[Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 805
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Varus »

Das nenn ich mal einen Plottwist. Ich hab die ganze Zeit darauf gewartet, dass ihr anfangt über Star Wars zu reden. Warum sonst wurde für das Teaserbild ein komisches Bild von Kylo Renn genommen?

Da habt ihr mich dran gekriegt.^^
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Crenshaw
Beiträge: 112
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Crenshaw »

@Andre
der Vampirfilm heißt "Die Herren Dracula"

@Comics
bin ja mehr der Mangafan, aber Berserk oder Battle Angel Alita würde ich sofort empfehlen (beides nichts für kleine Kinder), gabt aber ne Unmenge für alle Geschmacker

biaaas
Beiträge: 340
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von biaaas »

Doms jaulen als Sebastian von der Kastration erzählt hat war einfach Herz zerreißend.

Kleiner Tipp für den nächsten Ölwechsel: In den meisten Werkstätten kann man sein eigenes Öl mitbringen.

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 201
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

Schöne Folge, man merkt direkt dass der Dom wieder ein zwei Jährchen älter ist als ich , denn als ich dann mein Führerscheinfoto gemacht habe war nix mehr mit Lächeln erlaubt. Stoische Verbrechermiene war da angesagt. :ugly:


Zu Comics kann ich noch nebenbei Fables (da gibt es ja auch ein Telltale spiel zu) empfehlen. Plus natürlich die Standardwerke wie V for Vendetta.



Crenshaw hat geschrieben:
2. Mai 2020, 12:03
bin ja mehr der Mangafan, aber Berserk oder Battle Angel Alita würde ich sofort empfehlen (beides nichts für kleine Kinder), gabt aber ne Unmenge für alle Geschmacker
Wurde Beserk inzwischen fortgesetzt? Ich hab das vor Jahren auch gelesen, dann kam ewig kein Update mehr und da hab ich es aus den Augen verloren.



Edit: ach f**k, schon wieder vergessen dass ich das machen wollte:

Alles gute Nachträglich Andre. Zu meiner Schande muss ich gestehen ,dass ich den Text nicht mal gelesen habe :ugly: :mrgreen:
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Crenshaw
Beiträge: 112
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Crenshaw »

Corvus hat geschrieben:
4. Mai 2020, 10:10
Crenshaw hat geschrieben:
2. Mai 2020, 12:03
bin ja mehr der Mangafan, aber Berserk oder Battle Angel Alita würde ich sofort empfehlen (beides nichts für kleine Kinder), gabt aber ne Unmenge für alle Geschmacker
Wurde Beserk inzwischen fortgesetzt? Ich hab das vor Jahren auch gelesen, dann kam ewig kein Update mehr und da hab ich es aus den Augen verloren.
ja, die Serie läuft ganz normal weiter, es kommt ca. einmal im Jahr ein neuer Band, gibt auch div. Sammeleditionen

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Axel »

Zum Thema Smartphones: Ich lebe wieder frei von Smartphones!

Für Unterhaltung unterwegs habe ich mein iPad und für Musik habe ich noch einen kleinen, klassischen MP3-Player! Mehr brauche ich tatsächlich nicht und es ist sooo gut! Denn nicht ständig erreichbar zu sein ist ein echter Segen. Anrufen kann ich normal übers Festnetz und man kann mich über Facebook und E-Mail elektronisch erreichen. Kein scheiß WhatsApp und Telegram mehr, das hat mich dann zum Schluss nur noch genervt.

Ich bin da übrigens nicht allein, im Freundeskreis gibt es auch schon die ersten, gerade so ein meiner Altersklasse, die darauf wieder verzichten. Während andere die Dinger zumindest einfach daheim lassen. Sind das nur Ausnahmen, oder gibt es da sogar einen kleinen Trend?

