Altbier: Clive Barker's Undying

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2233
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Altbier: Clive Barker's Undying

Beitrag von Axel »

Wer übrigens Feedback zu Pauls Game Not Over Podcast da lassen und vielleicht sogar darüber diskutieren möchte, kann das ebenfalls hier im Forum tun: viewtopic.php?f=5&t=5140
Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

JayTheKay
Beiträge: 433
Registriert: 26. Feb 2016, 21:17

Re: Altbier: Clive Barker's Undying

Beitrag von JayTheKay »

War eine sehr unterhaltsame Folge und ich finde Pauls Fähigkeit, sich leicht einprägsame und zugleich intellektuell anspruchsvolle Titel für Podcastformate auszudenken bemerkenswert.
Bild

Herr Hesse
Beiträge: 88
Registriert: 12. Okt 2018, 11:35

Re: Altbier: Clive Parkers Undying

Beitrag von Herr Hesse »

Wenn man sich an Pauls Gesprächsgeschwindigkeit gewöhnt hat, ist er ein angenehmer und vor allem gut vorbereiteter Podcaster. Sehr gerne mehr davon.
lolaldanee hat geschrieben:
6. Nov 2019, 19:14
Nolf läuft menier Erfahrung nach von vor 3 oder 4 Jahren auf halbwegs aktueller Hardware eigentlich tadellos.. hm
Das Problem ist, dass es eher kein gutes Spiel ist :P Gott, wie ich diese entsetzlichen Schleichpassagen gehasst habe.. da konnte auch Miss Archers Charm nur noch wenig retten
Schön, ein Gleichgesinnter. Ich fand NOLF überbewertet. Ging nicht an mich, hatte es damals gekauft und mehrmals versucht zu spielen. Ich war noch von Deus Ex geflashed und empfand es als überlinear und zu aufgesetzt.

lolaldanee
Beiträge: 1020
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Altbier: Clive Barker's Undying

Beitrag von lolaldanee »

JayTheKay hat geschrieben:
10. Nov 2019, 18:14
War eine sehr unterhaltsame Folge und ich finde Pauls Fähigkeit, sich leicht einprägsame und zugleich intellektuell anspruchsvolle Titel für Podcastformate auszudenken bemerkenswert.
Bester Teil des ganzen Podcasts, so ein wunderschöner poetischer, regelrecht sinnlicher Titel, hach

Ingmar1981
Beiträge: 67
Registriert: 19. Feb 2018, 11:02
Kontaktdaten:

Re: Altbier: Clive Barker's Undying

Beitrag von Ingmar1981 »

Vielen Dank für die Folge, ich hatte sehr viel Spaß beim Hören. Die Konstellation Paul/Andre passt hervorragend, da kann ich mich nur anschließen.

Ich erinnere mich noch daran, dass mir ein Klassenkamerad in der Oberstufe seine... ähm... Sicherheitskopie von Undying ausgeborgt hat. Die düstere Atmosphäre hat mich damals auf Anhieb begeistert. Leider war ich wohl zu blöd oder zu unmotiviert für das Spiel. Ich erinnere mich vage an eine Art Parallelwelt, in der ich mich mehrfach verlaufen habe. Wäre es keine Sicherheitskopie gewesen, hätte ich vielleicht mehr Engagement gezeigt und nicht so schnell das Handtuch geworfen. ;)
Zuletzt gespielt: Through the Darkest of Times, Resident Evil 2 Remake, Devil May Cry V (abgebrochen)
Aktuell: Life is Strange 2, Kingdom Come: Deliverance, Fifa 19

Benutzeravatar
Tengri Lethos
Beiträge: 327
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: Altbier: Clive Barker's Undying

Beitrag von Tengri Lethos »

Sehr schöner Podcast, der mich darin bestärkt, Undying in meiner Erinnerung zu belassen wie es war. Ich habe es damals gekauft (war also im elitären Klub der 25.000) und fand es ziemlich gut. Außer den Endkampf...der war wirklich :angry-screaming:

Und ich muss wirklich sagen, dass mir Clive Barker nichts gesagt hat...die Lücke habe ich bis heute auch nicht geschlossen.

Antworten