Seite 3 von 7

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 28. Sep 2019, 23:38
von Schlagerfreund
Wäre schön wenn wir Menschen so gestrickt wären...sind wir aber nicht.

Ebenfalls gibt es genug Beispiele in denen nicht "nur" Cosmetics enthalten sind. Das soll wohl auch bei Modern Warfare der Fall sein. Man erinnere sich z.B. mal an Battlefront 2. Das ändert aber auch nichts an der allgemeinen Ablehnung.

Ich selber nehme auch kein Crack zu mir und kann ohne Crack leben. Das ändert nix an der Tatsache das ich Probleme damit hätte, wenn Crack so beworben und verkauft werden würde. Zumal viele Spieler dieser Spiele auch Kinder oder Jugendliche sind und besonderen Schutz genießen sollten. Klar ist Modern Warfare (in Deutschland) +18, aber die Realität sieht ja anders aus. Dazu auch noch die Tatsache das in anderen Ländern das Spiel anders eingestuft wird. Entweder bekommt es niedrigere Ratings oder die Begründung ist anders. Ein Black Ops 4 hätte in den USA ein niedrigeres Rating bekommen, wenn die USA nicht so "prüde" mit Hinblick auf "Strong Language" wären.

Mein Punkt ist da wohl eher etwas auf Empathie gerichtet. Nur weil ICH vielleicht keine Lootboxen kaufe, bedeutet es nicht das ich das System nicht beschissen finden kann. Dazu trifft es auch indirekt mich, weil hier komplexe Systeme am Werk sind, welche auch Auswirkungen auf mich, Spiele und die ganze Industrie haben.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 28. Sep 2019, 23:40
von exx
VikingBK1981 hat geschrieben:
28. Sep 2019, 22:36
Es ist noch überhaupt nichts geklärt und sicher was Lootboxen, DLCs oder sonst was angeht. Aber es wird schon wieder genörgelt.

Kann man heute nicht erst den Release abwarten?
Natürlich bezieht sich vieles auf Leaks aber wenn diese aus vertrauenswürdigen Quellen kommen, es letztes Jahr genauso ablief und die Entwickler Statements machen, die sich nach "wir finden das ja selbst nicht gut aber wir haben keine Wahl anhören" ist das eigentlich schon Grund genug für mich den Teufel an die Wand zu malen.
Wäre das nicht so könnte Activision doch einfach die Sache klarstellen und nicht das, als eines der wenigen Themen, komplett unkommentiert lassen.

Dass es Lootboxen, MTX früher oder später geben wird ist gesetzt. Es ist nur die Frage ob sie minimal invasiv werden oder eben das Spiel kaputtmachen.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 29. Sep 2019, 00:50
von VikingBK1981
Schlagerfreund hat geschrieben:
28. Sep 2019, 23:38
Wäre schön wenn wir Menschen so gestrickt wären...sind wir aber nicht.

Ebenfalls gibt es genug Beispiele in denen nicht "nur" Cosmetics enthalten sind. Das soll wohl auch bei Modern Warfare der Fall sein. Man erinnere sich z.B. mal an Battlefront 2. Das ändert aber auch nichts an der allgemeinen Ablehnung.

Ich selber nehme auch kein Crack zu mir und kann ohne Crack leben. Das ändert nix an der Tatsache das ich Probleme damit hätte, wenn Crack so beworben und verkauft werden würde. Zumal viele Spieler dieser Spiele auch Kinder oder Jugendliche sind und besonderen Schutz genießen sollten. Klar ist Modern Warfare (in Deutschland) +18, aber die Realität sieht ja anders aus. Dazu auch noch die Tatsache das in anderen Ländern das Spiel anders eingestuft wird. Entweder bekommt es niedrigere Ratings oder die Begründung ist anders. Ein Black Ops 4 hätte in den USA ein niedrigeres Rating bekommen, wenn die USA nicht so "prüde" mit Hinblick auf "Strong Language" wären.

Mein Punkt ist da wohl eher etwas auf Empathie gerichtet. Nur weil ICH vielleicht keine Lootboxen kaufe, bedeutet es nicht das ich das System nicht beschissen finden kann. Dazu trifft es auch indirekt mich, weil hier komplexe Systeme am Werk sind, welche auch Auswirkungen auf mich, Spiele und die ganze Industrie haben.

