[Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2010
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Leonard Zelig »

Vinter hat geschrieben:
20. Jun 2020, 14:48
Interessanterweise grenzen sie sich damit in der Kommunikation deutlich von Microsoft ab, die ja nach der One eher Double Down gehen und nicht nur Exclusives, sondern auch gleich das Generationendenken aufkündigen. Bin gespannt, ob Sony das Versprechen einlöst und wessen Strategie am Ende das Rennen macht: Exclusives gegen den (sehr attraktiven!) Gamepass.
Sicher etwas frustrierend für die Entwickler. Schon letztes Jahr hatten einige Third-Party-Entwickler Probleme mit der Xbox One OG/S, die nur 32 MB ESRAM bietet und einen langsameren Arbeitsspeicher hat. Einige Spiele liefen daher nur in 720p auf der Xbox One (Kingdom Hearts 3, Ace Combat 7, Anthem). Ambitionierte Spiele wie Dying Light 2 auch für die aktuelle Konsolengeneration umzusetzen, dürfte eine große Herausforderung werden.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

ClintSchiesstGut
Beiträge: 469
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Textsortenlinguistik hat geschrieben:
20. Jun 2020, 17:22
Was 2020 Klopapier ist, war 2013 die Playstation 4. Wir erinnern uns an die Szenen von Mobs, die die örtlichen Elektronik-Fachgeschäfte gestürmt und sich für eine PS4 auf die Fresse gegeben haben. IIRC war die Konsole sogar bis ins Frühjahr hinein zum Teil monatelang nicht zu bekommen.

Nun haben wir Corona - die Leute haben (angeblich) weniger Geld, gleichzeitig hört man aber auch von Produktionsschwierigkeiten bei der Konsolenmanufaktur.

Wie erwartet ihr den Start der Konsole? Habt ihr Angst? Ist die Amazon-Seite der PS5 schon Homescreen eures Browsers? Oder wird der dieses Mal hoffentlich nicht vorkommende Flop der Xbox den letztmaligen Run auf die Playstation auffangen?
Also ich werde mir, sofern erhältlich, sofort eine Bundle Version mit Cyberpunk 2077 kaufen.

Da ich - hier - zu dem kleinen Kreis der Konsolenspieler gehöre, ist die PS5 Pflicht für mich.

Allerdings befürchte ich schon Engpässe bei der Vorstellung, für jetzt 2020.

Wie weiter oben schon mal geschrieben, ist mir der Euro erst einmal total egal (ich spare auf die Konsole hin, über Monate).
Selbst WENN die Bundle Version mit Cyberpunk 2077 ca. 699 Euro kosten würde, wird sie gekauft.

PC Spieler kaufen sich Grafikkarten für ca. 1000 Euro, da überlege ich nicht lange bei einer neuen Konsolen-Generation.
:whistle:

lnhh
Beiträge: 1931
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von lnhh »

Geht mir genauso. Habe zwar nen guten Gaming PC, entspannt am Sofa ist aber trotzdem klasse.

Preis der PS5 ist mir ziemlich latte. Kommt eh day one kns Haus - wenn sie nicht ausverkauft ist :/
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3442
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Vinter »

Werde sie so früh wie möglich vorbestellen. Durch den rollenden Generationswechsel halte ich es sogar für möglich, dass das berühmte erste Jahr ohne Software ausfällt oder zumindest abgeschwächt werden wird.

Rince81
Beiträge: 3228
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Rince81 »

Da bei mir zu der Zeit berufliche und persönliche Änderungen anstehen weiß ich noch nicht ob ich im November die Kohle haben werde um gleich umzusteigen, ich werde vermutlich erstmal warten - spätestens mit Horizon 2 wird es dann aber soweit sein. Dringenden Bedarf habe ich nicht, nur der neue Spidey würde mich interessieren, ist aber kein Systemseller und ich habe noch einen FullHD-Fernseher...

