Git Gud: Getting over it

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Voigt
Beiträge: 1265
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Git Gud: Getting over it

Beitrag von Voigt » 5. Aug 2019, 13:59

Ich erstelle schonmal den Thread zu der Folge, auch wenn die erst am Freitag erscheinen wird.

Von Getting over it habe ich einiges gehört, aber wenig gesehen. Ich weiß dass man einen Typen in einem Kessel spielt mit einem Vorschlaghammer, mit dem man sich an Bergen hochzieht/schwingt. Wenn man es verkackt wird man sehr schnell komplett an den Anfang zurückgewurfen, was für viel Frustration führt.
Habe dann gerade für die Folge mal ein 2min Speedrun angeschaut, habe aber das Gefühl dass keiner der Beiden das Spiel komplett durchhaben wird. :D
Ich vermute aber dass Nina weier gekommen ist.

Passenderweise zum Start von Mario Maker 2 wurde ein Mario Getting Over it Level erstellt welches aber vergleichsweise einfach war. Davon hat sich aber CarlSagan42 (MarioMaker2 Streamer) inspirieren lassen hat, um ein böses hartes trolliges Mario Maker 2 Level zu erstellen mit der Idee:
https://www.youtube.com/watch?v=w4sWZzYysvs

Leider finde ich auf die schnelle nichtmehr das freundliche originale Mario Level.

Edit: https://youtu.be/W37Wp6uFY38 ab 22:33 ca.
Zuletzt geändert von Voigt am 5. Aug 2019, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1050
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von IpsilonZ » 5. Aug 2019, 14:39

Ich weiß nicht welches freundliche Level du meinst. Aber es gibt auch noch das von GoSeigen das aber auf ne eigene Art auch sehr gemein ist.
https://youtu.be/NjOEnYxw_p8
Übrigens großartiges Editing in dem Video... :D

Zu Getting Over It... es ist schlimm. Am Anfang hatte ich gar nicht so große Probleme wie viele andere. Habe andere schon ständig am ersten Baum scheitern und dann beim ersten Hügel verzweifeln sehen. Der Baum war innerhalb von ein paar Sekunden überwunden und auch die ersten Felsen die man erklimmen muss waren echt kein Drama. Hab mich an dem Punkt gewundert was so viele für nen Aufriss machen.

Aber bei den nächsten Hindernissen hab ich dann gemerkt, dass ich einfach nicht die Geduld für dieses Spiel habe. Die erste Stelle die mir wirklich Probleme bereitet und mich frustiert hat hat mich dann ziemlich schnell zum Aufgeben gebracht. Das war glaube ich kurz nachdem man sich durch so nen senkrechten Spalt durchquälen muss. Kurz danach kann man sehr schnell links runter fallen und muss wieder von vorne beginnen.
Da war ich dann raus. :D

Benutzeravatar
AntiTrust
Beiträge: 5
Registriert: 1. Mär 2018, 17:19

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von AntiTrust » 5. Aug 2019, 17:25

Freitag wird bestimmt ein lustiger Tag für Git Gud Hörer! :D

Ich habe zum ersten Mal von Getting Over It (with Bennett Foddy) gehört, als es Gronkh in einem seiner freitäglichen Livestreams am 24. November 2017 gespielt hat. (=> Link zum Spielbeginn im Livestream auf YouTube. Und hier noch ein Beispiel für einen größeren Fail von ihm: Klick)

Bin sehr darauf gespannt, wie weit Nina und Dennis gekommen sind! Und was sie von dem Spiel halten!

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1050
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von IpsilonZ » 5. Aug 2019, 17:31

AntiTrust hat geschrieben:
5. Aug 2019, 17:25
(...)Und hier noch ein Beispiel für einen größeren Fail von ihm: Klick)
(...)
Das müsste ziemlich genau knapp vor der Stelle sein wo ich war. Da rechts ist so n schmaler Spalt wo man sich so komisch durchhangeln muss. An dem Punkt wurde es mir dann zu nervig als ichs endlich nach oben geschafft um dann oben wieder links runterzufallen... :D

Ich bin in mancher Hinsicht einfach kein sehr geduldiger Spieler. Hatte ich ja schon hier oder da bei Sekiro gemerkt.
Lustigerweise halte ich mich gleichzeitig für einen der langsamsten Spieler überhaupt... :D