Fazit: In den 90ern hat es ja auch geklappt, als wir noch Jugendliche waren. Wir sollten uns da nicht so sehr abhängig vom Smartphones machen.
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2852
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

"Kein Schwein ruft mich aaaan. Keine Sau interessiert sich für mich" :music-singing: von daher nervt mich da auch nix ;). Im Gegenteil frage ich mich wozu wir Geld für ne Festnetznummer bezahlen wo doch jeder ein eigenes Telefon hat. Die Dinger sind praktisch und Menschen schnell per Whatsapp anzuschreiben anstatt anzurufen ist auch praktisch. Dass Viele damit nicht umgehen können und denken/erwarten dass man darauf auch umgehend antworten müsse verstehe ich nicht. Wenn ich es wirklich so eilig habe rufe ich tatsächlich gleich an.
Ich kenne auch so Leute die sich seit jeher jeglichem modernen Kommunikationstrend verweigern. Weder Facebook, noch Messenger oder sonstwelche sozialen Netzwerke, im besten Fall ein unregelmäßig abgerufener E-Mail Account. Ich empfinde solche Menschen als recht anstrengend. "Hey hast du das schon gesehen? Ach so du hast ja kein Facebook. Warte ich schicke dir das mal schnell per Whats... äh... E-Mail... orr... :roll:"
Btw die Folge muss ich noch hören, hab nur das Thema gelesen bisher :D
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Axel »

derFuchsi hat geschrieben:
28. Mai 2020, 08:44
Im Gegenteil frage ich mich wozu wir Geld für ne Festnetznummer bezahlen wo doch jeder ein eigenes Telefon hat. Die Dinger sind praktisch und Menschen schnell per Whatsapp anzuschreiben anstatt anzurufen ist auch praktisch.
Na, ich habe halt nen richtig klassischen Internetvertrag. Da ist halt Festnetz mit dabei. Ich kenne so Leute, die behelfen sich tatsächlich mit der Hotspot Funktion ihres Handys. WTF? :ugly: Und das schöne ist mit nem Festnetztelefon: Die Lebensqualität beim Telefonieren. Also ich telefoniere sehr lange (gerne auch mal 6 Stunden) und da ist so ein Handy schnell warm, zu klein, etc. Ich habe da lieber nen richtig schönen Hörer, der nicht warm wird, wo ich mich gemütlich in den Sessel mümmeln kann und vor allem: Kein Akku alle wird!

Und geh mir weg mit Messenger. Ich habe schon damals das SMS Zeugs gehasst. Ich würde NIE private Dinge wie Fotos von Kindern oder sowas darüber versenden. Oder so richtig intime Dinge, die ich nicht mit der Öffentlichkeit teilen würde. So verwende ich übrigens auch Facebook: Der wirklich private Kram bleibt da außen vor. Wir haben doch hier nicht die Stasi überwunden, damit wir 30 Jahre später alles freiwillig rausgeben. Insofern sehe ich in Messenger wie WhatsApp keinen wirklichen Sinn. Für Smalltalk reicht doch Facebook völlig aus. :mrgreen:

Außerdem merke ich, wie ohne Handy Skills wieder entwickelt werden. Beispielsweise Orientierungssinn.
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2852
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Ich mag Telefonieren nicht und versuche das zu vermeiden wo es nur geht, ich schreibe lieber. Ich hab schon Familienmitglieder und Kollegen so zum Wahnsinn getrieben. "Ist sowieso nicht für mich/ist eh nicht da also gehe ich nicht dran. Anrufe werden so lange vor mir her geschoben bis es sich oft von selber erledigt hat :D.
So unterschiedlich sind die Vorlieben ^^.

Das mit dem Orientierungsskill kann ich bestätigen. Bekannter älteren Semesters seines Zeichens Elektriker fährt mittlerweile natürlich auch nur noch per (Auto-)Navi zum Einsatzort und beschwert sich selbst dass das Ding blöd macht und er im Gegensatz zu früher jetzt null Orientierung mehr hat. Aber Bequemlichkeit siegt halt.