Sofern dieses Jahr nicht wirklich sensationelle PC-Hardware auf den Markt kommt wird das vermutlich mein Wechsel ins Konsolenlager was die Hauptplattform angeht. Ich spiele weniger, dafür häufiger zu Release ohne auf einen großen Sale zu warten. Egal was Sony und MS nun an Preisen aufrufen, einen PC mit vergleichbarer Spezifikation bekommen man dafür Ende 2020 Anfang 2021 sicher nicht...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Cthalin
Beiträge: 213
Registriert: 9. Jul 2016, 18:43
Wohnort: Hamburg

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Cthalin »

Interessiert bin ich auch an beiden Konsolen. Eigentlich wollte ich mir vorher aber gern Erlebnisberichte anschauen, gerade auch was die Kühllösung und Lautstärke der Kisten angeht. Die PS4 geht mir da ziemlich auf die Nerven leider. Wenn ich da allerdings warte, bekomm ich eh keine Konsole mehr dieses Jahr, wird eh alles ausverkauft sein inkl Niedergetrampelter im Ladenansturm. :ugly:
Wobei ich bis jetzt halt auch noch nichts gesehen habe, was für den Releasekauf der Playsi sprechen würde. Es gibt keine Release-Titel bis auf die aufwärtskompatiblen Games der PS4, die aber halt trotzdem nicht "besser" aussehen aufgrund fehlender Texturupdates oder ähnlichem. :?

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1279
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von mrz »

Hab jetzt viele Seiten nicht gelesen.

Wird Day 1 Kauf.

Wird auch im Retail gekauft, einfach weil beste Gefühl mit neuer Konsole nach Hause.

Wenn die Digital Only 100€ oder mehr weniger kostet als die mit Laufwerk wird's die. Ich denke das Laufwerk wird beim Spielen eh nicht hörbar sein, aber halt 2nd Hand is schon ein Argument. Auf der anderen Seite, will ich eh immer zu Release spielen. Warte selten bei Spielen und habe die PS5 dann eigentlich nur für die Blockbuster-Exklusiv-Titel, die man eh "vorbestellt" bzw drauf wartet. Für Multititel hab ich den PC.

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 726
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von tsch »

Für mich ist (glaub ich) noch kein exklusiver must-play Titel zum Launch dabei gewesen, weswegen ich es erst mal beobachten und hinauszögern werde.

Auf Dauer werde ich eh eine brauchen, weil gerade japanische Spiele nicht zu 100% auch auf PC erscheinen, aber blind kauf ich mir das Ding deswegen zum Launch auf keinen Fall, weil ich mich immer noch ärgere, was die alte PS4 für ein unschönes Gerät ist. Die Akkus der Controller sind mies und die Hardware wird viel zu laut.

Mindestens spar ich mir also Geld, im besten Fall kann ich es lange genug hinauszögern, bis es schon eine verbesserte Variante für weniger Geld gibt.

Benutzeravatar
Textsortenlinguistik
Beiträge: 322
Registriert: 28. Jan 2016, 15:41

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Textsortenlinguistik »

Mich bringt eigentlich nur Cyberpunk ins Grübeln bzgl. eines frühen Kaufs, da mein PC das glaube ich nicht mehr stemmen wird. Nur die Kombi aus Ego-Perspektive und Controller lässt mich noch zweifeln.. das ist nicht so meins.
Bild

Michi123
Beiträge: 970
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Michi123 »

Textsortenlinguistik hat geschrieben:
20. Jun 2020, 17:22
Wie erwartet ihr den Start der Konsole? Habt ihr Angst? Ist die Amazon-Seite der PS5 schon Homescreen eures Browsers? Oder wird der dieses Mal hoffentlich nicht vorkommende Flop der Xbox den letztmaligen Run auf die Playstation auffangen?
Nach den bisherigen Spielen bin ich noch nicht überzeugt, ob das ein Day-One bzw. ein Kauf im ersten halben Jahr wird. Mich interessieren die meisten Exklusiv Titel bis auf Gran Turismo 7 nicht.
Spiele auf der PS4 aktuell viel in einer eingespielten Koop-Gruppe und werde daher auch bisschen abwarten was die Abwärtskompatibilität noch bringen wird. Werde sicher nicht auf die PS5 wechseln wenn dann die meisten Freunde noch auf der PS4 spielen, aber ich die entsprechenden Spiele nicht auf der PS5 spielen kann bzw. glaube ich ist mir der Preis der PS5 Day-One um dann PS4 Spiele auf PS5 (ohne bessere Grafik etc.) spielen zu können nicht wert. Außerdem ist aktuell noch ein Full-HD Fernseher im Haus und bin da wie Andre eingestellt, der wird erst gewechselt, wenn er kaputt ist, warum sollte ich das davor machen.
Habe sogar kurzzeitig überlegt, dass MS mit dem Gamepass in Kombi mit neuer Xbox sicher auch kein schlechter Deal ist für die nächsten Monate, aber da ist dann einfach auch das Problem dasss meine Freunde trotzdem bei Sony bleiben werden und für mich ist es schon wichtig, wo ein Teil meiner Spielecommunity ist.
Zusätzlich ist der "neue" Gaming PC meine aktuell sehr beliebte Plattform wegen Strategiespiele (Anno, Planet Zoo, Civ 6 etc.), das wird sich dann auch durch die Next Gen nicht ändern.
Und Indies die auf PS5 rauskommen, werden mich nicht zum Kauf der PS5 bewegen, weil diese Indies meist dann irgendwann für Switch kommen und die spiele ich lieber fix auf der Switch.
Finde die Zeit vor neuen Konsolen trotzdem immer super spannend zu beobachten und mitzufiebern (z.B. wer macht den ersten Schritt beim Preis, etc.)