Voigt
Beiträge: 1265
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von Voigt » 9. Aug 2019, 10:20

Mal schaun wann ich Zeit habe die gesamte Folge anzuhören, habe mich aber schonmal gespoilert und das Ende der Folge gehört (danke den Timestamps. :D)
SpoilerShow
Cool das ich mit meiner Prognose richtig lag.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 720
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von Brahlam » 9. Aug 2019, 12:29

Voigt hat geschrieben:
5. Aug 2019, 13:59
Passenderweise zum Start von Mario Maker 2 wurde ein Mario Getting Over it Level erstellt welches aber vergleichsweise einfach war. Davon hat sich aber CarlSagan42 (MarioMaker2 Streamer) inspirieren lassen hat, um ein böses hartes trolliges Mario Maker 2 Level zu erstellen mit der Idee:
https://www.youtube.com/watch?v=w4sWZzYysvs

haha... xD genial! :-) :ugly:

Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 264
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von DickHorner » 9. Aug 2019, 13:50

Leute... Maussensitivität? Ernsthaft?

Numfuddle
Beiträge: 352
Registriert: 21. Mär 2018, 22:51

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von Numfuddle » 11. Aug 2019, 16:22

Im Zusammenhang mit „Getting Over Ir“ erwähne ich immer wieder gerne Nick Reinecke aka Rockleesmile (twitch.tv/rockleesmile). Er war nämlich einer der ersten Streamer die das Spiel in den Händen hatten. Damals über einen Pre-Sale aus irgendeiner Humble Bundle einige Monate vor dem offiziellen Release des Spiels.

So weit ich das weiß war er einer der ersten überhaupt die das Spiel gestreamt (und durchgespielt) haben und er hat dabei mehr oder weniger aus Versehen auch die ganze Nomenklatur und die Ortsbeschreibungen entwickelt. Fast alle Namen, die auch heute noch im Speedrunning verwendet werden, stammen von ihm, obwohl er eigentlich kein Speedrunner ist.

„Devil‘s Chimney“, „Orange Hell“ und viele weitere Begriffe stammen aus seinem Playthrough oder von Northernlion mit dem er einige Zeit lang gemeinsam gespielt hat.

Außerdem gab es in seinem playthrough einen fast schon legendären, weil sowohl irrsinnig komischen als auch gleichzeitig frustrierenden, Zwischenfall gegeben hat, der selbst Benneth Foddy sprachlos zurück ließ.

Vorsicht Spoiler Late Game: https://clips.twitch.tv/EmpathicAccepta ... RedBlaster

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 286
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von Fu!Bär » 12. Aug 2019, 10:24

Ich hatte viel Spaß beim hören dieser Folge. Die Chemie zwischen euch passt einfach und es ist ein Genuss euch beim Leiden zuzuhören! :)

Benutzeravatar
BummsGeordy
Beiträge: 171
Registriert: 11. Mär 2017, 14:18
Wohnort: Saarland

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von BummsGeordy » 15. Aug 2019, 14:09

war wieder eine tolle Episode. mausert sich langsam zu meinem Lieblingsformat. weiter so! :)

Benutzeravatar
olipool
Beiträge: 149
Registriert: 19. Jan 2017, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von olipool » 27. Aug 2019, 10:42

Sehr amüsante Folge, die mich zum Kauf animiert hat (ihr fragt euch sicher, wodurch denn das) :D
Und ich habe jetzt ne Stunde gespielt und bin auch von der Sektion, mit Hausdach und Schubkarre (keine Ahnung, wie sich das nennt) bis zum Start gesegelt, aber irgendwie ist es echt mehr motivierend belustigend meditierend als mich in Aufregung zu versetzen. Ob ichs durchspiele wird sich zeigen, aber noch hab ich das Spiel lieb :)

Xalloc
Beiträge: 39
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: Git Gud: Getting over it

Beitrag von Xalloc » 27. Aug 2019, 19:12

Falls jemand ein Humble Monthly Abo hat, da ist das Spiel auch DRM-frei im Humble Trove drin. Ich habe es mir schon heruntergeladen, vielleicht spiele ich das auch mal. Der Podcast hat da schon ein wenig zu angespornt ;)

Antworten