Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
akaTwoFace2309
Beiträge: 318
Registriert: 2. Mär 2016, 15:55

Re: Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Beitrag von akaTwoFace2309 »

VikingBK1981 hat geschrieben:
15. Nov 2019, 08:21
Welche große Ankündigung hättest du dir denn gewünscht? Ich denke, gerade aufgrund des Konsolen Releases nächstes Jahr werden sie bis dahin nichts großes mehr bringen.
Ja realistisch gesehen geb ich dir durchaus recht. Aber noch ein Rauswerfer zum Thema Halo, FH5 oder irgendwas Größeres hätte mich nicht so ernüchternd rausgehen lassen.
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
15. Nov 2019, 08:45
Bleeding Edge: "Wir brauchen etwas wie Borderlands!"
ich finde Bleeding Edge wirkt eher wie Overwatch als Borderlands, wobei ein Borderlandslike interessanter wäre :D

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 698
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Beitrag von SebastianStange »

Ich freu mich voll, dass Xbox-Spieler jetzt endlich in den Genuss von Yakuza 0 (und folgende) kommen. Überhaupt ist das das erste Yakuza für die Xbox. Xbox-only-Zocker haben da so viel Spaß vor sich. Voll gut! Und krass, dass Sega hierfür direkt ins Abo geht. Aber ihr Geld mit dem Spiel haben die schon gemacht und die Abo-Version ist sicher ein netter Gradmesser für das Interesse am Spiel - da kommen ja sicher gute Telemetriedaten hinten raus.

Ansonsten naja... mich hat verwundert, dass auch bei vielen der kleineren Spiele so ein sehr kindlicher Farbenfroher Stil deutlich dominiert. Seltsam.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2533
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Beitrag von Heretic »

akaTwoFace2309 hat geschrieben:
15. Nov 2019, 07:37
Was für eine Show...Microsoft kann echt keine guten "Pressekonferenzen" :lol:
Die Show war schon Fremdscham pur, aber den Livechat fand ich tausendmal schlimmer. Der bestand gefühlt zu 99 % aus nörgeligen Kleinkindern, die sich über "Babyspiele" aufregen. Ausgerechnet... :roll:

Immerhin weiß ich jetzt, was "OK Boomer" bedeutet. Wieder was gelernt. :ugly:

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3200
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Beitrag von Vinter »

Ich glaube, Microsoft hat da mit dem GamePass echt etwas gefunden, was für sie funktioniert. Jetzt kommt noch die Integration in den Streamingservice, wie lang vorhergesehen und damit sind sie dann gut aufgestellt.

Dazu passt dann auch, dass sie so viele kleine, ungewöhnliche Spiele haben. Du brauchst in deinem Abo viele Spiele, die gerne auch viele Nischen bedienen können, um den Eindruck zu vermitteln, dass es IMMER was neues, cooles, aufregendes zu entdecken gibt. Das funktioniert logischerweise nicht mit AAA-Titeln, denn die brauchen Jahre in der Entwicklung. Deswegen war es der richtige Schritt, dass MS vor allem Studios gekauft hat, die eher keine und mittelgroße Spiele produzieren und diese nun in vergleichsweise rascher Folge abliefern. Obsidian zB hat die letzten Jahre ja einen wahnsinnigen Output, gefühlt haben die alle 12 Monate was neues veröffentlicht.

Und der Gamepass ist aus Spielersicht auch erheblich attraktiver als das Angebot von Sony. Die haben zwar nominell echte Blockbuster mit gutem Leumund im Abo wie GTA V, Bloodborne und Co, wenn man aber genau hinsieht, sind das alles Spiele, die echt jeder schon hat und die - für Videospielverhältnisse - uralt sind. Einen Großteil dieser Titel hat Sony sogar - teilweise vor Jahren schon - quasi gratis als Teil von PS Plus unters Volk geworfen. Der ganze Rest abseits dieser "Blockbuster die bereits jeder hat" ist recht offen gesagt Schrott. Der Gamepass hat hier das wesentlich aktuellere Lineup und die wesentlich interessanteren Spiele, auch abseits der AAA-Titel.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3153
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Heretic hat geschrieben:
14. Nov 2019, 21:19
"Grounded" ist jetzt nicht unbedingt das, was ich als nächstes von Obsidian erwartet habe. Ein Survival-Spiel... :ugly:
Funfact: Es gab 2009 ein Spiel von Mimimi Games, das "Grounded" hieß und in dem man, genau: einen kleinen Jungen steuert: https://www.mobygames.com/game/grounded

:ugly:

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 859
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Heute, Donnerstag, 14.11, 21 Uhr: Inside XBox

Beitrag von Darkcloud »

SebastianStange hat geschrieben:
15. Nov 2019, 11:23
Ich freu mich voll, dass Xbox-Spieler jetzt endlich in den Genuss von Yakuza 0 (und folgende) kommen. Überhaupt ist das das erste Yakuza für die Xbox. Xbox-only-Zocker haben da so viel Spaß vor sich. Voll gut! Und krass, dass Sega hierfür direkt ins Abo geht.
Ach die wurden ja auch in Humble Bundles verballert, scheinen im PSN dauernd im Sale zu sein und werden generell überall verballert wo es geht.

Antworten