Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 855
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Darkcloud »

Taro hat geschrieben:
22. Jul 2019, 20:58
Eigentlich wollte ich ja nach meinem ersten Level mal was leichteres bauen, hat irgendwie nicht geklappt. :D

Born Slippery

8W3-G8P-PSG


Hat aber dafür einen Checkpoint. :)
Auch ein super Level aber er war nicht ganz so gut wie der 1. der echt perfekt getimed war. Aber auch doch ein ganzes Stück leichter. In der 2. Hälfte war es aber teilweise nicht ganz 100% klar was man tun soll und das was passiert war teilweise inkonsistent wenn geringe Zeitunterschiede vorliegen. Am schlimmsten war da der Punkt an dem man auf den Twomp Drehspringen muss über das One Way Tor und dann auf die Kanonenkugeln. Wenn man da etwas zu schnell ist haben die Eiszapfen vorher noch nicht den Schalter gedrückt und man fällt gerade so noch durch die roten Blöcke.

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 402
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Taro »

Darkcloud hat geschrieben:
28. Jul 2019, 18:53
Taro hat geschrieben:
22. Jul 2019, 20:58
Eigentlich wollte ich ja nach meinem ersten Level mal was leichteres bauen, hat irgendwie nicht geklappt. :D

Born Slippery

8W3-G8P-PSG


Hat aber dafür einen Checkpoint. :)
Auch ein super Level aber er war nicht ganz so gut wie der 1. der echt perfekt getimed war. Aber auch doch ein ganzes Stück leichter. In der 2. Hälfte war es aber teilweise nicht ganz 100% klar was man tun soll und das was passiert war teilweise inkonsistent wenn geringe Zeitunterschiede vorliegen. Am schlimmsten war da der Punkt an dem man auf den Twomp Drehspringen muss über das One Way Tor und dann auf die Kanonenkugeln. Wenn man da etwas zu schnell ist haben die Eiszapfen vorher noch nicht den Schalter gedrückt und man fällt gerade so noch durch die roten Blöcke.
Danke für's Feedback!

Ja, das mit dem durch die Blöcke fallen hatte ich beim Testen auch 2 oder 3 Mal, das dürfte aber eigentlich nur passieren wenn man vorher auf der allerletzten Rille abspringt, wenn ich ein bisschen früber gesprungen bin, hat es immer geklappt.

Ich wollte es diemal extra nicht ganz so eng machen, weil ich auch einen Checktpoint drin haben wollte, da in den Foren in denen ich noch so unterwegs bin fast niemand meine Levels schafft.xD

Ich hatte mir nach dem ersten Level ja schon vorgenommen erstmal leichtere Levels zu bauen, aber irgendwie wir dann beim Bauen immer alles schneller und enger als anfangs geplant.^^

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 855
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Darkcloud »

Andre Peschke hat geschrieben:
26. Jul 2019, 19:18
Forsta hat geschrieben:
26. Jul 2019, 18:58
Hab mich etwas wahllos durch ein paar Level probiert, auch den Couch Coop zu zweit getestet und war eher unterwältigt. Dank der Wertschätzung vom André habe ich seine Levels probiert und es hat schon was, sich für ne halbe Stunde bis Stunde durch ein Level zu knabbern und den Erbauer zu verfluchen. :lol: Hatte wohl Pech bei den Random Online Welten. Aber das jetzt machte schon sehr Laune.
Wie schon in der WS gesagt: Es ist am allerbesten, wenn man sich gegenseitig Level baut. Fühlt sich ein bisschen an wie die Highscore-Jagd in Rennspielen mit Ghost-Fahrern früher. ^^

Andre
Hm das war so mein größtes Problem mit der Wertschätzung. Das du das so allgemeingültig dargestellt hast. Klar es ist eine valide Sichtweise. Aber ich zum Beispiel weiß noch gar nicht ob ich groß in den Editor reinschauen werde und hab nur Levels hier aus dem Thread und so aus dem Spiel gespielt und hatte schon über 40h Spass und es ist da auch noch kein Ende abzusehen.