Der Argumentation kann ich überhaupt nicht folgen. Es ist genau die, die auch bei Gewalt in Videospielen immer kommt. Du sagst es selber, die Spiele sind ab 18. Somit müssen und sollten sie keine Rücksicht auf Kinder und Jugendliche nehmen.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 29. Sep 2019, 00:59
von Schlagerfreund
VikingBK1981 hat geschrieben:
29. Sep 2019, 00:50
Schlagerfreund hat geschrieben:
28. Sep 2019, 23:38
Wäre schön wenn wir Menschen so gestrickt wären...sind wir aber nicht.

Ebenfalls gibt es genug Beispiele in denen nicht "nur" Cosmetics enthalten sind. Das soll wohl auch bei Modern Warfare der Fall sein. Man erinnere sich z.B. mal an Battlefront 2. Das ändert aber auch nichts an der allgemeinen Ablehnung.

Ich selber nehme auch kein Crack zu mir und kann ohne Crack leben. Das ändert nix an der Tatsache das ich Probleme damit hätte, wenn Crack so beworben und verkauft werden würde. Zumal viele Spieler dieser Spiele auch Kinder oder Jugendliche sind und besonderen Schutz genießen sollten. Klar ist Modern Warfare (in Deutschland) +18, aber die Realität sieht ja anders aus. Dazu auch noch die Tatsache das in anderen Ländern das Spiel anders eingestuft wird. Entweder bekommt es niedrigere Ratings oder die Begründung ist anders. Ein Black Ops 4 hätte in den USA ein niedrigeres Rating bekommen, wenn die USA nicht so "prüde" mit Hinblick auf "Strong Language" wären.

Mein Punkt ist da wohl eher etwas auf Empathie gerichtet. Nur weil ICH vielleicht keine Lootboxen kaufe, bedeutet es nicht das ich das System nicht beschissen finden kann. Dazu trifft es auch indirekt mich, weil hier komplexe Systeme am Werk sind, welche auch Auswirkungen auf mich, Spiele und die ganze Industrie haben.

Der Argumentation kann ich überhaupt nicht folgen. Es ist genau die, die auch bei Gewalt in Videospielen immer kommt. Du sagst es selber, die Spiele sind ab 18. Somit müssen und sollten sie keine Rücksicht auf Kinder und Jugendliche nehmen.
Das ist aber ein dezent anderes Fass

Es gibt Spiele und Inhalte die sich klar an Spieler richten die erwachsen oder in der Nähe davon sind. Wie gesagt ordne ich MW global da anders ein. Bei Lootboxen sehe ich das aber anders, besonders wenn man sich die Systeme dahinter anguckt. Richtet sich Doom an Kinder? Nö. Wird es an Kinder vermarktet? Nö. Kann man ausschließen das Kinder es spielen? Nö.

Vermarkte ich dagegen mein Spiel an Kinder, dann sieht die Sache doch anders aus. Viele Spiele mit Lootboxen zielen auch gezielt auf diesen Markt. Wobei Kinder und Jugendliche hier nur ein Teil sind. Wir sind alle (je nach Person mehr oder weniger) stark betroffen. Jugendschutz ist da "ein" Faktor.

Ansonsten wie gesagt. Lootboxen machen kein Spiel besser und werden es nie tun. Sie sind Verarsche am Kunden und gehören in den Mülleimer.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 29. Sep 2019, 08:32
von VikingBK1981
Das Spiel hier richtet sich aber nunmal nicht an Jugendliche, somit zieht Jugendschutz hier nicht.

Das andere Menschen anfällig für die Mechanik sind weiß ich auch, nur ist das bei vielen Dingen so. Theoretisch dürfte man dann erst gar keine Spiele entwickeln.

Ich finde Lootboxen auch nicht gut und nutze sie auch nicht. Nur kann ich in den meisten Fällen einfach darüber hinwegsehen.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 29. Sep 2019, 11:00
von Schlagerfreund
VikingBK1981 hat geschrieben:
29. Sep 2019, 08:32
Das Spiel hier richtet sich aber nunmal nicht an Jugendliche, somit zieht Jugendschutz hier nicht.