Das mit der Privatsphäre klar, was du nicht willst dass es im Internet landet also private Sachen, lade einfach nicht im Internet hoch, nicht mal in die Cloud.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Voigt
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Voigt »

Ich habe mein Smartphone gerne, nutze es gerne zum chatten (da eher aber ThePod Discord), aber auch Recherche über Google oder Google Maps.
Habe paar Mobilspiele probiert, aber keines war wirklich gut, daher hatte ich da nie Probleme mit Ablenkung.

Ich habe auch WhataApp und Steam auf den Smartphone, sowie Email die alle neue Nachrichten per Push sofort meldet. Aber auch das ist echt nich viel. So 2 bis 3 Emails pro Tag, und WhatsApp kann halt auch mal ne Woche oder mehr garkeine Nachricht reinkommen.

Wenn ich am Smartphone zuhause angerufen werde, lege ich das Telefon halt aufm Tisch und mach Lautsprecher an, dann ist lange Telefonieren auch kein Aufwand.

Was ich mich aber Frage, wenn Sebe sagr er hat sein Sony Smartphone günstig von HWL geholt, was heißt da günstig?
Mein aktuelles Smartphone war 85€ teuer (Xiaomi Mi4c), und bin mit dem super zufrieden. Bin manchma verwirrt wenn Leute Smartphones mit 300~400€ als "super günstig" bezeichnen.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2852
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

300-400€ ist eher untere Mittelklasse.
https://www.mobilcom-debitel.de/digital ... martphones
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Voigt
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Voigt »

Wenn man neu kauft ja, aber ging ja um Gebrauchtkauf bei Sebastian. Finde mit schon so 100€ bekommt man da sehr viel Smartphone, und wenn man für 300~400€ gebraucht kauft hat man entweder Highend von vor 2 Jahren, oder man gibt ziemlich viel Geld für halt eigentlich Mittelklasse aus.

Benutzeravatar
ragdel
Beiträge: 135
Registriert: 9. Jul 2016, 13:12

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von ragdel »

Glaube bin hier die Ausnahme als Poweruser von Smartphones.
Mein erstes Smartphone war 2008 das Nokia 5800 XpressMusic.
Seitdem ist das echt eine Leidenschaft von mir und ich hole mir an sich jährlich ein neues Flagship. Manchmal auch früher, je nachdem was es an technischen Neuerungen gibt. Momentan nutze ich ein iPhone 11 Pro Max was mich echt noch begeistert. Noch juckt es nicht zu wechseln. ^^

Ich finde es da immer noch spannend, was da noch für technische Verbesserungen und neue Features kommen. Sei es halt die Indisplay Fingerabdruckscanner oder sonstiges.

Social Media nutze ich persönlich fast gar nicht.
Aber es ist halt mein Begleiter für Reddit, Surfen und Apps.
Wenn ich nicht zocke, bin ich eigentlich nie am PC sondern nutze für alles das Handy.

Zocken probier ich gerne neue Spiele aus aber an sich spiele ich nur Summoners Wars seit ner ganzen weile. Alle anderen Spiele sind eher so mal für einen Nachmittag. Da verliere ich schnell das Interesse.

Floki
Beiträge: 188
Registriert: 25. Dez 2019, 15:41

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Floki »

ragdel hat geschrieben:
28. Mai 2020, 14:17
Glaube bin hier die Ausnahme als Poweruser von Smartphones.
(...)
Seitdem ist das echt eine Leidenschaft von mir und ich hole mir an sich jährlich ein neues Flagship. Manchmal auch früher, je nachdem was es an technischen Neuerungen gibt. Momentan nutze ich ein iPhone 11 Pro Max was mich echt noch begeistert. Noch juckt es nicht zu wechseln. ^^

Ich finde es da immer noch spannend, was da noch für technische Verbesserungen und neue Features kommen. Sei es halt die Indisplay Fingerabdruckscanner oder sonstiges.

