Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 27. Jun 2019, 15:58

Bevor der Switch Thread nun vollends zum Mario Maker Thread mutiert, einen eigenen Thread. Dieser ist dafür da eigene Levels zu posten und über das Spiel und News rund um Mario Maker 2 zu diskutieren. Aber auch wenn jemand Fragen hat: Gerne hier posten.

Ich habe mir nun doch mal den Editor angeschaut und gleich mal ein erstes Level gebaut. Hier der Code: 6B6-D0B-YYG

Dabei ist mir einiges aufgefallen:
- Es lassen sich nur 32 Levels hochladen! Eine etwas knappe Beschränkung, aber vielleicht will man so eine Schwemme von einzelnen Nutzern verhindern. Auch lassen sich nur 60 Levels von anderen Usern speichern. Die Beschränkung finde ich ebenso knapp.
- Die roten Koopas lassen sich zwar mit Flügeln so einstellen, dass sie hoch und runter fliegen, aber nicht von links nach rechts.
- Eisblöcke lassen sich mit Feuerbällen nicht zerstören. Wird vielleicht noch nachgepatcht.
- Allgemein finde ich den Editor recht unintuitiv. Allein das die Spielfigur ständig im Weg steht, ist suboptimal und stört. Auch die linke Leiste mit den Siegbedingungen und dem Setting lässt sich nicht einzeln ausblenden. Was mich ebenso nervt.
- Die Tutorial Gespräche zwischen der Taube Yamamura und der Spielerin Nina sind eher oberflächlicher Natur. Für ein Casual Publikum sicher nett. Gleichzeitig werden hier aber die Feinheiten des Editors auch nicht so richtig erklärt. :| Für letzteres muss man sich selbst durchkämpfen.
- Es könnten IMO auch noch mehr Gegner im Spiel sein. So gibt es nicht diese weißen Piranhas aus SMB3. Und es gibt auch nur rote Piranha-Pflanzen. In den Mario Spielen gibt es ja auch noch zusätzlich die grünen Pflanzen, die nicht aus der Röhre kommen wenn man auf einer steht, während es den roten Pflanzen egal ist ob man auf einer Röhre steht oder nicht.

Ansonsten macht es durchaus Spaß. Auch wenn ich das Gefühl habe, dass man wohl erst im Abenteuermodus einiges freischalten muss.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Michi123
Beiträge: 629
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Michi123 » 30. Jun 2019, 10:22

Axel hat geschrieben:
27. Jun 2019, 15:58

Ich habe mir nun doch mal den Editor angeschaut und gleich mal ein erstes Level gebaut. Hier der Code: 6B6-D0B-YYG
Ich habe mir auch mal noch spontan am Freitag den Super Mario Maker 2 gekauft. Irgendwie hat mich das Spielen und vllt. auch Bauen angesprochen. Habe nie den Vorgänger gespielt, da ich keine WiiU besitze.
Habe dein Level gestern auch mal getestet, aber bin nicht weit gekommen. Glaube ich brauche noch einige Versuche. Ist aber ein schönes Knobel Level.

Aktuell spiele ich vor allem den Abenteuer Modus um bisschen wieder in das typische Mario Jump´n´Run Gameplay reinzukommen.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 10:38

Bei Super Mario Maker ist vor allem sehr interessant zu beobachten, warum Nintendo die eigenen Levels so einfach macht: Die Abschlussquoten von etwas knackigeren Levels ist echt niedrig, achtet mal drauf. Und damit meine ich kein Kaizo oder so. Sondern einfach nur etwas schwierigere Levels. Mein „Warbirds“ Level (SK3-KFG-W0G) hat beispielsweise nur eine Abschlussquote von 10% bei über 600 Versuchen. Das interessante: Die meisten Tode kommen nicht etwa bei der Wippe mit dem Koopa und den Kugelwillis zustande, sondern beim einzelnen Hammerbruder! Also eine Mechanik die es seit 1985 gibt. Verrückt!

Mal gucken wie sich „Warbirds 2“ (KMX-8WD-T1H) so schlagen wird. Hier habe ich versucht im New Super Mario Theme mit Bowsers Fluggefährt eine Art Shoot em Up Level zu basteln. Ist tatsächlich nicht ganz einfach, was aber eher an der schwammigen Steuerung liegt.