Das Spiel sorgt ja auch dafür, dass in den endless Challenges zumindest keine absoluten Schrottlevel reinkommen wohl über das boo/like Verhältnis. Super Expert ist da wohl etwas die Ausnahme, da ist die Qualität wohl doch niedriger, einfach da dann level mit sehr niedrigen clear rates durch schlechtes Design und keine gute Schwierigkeit auch da landen. Aber gerade Normal und Hard haben generell Level die zumindest eine gewisse Grundkompetenz haben.

Wenn man wirklich nur gute Level will gibt es ja den Levelbrowser der einmal eine Top Rated Liste hat, aber auch einen Detailbrowser in dem man noch Kriterien festlegen kann. Super Expert nach Top Rated sortiert war für mich voll mit Leveln die großartig sind. Ich hab da oft mehr Spass als mit normalen Mario Leveln, da diese halt nie wirklich schwer sind. Mit der Ausnahme vom echt großartigen New Luigi U.
EDIT: Was aber definitiv stimmt, man sollte keine Mario Level erwarten. Schon die Level von Nintendo spielen sich klar anders als klassische Mario Level. Die würden hier auch nicht so gut funktionieren. Das einzige von etwas dauerhaftem Wert aus den Leveln sind extra Leben (auch nur Max 3) und Münzen die man in den Endless Challenges in die nächsten Level mitnimmt. In einem Klassischen Mario nimmt man ja Powerups, Leben und teilweise auch Collectibles zum freischalten von Extras aus den Leveln mit. Das ist hier alles bedeutungslos. Mario Maker Level sind meist viel mehr challenge orientiert und nicht wie in klassischen Mario Spielen auch zu großen teilen auf die Erkundung/das Erlebnis des Levels fokusiert.

Wobei es schöne Setpiece Level gibt oder sogar "walking sims".

Den Level den du in der Folge verlinkt hast hab ich auch gespielt. Der Spielt schon gekonnt damit, auf der einen Seite nicht auf den Bonzai Bill zu springen und auf der anderen nicht von ihm getroffen zu werden, da man immer wieder in seinen Pfad geführt wird. Einzig vom ästhetischen her ist der Level nicht so schön.

Ich hab dann auch noch die ganzen anderen Level gespielt die du (und dein Bruder) auf dem Account designt haben. Der Gegrillte Spreewaldgurken Level ist echt großartig. Der spielt echt immer wieder mit dem was man als Spieler in Jahren von Mario spielen und anderen Jump and Runs gelernt hat und lockt einen damit in den Tod. Oft auch so das man danach denkt, dass war ja zu erwarten. Meine zwei lieblinge sind der Ausfahrende Block bei dem man nur 3 rausdrücken darf um hoch zu kommen und die Glasröhre in die man nicht rein muss sondern an der Seite hochklettern.

Benutzeravatar
Scyence
Beiträge: 43
Registriert: 28. Aug 2017, 03:18

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Scyence »

Mir persönlich gefallen die thematischen Level immer am besten. Ich hab eines im Stil des klassischen Icy Tower gebaut, über Feedback würde ich mich freuen:
2QN-RQ1-DTF

Xyxyx
Beiträge: 159
Registriert: 9. Mai 2017, 20:18

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xyxyx »

Scyence hat geschrieben:
28. Jul 2019, 21:48
Mir persönlich gefallen die thematischen Level immer am besten. Ich hab eines im Stil des klassischen Icy Tower gebaut, über Feedback würde ich mich freuen:
2QN-RQ1-DTF
Cooles Ding. Hat mir echt Spaß gemacht. Ein paar Pfeile oder Münzen, um den idealen Weg anzuzeigen und schwieriger zu erreichende, aber optionale 10er oder 30er Coins würden helfen. Willst du nur voran kommen oder Coins sammeln? Und ein Checkpoint bei einer der Wolken-Locations wäre nice, damit Casual-Spieler dranbleiben. Evtl da auch ein 1UP reinhauen, für den Endless-Mode. Sonst aber ein großer und herausfordernder Spaß für einen Auto-Scroller, der nicht nervt.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5195
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Andre Peschke »

Ich hab was gespielt von jemandem mit dem Maker-Namen "Xtra" (oder so ähnlich). Der/Die muss auch ein Hörer/in sein. Und die Level waren fantastisch schön in ihrer Themensetzung. Einer zur Winterolympiade (zB mit einer Rutsch-Springschanze) und einer zu Stirb Langsam, glaube ich auch. Falls hier vertreten: Super!

