Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
derkastenbutt
Beiträge: 5
Registriert: 14. Nov 2018, 12:10

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von derkastenbutt »

:clap:

Ich kann mich meinen Vorredner*innen auch nur anschließen: Schade, dass Nina geht. Ihr Anstellung war damals für mich der ausschlaggebende Punkt ein Abo abzuschließen...

Herr Hesse
Beiträge: 88
Registriert: 12. Okt 2018, 11:35

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Herr Hesse »

Bye Nina, du warst eine echte Bereicherung, hörenswert und sehr unterhaltsam. Und ja, der Sims Beitrag war legendär. Alles Guuude dir!

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 889
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von schneeland »

Ich schließe mich da ebenfalls gerne an: Touchscreen und GitGud waren nicht meine Formate, aber Du hast, wenn Du in Wertschätzungen aufgetaucht bist, eine interessante, sehr strukturierte Perspektive eingebracht. Ich wünsche auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft!
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2739
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von derFuchsi »

Hups, Spoiler! Weltherrschaft noch garnicht gehört.
Auch wenn wie bei meinem Vorredner die Formate Touchscreen und GitGud nicht mein Fall waren wünsche ich dir ebenfalls alles Gute für die Zukunft.
Und ich werde dein herrlich gerolltes "Sekiro" vermissen :D
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
BummsGeordy
Beiträge: 236
Registriert: 11. Mär 2017, 14:18
Wohnort: Saarland

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von BummsGeordy »

ohje - das sind traurige Nachrichten für mich als Hörer. Ich mochte und mag Nina in ihren Formaten und als Charakter. Sie hat das triste Männer-Reden-Podcast-Einerlei aufgemischt und viel Positives beigetragen.

Liebe Nina: ich wünsche dir alles Gute für deinen weiteren Weg und hoffe inständig, dass du es zwischendurch doch noch schaffst den einen oder anderen Podcast-Gastauftritt einzulegen - du wirst fehlen :)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 183
Registriert: 5. Jun 2016, 11:57
Wohnort: Leipzig

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Flo »

Bitte wat? Nina verlässt das Boot? (Ich habe die Weltherrschaftsfolge noch nicht gehört und erfahre das gerade erst hier im Forum.)

Die Zeit mit Nina in der Crew war von ausgesuchter Fantastiliaritizität; eine superbe Phase!

Nina, ich wünsche dir eine ebenso tolle Weiterreise. Eine kleine Kammer in meinem Herzen, ist prächtig gefüllt mit dem Content, den du durch meine Ohren geschüttet hast. Arrivederci

Benutzeravatar
Cantus1977
Beiträge: 39
Registriert: 20. Jul 2016, 14:33

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Cantus1977 »

Liebe Nina, wirklich ein Jammer! Alles Gute Dir! Ich hoffe, dass Du uns mit Einzelbesuchen und vielleicht auch gelegentlichen Touchscreen-Folgen weiter erhalten bleibst.

Respekt allen Beteiligten für die Entscheidung und das Eingeständnis, dass hier das erforderliche Zusammenwachsen als Team trotz aller wechselseitigen Sympathie nicht funktioniert hat. Life happens.

P.S.: Ihr habt sicher alles erwogen, ich habe aber das unbestimmte Gefühl, dass Jochens Teilnahme an der "Sitzung" vielleicht gerade die Intimität herbeigeführt hätte, damit vielleicht doch noch was gegangen wäre ;-)

zackzackab
Beiträge: 407
Registriert: 1. Apr 2017, 14:17

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von zackzackab »

Alles Gute für Deine berufliche Zukunft, Nina! Deine ausgiebige Vorbereitung auf das jeweilige Thema hat man den Podcasts stets angemerkt. Ich werde Deine analytische Ader, Deine strukturierte Gedankenführung und eine regelmäßige Wortmeldung aus weiblicher Perspektive vermissen.