Social Media nutze ich persönlich fast gar nicht.
Aber es ist halt mein Begleiter für Reddit, Surfen und Apps.
Wenn ich nicht zocke, bin ich eigentlich nie am PC sondern nutze für alles das Handy.
Geht mir ganz genau so. Das mit den Spielen auf dem Smartphone habe ich sein gelassen. Da kommt mMn nur Müll raus. Auch gerade weil ich für den mobil Grind anfällig bin lasse ich es direkt. :-)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2852
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Voigt hat geschrieben:
28. Mai 2020, 14:06
Wenn man neu kauft ja, aber ging ja um Gebrauchtkauf bei Sebastian. Finde mit schon so 100€ bekommt man da sehr viel Smartphone, und wenn man für 300~400€ gebraucht kauft hat man entweder Highend von vor 2 Jahren, oder man gibt ziemlich viel Geld für halt eigentlich Mittelklasse aus.
Der Preisverfall und die kurzen Releasezyklen machens möglich. Ein Top-Smartphone der vorigen Generation zum vergleichsweisen Schnäppchenpreis für 300-400 Tacken holen. Man muss das System nur zu seinem Vorteil nutzen 8-). Wem natürlich so ein 100€ Gerät auch reicht bittesehr.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 615
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Filusi »

ragdel hat geschrieben:
28. Mai 2020, 14:17
Nokia 5800 XpressMusic.
Hehe, das hatte ich auch, war mein erstes Firmen Handy mit damals noch DualSim vor dem S7 ( jetzt muss ich ein iPhone 8 nutzen :cry: und hab mir deshalb privat noch ein Xiaomi Redmi Note 8T zugelegt, mit dem ich bisher echt zufrieden bin, es läuft sogar Hearthstone drauf, was ich seit ca. ner Woche wieder spiele, hauptsächlich aber am PC).

Damals mit dem Nokia 5800 habe ich damit aktiv angefangen Podcasts zu hören. U. a. den ersten Gamestar Podcast, die Spieleveteranen und den Plauschangriff.
Davor hatte ich so ein aufschiebares Nokia mit einem Smartphone ähnlichem Bildschirm, der aber, glaub ich, nur mit einem Joystick steuerbar war.
War ein ziemlicher Klopper.

@ Jochen

Ich liebe meine Familiengruppe mit den Kindern. Wenn auch diese Perspektive auf so eine Gruppe bestimmt eine ganz andere ist. ^^

Sehr schöner Podcast übrigens, habe viel gelacht, war sehr wohlig. Schön dich wieder zu hören @Jochen. :)

Handy ist mittlerweile mein Allzweckwerkzeug, meine täglichen Forenbesuche mache ich fast ausschließlich noch unterwegs abseits des PCs vom Handy aus.

Ohne die Podcast App Podcast Addict würde ich mich mittlerweile nackig fühlen und u. a. neben Homebanking, Serien unterwegs schauen (habe ich lange für abwegig gehalten, wegens dem kleinen Bildschirm, ist aber ein Segen, wenn man auf Kunden oder beim Arzt warten muss), nutzt ich es jetzt noch zur Analyse von Schlaf, Puls und Fitness Aktivitäten, da mein Vatertags Geschenk der Kinder eine Fitnesstrackinguhr war. Genial, war echt baff.
Cool hierbei ich kann sie auch für die Daten Spenden des RKI s nutzen.

Edit:

Auch eine super App:

Keepass 2

Eine PW App, auch am PC nutzbar. Meine Hauptdatei habe ich in ner Cloud, womit alle Geräte darauf zugreifen können und somit alle Änderungen und Neueinträge automatisch synchronisiert werden.
War zwar erst anstrengend alles einzugeben, ist jetzt aber ideal um meine mittlerweile über 80 PW Einträge zu verwalten.