Das andere Menschen anfällig für die Mechanik sind weiß ich auch, nur ist das bei vielen Dingen so. Theoretisch dürfte man dann erst gar keine Spiele entwickeln.

Ich finde Lootboxen auch nicht gut und nutze sie auch nicht. Nur kann ich in den meisten Fällen einfach darüber hinwegsehen.
Die Realität sieht anders aus. Das weiß auch das Marketing Department von Activision. Wie gesagt ist es auch kulturell je nach Land auch unproblematisch bzw. wesentlich akzeptierter wenn Kinder/Jugendliche z.B. CoD Spielen. Wie gesagt war Jugendschutz auch nur EIN Aspekt.

Mein Eigentlicher Punkt ist das ich auch etwas beschissen finden kann, was mich selber nicht wirklich betrifft. Besonders wenn es allgemein negative Auswirkungen hat.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 29. Sep 2019, 12:26
von VikingBK1981
Wie gesagt kann ich das auch gut verstehen. Nur solltest du auch vielleicht mit verstehen, dem Lootboxen auch nicht gefallen aber der sie ignoriert.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 00:55
von VikingBK1981
Ja Spiel ist draußen und was soll ich sagen... Bugs ohne Ende. Das Spiel läuft unsauberer als in der Beta. Es kommt zu ständigen Abbrüchen, da es anscheinend ein Problem mit den Grafikeinstellungen zu geben scheint. Trotz genug Leistung ist zZ der einzige Weg alle Einstellungen auf niedrig zu stellen.

Das ist echt schade. Ich konnte so gerade eben die ersten beiden Missionen der SP Kampagne spielen und war wirklich sehr begeistert. Die Inszenierung ist einfach packend. Gerade die London Missionen hat mich gepackt, danach musste ich erstmal ne Pause machen.

Ich hoffe das schnell ein Patch kommt, der die technischen Probleme behebt.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 08:49
von lnhh
Komisch. Bei mir laeufts besser als in der Beta. Erstaunlich flüssig, super frametimes. Single und Multiplayer.

Hab gestern etwa 6h reingesteckt.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 10:54
von imanzuel
VikingBK1981 hat geschrieben:
26. Okt 2019, 00:55
Ja Spiel ist draußen und was soll ich sagen... Bugs ohne Ende. Das Spiel läuft unsauberer als in der Beta.
lnhh hat geschrieben:
26. Okt 2019, 08:49
Komisch. Bei mir laeufts besser als in der Beta. Erstaunlich flüssig, super frametimes. Single und Multiplayer.
Hmm, spielt hier das noch wer? Reviews darf man laut IGN mal wieder nicht glauben, weil anscheinend alle bis jetzt gelisteteten Tests bei Activision unter "perfekten Umständen" geschrieben wurden. Der 86er Metascore scheint mal wieder das komplette Gegenteil von dem sein, was man teilweise an User-Berichten liest (die Bugliste im MW Reddit ist mal wieder übelst lang). Dazu anscheinend auf PC Always Online, auch für die Kampagne, die Server zicken die ganze Zeit rum und preislich gibts da bis jetzt auch noch keine gute Angebote. Andererseits, wenn man CoD spielen möchte muss man es jetzt tun, nach einen Monat ist das Spiel gefühlt tot immer :ugly:

Eher kaufen und spielen oder doch bleiben lassen, stand jetzt?

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 11:05
von VikingBK1981
Mich nerven die Bugs auch. Ganz so kritisch sehe ich das aber nicht. Das ständige CoD Bashing nervt mich auch nur noch.

Die Bugs treten auch nicht bei allen auf. Das es kein Tester hatte halte ich auch für komisch. Oder es liegt wirklich an der Goldversion. In der Beta hatte ich keine Bugs.

Die User Reviews habe ich mir gestern angeschaut. 90% russisch, weil Russen die Bösen sind.