Andre

Xtra83
Beiträge: 22
Registriert: 30. Jul 2019, 08:13

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xtra83 »

Hey Andre,
das war ich (Xtra, ID: N4Y-KKP-64G), vielen Dank! Begeisterter Hörer, genau! :) Bei deinem neusten Level habe ich kommentiert und dir - mit noch einer ID (621-TFK-RHG) - den Fehdehandschuh hingeworfen. Good luck (ist aber locker machbar für 'nen Pro wie dich)! Das Level trägt sogar deinen (Vor)namen, haha.
Zu deinem letzten Level... Bist du so verzweifelt gegen deinen Bruder, dass du jetzt auf Ehre verzichtest? :D

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5195
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Andre Peschke »

Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 08:20
Zu deinem letzten Level... Bist du so verzweifelt gegen deinen Bruder, dass du jetzt auf Ehre verzichtest? :D
Der Scheiß ist von meinem Bruder. Das Schwein. Bis zu den zwei Bowsern hab ich mich schon vorgekämpft. Ächz.

Andre

Xtra83
Beiträge: 22
Registriert: 30. Jul 2019, 08:13

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xtra83 »

Ich auch mehrfach, ich konnte den ersten Teil am Ende blind... :shock: :D

Xtra83
Beiträge: 22
Registriert: 30. Jul 2019, 08:13

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xtra83 »

Andre Peschke hat geschrieben:
30. Jul 2019, 10:52
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 08:20
Zu deinem letzten Level... Bist du so verzweifelt gegen deinen Bruder, dass du jetzt auf Ehre verzichtest? :D
Der Scheiß ist von meinem Bruder. Das Schwein. Bis zu den zwei Bowsern hab ich mich schon vorgekämpft. Ächz.

Andre
Ich auch mehrfach, ich konnte den ersten Teil am Ende blind... :shock: Hab es dann irgendwann geschafft... :mrgreen:

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5195
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Andre Peschke »

Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 11:35
Ich auch mehrfach, ich konnte den ersten Teil am Ende blind... :shock: Hab es dann irgendwann geschafft... :mrgreen:
Bist du einfach unten durch? Ich vermute ja, man muss die Kanonen so timen, dass man in die kleine Lücke oben springt und dann von da aus über beide Bowser hinweg. Aber dabei bin ich schon so oft verreckt (und die Kanonen-Timings können ja auch durcheinander geraten), dass ich inzwischen denke, ich versuche mein Glück lieber unten (wo aber auch der Insta-Death warten kann, wenn die Feuerbälle gerade blöd kommen).

Andre

ulowbaer
Beiträge: 55
Registriert: 11. Mär 2017, 16:10

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von ulowbaer »

Eigentlich wollte ich ja heute Railway Empire weiter spielen, dass wird wohl nix...
Dann werde ich mich mal durch diesen Thread kämpfen ;)
Bin schon gespannt auf die Peschke Levels^^

Meint ihr ein Sammelthread wäre sinnvoll, in dem nur Nutzerlevel aufgelistet werden, ohne blabla*?

*blabla ist hier als gemeingültiger Begriff zu verstehen, welcher in keinerleiweise die erhabenen Kommentare innerhalb dieses Forums diffamieren soll.. <- :doh: :liar:

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5195
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Andre Peschke »

ulowbaer hat geschrieben:
30. Jul 2019, 16:22
Meint ihr ein Sammelthread wäre sinnvoll, in dem nur Nutzerlevel aufgelistet werden, ohne blabla*?
Glaub, das kann hier fließend in einander übergehen. Im Threadtitel isses ja sogar schon drin.