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 498
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von LegendaryAndre »

Finde es super, dass ihr einfach ehrlich gesagt habt wie die Sache ist, obwohl ihr das nicht hättet tun müssen. Ich hoffe sehr dass es weitere Touchscreen-Folgen geben wird, da ich das Format sehr gerne mag. Ansonsten wünsche ich Nina auch alles Gute!

Benutzeravatar
CheeseChurch
Beiträge: 44
Registriert: 11. Jan 2019, 09:57

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von CheeseChurch »

Ich schließe mich meinen Vorrednern an! Alles Gute Nina, es hat immer Freude gemacht dir zuzuhören! :)
Und wie passend: auch ich habe heute meinen Kollegen erzählt, dass ich gekündigt habe... XD
the funniest thing about this particular signature is that by the time you realize it doesn't say anything it's to late to stop reading it

Benutzeravatar
screamingblood
Beiträge: 305
Registriert: 6. Nov 2016, 01:42

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von screamingblood »

Cantus1977 hat geschrieben:
18. Okt 2019, 12:46
P.S.: Ihr habt sicher alles erwogen, ich habe aber das unbestimmte Gefühl, dass Jochens Teilnahme an der "Sitzung" vielleicht gerade die Intimität herbeigeführt hätte, damit vielleicht doch noch was gegangen wäre ;-)
In Anbetracht seines gesundheitlichen Zustands zu dem Zeitpunkt und seiner Hauptbeschäftigung: Es gibt auch ein ZUVIEL an Intimität. :ugly:

Benutzeravatar
Symm
Beiträge: 333
Registriert: 22. Feb 2016, 18:22
Kontaktdaten:

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Symm »

Auch von mir alles Gute für die Zukunft allen weiteren Projekten an denen du mitwirkst.
Steam: Symm Xbox: Symmster PSN: Symmse

Stuttgarter
Beiträge: 1634
Registriert: 31. Dez 2016, 22:39

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Stuttgarter »

Aber ganz andere Frage - wenn es Nina Spaß gemacht hat, ihre (tollen!) Inhalte vorzubereiten, nur das podcasten selbst nicht: Könnte dann eine Variante für die Zukunft sein, dass sie für Euch (oder andere Sprecher) Skripte zu Dingen schreibt, die sie wichtig findet und es "nur" jemand anderes vorträgt? Oder sie selbst, nur ohne Partner, so wie Wolfgang seine Kolumnen?

Ganz ehrlich, sie wird inhaltlich wirklich ein großer Verlust. Und auch als Stimme.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4986
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Andre Peschke »

Stuttgarter hat geschrieben:
18. Okt 2019, 13:44
Aber ganz andere Frage - wenn es Nina Spaß gemacht hat, ihre (tollen!) Inhalte vorzubereiten, nur das podcasten selbst nicht: Könnte dann eine Variante für die Zukunft sein, dass sie für Euch (oder andere Sprecher) Skripte zu Dingen schreibt, die sie wichtig findet und es "nur" jemand anderes vorträgt?
Das wäre IMO Verschwendung. Nina kann gut recherchieren, ja. Aber was ihre Podcasts auszeichnet ist dann ja diese Fakten durch ihre eigene Sachkenntnis zu kontextualisieren. Komplett geskriptete Podcasts sind dann auch nochmal was anderes etc.

Andre

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1662
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Leonard Zelig »

Auch von mir alles Gute für die Zukunft! :)

Hat jemand Interesse an einer Fahrgemeinschaft von Köln nach Essen? Tickets sind ja noch genug da laut der aktuellen Weltherrschaft.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Phazonis
Beiträge: 489
Registriert: 29. Jul 2017, 21:37

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Phazonis »

NobodyJPH hat geschrieben:
18. Okt 2019, 09:46
Randnotiz: Ich finde übrigens einigermaßen unhöflich, dass in diesem Thread über Nachfolger*innen von Nina diskutiert wird. Dafür ist an einem anderen Tag oder im anderen Weltherrschaftsthread mehr als genug Raum.
Nun wir tragen hier ja niemanden zu Grabe, also mal halblang. Ebenso war die eventuelle Nachfolge Thema in der Weltherrschaft, also ist es wohl normal, wenn man hier auch seine Gedanken dazu loswerden will.

