Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2070
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von bluttrinker13 »

Ist der Refn eigentlich nur als Darsteller dabei, oder auch in den Produktionsprozess involviert?

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2373
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Heretic »

bluttrinker13 hat geschrieben:
31. Mai 2019, 11:30
Ist der Refn eigentlich nur als Darsteller dabei, oder auch in den Produktionsprozess involviert?
Refn und del Toro sind im Spiel laut IGN quasi nur "Abziehbilder":
https://www.ign.com/articles/2019/05/30 ... characters

Sollen wohl ein wenig für Aufmerksamkeit sorgen. Namedropping halt.

Btw: Kojima taucht auch in Refns neuer Krimiserie auf (bei Minute 1:55 darf er mal zuhauen :D ):
https://twitter.com/TOTDYTV/status/1113 ... 60/video/1

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1651
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Leonard Zelig »

4Players hat Hideo Kojima auf der gamescom interviewt:
https://www.4players.de/4players.php/di ... nding.html
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de


Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2922
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Desotho »

Der Bullshit wird immer haarsträubender :)
Jetzt hat Schöpfer Hideo Kojima gesagt, dass er auch keine Ahnung hat, worum es in dem PS4-Actionspiel geht.
...
Nun hat Stardesigner Hideo Kojima im Gespräch mit der Financial Times gesagt: "Ich verstehe das Spiel nicht". Seinen Angaben zufolge seien "Weltanschauung und Gameplay" vollständig neu.
https://www.golem.de/news/actionspiel-h ... 43729.html
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von IpsilonZ »

Und ich bekomme das Gefühl, dass Kojima echt verdammt gut in diesem Marketing ist.
Es gibt kein forum, kaum eine News Seite wo das nicht grad n Thema ist... :D

Andreas29
Beiträge: 249
Registriert: 22. Mai 2019, 12:14

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Andreas29 »

Also ich bin voll dabei. Zu Metal Gear Solid habe ich bis jetzt nie einen Bezug aufbauen können. Aber das drückt bei mir alle Knöpfe.

Ich bin mal gespannt, ob es um die Babys eine Kontroverse geben wird. Ich meine... Neugeborene als Resource. Das ist schon harter Tobak und heutzutage wird sich ja grundsätzlich über alles aufgeregt, was irgendwie aneckt. Gerade auch, dass es ja auch diese Implikationen hat, dass Frauen nur Gebärmaschinen sind, die die Resource produzieren müssen ohne emotionale Bindungen eingehen zu dürfen... da wird es dem einen oder anderen Essayisten schon in den Fingern jucken :D

Für mich gibt es jetzt eine Infosperre zum Spiel. Ich habe die kleine Zusammenfassung im Gamescom-Podcast von AeB gehört und das Gamescom-Video der Gamestar kurz überflogen. Das reicht mir jetzt. Jeglicher Hype, der von Kojima erzeugt wird, wird schön ignoriert. Kojima kann wie kaum einer hypen und weiß GANZ genau, wie man Medien und Fans spielt. Darauf werde ich mich aber nicht einlassen, weil es die Erwartungen an das Spiel zu hoch schraubt.

Es wird mir jetzt schon zu viel so getan, als käme da das Spiel der Spiele. Ich will einfach nur eine gute Sci-Fi-Story mit philosophischen Ansätzen und guten Charakteren und einer spannenden Story. Das reicht doch schon.

ClintSchiesstGut
Beiträge: 368
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Mir wird das alles zu bunt...

Habe mich jetzt dazu entschieden, kein Geld dafür auszugeben und es mir bei Gronkh im Stream anzuschauen. :D

Dann bin ich wenigstens nicht allein, wenn Gronkh alle 2min sagt: "Was? Hä..? Moment..."