Andre

Xtra83
Beiträge: 22
Registriert: 30. Jul 2019, 08:13

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xtra83 »

Andre Peschke hat geschrieben:
30. Jul 2019, 15:02
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 11:35
Ich auch mehrfach, ich konnte den ersten Teil am Ende blind... :shock: Hab es dann irgendwann geschafft... :mrgreen:
Bist du einfach unten durch? Ich vermute ja, man muss die Kanonen so timen, dass man in die kleine Lücke oben springt und dann von da aus über beide Bowser hinweg. Aber dabei bin ich schon so oft verreckt (und die Kanonen-Timings können ja auch durcheinander geraten), dass ich inzwischen denke, ich versuche mein Glück lieber unten (wo aber auch der Insta-Death warten kann, wenn die Feuerbälle gerade blöd kommen).

Andre
Ich bin ja gar kein Freund des Spoilerns, aber bei einer solchen Ehrlosigkeit gebe ich dir einen Tipp: Schau dir mal die Weltrekordzeit (aktuell noch von mir) an... :doh:

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 855
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Darkcloud »

Andre Peschke hat geschrieben:
30. Jul 2019, 15:02
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 11:35
Ich auch mehrfach, ich konnte den ersten Teil am Ende blind... :shock: Hab es dann irgendwann geschafft... :mrgreen:
Bist du einfach unten durch? Ich vermute ja, man muss die Kanonen so timen, dass man in die kleine Lücke oben springt und dann von da aus über beide Bowser hinweg. Aber dabei bin ich schon so oft verreckt (und die Kanonen-Timings können ja auch durcheinander geraten), dass ich inzwischen denke, ich versuche mein Glück lieber unten (wo aber auch der Insta-Death warten kann, wenn die Feuerbälle gerade blöd kommen).

Andre
Das ich das Timing hinbekamm war da echt glück ich bin schnell durch. Hatte noch den Helm aber das ich den danach noch hatte, hat die Bowser dann einfach gemacht.
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 17:26


Ich bin ja gar kein Freund des Spoilerns, aber bei einer solchen Ehrlosigkeit gebe ich dir einen Tipp: Schau dir mal die Weltrekordzeit (aktuell noch von mir) an... :doh:
Ich hab dann auch kurz geschaut wo ich dafür hin muss :D

Xyxyx
Beiträge: 159
Registriert: 9. Mai 2017, 20:18

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xyxyx »

Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 08:20
Hey Andre,
das war ich (Xtra, ID: N4Y-KKP-64G), vielen Dank!
Boah, ich bin gerade aus Dummheit an deinem Olympia-Level schier verzweifelt. Ich habe einfach nicht gecheckt, dass man beim Biathlon die Münze mitnehmen muss, ich dachte die Bombe sammelt die automatisch. Dann habe ich beim Eishockey versucht jeden einzelnen POW-Block zu erwischen - weil ich dachte, dass die fehlende Münze dahinter ist- und mich regelmäßig selbst gelegt.

Aber ein richtig cooles Level. Respekt

Xtra83
Beiträge: 22
Registriert: 30. Jul 2019, 08:13

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xtra83 »

Xyxyx hat geschrieben:
30. Jul 2019, 22:02
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 08:20
Hey Andre,
das war ich (Xtra, ID: N4Y-KKP-64G), vielen Dank!
Boah, ich bin gerade aus Dummheit an deinem Olympia-Level schier verzweifelt. Ich habe einfach nicht gecheckt, dass man beim Biathlon die Münze mitnehmen muss, ich dachte die Bombe sammelt die automatisch. Dann habe ich beim Eishockey versucht jeden einzelnen POW-Block zu erwischen - weil ich dachte, dass die fehlende Münze dahinter ist- und mich regelmäßig selbst gelegt.

Aber ein richtig cooles Level. Respekt
Haha, danke!! :lol:
Als Ersteller kann man leider kaum alle Szenarien vorhersehen, da entstehen witzige - manchmal auch frustrierende - Momente. :D


Hab deine beiden Level auch durch jetzt. Boah, der erste Raum vom Geisterhaus hat mich Nerven gekostet, haha! Aber sehr cool!!