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1128
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von schneeland »

Neues aus der GerüchteKonsolenküche:
Digital Foundry glaubt wohl an 450-500$ für die PS5 Digital Edition, 500-550$ für die Edition mit Laufwerk. Wären also (mit MWSt.) ~550-600€ für die digitale Edition und 600-650€ für die Laufwerksausgabe in Deutschland. Schon sehr strammer Preis. Mal schauen, ob Sony sich das traut.

Quelle: WCCFTech
Zuletzt geändert von schneeland am 23. Jun 2020, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 883
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Darkcloud »

Also spätestens dann wart ich ganz sicher. Aber werd ich wohl eh ist halt absolut sinnlos so zum Release. Dauert wohl eh ne weile, bis es genug Spiele gibt und sie dann nicht nach einem Spiel wieder im Schrank steht. Vielleicht auch wenn echt einige PS4 Spiele verbessert werden, da hab ich auch noch mehr als genug noch nicht gespielt. Eigentlich ist es momentan nur echt hart bei dem Demon's Soul Remake zu widerstehen. An Sonsten war Horizon noch interessant aber da hab ich den ersten Teil noch nicht gespielt.

Benutzeravatar
Cthalin
Beiträge: 213
Registriert: 9. Jul 2016, 18:43
Wohnort: Hamburg

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Cthalin »

Darkcloud hat geschrieben:
23. Jun 2020, 21:09
Also spätestens dann wart ich ganz sicher. Aber werd ich wohl eh ist halt absolut sinnlos so zum Release. Dauert wohl eh ne weile, bis es genug Spiele gibt und sie dann nicht nach einem Spiel wieder im Schrank steht. Vielleicht auch wenn echt einige PS4 Spiele verbessert werden, da hab ich auch noch mehr als genug noch nicht gespielt. Eigentlich ist es momentan nur echt hart bei dem Demon's Soul Remake zu widerstehen. An Sonsten war Horizon noch interessant aber da hab ich den ersten Teil noch nicht gespielt.
Für das Demon's Soul Remake hoffe ich ja immer noch auf eine PC Version. Wobei mir Sony ja schon mit Bloodborne die PS4 verkauft hat... :lol: Und HZD habe ich auf der PS4 angefangen und irgendwie liegen gelassen. Jetzt warte ich auf die PC Version davon die für Sommer angekündigt ist. :oops:

ClintSchiesstGut
Beiträge: 469
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Jetzt habe ich mir schon den Sony BRAVIA von 2020 gekauft, dann möchte Sony doch BITTE das Ding jetzt für 600 bis 700 Euro raushauen.

Verkauft wird sie eh. Die Fat Lady (PS3) lag damals doch auch bei ca. 599 Euro, oder?

Einfach machen... Am besten im September, DANKE!
:whistle:

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1072
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Dicker »

Wenn es nur ein für mich interessantes Spiel gibt, werde ich mir die PS5 zum Launch kaufen. In der Version mit Laufwerk, da bin ich altmodisch. Nur das Design ist imo zum weglaufen, ganz ganz schrecklich. So schlimm, dass ich die Konsole hinter meinem Fernseher verstecken möchte.

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 883
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Darkcloud »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
25. Jun 2020, 08:27

Verkauft wird sie eh. Die Fat Lady (PS3) lag damals doch auch bei ca. 599 Euro, oder?
Ja und hat damit dafür gesorgt, dass die PS3 am Anfang massiv gegen Microsoft abgestunken hat und das nachdem Sony mit der PS2 eigentlich massiv vorne lag.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2010
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: [Sammelthread] Das PS4 / PS5 Forum - Bitte eintreten!