Das Problem ist halt, dass Nina eigentlich super ins Team gepasst hätte. Nicht nur dass man endlich mal eine weibliche Perspektive ins Projekt aufnahm, sondern auch eine mit einem deutlich anderen Spielegeschmack. Jochen hat ja schon häufig über genretechnische blinde Flecke des Projekts gesprochen und auch wenn Sebastian thementechnisch Hardware im Projekt mit abbildet, aber an der Front hat sich leider wenig getan. Die Strategie ist weiter das kränkelnde Kind: Wenn es irgendwas mit Civilization zu tun hat, dann kann man Jochen meist noch überzeugen, aber sonst muss man da meist auf Dom hoffen und Ninas Forte die Kampfspiele sind damit wieder komplett ignoriert, wobei ich da nicht mehr weiß, ob das nur die Spielesozialisierung war oder sie auch bis heute da noch aktiv spielt.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4986
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Andre Peschke »

Beiträge gelöscht. Gebt Nina ein paar nette Worte zum Abschied mit auf den Weg. Es muss doch nicht an jeder Stelle immer auch Kritik stehen, Kinners. Dafür war und ist an anderer Stelle genug Luft.

Andre

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von IpsilonZ »

:clap:
Ich schließe mich den Standing Ovations dann mal an. :)

Das ist ein ziemlich harter Schlag für mich, muss ich ehrlich zugeben. Du (also Nina) hast diesem Podcast wirklich sehr viel gegeben. Nicht "nur" dadurch, dass du dem Podcast eine weibliche Stimme gegeben hast, sondern grundsätzlich mit deiner Herangehensweise an deine Formate und deinen Umgang mit bestimmten Themen. Du bist hierbei für mich auf positive Weise herausgestochen, in einem Podcast der eh schon voller starker Charaktere ist, und bist daher natürlich auch hier und da etwas angeeckt. Ich habe das immer sehr genossen.

Dazu habe ich das Gefühl, dass ich in dieser Zeit sehr viel dazugelernt habe. Über Spiele, darüber wie Spiele gewisse Themen behandeln und hier und da auch über mich selbst. Dazu habe ich deinen Humor immer sehr genossen. Klar, dass du mein Humorzentrum getroffen hast muss nicht heißen, dass du die geborene Entertainerin bist. Aber ich persönlich fühlte mich auch immer sehr gut unterhalten und hab mich immer gefreut deinen Namen im Wochenplan zu sehen.

Das ist auf jeden Fall ein großer Verlust aber ich werde dein Schaffen auch weiterhin gespannt verfolgen. So oder so bist du für mich eine absolute Bereicherung für den Videospieljournalismus. Und bin freue mich schon auf den ein oder anderen Gastbeitrag für The Pod in der Zukunft. :)

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 178
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Corvus »

Liebe Nina, dir alles gute für die weitere Zukunft. Ich schließe mich den allgemeinen Tenor finde es sehr schade dass du das Projekt verlassen wirst. Ich hoffe zumindest, dass uns zumindest Touchscreen erhalten bleibt, auch wenn GitGud imo das bessere Format war.

Nundenn ich hoffe es wird als Freie Mitarbeiterin hier bei the Pod für dich weiter gehen, aber natürlich wünsche ich dir viel Erfolg bei der Suche nach der Festanstellung.
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Tomek
Beiträge: 121
Registriert: 14. Feb 2019, 09:57
Wohnort: Milano

Re: Farewell Nina! [Weltherrschaft XXXIV]

Beitrag von Tomek »

Alles Gute für deine weiteren Projekte, Nina :greetings-waveyellow:

Gesperrt