Xyxyx
Beiträge: 159
Registriert: 9. Mai 2017, 20:18

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Xyxyx »

Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 22:41
Xyxyx hat geschrieben:
30. Jul 2019, 22:02
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 08:20
Hey Andre,
das war ich (Xtra, ID: N4Y-KKP-64G), vielen Dank!
Boah, ich bin gerade aus Dummheit an deinem Olympia-Level schier verzweifelt. Ich habe einfach nicht gecheckt, dass man beim Biathlon die Münze mitnehmen muss, ich dachte die Bombe sammelt die automatisch. Dann habe ich beim Eishockey versucht jeden einzelnen POW-Block zu erwischen - weil ich dachte, dass die fehlende Münze dahinter ist- und mich regelmäßig selbst gelegt.

Aber ein richtig cooles Level. Respekt
Haha, danke!! :lol:
Als Ersteller kann man leider kaum alle Szenarien vorhersehen, da entstehen witzige - manchmal auch frustrierende - Momente. :D


Hab deine beiden Level auch durch jetzt. Boah, der erste Raum vom Geisterhaus hat mich Nerven gekostet, haha! Aber sehr cool!!
Ja, der erste Raum im Geisterhaus... der Boo auf dem Boden ist arg hart, besonders wenn die Bomben spawnen. Ich hatte da beim Bauen des Raums das Timing so raus, dass ich dachte: Ist zu einfach! Und dann habe ich den da hingepflanzt. Den zweiten Raum (den mit den blauen Totenkopf-Plattformen) hatte ich zuerst noch mit einigen Boos garniert, aber das war mir wegen des Momentums der Plattformen zu schwierig und ich habe alle rausgenommen. Ich hätte Raum 1 leichter und Raum 2 schwerer machen sollen. Mit Raum 3 bin ich recht zufrieden, aber da hätten es statt ganzen Koopas auch einfach Shells getan. Angepeilt war eigentlich eine 10% Clear-Rate. Naja, man lernt immer dazu

ulowbaer
Beiträge: 55
Registriert: 11. Mär 2017, 16:10

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von ulowbaer »

Also erstmal muss ich feststellen, dass ihr hier alle echt hart drauf seid :doh:
Hab in meiner Kindheit nie Mario gespielt, da ich keine Nindendo Konsole hatte, hab aber über den alten Gameboy meiner Freundin damit angefangen und übe aktuell den Speedrun für Super Mario Bros vom NES. Dachte also ich wäre super gewappnet, aber denkste...

Daher hier meine ersten Eindrücke:
Axel hat geschrieben:
27. Jun 2019, 15:58
Bevor der Switch Thread nun vollends zum Mario Maker Thread mutiert, einen eigenen Thread. Dieser ist dafür da eigene Levels zu posten und über das Spiel und News rund um Mario Maker 2 zu diskutieren. Aber auch wenn jemand Fragen hat: Gerne hier posten.

Ich habe mir nun doch mal den Editor angeschaut und gleich mal ein erstes Level gebaut. Hier der Code: 6B6-D0B-YYG
...
Boar dein erstes Level fand ich echt kacke, sorry wenn das jetzt zu hart ist. Mein Problem damit ist, dass man nirgends eine Toleranz hatte sondern es stets perfekte Ausführung gefordert wird. Bin irgendwann bis nur roten Wippe gekommen, hatte dann aber keine Lust mehr. Das Level hat mich persönlich dann sehr frustriert und keinen Spaß gemacht-.-
Dein 2tes Level fand ich da deutlich besser. Immernoch anspruchvoll aber es hat Spaß gemacht und da habe ich auch gespielt bis ich es durch hatte.
IpsilonZ hat geschrieben:
30. Jun 2019, 15:48
Jetzt ist auch mein erster Mario Maker Level fertig.

