier kurz die Hintergrundgeschichte des Protagonisten gezeigt. Ich fand das ehrlich gesagt auch gar nicht so plump dargestellt wie das offenbar vielerorts behauptet wird, im Gegenteil: die Szenen im Badezimmer fand ich alle sehr subtil. Der Schauspieler(wo ich fest der Überzeugung war, dass es sich dabei um Aaron Paul handelt) macht dabei auch einen wirklich guten Job.
Die eigentliche Todesszene des Freundes war dann natürlich wieder etwas dick aufgetragen, aber dennoch effektiv.

Weiters sehen wir etwas mehr von der Welt an sich und der Technologie. Z.Bsp. die eine Frau, die wohl irgendwie versucht die Fähigkeiten des Protagonisten zu hacken. Ich kann mir gut vorstellen dass es sowas in der Art dann auch wirklich im Spiel als Mechanik geben wird. Aber auch das humanoide Computerinterface im Fahrzeug fand ich großartig designed.

Insgesamt also finde ich, dass der Trailer durchaus gelungen ist, auch wenn man mit Keanu Reeves jetzt nix anfangen kann(was mir persönlich eher egal ist). Klar hätte ich mich über weiteres Gameplaymaterial mehr gefreut, aber das Gezeigte schürt die Vorfreude dennoch.
Zuletzt geändert von Coti86 am 10. Jun 2019, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

imanzuel
Beiträge: 675
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von imanzuel » 10. Jun 2019, 19:18

Ja aber... aber... die Peitsche! Der Club (jedes ernstzunehmende Cyberpunk-Spiel braucht eine Clubszene (an Hive und Purgatory denken 8-) ), das Motorrad, die Net (? die Matrix Welt halt) Szene, usw. Das war schon "interessant" ^^

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 457
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Filusi » 10. Jun 2019, 19:20

Ich bin begeistert von den vielfältigen und lebensnahen Animationen, die bestimmt nicht billig sind, aber dadurch noch filmischer wirken.

U.a. der Sprung übers Auto oder die Jugendliche, euphorische Jubelszene im Auto. Dann so Details wie die Augen unter der roten Brille usw..
Da wird nicht gekleckert sondern geklotzt. Ich hoffe halt nur, dass es so dann auch im Spiel ist und dass es möglichst polished erscheint.

Warten werde ich nämlich nicht können. ^^

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2499
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Vinter » 10. Jun 2019, 19:31

Coti86 hat geschrieben:
10. Jun 2019, 19:17
(wo ich fest der Überzeugung war, dass es sich dabei um Aaron Paul handelt)
Ich hab auch direkt gedacht "Guck mal, da ist Jesse!" :D

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1124
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von IpsilonZ » 10. Jun 2019, 19:40

Schlagerfreund hat geschrieben:
10. Jun 2019, 14:20
IpsilonZ hat geschrieben:
10. Jun 2019, 12:42
Ich war echt kein großer Devolver-Präsentationen Fan in letzter Zeit. Wirkte halt wirklich immer sehr billig (höhö, micro transactions, knowwhatimean?). Aber die Präsentation diesmal fand ich interessant gemacht.
Von den Spielen war wieder viel interessantes Zeug dabei. Nichts was mich jetzt umgehauen hat aber trotzdem cool.
Ich fand es genau umgekehrt. Die Präsentation dieses Jahr fand ich in jeder Hinsicht langweilig. Sowohl was den Unterhaltungsfaktor und die vorgestellten Spiele war. Die Präsentation wirkte schon kostengünstiger dieses Jahr. Ansonsten glaube ich auch das man sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wollte weil man mit Observer ein exclusive title für den Epic Store gebracht hat.
(...)
Ich empfand sie letztes Jahr einfach als so krass an "die Gamer" anbiedernd. Das schien mir diesmal alles etwas origineller verpackt. Was die Spiele angeht... gut möglich, dass das letztes Jahr interessanter war. Wie gesagt, da war jetzt nichts dabei das mich weggeblasen hat.

Last Oasis sieht merkwürdig aus... und irgendwie mag ichs. Mal gucken was das wird.

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 691
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Wudan » 10. Jun 2019, 19:42

Schau grad die PC Gaming Show und bin extrem unterwältigt.
Kommt mir das nur so vor oder wird da von Anfang an extrem versucht auf Zeit zu spielen weil man nicht weiß wie man die Stunde füllen soll?

imanzuel
Beiträge: 675
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von imanzuel » 10. Jun 2019, 19:44

Wudan hat geschrieben:
10. Jun 2019, 19:42
Schau grad die PC Gaming Show und bin extrem unterwältigt.
Kommt mir das nur so vor oder wird da von Anfang an extrem versucht auf Zeit zu spielen weil man nicht weiß wie man die Stunde füllen soll?
Ist doch jedes Jahr so :D

