[Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 1153
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von HerrReineke »

Kaputtnick hat geschrieben:
13. Aug 2020, 21:01
Ich nutze keine Apps, sondern lade mir alle Folgen herunter, da ich eh nur am Rechner oder im Auto höre. Ich hab kein Problem damit, für die Goodies extra auf patreon zu gehen, aber mit dem Tag "Goodie" bekomme ich nur 11 Folgen und mit "Goodie-Podcast" 8 Folgen, fehlen also immer noch welche.
Ich gehöre auch zu den seltsamen Menschen, die keine App nutzen und höre quasi alles über die Homepage. Aus Gründen sind dort die Goodies aber nicht mehr zu finden. Das geht vollständig afaik allein über den RSS-Feed. Ich hab mir deshalb für Firefox das Addon "Feedbro" installiert. Da kann man die mp3 dann auch problemlos runterladen und z.B. im Auto oder am PC hören. Für dich vermutlich trotzdem nicht ideal, aber näher an deinen bisherigen Gewohnheiten dran ;)
Quis leget haec?

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2202
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von bluttrinker13 »

Kaputtnick hat geschrieben:
13. Aug 2020, 21:01
Ich nutze keine Apps, sondern lade mir alle Folgen herunter, da ich eh nur am Rechner oder im Auto höre. Ich hab kein Problem damit, für die Goodies extra auf patreon zu gehen, aber mit dem Tag "Goodie" bekomme ich nur 11 Folgen und mit "Goodie-Podcast" 8 Folgen, fehlen also immer noch welche.
Dafür brauchst du keine Apps, imo. Ich lade mir auch alles immer manuell auf dem Laptop runter, dazu einfach den RSS Feed ansteuern, Link steht auf der Homepage, wenn ich mich recht erinnere... :think:

Voigt
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Voigt »

Zum Thema von Fertignahrung ala Joylent.

Bin großer Fan von Plenny Drink als Fertignahrung.
Nix regelmäßiges, aber entweder schnelles Frühstück, wenn am Sonntag nix da ist, oder als gesunder Energielieferant auf einer Wanderung oder so.
https://jimmyjoy.com/products/plenny-drink

BlackSun84
Beiträge: 359
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von BlackSun84 »

Ein Hoch auf das hessische Schulsystem, das Nasen wie Jochen oder mich dreizehn Jahre durchgeschleppt hat. Zum Glück hatte ich dieses Loch nach der Schule nicht, aber ich hatte auch Probleme mit Mobbing und war froh, als der Scheiß vorbei war.

Was Serien angeht, da vermisse ich schon ab und an das alte System, bei dem man um x Uhr vor dem Fernseher sitzen musste. Heute haben die Ersten eine Serie schon sechs Stunden nach Release durch, Andere benötigen Wochen, wodurch schöne Diskussionen zur Folge der Woche gar nicht mehr möglich sind. Übrigens, @Sebastian, habe ich diese Woche erst Sailor Moon Staffel 1 auf japanisch durch. :p

biaaas
Beiträge: 340
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von biaaas »

Die beste Cola ist natürlich Coca-Cola in der 0,33l Glasflasche, die man so lange schüttelt bis das CO2 raus ist......

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 805
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Varus »

Anzeige ist raus! Ich hab gestern mal eine Dr. Pepper Zero gekauft zum horrenden Preis von 1,20€ für eine 0,33l Dose. Nie probiert und wenn Jochen und Sebastian das Zeug so toll finden, muss mans ja wenigsten mal probiert haben. Das ist mit weitem Abstand die widerwärtigste "Cola" die mir je untergekommen ist. :puke-front: Nur das Geld was ich dafür ausgegeben habe zwang mich dazu, die Dose auszutrinken. :?

Und macht den MDR nicht so mies^^. Gerade mit den Radiosparten hab ich auch öfter beruflich zu tun und die machen meist gute Arbeit bei guter Recherche. Sind soweit ich weiß auch strukturell relativ weit weg vom TV-MDR. Das Höcke-Interview war schon ziemlich mäh aber nicht so mies wie das rbb-Interview mit Andreas Kalbitz.