R8K-J28-B5G

Ist n SMB3 Level, wo ich auch ein bisschen experimentiert habe aber ohne jetzt wirklich extrem verrückte DInge zu tun. Manche Stellen schienen mir noch etwas unrund aber irgendwann wollte ich ihn raushauen. Meine größte Sorge ist, dass eventuell nicht überall gleich klar wird, was man tun soll. Dementsprechend hab ich dann versucht möglichst wenig Nachdenkzeit zu lassen. :D
Ich fand das Level ganz gut. Hab es zwar leider bisher nicht geschaffte (bin bis zum 2ten Bumber in der Wand gekommen der hin und her fährt), aber vielleicht probiere ich es nochmal ;)
Das einzige was echt furstrierend ist ist, wenn man anfangs versucht von dem roten Koopa in der Luft weiter zu springen und denkt das schafft man nie, nachher aber so gut ist, dass man nach dem roten Koopa zu weit fliegt -.- :D
Xyxyx hat geschrieben:
30. Jul 2019, 23:00
...
Ja, der erste Raum im Geisterhaus... der Boo auf dem Boden ist arg hart, besonders wenn die Bomben spawnen. Ich hatte da beim Bauen des Raums das Timing so raus, dass ich dachte: Ist zu einfach! Und dann habe ich den da hingepflanzt. Den zweiten Raum (den mit den blauen Totenkopf-Plattformen) hatte ich zuerst noch mit einigen Boos garniert, aber das war mir wegen des Momentums der Plattformen zu schwierig und ich habe alle rausgenommen. Ich hätte Raum 1 leichter und Raum 2 schwerer machen sollen. Mit Raum 3 bin ich recht zufrieden, aber da hätten es statt ganzen Koopas auch einfach Shells getan. Angepeilt war eigentlich eine 10% Clear-Rate. Naja, man lernt immer dazu
Also ich hab das Level irgendwann aufgegeben. Der erste Raum war da echt hart auch weil der vermeintlich sichere Ort auf den Steinen gar nicht so sicher ist, wenn einem die ganze Zeit Bomben auf den Kopf fallen, arg....
Ich weiß nicht ob es dadurch zu einfach ist, aber Checkpoints zwischen den Räumen wären wahrscheinlich ne super Idee. Dann müsste zwar das Level etwas anders gebaut werden, aber wenn man endlich den ersten schweren Raum geschafft hat, muss man ihn nicht jedes mal aufs neue machen...
Dann könnte man auch den zweiten schwerer machen und hätte eine Motivation ("denn den ersten hat man ja schon geschafft")
Andre Peschke hat geschrieben:
30. Jul 2019, 10:52
Xtra83 hat geschrieben:
30. Jul 2019, 08:20
Zu deinem letzten Level... Bist du so verzweifelt gegen deinen Bruder, dass du jetzt auf Ehre verzichtest? :D
Der Scheiß ist von meinem Bruder. Das Schwein. Bis zu den zwei Bowsern hab ich mich schon vorgekämpft. Ächz.

Andre
Joah lieber Andre, was habt ihr denn geraucht :shifty:
Also die Kanonenkugel habe ich aufgegeben. Da hatte ich zwar nachher den Anfang sehr gut raus, aber den Koopa Panzer da hin uns her zu bewegen ist schon echt hart (selbst ohne Zeitdruck).
Das Level mit dem Koopa Panzer ist dann die nächste Freude. Also von den Ideen ganz lustig, aber das man immer zurück laufen muss um Panzer zu holen ist echt nerivg.
Joah und das letzte Level ist halt echt hart. Bin jetzt einmal oben rum fast an allen Kanonen vorbei, mal gucken ob ich das weiter probiere :think:
Das Level von deinem Bruder ist ja dann auch nochmal lustig

Und ich hab noch ein anderes Level von irgendwem gespielt, wo man relativ viel mit Yoshi machen muss und 5 große Münzen einsammeln muss. Das fand ich mega cool, weil es immer kleinere Rätsel hatte. Leider habe ich es nicht geschafft, weil ich nicht verstanden habe, was ich bei der letzten Münze machen muss (die Eingeschlossene, wo man mit dem Panzer rum hantieren kann).

P.S: Was mir aufgefallen ist und was mich echt nervt, die Sterbeanimation von Mario. Gerade bei so knackigen Herausforderungen lobe ich es mir, wenn man direkt wieder einsteigen kann (z.B. wie bei Super Meat Boy, N ....)

Benutzeravatar
Schlagerfreund
Beiträge: 1015
Registriert: 1. Feb 2019, 16:06
Wohnort: Ruhrpott

Re: Super Mario Maker 2 (Levels, Diskussionen & Co.)

Beitrag von Schlagerfreund »

Hat mir nen Kollege auf Twitter re-tweetet. Auch eine nette Idee. :)
https://twitter.com/samandfuzzy/status/ ... 5792697345

Antworten