Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 777
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von HerrReineke » 12. Jun 2019, 13:38

Habe mich gerade mal ein wenig durch die aktuelle 18-Minuten-Gameplay-Video geklickt. Von der Atmosphäre wirkt es ganz gut; die Grafik nicht beeindruckend aber ausreichend, gleiches bei Mimik im Gespräch. Die Dialovielfalt scheint wieder einige Lösungsansätze bereit zu halten, was mir auch gut gefallen hat.
Dafür sahen die Kämpfe arg clunky aus, die Gegner KI war offensichtlich nicht wirklich vorhanden und beim Durchklicken habe ich zufällig genau zwei Stellen direkt hintereinander erwischt, in denen zwar einem anderen Gegner Blut ausgesaugt wird - die sehen aber verdammt ähnlich aus; es dürfte sogar der selbe Synchronsprecher sein [Szene 1 / Szene 2] :ugly:

Insgesamt scheint da also noch einiges an Arbeit in den kommenden 9 Monaten bis Release anzustehen - von einer Vorbestellung bin ich (nach anfänglich naivem Enthusiasmus über die Ankündigung) nun wieder sehr weit weg :lol:
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 319
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von Gonas » 12. Jun 2019, 14:05

HerrReineke hat geschrieben:
12. Jun 2019, 13:38
Dafür sahen die Kämpfe arg clunky aus, die Gegner KI war offensichtlich nicht wirklich vorhanden und beim Durchklicken habe ich zufällig genau zwei Stellen direkt hintereinander erwischt, in denen zwar einem anderen Gegner Blut ausgesaugt wird - die sehen aber verdammt ähnlich aus; es dürfte sogar der selbe Synchronsprecher sein [Szene 1 / Szene 2] :ugly:
Ja, das Spiel scheint seinem Vorgänger in jeglichem Bereich nachzueifern. :ugly:

Wobei mich das tatsächlich garnicht abschreckt, vermutlich eben weil der Vorgänger schon so war und ich daher gar keine Erwartung in die Richtung hatte.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 777
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von HerrReineke » 12. Jun 2019, 14:07

Das stimmt schon - wenn es einfach auch dieselben Stärken erbt und diesmal etwas weniger buggy wird würde mir das im Ergebnis auch mehr als reichen. Aber ein wenig hoffen konnte man ja kurzzeitig mal, dass vielleicht sogar hier und da ein Schippchen mehr drin sein könnte :ugly:
Quis leget haec?

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 779
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von DexterKane » 12. Jun 2019, 14:13

Ja ok, das sieht tatsächlich noch ziemlich äh bescheiden aus, aber seien wir mal ehrlich, der Vorgänger hat vieles toll gemacht, aber das Kampfsystem gehört mit Sicherheit nicht dazu. :)

Vorbestellen tu ich ja eh nicht, aber dafür, dass ich meinen Epic Boykott aufgebe, stehen die Chancen gar nicht mal schlecht.

Alleine wenn ich sehe, dass es die Tremere (inkl. Blood Boil) wieder gibt, kann ich einen gewissen Hype nicht verneinen.
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 777
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von HerrReineke » 12. Jun 2019, 14:24

DexterKane hat geschrieben:
12. Jun 2019, 14:13
Vorbestellen tu ich ja eh nicht, aber dafür, dass ich meinen Epic Boykott aufgebe, stehen die Chancen gar nicht mal schlecht.
Wird es auch auf GOG und Steam geben - zeitgleich. Dafür wirst du deinen Boykott also nicht aufgeben müssen ;)
Quis leget haec?

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 779
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von DexterKane » 12. Jun 2019, 14:30

Tatsächlich, da hatte ich die Geschichte um den Epic Sale mit dem delisting wohl in den falschen Hals gekriegt. Umso besser. :)
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

imanzuel
Beiträge: 650
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von imanzuel » 12. Jun 2019, 16:30

Hmm. Dachte erst das bei dem IGN Video das so mies aussieht, weil da halt ein IGN-Person spielt XD Wäre ja nicht das erste Mal. Bei PC World gibt es quasi das Selbe noch mal gespielt (https://www.youtube.com/watch?v=TVZ5oQLtXw8 laut Angabe auf PC, mit Controller*) und oh je da sieht das genau so schlimm aus. Anscheinend muss die Controller-Steuerung bzw. die Sensitivität noch extrem verbessert werden, dass ging gar nicht. Außerdem hoffe ich mal das die KI bzw. Schwierigkeitsgrad auf "dämlich" eingestellt wurde. War schon witzig wie der Spieler verzweifelt nach dem Gegner sucht und sich im Kreis dreht, während der Gegner 3 Meter davor stand und nichts getroffen hat (war wohl auf Godmode eingestellt).

Auch der Third Person Wechsel beim Klettern usw. finde ich ... schrecklich? Keine Ahnung, ich glaube da hat Paradox /Hardsuit Labs noch eine Menge Arbeit vor sich, so wird das glaube ich eine Katastrophe. Finde es ja schön das die uncut 20 Minuten Gameplay zeigen, mit allen Schattenseiten. Aber ob die sich damit einen Gefallen tun? Lieber nochmal verschieben auf Herbst 2020 oder so, wäre für mein persönliches Gusto auch ganz recht, so voll wie der Anfang des Jahres ist :D

* Edit: Was ist das für ein Fake-Video? Die erste Hälfte (ohne Kampf) ist noch unterschiedlich, die letzten 10 Minuten sind identisch. Hat da Paradox ein Video herausgegeben? Oder hat der eine von dem anderen ganz dreist das Video geklaut XD

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4218
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von Andre Peschke » 12. Jun 2019, 17:56

Puhhhhh... Das sieht bislang ernüchternd aus. Die Dialoge klingen auch alle... Nicht geil. Normal halt. Aber ein Bloodlines 2 sollte keine normalen Dialoge mit "aha, naja" - Charakteren haben.