Generell schön und eine nette Abwechslung euch mal so offen über Politik reden zu hören. Super Goodie!
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Raptor 2101
Beiträge: 682
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Raptor 2101 »

Varus hat geschrieben:
30. Aug 2020, 17:42
Anzeige ist raus! Ich hab gestern mal eine Dr. Pepper Zero gekauft zum horrenden Preis von 1,20€ für eine 0,33l Dose. Nie probiert und wenn Jochen und Sebastian das Zeug so toll finden, muss mans ja wenigsten mal probiert haben. Das ist mit weitem Abstand die widerwärtigste "Cola" die mir je untergekommen ist. :puke-front: Nur das Geld was ich dafür ausgegeben habe zwang mich dazu, die Dose auszutrinken. :?
Was erwartest du von Leuten die VitaCola schlecht machen... ich gehöre zu den Leuten die weder Coca, Pepsi noch Fitz Cola trinken können. War ich froh, als ich einen Importeur im Großraum Stuttgart gefunden hatte...

Ich erwarte eine öffentliche Entschuldigung von Sebastian oder eine wirksame Bestrafung. Ein EnDetail von allen AssasinsCreed oder sowas ... :ugly:
Varus hat geschrieben:
30. Aug 2020, 17:42
Und macht den MDR nicht so mies^^. Gerade mit den Radiosparten hab ich auch öfter beruflich zu tun und die machen meist gute Arbeit bei guter Recherche. Sind soweit ich weiß auch strukturell relativ weit weg vom TV-MDR. Das Höcke-Interview war schon ziemlich mäh aber nicht so mies wie das rbb-Interview mit Andreas Kalbitz.

Generell schön und eine nette Abwechslung euch mal so offen über Politik reden zu hören. Super Goodie!
Beide Interviews waren unter aller Kanone. Beim MDR wundert es mich um so mehr, weil sie einen meinungstarken und sehr bissigen Moderator an der Hand hätten.

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 201
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

Also ich mag Doctor Pepper, aber gut ich trinke eigentlich auch alles wo Koffein drin ist. :ugly: Nur diese abstrusen Mischungen wie Cherry Coke, Vanille Cola und soweiter kann ich überhaupt nicht ab. Ansonsten sag ich Coca, Pepsi, Dr Pepper, Africola und Fritz nur her damit. :ugly: Die Vitacola habe ich auch mal bei einem ausflug in den Osten vor ein paar Jahren getrunken und fand sie damals cool weil jung und anti mainstream, aber dieser Markt wird ja inzwischen von diversen Anbietern bedient.


Hmm jetzt hab ich Lust wieder mal ne vita cola zu trinken. Wo krieg ich denn sowas im tiefsten Westen her ... Danke Sebastian. :clap: :clap:
Varus hat geschrieben:
30. Aug 2020, 17:42
Generell schön und eine nette Abwechslung euch mal so offen über Politik reden zu hören. Super Goodie!
Dem schließe ich mich an. Das Goodie war super, auch wenn wir leider nix von Doms Erlebnissen mit der Katzensitterin gehört haben, aber ich hfofe das kommt dann irgendwann. :D
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 805
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Varus »

Corvus hat geschrieben:
31. Aug 2020, 19:50
Hmm jetzt hab ich Lust wieder mal ne vita cola zu trinken. Wo krieg ich denn sowas im tiefsten Westen her ... Danke Sebastian.
Raptor 2101 hat geschrieben:
30. Aug 2020, 19:44
Was erwartest du von Leuten die VitaCola schlecht machen... ich gehöre zu den Leuten die weder Coca, Pepsi noch Fitz Cola trinken können. War ich froh, als ich einen Importeur im Großraum Stuttgart gefunden hatte...
Vita-Cola, beste Cola! Hat auch seine Vorteile in Sachsen-Anhalt zu wohnen. Hier ist Vita die günstigste der Marken-Colas (also No-Name/Hausmarke mal ausgeklammert) und eigentlich in jedem größeren Supermarkt zu finden.^^
Raptor 2101 hat geschrieben:
30. Aug 2020, 19:44
Beide Interviews waren unter aller Kanone. Beim MDR wundert es mich um so mehr, weil sie einen meinungstarken und sehr bissigen Moderator an der Hand hätten.
Definitiv, wenn auch imo aus unterschiedlichen Gründen. Höcke hat imo weniger "Bühne" bekommen als Kalbitz, aber das wirkte doch sehr wie ein gegenseitiges kurzes Anblaffen und Anschweigen zwischen Höcke und dem Interviewer. War irgendwie unangenehmer anzuschauen. :?
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Raptor 2101
Beiträge: 682
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Raptor 2101 »