Ist für mich deutlich erträglicher und ich kann mich auf der Couch zurück lehnen und grinsen. :D
So wird's gemacht!
:whistle:

Rick Wertz
Beiträge: 359
Registriert: 13. Apr 2018, 10:40

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Rick Wertz »

Interessante Idee, aber der große Pferdefuß an der Sache scheint mir, dass man dann Gronkhs Kommentare zum Gameplay hören muss.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2922
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Desotho »

IpsilonZ hat geschrieben:
10. Sep 2019, 09:18
Und ich bekomme das Gefühl, dass Kojima echt verdammt gut in diesem Marketing ist.
Klar, der Mann ist nicht doof. Aber offenbar ist ihm auch wenig peinlich :D
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von IpsilonZ »

Desotho hat geschrieben:
10. Sep 2019, 09:57
IpsilonZ hat geschrieben:
10. Sep 2019, 09:18
Und ich bekomme das Gefühl, dass Kojima echt verdammt gut in diesem Marketing ist.
Klar, der Mann ist nicht doof. Aber offenbar ist ihm auch wenig peinlich :D
Dass Klischee des Künstlers der sein eigenes Werk nicht ganz greifen kann scheint mir aber auch kein neues. Inland Empire von David Lynch ist ja wohl auch so enststanden, dass er einfach Szenen gedreht hat die ihm in den Kopf kamen und dann daraus ne Story entwickelt hat.

Es klingt natürlich etwas komisch, wie Kojima es formuliert und es spielt natürlich genau den Leuten auch in die Hände, die eh schon davon ausgehen, dass das alles keinen Sinn ergibt.

Mir gehts da wie Andreas29 es oben sagt. Ich erwarte hier nicht die große Revolution kommen. Ich denke auch, dass Kojimas ganzes "das ist völlig neu" und "das hats noch nie gegeben" Marketing Bullshit ist. Aber ich finde das was ich bisher gesehen und gelesen habe trotzdem äußerst spannend und freue mich auf ein hoffentlich gutes Spiel mit spannender Geschichte.
Wenn das ganze dann das Medium aufs nächste Level hebt, Videospiele revolutioniert und die Erde zu einem schöneren und sicheren Ort für alle macht, dann nehme ich das natürlich auch gerne noch mit.

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1011
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von DexterKane »

https://kotaku.com/we-can-finally-expla ... 1838078882

Wow, das klingt sogar noch bescheuerter, als ich befürchtet habe.
Ich pack die Glaskugel aus und prophezeihe, dass der Kaiser nackt ist. Und es Trotzdem einen Metascore 95+ kriegt... #Kunstscheiße
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 512
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von tsch »

Metal Gear Solid hat mich irgendwie so gar nicht angesprochen und ich finde Kojima als Person, und wie er sich inszeniert, auch richtig unsympathisch, weswegen ich die Spiele noch mehr meide.

Aber... Bei Death Stranding gebe ich wahrscheinlich zum ersten Mal einem seiner Spiele eine Chance. Zumindest ist das der aktuelle Stand, weil ich dieses Mysterium, was in den ersten Trailern aufgebaut wurde (ich habe die neuen Gameplay Trailer nicht gesehen), doch irgendwie ganz ansprechend finde. Auch wenn das Spiel am Ende dann doch irgendein Bullshit ist - wovon ich fast ausgehe.

Der Knackpunkt ist wahrscheinlich, dass ich Stealth überhaupt nicht ertrage und die Überwindung bei Death Stranding deswegen viel geringer ist.

imanzuel
Beiträge: 1106
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von imanzuel »

Ich habe mir beide Gameplay-Videos angeschaut und dazwischen durchgelesen, damit ich irgendetwas verstehe. Bin ja sehr froh dass er so lang das Spiel präsentiert, mittlerweile kriegt man auch einen soliden Eindruck was das eigentlich sein soll.

Insgesamt finde ich das Ganze... äußerst interessant? Keine Ahnung, dass die Story ins Nichts verläuft bzw. am Ende völliger Blödsinn ist, ja sowas muss man bei Kojima irgendwie immer befürchten. Im Prinzip scheint es ja wirklich ein Walking Simulator mit Rätsel bzw. Hindernisse zu werden, die in der Art und Weise (also das Walking als auch die Rätsel) relativ unique daherkommen. Wenn Kojima schafft, dass alles irgendwie abwechslungsreich zu implementieren, also nicht jedes Hindernis löst man mit Leiter drüber legen, usw. dann kann das ganze echt spannend werden.