Aber es macht mir nach wie vor Spaß zu bauen. Derzeit sitze ich gerade an „Bowser Jr.s Cube“. Verschiedene Räume mit je einer Bildschirmgröße. Ziel ist es von einer grünen Röhre zur nächsten zu kommen und dabei kleine Todesfallen auszutricksen. Ein wenig inspiriert vom Film-Klassiker „Cube“ falls den jemand kennt.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
v3to
Beiträge: 142
Registriert: 16. Dez 2016, 13:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von v3to » 30. Jun 2019, 12:24

Moin. So, da ist mein erster Level für SMM2 online: YC9-VP1-4SG
Es ist ein Redux von einem Level, welchen ich ursprünglich mit dem Vorgänger erstellt habe, beim Nachbauen jetzt aber an einigen Stellen ordentlich umgekrempelt. Es ist ein ziemlicher Brocken mit diversen alternativen Routen.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 12:38

v3to hat geschrieben:
30. Jun 2019, 12:24
Moin. So, da ist mein erster Level für SMM2 online: YC9-VP1-4SG
Hhhmmm hmmmm. Ich finde die Wegfindung recht konfus. Das kann zwar machen, aber dadurch, dass Du mit leichten Kaizo Elementen arbeitest, ist es recht frustrierend. Da hat man einmal eine Stelle geschafft und man merkt: Ah fuck, falscher Weg. Und dann noch die drei Bowsers zum Schluss. Ich kann das immer nicht nachvollziehen, warum in vielen Maker Leveln Bowser gleich im Klon-Rudel auftritt...
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
v3to
Beiträge: 142
Registriert: 16. Dez 2016, 13:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von v3to » 30. Jun 2019, 12:48

@Axel: Es führt jeder Weg zum Ziel. Jede einzelne Passage ist linear aufgebaut.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 12:50

Ah okay, da habe ich mich von den Pfeilen verwirren lassen.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
v3to
Beiträge: 142
Registriert: 16. Dez 2016, 13:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von v3to » 30. Jun 2019, 12:55

Ich hatte in der ursprünglichen Version für WII U noch wesentlich mehr Pfeile, habe die meisten jetzt aber rausgenommen, weil ich auch fand, dass die beim Spielen eher für Verwirrung stiften. Soweit hatte ich die jetzt an zwei Stellen belassen, als Hinweis zum Herumprobieren mit der Umgebung: Zum Einen, weil die Röhren in dem Level keine Option sind und an einer anderen Stelle, wenn man in einen Abgrund fällt und nicht weiterkommt...

Edit: Ich werde auch eh noch etwas Feedback abwarten und versuchen, den Level noch etwas zu schleifen. Bin nur an der zweiten Stelle nicht sicher, was man da vernünftigerweise statt der Pfeile machen könnte...

Nochmal zu dem vielfachen Bowsern: Das war Anfangs eher ein Beschränkungen des Tools ausprobieren. Allerdings beeinflusste die Attacke von Bowser auch die Szene davor, was ich an sich ganz cool fand und hatte es daher so gelassen. War in SMM1 auch der einzige Level, wo mehr als ein Boss vorkommt.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1246
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Leonard Zelig » 30. Jun 2019, 14:14

Ich glaube ich werde ein paar Wochen brauchen für meinen ersten Level, so ganz ohne Tutorials und Vorkenntnisse verstehe ich nämlich nur Bahnhof.

Interessant fand ich eine Umfrage bei ResetEra. Nur 5% bevorzugen den NSMBU-Look und 45% den Super Mario World-Look. Der SMB-Look hat auch nur wenige Anhänger (5%). SMB 3 und 3D World haben so um die 20%.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 14:23

Leonard Zelig hat geschrieben:
30. Jun 2019, 14:14
Ich glaube ich werde ein paar Wochen brauchen für meinen ersten Level, so ganz ohne Tutorials und Vorkenntnisse verstehe ich nämlich nur Bahnhof.
Ich glaube mittlerweile den Editor ganz gut durchdrungen zu haben. Wenn Du also Fragen hast, nur zu.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1021
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von IpsilonZ » 30. Jun 2019, 14:28

Leonard Zelig hat geschrieben:
30. Jun 2019, 14:14
Ich glaube ich werde ein paar Wochen brauchen für meinen ersten Level, so ganz ohne Tutorials und Vorkenntnisse verstehe ich nämlich nur Bahnhof.

Interessant fand ich eine Umfrage bei ResetEra. Nur 5% bevorzugen den NSMBU-Look und 45% den Super Mario World-Look. Der SMB-Look hat auch nur wenige Anhänger (5%). SMB 3 und 3D World haben so um die 20%.
Ich mag New Super Mario Bros auch echt nicht. Das einzig positive an dem finde ich, dass es Wall Jumps gibt.