Varus hat geschrieben:
1. Sep 2020, 08:43
Vita-Cola, beste Cola! Hat auch seine Vorteile in Sachsen-Anhalt zu wohnen. Hier ist Vita die günstigste der Marken-Colas (also No-Name/Hausmarke mal ausgeklammert) und eigentlich in jedem größeren Supermarkt zu finden.^^
In Stuttgart keine Chance. Hier gibt es nur einen größeren Getränkehändler der die auch führt. Die "Brauerei" hat sich aber drauf eingestellt und vermittelt Händler. Andere "Ostmarken" beliefern ja direkt die Kunden. Ob nun Fleischer, Senf oder Marmelade. Wir lassen uns so einmal alle 3 Monate ein Rettungspaket zukommen :D
Varus hat geschrieben:
1. Sep 2020, 08:43
Definitiv, wenn auch imo aus unterschiedlichen Gründen. Höcke hat imo weniger "Bühne" bekommen als Kalbitz, aber das wirkte doch sehr wie ein gegenseitiges kurzes Anblaffen und Anschweigen zwischen Höcke und dem Interviewer. War irgendwie unangenehmer anzuschauen. :?
Der MDR beschäfftigt J. Kachelmann. Der Darf auch schon mal Ministerpräsidenten interviewen, also ganz B-Riege/"Persona non Grata" kann der im MDR nicht sein. Ein Hoecke Interview von Kachelmann... Ich geb Hoecke keine 10 min dann rennt der Flennend aus dem Raum ohne auch nur eine seiner Agenda-Punkte platziert zu haben ...

Kurz und knapp: der MDR kuschelt schon immer mit dem rechten Rand, was aber nicht verwundert wenn man seine Zielgruppe anschaut.

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 201
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

Varus hat geschrieben:
1. Sep 2020, 08:43
Vita-Cola, beste Cola! Hat auch seine Vorteile in Sachsen-Anhalt zu wohnen. Hier ist Vita die günstigste der Marken-Colas (also No-Name/Hausmarke mal ausgeklammert) und eigentlich in jedem größeren Supermarkt zu finden.^^
Ich müsste ja "nur" 40 km zum nächsten Getränkemarkt fahren. Zum Glück gibt es dieses Internet. Ich kann einfach direkt bei Vita Cola auf der Website was bestellen :ugly: Ich hoffe es schmeckt mir nicht zu gut, sonst wird das auf dauer teuer :ugly:
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Snaf
Beiträge: 25
Registriert: 8. Jun 2016, 15:18

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Snaf »

biaaas hat geschrieben:
30. Aug 2020, 14:54
Die beste Cola ist natürlich Coca-Cola in der 0,33l Glasflasche, die man so lange schüttelt bis das CO2 raus ist......

Jetzt habe ich mich ein bisschen übergeben.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2852
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Damnächst statt "Auf ein Bier" also "auf ein Wasser" :D. Hard Seltzer alter....

Außerdem bin ich mir nicht ganz sicher ob ihr alle vom gleichen Sender geredet habt. MDR oder NDR...andererseits dritte Programme da ists auch egal :)
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
whitespace
Beiträge: 55
Registriert: 22. Sep 2018, 22:15

Von Wassern mit bums und Schulschwänzern

Beitrag von whitespace »

Hey!
Ich bin mir nicht sicher ob das Capybara Zeug auch hier her gehört aber ich hab den Drang Jochen an der Stelle Recht zu geben wenn es um Bewerbungen geht. Ich hab in meinem Leben viel gemacht (IT angefangen dann in die Medientechnik als Kameramann, zurück in die IT als Systemadmin und jetzt in die Softwareentwicklung usw.) und muss sagen, wenn du dich nicht wohl fühlst bei den Fragen die dir eine Firma stellt, dann brich einfach ab.
Bevor ich bei meiner jetzigen Firma angefangen habe, hatte ich eine die mir Fragen gestellt haben was ich so vor 15 Jahren gemacht habe - was ich so vor 10 Jahren in der Schule gemacht habe. Meine Frage an die war ob es wirklich das ist was sie interessiert? Die Antwort darauf war "Ja wir müssen es weiß"... Da bin ich aufgestanden und sagte "Schönen Nachmittag noch", was sie komplett perplex gemacht hat.
Sie haben mich nicht genommen, aber wollten wissen warum ich abgebrochen habe. Ich sagte dazu "wenn euch mehr interessiert was ich in der Pubertät gemacht hab,dann hättet ihr 15 Jahre zuvor kommen müssen."
Und darum geht es. Du weißt selten was du selbst vor 5 Jahren gemacht hast, was sollst du da noch wissen.