Aber immerhin Conan Chop Chop, das trifft genau meinen Geschmack XD

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 691
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Wudan » 10. Jun 2019, 19:49

imanzuel hat geschrieben:
10. Jun 2019, 19:44
Wudan hat geschrieben:
10. Jun 2019, 19:42
Schau grad die PC Gaming Show und bin extrem unterwältigt.
Kommt mir das nur so vor oder wird da von Anfang an extrem versucht auf Zeit zu spielen weil man nicht weiß wie man die Stunde füllen soll?
Ist doch jedes Jahr so :D
Nee. Die letzten 2 Jahre kamen da haufenweise Trailer Schlag auf Schlag. Heute gibts erstmal nen Trailer der zeigt was gleich für Trailer kommen :D Dann wird für jedes Furzspiel 2 Entwickler auf die Bühne geholt, dann noch nen Trailer der zeigt was es noch gleich zu sehen gibt^^ dann wieder Entwickler.. Gerede.. das ist alles sehr sehr stretched imho. Hier wird ja sogar jeder Trailer erst noch ausschweifend angesagt.

imanzuel
Beiträge: 675
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von imanzuel » 10. Jun 2019, 20:01

Shenmue 3 Epic Store exklusiv. 6 Millionen Dollar per Kickstarter gesammelt und dabei mit Steam-Key geworben. Das wird unterhaltsam für die.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2568
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Desotho » 10. Jun 2019, 20:11

Hab da gar nicht aufgepasst bzgl. Epic Store Exklusiv.
Wurden wirklich Steam Keys versprochen? Auf der Kickstarterseite finde ich nur das Wort "PC".
Aber dort schlagen schon die ersten Kommentare ein :)

Ist aber schon so als würde man vor einer Mine stehen: "Soll ich drauf treten? Ach komm, wie schlimm kann es werden!"
El Psy Kongroo

imanzuel
Beiträge: 675
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von imanzuel » 10. Jun 2019, 20:15

Ja wurde, bin sogar Backer :D Letzte Woche wo es verschoben wurde wurde sogar nochmal erwähnt dass es Steam benötigt.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2568
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Desotho » 10. Jun 2019, 20:22

Bin auch Backer. Aus irgendeinem Grund auch PC. Ev. hatte ich damals noch keine PS4 ^^
/edit: Hab doch PS4 genommen offenbar, grade mal Mails gecheckt das Tier war PS4 oder PC.

Viel Spaß mit dem Epic Store :D
Zuletzt geändert von Desotho am 10. Jun 2019, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
mart.n
Beiträge: 435
Registriert: 7. Jul 2016, 08:34

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von mart.n » 10. Jun 2019, 20:28

Lol Auto Chess Epic Store Exclusive.. da hat sich Valve ja wohl richtig mit Drodo in die Haare bekommen. Und jetzt diese trashige Mobile Grafik auf dem PC? Na danke... hoffentlich beeilt sich Valve mit Underlords.

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 1076
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Soulaire » 10. Jun 2019, 20:42

mart.n hat geschrieben:
10. Jun 2019, 20:28
Lol Auto Chess Epic Store Exclusive.. da hat sich Valve ja wohl richtig mit Drodo in die Haare bekommen. Und jetzt diese trashige Mobile Grafik auf dem PC? Na danke... hoffentlich beeilt sich Valve mit Underlords.
vielleicht hat Epic einfach das bessere Angebot gemacht als Valve? Epic holt sich ja zur Zeit alles was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.
Vor allem wenn sich mal so eine Gelegenheit bietet Valve direkt eins aus auszuwischen :lol:

Benutzeravatar
mart.n
Beiträge: 435
Registriert: 7. Jul 2016, 08:34

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von mart.n » 10. Jun 2019, 20:44

Das ist hart, das Spiel sollte meine Zeit bis WoW Classic überbrücken. :( Aber Mod wird nicht fortgesetzt, dann halt ein Rip Off der Mobile Variante auf Epic. Irgendwann. Das heißt jetzt Rank oder Courier grinden - sinnlos. Das Spiel ist im Prinzip ab sofort tot. Immerhin hat Riot auch eine Variante angekündigt, die ganz interessant klingt. Vielleicht sind die ja schneller.

Benutzeravatar
Mr. Trombone
Beiträge: 394
Registriert: 15. Okt 2015, 16:56

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Mr. Trombone » 10. Jun 2019, 20:50

PC Gaming Show mal wieder hart langweilig :lol:

imanzuel
Beiträge: 675
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von imanzuel » 10. Jun 2019, 20:51

Jap, wie zu erwarten fast 2 Stunden verschwendete Lebenszeit. Die hätten mal lieber den langen Trailer zu Bloodlines 2 zeigen sollen. Das einzige was hängen geblieben ist war Conan Chop Chop. Möchte das jetzt haben :D

Rince81
Beiträge: 1745
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Rince81 » 10. Jun 2019, 20:55

imanzuel hat geschrieben:
10. Jun 2019, 20:01
Shenmue 3 Epic Store exklusiv. 6 Millionen Dollar per Kickstarter gesammelt und dabei mit Steam-Key geworben. Das wird unterhaltsam für die.
Ich glaube das ist eines der letzten Sargnägel für Kickstarter für PC-Spiele...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2499
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase

Beitrag von Vinter » 10. Jun 2019, 20:59

Boah ey, die VR Show war selbst als VR Fan schwer zu ertragen. Golem und Lone Echo 2 sahen hochwertig aus, außerdem noch zwei, drei andere. Aber die schiere Masse an Schrott war atemberaubend.

Antworten