Aber 3D World ist erstaunlich cool. Hatte ich nicht mit gerechnet. Fühlt sich irgendwie alles so verdammt flüssig und rund an, dass ich mich über diese Level freue. Und selbst so n Quatsch wie dieses Auto macht echt Spaß.

Ich bastel noch an meinem ersten Level. Eigentlich sollte es n ganz simples Level werden aber ich hab mich jetzt doch hier oder da ein wenig ausgetobt.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 14:42

NSMBU wird halt von vielen nicht gemocht, weil Nintendo es halt mit der Reihe echt auch übertrieben hat. Aber an sich mag ich den Artstyle und die Bewegungen sehr.

Richtig Mist finde ich übrigens, dass man Lava und Wasser nicht frei platzieren kann. Man kann also bspw. kein Oberwelt Level bauen mit Abgründen UND einem Basin mit Wasser. Auch so Wasserfälle sind dementsprechend nicht möglich. Und was ich ebenfalls richtig Mist finde, dass man die Hintergründe nicht frei platzieren darf. Gebt mir doch nen Kasten mit allen Hintergrundgrafiken aus denen ich mich frei bedienen kann. Auch das man die Musik vorgegeben bekommt ist doof. Wie cool wäre bspw. ein Repertoire mit den 30 coolsten Themes aus der Reihe die man dann frei einsetzen kann? So wirken die ganzen Levels halt recht gleichförmig.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1021
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von IpsilonZ » 30. Jun 2019, 15:48

Jetzt ist auch mein erster Mario Maker Level fertig.

R8K-J28-B5G

Ist n SMB3 Level, wo ich auch ein bisschen experimentiert habe aber ohne jetzt wirklich extrem verrückte DInge zu tun. Manche Stellen schienen mir noch etwas unrund aber irgendwann wollte ich ihn raushauen. Meine größte Sorge ist, dass eventuell nicht überall gleich klar wird, was man tun soll. Dementsprechend hab ich dann versucht möglichst wenig Nachdenkzeit zu lassen. :D

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 15:56

IpsilonZ hat geschrieben:
30. Jun 2019, 15:48
Jetzt ist auch mein erster Mario Maker Level fertig.

R8K-J28-B5G
Ist das als Kaizo Level? Bei den Sprung mit den Pflanzen habe ich aufgegeben. :p
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1021
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von IpsilonZ » 30. Jun 2019, 16:11

Axel hat geschrieben:
30. Jun 2019, 15:56
IpsilonZ hat geschrieben:
30. Jun 2019, 15:48
Jetzt ist auch mein erster Mario Maker Level fertig.

R8K-J28-B5G
Ist das als Kaizo Level? Bei den Sprung mit den Pflanzen habe ich aufgegeben. :p
Der Teil nach dem Checkpoint und der kleinen Kletterpassage? Ja, das war glaub ich mein Hauptsorgenkind... Habe es selbst nicht immer ganz konsequent hinbekommen. An sich ist die Idee sich einfach zur Seite fallen zu löassen (Y gedrückt halten), von den Federdingern ("Trampolin") abzuprallen und auf dem großen Dry Bones zu landen und dann von dort aus auf den Lava Lift. Alles ohne dass man den Sprung Knopf drückt.

Eigentlich wollte ich, dass die größte Herausforderung da ist nicht von dem Lift abzurutschen.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 16:23

Ne, nach dem ersten Sprung. Der Kletterpflanzen. Mit der Feuerblume und dem einen Stachel da oben. ^^
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1068
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Axel » 30. Jun 2019, 17:02

Lol. Da hat jemand Pong umgesetzt! :D VVR 9FR T8G
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1021
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von IpsilonZ » 30. Jun 2019, 17:36

Ich hab grad erst rausgefunden, dass man nen Sublevel machen kann... :D
Hab ich für meinen ersten Level eh nicht gewollt aber gut zu wissen für zukünftige Projekte. Hab schon die nächsten Ideen. Das nächste wird wohl n SMB1 Level.

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 676
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Darkcloud » 30. Jun 2019, 18:22

Ich fand es übrigens unglaublich nervig das Luigi im Storymodus nach 2 Toden in nem Level immer ankommt und einem Hilfsblöcke andrehen will. Das soll Frust vermeiden aber es gibt wenig was mich so frustriert wie das. Ich will den Level noch mal versuchen und nicht erst dummer Luigipopups wegdrücken.

Das es die option gibt ok, dass die standardmäßig an ist, auch ok aber es wäre schön das deaktivieren zu können.


Antworten