BlackSun84
Beiträge: 359
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von BlackSun84 »

Hab die Tage mal Pepper Cola probiert. Leute, der das trinkt, muss schon pervers veranlagt sein. Was für eine Plörre. Wenn Cola, dann bitte lieber eine richtige.

Crenshaw
Beiträge: 112
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Crenshaw »

Corvus hat geschrieben:
31. Aug 2020, 19:50

Hmm jetzt hab ich Lust wieder mal ne vita cola zu trinken. Wo krieg ich denn sowas im tiefsten Westen her ... Danke Sebastian. :clap: :clap:
schau mal im Kaufland, wenn vorhanden, zumindest hier im tiefsten Bayern haben die zumindest die normale Vitacola

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 201
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

Crenshaw hat geschrieben:
5. Sep 2020, 14:17
Corvus hat geschrieben:
31. Aug 2020, 19:50

Hmm jetzt hab ich Lust wieder mal ne vita cola zu trinken. Wo krieg ich denn sowas im tiefsten Westen her ... Danke Sebastian. :clap: :clap:
schau mal im Kaufland, wenn vorhanden, zumindest hier im tiefsten Bayern haben die zumindest die normale Vitacola
Danke für den Vorschlag, leider nicht :(
Der nächste Laden wäre laut Hersteller 40 km entfernt und darauf hab ich keine Lust. Ich hab sie jetzt einfach online bestellt. Und überlege dem Seb direkt auch eine Flasche weiterzuschicken :ugly:
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Raptor 2101
Beiträge: 682
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Raptor 2101 »

Kein Ahnung ob Jochen wieder das Forum liest (falls nein, kann Andre den Tipp ja weiterleiten). Anstatt ein E Bike mit Anhänger, schau mal nach einem E Lastenrad. Ich hab so ein Teil seit Anfang des Jahres. Die werden (wenn man sich nicht so ungeduldig wie ich anstellt) auch vom Staat mitfinanziert. Sind noch mal eine Ecke schwerer können aber bis 100kg auch durch bergiges Gelände transportieren.

Alle kurze Fahrten (<10km) mit Kindern oder Einkäufe werden sein dem nur noch mit Rad gemacht und das geht echt gut. Zudem ist mann innerorts fast immer schneller als mit dem Auto (zu mindestens hier im Großraum Stuttgart :D)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2852
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

"Lasst den André bloß keinen Urlaub in Polen machen" lol :lol:

Wir waren 2015 im Allgäu und sind da dann in der Region rum und auch mit der besagten Fellhornbahn hoch, also von der anderen Seite (Ich bin doch nicht bescheuert und laufe da hoch wenns ne Seilbahn gibt :D).
Im Zillertal waren wir 2017 auch aber nur 2 Nächte weil eigentlich auf der Durchreise vom Italienurlaub. Die Knödel haben wir glaube ich verpasst :cry:, zumindest ist da nix im Gedächtnis geblieben. Kommt auf die Merkliste. Ich glaube ich will da auch nochmal hin. Wenn wir nur wanderfreudiger wären.

Ach ja es ist sicher eine super Idee morgens vor einer Schule herumzulungern um die Kinder zu beobachten. Noch offensichtlicher kann man vermutlich kaum um eine Polizeikontrolle betteln :D
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

biaaas
Beiträge: 340
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von biaaas »

Die Geschichte von Andres Bergtour, hat mich an meine eigene erste Bergtour mit meiner Frau erinnert. Die war genau so blauäugig gestartet.
Wir sind aber in richtigen Zeitdruck geraten, weil das Parkhaus in dem unser Auto stand irgendwann dicht gemacht hätte. Das war am Gardasee Monte Baldo. Wir hätten es nicht geschafft, wenn uns nicht dieser nette Italiener mit seinen Fiat Panda (mit Allradantrieb) zur mittleren Station der Bergbahn mitgenommen hätte. So haben wir die letzte Gondel bekommen und waren rechtzeitig im Parkhaus.

Antworten