E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 606
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Beitrag von schneeland » 21. Jun 2019, 01:01

Ja, meine mich auch an so etwas zu erinnern.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Rick Wertz
Beiträge: 257
Registriert: 13. Apr 2018, 10:40

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Beitrag von Rick Wertz » 21. Jun 2019, 08:31

Interessant. Aber bei "großen" Konsolen wird das sicherlich nicht notwendig sein - die Switch hat lediglich 32 GB eMMC-Speicher, der durch seine geringe Größe etwas sorgsamer behandelt werden muss. Und SD-Karten haben generell relativ schlechte Endurance.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2793
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 21. Jun 2019, 08:54

Ich meine da geht es Nintendo aber vordergründig um den internen Speicher. Ich kann mir schon gut vorstellen, dass auch Nintendo und Sony solche Richtlinien an den Start rollen, wenn der Speicher nicht mehr so leicht ausgetauscht werden kann

Rince81
Beiträge: 1777
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Beitrag von Rince81 » 21. Jun 2019, 09:05

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe wird bei der Switch mit angeschlossener SD-Karte jedes neue Spiel automatisch dort installiert - ohne Wahlmöglichkeit das intern zu speichern. Kann das auch eine Art sein, den internen Speicher zu schonen und die Lebenszeit der Konsole zu erhöhen? Das würde auf einmal der geringer Speicher so viel Sinn machen - eine Nintendo Konsole hat eine wesentlich höhere Nutzungsdauer als jedes Mobiltelefon...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2793
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: E3 2019 und die Aufwärmphase + Diskussion zu Runde 219: E3 - Da braut sich was zusammen

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 21. Jun 2019, 09:10

Nicht jedes, aber prinzipiell ja. Wenn auf der SD-Karte nicht genug Platz ist, intern aber schon, dann wird's intern installiert


Antworten