Preislich liegt man gerade wenn man richtig schaut bei 50€. Finde ich für ein solches Spiel völlig ok. Und ich denke es wird sich auch länger als einen Monat halten.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 15:19
von lnhh
Mrz, nen Kumpel von mir und mein Bruder berichten alle das gleiche wie ich. Top Performance und keine nennenswerten Bugs. Spiel läuft einfach rund. Selten fuer nen Cod am pc. Bin extrem zufrieden bis jetzt.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 15:31
von VikingBK1981
Du glücklicher.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 16:07
von imanzuel
VikingBK1981 hat geschrieben:
26. Okt 2019, 11:05
Das ständige CoD Bashing nervt mich auch nur noch.
Naja, was für ein Bashing? Das bezüglich MTX? In der Vergangenheit war es absolut verdient, und ob sich Activision mit MW bessert, nun ja die Zukunft wirds zeigen. Skeptisch bleiben wäre aber sicherlich angebracht, wenn man nur das letzte Jahr von Activision anschaut (hallo CTR^^)

Ansonsten kann ich da nur von der Beta und halt die Videos / Streams aktuell reden. Was man so liest und ich gesehen habe, jap es ist wieder ein CoD, das eigentlich jegliche Kritik (die es von der Fachpresse ja anscheinend eh nicht bekommt, hallo 86 MS...) verdient. Maps sind anscheinend wieder mal Müll und vollgepflastet mit Camper-Spots (ehrlich, man kann da den ganzen Campern gar kein Vorwurf machen, dieses Problem ist schon seit MW2 bekannt, gemacht wurde dagegen gar nichts), Server-Performance und Netcode anscheinend indiskutabel (also wie immer) und ansonsten die üblichen PC-Bugs.

Schade, ich hätte wirklich Interesse an dem Spiel, gerade an der Kampagne. Aber wie mehr ich da über den Multiplayer lese, und das die Kampagne anscheinend echt Probleme macht (und man ihm im schlimmsten Fall gar nicht spielen kann, weil Server down) vergeht mir da ehrlichgesagt die Lust am Spiel. Und ich habe mal wieder den Beweis, dass die Fachpresse absolut nutzlos ist.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 16:10
von VikingBK1981
Das ganze Gerede um Camper nervt mich tierisch. Das nennt sich in den meisten Fällen einfach langsames Vorgehen. Ein Sniper zB hat still irgendwo einen Punkt zu belegen.

Von Server Problemen habe ich nicht gehört. Wenn man nur den SP spielen will muss man wie bei jedem CoD lang warten, sonst ist es einfach zu teuer.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 16:13
von imanzuel
VikingBK1981 hat geschrieben:
26. Okt 2019, 16:10
Das ganze Gerede um Camper nervt mich tierisch. Das nennt sich in den meisten Fällen einfach langsames Vorgehen. Ein Sniper zB hat still irgendwo einen Punkt zu belegen.
Na ich weiß nicht wo der Sinn darin liegt, in eine Ecke der Karte zu campen, während man auf der Karte Objectives erledigen soll. Ich hab die Beta nicht so viel gespielt, dementsprechend ist da meine Erfahrung in MW nicht so relevant, aber was man auch wieder sieht ist das Campen von Spawn-Punkte bzw. von Ecken die direkt am Spawn-Punkt liegen. Plus halt das Problem dass bei Modi wo man irgendwelche Sachen erledigen muss eben die Camper das nicht machen.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 26. Okt 2019, 16:16
von VikingBK1981
Das ist nicht die Aufgabe eines Snipers.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 27. Okt 2019, 02:13
von VikingBK1981
So ich konnte gerade 4 Runden MP Herrschaft spielen, ohne Absturz. Ich habe mir einen alten Nvidia Treiber vom 29.08 runtergeladen. Werde mal schauen ob so läuft.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 28. Okt 2019, 07:23
von Rick Wertz
Die Probleme mit plötzlichem Wechsel auf Falschfarben/Shaderprobleme sind derzeit recht verbreitet, das dürfte wohl bald gepatcht werden.

Re: Call of Duty Modern Warfare

Verfasst: 29. Okt 2019, 10:46
von Dr. Zoidberg [np]
Sollte das hier stimmen, dann ist das schon ein sehr unschöner Fall von Geschichtsrevisionismus: https://twitter.com/TheChowderhead/stat ... 7757587456