Zumindest scheint es Kojima problemlos schaffen, aus dem AAA-Einheitsbrei den andere Firma jährlich anbieten auszubrechen. Selbst wenn das Spiel am Ende doch eine ziemliche Gurke wird, zumindest dafür dass er es gewagt hat zolle ich ihm Respekt.
Notiz für mich
Top-Spiele 2020: 1. Half Life: Alyx (10/10) 2. Ori 2 (9/10) 3. Doom Eternal (8/10) 4. Resident Evil 3 (8/10) 5. Nioh 2 (8/10) 6. Persona 5 Royal (7/10) 7. SOR 4 (7/10) 8. TLoU 2 (7/10) 9. DBZ: Kakarot (6/10) 10. FF VII Remake (5/10)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3015
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Wenig überraschend: Death Stranding erscheint Sommer 2020 für PC
Thanks to all of you who have been supporting #DEATHSTRANDING!
DEATH STRANDING release on PS4 is November 8, 2019!!
Furthermore, KOJIMA PRODUCTIONS is happy to announce that DEATH STRANDING will be coming to PC in early summer of 2020!!
#kojimaproductions #deathstrandingpc
https://twitter.com/KojiPro2015_EN/stat ... 3965401088

Edit: Wird von 505 gepublished, gut möglich also, dass wir nen Epic Store Exclusive bekommen: https://gematsu.com/2019/10/death-stran ... ummer-2020

ganga
Beiträge: 155
Registriert: 2. Aug 2017, 20:11

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von ganga »

Also Death Stranding lässt mich so extrem kalt. Wirre Kojima Story, Gameplay und Animationen sieht echt nicht gut aus, Schauspieler die mich bis auf Mikkelsen kalt lassen. Ne danke.

Benutzeravatar
LlamaCannon
Beiträge: 193
Registriert: 14. Dez 2017, 11:41

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von LlamaCannon »

what a great time to be alive! xD
Nach RDR2 kommt jetzt auch Death Stranding für PC, wow. Wobei mich sowieso nur Death Stranind interessiert.^^
"It's an incredible technical achievement, but it's unfortunate that it's going to be used to kill people" Noel Sharkey, Professor of artificial intelligence and robotics at the University of Sheffield
(\/),;;,(\/)WooopwooP on the PC

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 868
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von schneeland »

Ich freue mich schon auf das Spiel. Bin aber noch unentschlossen, ob ich es auf der PS4 oder dem PC spielen soll (nachdem ich dieses Jahr ohnehin keine Zeit mehr für einen größeren Titel habe, tendiere ich gerade zu letzterem).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von IpsilonZ »

Ich werds auf der PS4 spielen, weil bis zum PC release spoilerfrei zu bleiben, werd ich nicht hinbekommen.

Aber finds nach etwas Überlegen nen coolen Move, dass sie die PC Version vor dem PS4 Release angekündigt haben. Ist ja leider auch nicht selbstverständlich.

ZiggyStardust
Beiträge: 300
Registriert: 14. Nov 2018, 12:53

Re: Death Stranding - Alle einsteigen in den Hype Train

Beitrag von ZiggyStardust »

IpsilonZ hat geschrieben:
29. Okt 2019, 21:54
Ich werds auf der PS4 spielen, weil bis zum PC release spoilerfrei zu bleiben, werd ich nicht hinbekommen.

Aber finds nach etwas Überlegen nen coolen Move, dass sie die PC Version vor dem PS4 Release angekündigt haben. Ist ja leider auch nicht selbstverständlich.
Ich mach es von den Reviews abhängig. Wenn es überall über den grünen Klee gelobt werden sollte, werde ich wohl nicht warten können. Wenn es die Geister schneidet, kann ich es auch nächstes Jahr nachholen.

Spielen es Andre, Jochen und Sebastian eigentlich schon? Wenn sie es selber kaufen, haben sie ja drei Wochen Rückstand auf die restlichen Redakteure. Außerdem könnten sie es ja trotz Testmuster kaufen.

Antworten