[Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 878
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Varus »

Doseneintöpfe - ob Erbsen, Kartoffeln oder Chili - waren zu Studienzeiten meine Tiefkühlpizza. Wird man wenigstens satt von ;). Hin und wieder als Guilty Pleasure "gönne" ich mir das auch heute noch. Glaube übrigens, dass Erasco mittlerweile teurer ist als Sonnen Bassermann. Zumindest die Eintöpfe.

Und als Sebbe sich wundert, dass im 10er-Goodie über Essen geredet wird, musst ich sehr herzlich lachen. :ugly:
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2830
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Heretic »

Varus hat geschrieben:
31. Jul 2020, 14:41
Doseneintöpfe - ob Erbsen, Kartoffeln oder Chili - waren zu Studienzeiten meine Tiefkühlpizza. Wird man wenigstens satt von ;). Hin und wieder als Guilty Pleasure "gönne" ich mir das auch heute noch. Glaube übrigens, dass Erasco mittlerweile teurer ist als Sonnen Bassermann. Zumindest die Eintöpfe.
Pah, Markenware. Purer Luxus. Was ist mit den 1 €-Dingern von Aldi, Penny und Lidl? Feuerzauber Texas anyone? :mrgreen:

Ganz oben auf der Skala der Widerlichkeiten stehen imo Mikrowellen-Burger. Diese in Plastik eingeschweißten Teile, die sich in der Mikrowelle langsam aufblähen und als undefinierbare schwammige Masse serviert werden. :ugly:

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1145
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von DexterKane »

*Hurgs*
Boah, Feuerzauber Texas ist so widerlich! Die Hühnersuppe und das Chili gehen ja noch halbwegs, aber den Rest kann ich wirklich nicht essen.

Ich hab mir tatsächlich vor Jahren schon angewöhnt alle paar Monate eine richtige Erbsensuppe selbst zu machen und die 6-8 Portionen dann separat einzufrieren, dann hab ich immer welche fertig, wenn ich mal spontan Lust auf Eintopf habe.

Das Einzige was ich an Fertigware tatsächlich ganz ok finde sind die Frosta Tiefkühlsachen, die hatte ich, als man pandemiebedingt hier Mittags nichts mehr essen gehen konnte häufiger mal, weil wir bei uns im Büro nur ne Mikrowelle haben.
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5707
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Andre Peschke »

Heretic hat geschrieben:
31. Jul 2020, 15:07
Feuerzauber Texas anyone? :mrgreen:
Ohja! Hier! Ich! Den habe ich in jungen Jahren sogar kalt aus der Dose gelöffelt, weil ich kein Geld für ne Mikrowelle hatte. :D

Andre

JanTenner
Beiträge: 312
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von JanTenner »

Bah ist das eklig. Zumal eine Bolognese oder Chili con carne jetzt wirklich nicht schwer zu kochen ist und sich auch leicht in großen Mengen herstellen lässt.
Du meinst wahrscheinlich 'dediziert' wenn du 'dezidiert' schreibst :ugly:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3014
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

5-Minuten-Terrine anyone? :D
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2830
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Heretic »

derFuchsi hat geschrieben:
31. Jul 2020, 18:08
5-Minuten-Terrine anyone? :D
Nee, lieber Yum Yum-Süppchen. Pure Chemie, aber lecker. Leider bekommt man Thai Suki hier nirgendwo mehr. Ist dem Durchschnitts-Deutschen wohl zu scharf. :D

Maliko
Beiträge: 157
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Maliko »

Jup die folge war sehr unterhaltsam. Aber mein lieber Andre. Seit wann liegt Mexiko in Südamerika? Das ist bestenfalls Mittelamerika. ^^ Und Churros kommen laut meinem Stammchurrosstand übrigens nicht aus Mexiko sondern aus Spanien.

Zum Thema Federbettenreinigung. Das ist deshalb so teuer weil die Federbetten zumeist eine Spezialbehandlung bekommen. Sprich die Decken/Kissen werden aufgetrennt und die Federn kommen dann in eine speziell dafür entwickelte "Waschmaschine". Anschließend werden die Federn wieder in die Kopfkissen/Bettdecken gefüllt (fehlendes Material wird häufig auch nachgefüllt) und dann wieder zugenäht. Darum hast du auch 2 Wochen warten müssen @Sebastian. Wenn man bedenkt was ein hochwertiges Daunenbett kostet sind 100 Euro für 4 Kissen und eine Decke wirklich nicht teuer. Es ist halt verdammt viel Arbeit.

Und Don wenn es dich beruhigt, ich fall regelmäßig auf falsche Preisschilder rein (endweder weil die Sachen falsch einsortiert sind oder ich aufs falsche Schild geachtet habe) und ja ich bezahl dann auch immer zähneknirschend den teuren Preis um mir nicht die blöße zu geben ^^

Pinoccio134
Beiträge: 40
Registriert: 1. Apr 2020, 00:22

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Pinoccio134 »

Oh ja der Klassiker... Man denkt sich, kostet sicher nur 3,50 und man geht mit einer Niere weniger und musste noch den künftigen Erstgeborenen versprechen.
Man denkt man ist langsam erwachsen und dann wieder sowas... :lol:

Wenn meine Freundin von Duftkerzen spricht, löst das bei mir inzwischen Stresszustände aus... 13€ für eine Kerze sind schon sportlich, but you ain't seen nothing yet... Meine Freundin nimmt an "PartyLite"-Veranstaltungen teil und hat inzwischen meine Mutter auch noch angesteckt damit.
Das sind Tupper-Partys für Duftkerzen und artverwandte Deko. Das Zeug hat teils astronomische Preise: 8er Pack Duft-Teelichter 12€, große Duftkerzen für 40€+ und von der Deko fang ich gar nicht erst an. :doh:
Ich bin jedes Mal froh wenn es im 3-stelligen Bereich bleibt. :cry:

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2446
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von bluttrinker13 »

Heretic hat geschrieben:
31. Jul 2020, 15:07

Pah, Markenware. Purer Luxus. Was ist mit den 1 €-Dingern von Aldi, Penny und Lidl? Feuerzauber Texas anyone? :mrgreen:
Jo! Früher die Standard-Verpflegung auf jeder Kanutour.

... Mittlerweile nehme ich frische Zutaten und Gemüse mit, und koche bspw Onepotpasta. Nobel geht die Welt zugrunde! :D

biaaas
Beiträge: 370
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von biaaas »

derFuchsi hat geschrieben:
31. Jul 2020, 18:08
5-Minuten-Terrine anyone? :D
Ich habe in den letzten Monaten die Instant Ramen wieder entdeckt....... :dance:

Crenshaw
Beiträge: 159
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Crenshaw »

oh ja, die instant nudeln, da hatte ich auch mal ne heftige Phase, was ich nicht ganz nach vollziehen kann/konnte ist der Ravioli aus der Dose "Hype", da gibts genau eine Sorte die ich geniessbar finde (die von Maggi, speziell die Diavoli), den Rest bekomme ich kaum runter

Benutzeravatar
screamingblood
Beiträge: 310
Registriert: 6. Nov 2016, 01:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von screamingblood »

... bin ich jetzt eigentlich unten durch, wenn ich immer noch Dosensuppen, die man selbst einfach noch aufpeppt, echt genießbar finde und als... sagen wir mal, preisbewusster Neu-Selbstständiger gerne esse? :ugly:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3014
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Das gehört sich so in der Phase XD
Zuletzt geändert von derFuchsi am 9. Aug 2020, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2446
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von bluttrinker13 »

screamingblood hat geschrieben:
9. Aug 2020, 06:01
... bin ich jetzt eigentlich unten durch, wenn ich immer noch Dosensuppen, die man selbst einfach noch aufpeppt, echt genießbar finde und als... sagen wir mal, preisbewusster Neu-Selbstständiger gerne esse? :ugly:
Im Gegenteil! Zieh durch und peppe auch Tiefkühlpizza auf (eine billige Salami von Lidl bspw mit extra Peperoni, Kirschtomaten und Käse)! Mach ich teilweise noch heute so, wenn die Frau mal nicht da ist und mich shamen kann, lol

Benutzeravatar
screamingblood
Beiträge: 310
Registriert: 6. Nov 2016, 01:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von screamingblood »

bluttrinker13 hat geschrieben:
9. Aug 2020, 12:48
screamingblood hat geschrieben:
9. Aug 2020, 06:01
... bin ich jetzt eigentlich unten durch, wenn ich immer noch Dosensuppen, die man selbst einfach noch aufpeppt, echt genießbar finde und als... sagen wir mal, preisbewusster Neu-Selbstständiger gerne esse? :ugly:
Im Gegenteil! Zieh durch und peppe auch Tiefkühlpizza auf (eine billige Salami von Lidl bspw mit extra Peperoni, Kirschtomaten und Käse)! Mach ich teilweise noch heute so, wenn die Frau mal nicht da ist und mich shamen kann, lol
... TK-Pizza vom Kaufland, die gute Dreier-Packung Salami, und dann mit etwas Knoblauch-Chili-Öl und Peperoniwurst aufpeppen... :banana-dance:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3014
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Hach war das Single-Leben schön sorglos :lol:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Kaputtnick
Beiträge: 5
Registriert: 21. Jun 2019, 02:20

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Kaputtnick »

Ich habe vor kurzem auch auf 10 $ erhöht und auch wenn ich noch viele andere Podcasts zu hören habe, würde ich doch gern erst die goodie podcasts nachholen. Finde ich die irgendwo gesammelt?

Pinoccio134
Beiträge: 40
Registriert: 1. Apr 2020, 00:22

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Pinoccio134 »

Kaputtnick hat geschrieben:
13. Aug 2020, 19:15
Ich habe vor kurzem auch auf 10 $ erhöht und auch wenn ich noch viele andere Podcasts zu hören habe, würde ich doch gern erst die goodie podcasts nachholen. Finde ich die irgendwo gesammelt?
Die 10-Dollar-Goodies haben einen eigenen RSS-Feed.
Schau mal auf der Homepage unter "Mein Account". Dort mit Patreon/Steady anmelden und dann müsste es dir die Feeds anzeigen.

Kaputtnick
Beiträge: 5
Registriert: 21. Jun 2019, 02:20

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Kaputtnick »

Ich nutze keine Apps, sondern lade mir alle Folgen herunter, da ich eh nur am Rechner oder im Auto höre. Ich hab kein Problem damit, für die Goodies extra auf patreon zu gehen, aber mit dem Tag "Goodie" bekomme ich nur 11 Folgen und mit "Goodie-Podcast" 8 Folgen, fehlen also immer noch welche.

Antworten