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 201
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

Axel hat geschrieben:
28. Mai 2020, 09:18
Wir haben doch hier nicht die Stasi überwunden, damit wir 30 Jahre später alles freiwillig rausgeben. Insofern sehe ich in Messenger wie WhatsApp keinen wirklichen Sinn. Für Smalltalk reicht doch Facebook völlig aus. :mrgreen:
Gab schon mal böse Zungen die behauptet haben, dass die Genossen einfach nur hätten warten müssen bis das ganze bequem wird und sonstige vorteile bringt und schön geben die Menschen das ganze freiwillig auf.


Ich persönlich nutze Whatsapp nur durch Gruppenzwang, weil halt Familie ect dass alle nutzen wollen und ich keinen bisher von Signal überzeugen konnte. Meistens kommt man gegen das Argument "Aber x, y, z ist da nicht, sondern bei whatsapp leider nicht an. "

Mein gutes Altes One Plus Three hab ich damals als es rauskam bestellt und es läuft immer noch perfekt. Inzwischen musste ich natürlich schon Batterie, Kamera und Kabelstrang selbt austauschen, aber da gibt es ganz tolle Videos bei IFixit wie man sowas reparieren kann. Meistens funktioniert das besser als Dom mit seinem Magischen Reis :ugly: :ugly:

Ansonsten habe ich eigentlich nur 2 große Schwächen auf diesem Handy, zum einen Pinterest wo ich halt sehr scrolle, auch wenn es doch eher immer das gleiche ist und den Browser. Spiele hab ich ein paar installiert, aber die wenigtens jemals wirklich ausgeführt. Ansonsten noch die Pathbuilder App für meine P&P Charaktere. Ich hab das ganze auch eher als Werkzeug wie Sebastian.


Jochens Hundegeschichten klingen super, ich freue mich dann schon darauf die nächsten Jahre von Scout zu hören. Die Kleine ist wirklich super süß (ich kann da nur den Twitteraccount von Jochen empfehlen).
Filusi hat geschrieben:
28. Mai 2020, 21:56
Keepass 2

Eine PW App, auch am PC nutzbar. Meine Hauptdatei habe ich in ner Cloud, womit alle Geräte darauf zugreifen können und somit alle Änderungen und Neueinträge automatisch synchronisiert werden.
Einen passwortmanager kann man allgemein nur empfehlen, egal ob es jetzt Keypass oder andere sind, es ist definitv besser als dass manche Leute immer noch ein "System" oder doch immer das selbe Passwort nutzen
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Benutzeravatar
Braincrack
Beiträge: 115
Registriert: 5. Nov 2017, 22:33

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Braincrack »

Wollte nur anmerken bzgl. des Themas Wasserschaden: auf keinen Fall das elektronische Gerät (egal ob Handy, Laptop usw.) in nen Sack mit Reis schmeißen. Die Feuchtigkeit mag dann zwar aus dem Gerät sein, dafür habt ihr kleine Reiskrümel in dem Gerät.

biaaas
Beiträge: 340
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von biaaas »

Warum gibt es eigentlich ein Bild von einem kaputten Handy und nicht vom besten Hund der Welt 2?
Außerdem muss ich Jochen widersprechen im Mandolorian gibt es sehr wohn ein Lichtschwert. Sogar ein ganz besonderes, den Darksaber.

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 201
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

biaaas hat geschrieben:
2. Jun 2020, 20:22
Warum gibt es eigentlich ein Bild von einem kaputten Handy und nicht vom besten Hund der Welt 2?
Außerdem muss ich Jochen widersprechen im Mandolorian gibt es sehr wohn ein Lichtschwert. Sogar ein ganz besonderes, den Darksaber.
Ich hoffe der Jochen verzeiht mir mal :ugly: Aber dann hätte er es nicht auf twitter stelllen dürfen, wo man so einfach die Bilder sideloaden kann

Bild

Bild

PS: Falls es irgendwen und vor allem jochen stört, dann entsprechend entfernen-
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Antworten