Beitrag von Leonard Zelig »

Außerdem erschien die PS3 hier in Deutschland erst im März 2007, da war die Xbox 360 schon fast anderthalb Jahre alt. Dann sahen noch die meisten Multiplattformtitel auf der PS3 schlechter aus und viele interessante First-Party-Spiele gab es zum Launch auch nicht. Das langsame UI hat es auch nicht besser gemacht. Auf der Xbox 360 wurden Patches innerhalb weniger Sekunden geladen und installiert, auf der PS3 dauerte das immer eine halbe Ewigkeit.

Auf die laute PS4 Pro hab ich keine Lust mehr, alleine deswegen steig ich im November auf die PS5 um.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

ClintSchiesstGut
Beiträge: 469
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

PS5 gerne 2021

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Also ich bin einer von vielen PS Jüngern, die A. bei der Vorbestellung zu kurz kamen und B. auch nicht wirklich 'happy' mit der ersten SSD der PS5 sind.

Da startet eine Next Gen Konsole mit 825 GB SSD? Wirklich, jetzt 2020?

Der ganze Hick Hack war mir zu nervig und ich habe beim roten Elektronikfachmarkt mir eine Xbox Series X bestellt, im Laden (eine von 10 laut Verkäufer) zum 10. November.

Die PS5 werde ich mir dann im 3. Bis 4. Quartal 2021 mit einer verbauten 2 TB SSD kaufen, sobald sie im Laden verfügbar ist.

Wer sich noch an die Vorbesteller Probleme der PS4 (2013) erinnert, da mussten auch einige Besteller bis Dez. '13 / Jan.' 14 warten.
Fazit:
"Ne, kein Bock drauf Sony, Sorry.
Ich geh' ca. 1 Jahr fremd und steh' dazu." 😉
:whistle:

Benutzeravatar
XfrogX
Beiträge: 526
Registriert: 21. Jan 2017, 20:19
Kontaktdaten:

Re: PS5 gerne 2021

Beitrag von XfrogX »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
27. Sep 2020, 07:31
Also ich bin einer von vielen PS Jüngern, die A. bei der Vorbestellung zu kurz kamen und B. auch nicht wirklich 'happy' mit der ersten SSD der PS5 sind.

Da startet eine Next Gen Konsole mit 825 GB SSD? Wirklich, jetzt 2020?

Der ganze Hick Hack war mir zu nervig und ich habe beim roten Elektronikfachmarkt mir eine Xbox Series X bestellt, im Laden (eine von 10 laut Verkäufer) zum 10. November.

Die PS5 werde ich mir dann im 3. Bis 4. Quartal 2021 mit einer verbauten 2 TB SSD kaufen, sobald sie im Laden verfügbar ist.

Wer sich noch an die Vorbesteller Probleme der PS4 (2013) erinnert, da mussten auch einige Besteller bis Dez. '13 / Jan.' 14 warten.
Fazit:
"Ne, kein Bock drauf Sony, Sorry.
Ich geh' ca. 1 Jahr fremd und steh' dazu." 😉
Nur das die Xbox wohl ziemlich genauso viel Speicher haben wird wie jetzt zu lesen war. Auch irgendwas um die 800-820 wobei wohl noch nicht klar ist wieviel bei der ps5 wirklich frei ist.

Dafür ist erweitern bei der ps5 auf lange Sicht tendenziell eher günstiger weil sie auf einen normalen Standard setzen, für den es aber noch keine ausreichend schnellen Platten gibt. Aber bei der Xbox werden halt Erinnerungen wach an die Festplatten der 360 die nach kurzer Zeit echt extrem überteuert waren.

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 449
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: PS5 gerne 2021

Beitrag von Taro »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
27. Sep 2020, 07:31
Also ich bin einer von vielen PS Jüngern, die A. bei der Vorbestellung zu kurz kamen und B. auch nicht wirklich 'happy' mit der ersten SSD der PS5 sind.

Da startet eine Next Gen Konsole mit 825 GB SSD? Wirklich, jetzt 2020?
Die 825 GB sind durch das Speicher-Interface bedingt die optimale Größe um die Geschwindigkeit der SSD voll ausnutzen zu können.
Die nächstmögliche Größe wäre das Doppelte, also 1,65 TB, aber SSDs die PCIe 4.0 richtig ausnutzen sind teuer.
Hätten sie direkt eine 1,65 TB-SSD eingebaut würde die PS5 599€ kosten und wir hätten wieder die Situation wie beim PS3-Launch.

Antworten