Vorerst auf "Wird vermutlich Scheiße" eingestuft, um mich emotional abzusichern. :/

Andre

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 319
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von Gonas » 12. Jun 2019, 17:58

imanzuel hat geschrieben:
12. Jun 2019, 16:30
Hmm. Dachte erst das bei dem IGN Video das so mies aussieht, weil da halt ein IGN-Person spielt XD Wäre ja nicht das erste Mal. Bei PC World gibt es quasi das Selbe noch mal gespielt (https://www.youtube.com/watch?v=TVZ5oQLtXw8 laut Angabe auf PC, mit Controller*) und oh je da sieht das genau so schlimm aus. Anscheinend muss die Controller-Steuerung bzw. die Sensitivität noch extrem verbessert werden, dass ging gar nicht. Außerdem hoffe ich mal das die KI bzw. Schwierigkeitsgrad auf "dämlich" eingestellt wurde. War schon witzig wie der Spieler verzweifelt nach dem Gegner sucht und sich im Kreis dreht, während der Gegner 3 Meter davor stand und nichts getroffen hat (war wohl auf Godmode eingestellt).
Autsch, ja, der Kampf sieht momentan schon noch ziemlich schlimm aus. Befürchte man müsste das um locker ein halbes Jahr verschieben.

Gibts eigentliche Infos ob es wieder einen Wechsel zwischen First- und Third-Person geben wird?
Bisher sieht ja alles nach First-Person aus (bis auf spezielle Animationen).

imanzuel
Beiträge: 650
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von imanzuel » 12. Jun 2019, 18:08

Gonas hat geschrieben:
12. Jun 2019, 17:58
Gibts eigentliche Infos ob es wieder einen Wechsel zwischen First- und Third-Person geben wird?
Bisher sieht ja alles nach First-Person aus (bis auf spezielle Animationen).
Bin mir nicht sicher, aber ich meine es hieß nur First Person.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1977
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von Heretic » 12. Jun 2019, 18:50

Die Umgebungen erinnern schonmal an den Vorgänger. Hoffentlich kriegen sie auch ein paar echte Persönlichkeiten hin. Die Dame in Club ist definitiv einer Jeanette nicht ebenbürtig. Letztere hatte dank der altehrwürdigen Source-Engine auch bessere Gesichtsmimik. :D

Naja, mal abwarten, was da noch kommt. 60-90 € würde ich dafür aktuell nicht berappen wollen.
Andre Peschke hat geschrieben:
12. Jun 2019, 17:56
Puhhhhh... Das sieht bislang ernüchternd aus. Die Dialoge klingen auch alle... Nicht geil. Normal halt.
Die Malkavianer sind doch als spielbarer Clan bestätigt. Das wird schon! :mrgreen:

Benutzeravatar
DieTomate
Beiträge: 138
Registriert: 14. Apr 2017, 11:39

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von DieTomate » 12. Jun 2019, 19:00

Andre Peschke hat geschrieben:
12. Jun 2019, 17:56
Puhhhhh... Das sieht bislang ernüchternd aus. Die Dialoge klingen auch alle... Nicht geil. Normal halt. Aber ein Bloodlines 2 sollte keine normalen Dialoge mit "aha, naja" - Charakteren haben.

Vorerst auf "Wird vermutlich Scheiße" eingestuft, um mich emotional abzusichern. :/

Andre
Leider wahr. :( Das kommt alles sehr expositorisch daher, ohne Würze.

Der Typ im neuen Intro: "You are obviously new to this whole existence. But truth is, most of you won't even make it a whole year."
"So, you probably figured out, you need to drink blood."
"We have one rule, we don't break the Masquerade."

Jack im Tutorial des ersten Teils: "What a scene, man! Hoo-wee! Then they just plop ya out here like a naked baby in the woods. How 'bout that? Ah... look, kiddo, this is probably a lot for you to take in, so uh, why don't you let me show you the ropes. Whaddya say?"
"Blood! It's your new rack of lamb, your new champagne, your new fucking heroin!"
"Keep our secret secret and you make things easier on all of us. We're livin' in the age of cell phone cameras... fuck-ups ain't tolerated. Makes sense enough, right? Well, it ain't a casual thing for a fledgling like you."

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 777
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von HerrReineke » 18. Okt 2019, 15:29

Nachdem es - auch hier- manch einer sogar gehofft hatte kam inzwischen die Bestätigung, dass Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 auf einen unbestimmten späteren Zeitpunkt 2020 verschoben wurde: https://www.bloodlines2.com/en/dev-blog-post
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 62
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: Vampire: The Masquerade® - Bloodlines™ 2

Beitrag von Corvus » 18. Okt 2019, 16:53

HerrReineke hat geschrieben:
18. Okt 2019, 15:29
Nachdem es - auch hier- manch einer sogar gehofft hatte kam inzwischen die Bestätigung, dass Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 auf einen unbestimmten späteren Zeitpunkt 2020 verschoben wurde: https://www.bloodlines2.com/en/dev-blog-post
Bin ich ehrlich gesagt jetzt nicht umbedingt traurig drüber. Generell stehe ich verschiebungen zum wohle des Spiels immer sehr positiv gegenüber und hier hatte ich gerade den eindruck ein paar monate mehr polish können nicht schaden. ;)

Ich freu mich jedenfalls auf das Spiel und das schöne ist: jetzt kollidiert es vermutlich nicht mehr mit Cyberpunk. (Verschwörungstheoretiker dürfen hier ihre eigenen Schlüsse ziehen :ugly: )
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Antworten