Skyrim nachholen

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 413
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von DickHorner »

Wat Häuser bauen? Heiraten? Okokok, das ist ja alles echt ganz schön abgefahren. Ihr treibt das tatsächlich in eine erstaunliche Tiefe, das hätte ich echt nicht gedacht. Cool!

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 1023
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von HerrReineke »

DickHorner hat geschrieben:
14. Feb 2020, 22:50
Wat Häuser bauen? Heiraten? Okokok, das ist ja alles echt ganz schön abgefahren. Ihr treibt das tatsächlich in eine erstaunliche Tiefe, das hätte ich echt nicht gedacht. Cool!
Heiraten gehörte als Mechanik schon zum Grundspiel - dort konnte man auch schon Häuser kaufen (in jeder größeren Stadt eines) und mit vorgefertigten Sets von innen ausstatten. Mit dem DLC Hearthfire kam dann auch die Möglichkeit des Hausbaus hinzu - auch hier in relativ engen Bahnen, aber ich fands trotzdem schon ganz cool als Bonus :mrgreen:

Mit Mods gibts dann natürlich enorme Erweiterungsoptionen, gerade was Häuser angeht :whistle:
Quis leget haec?

piko
Beiträge: 52
Registriert: 8. Mär 2017, 21:19

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von piko »

Skyrim modden ist eine Lebensaufgabe. Wenn man damit wirklich mal anfängt, gibt es kein Zurück mehr. Ich habe das Spiel damals auch mit praktisch keinen Mods zum 1. Mal durchgespielt. Beim 2. Mal waren es dann schon mehr, da habe ich dann auch schon LOOT benutzt. Kein Vergleich jedoch zu dem Skyrim, das sich heute auf meiner Festplatte befindet. Ausgangspunkt für meinen aktuellen Build war Lexy's Guide, habe ihn aber in zwei Wochen Friemelei komplett meinen Bedürfnissen und Vorlieben angepasst. Das eigentliche Spiel tritt da in den Hintergrund, ich liebe es einfach, aus einem chaotischen Wust eine geölte Maschine zu basteln. Mein Skyrim läuft aktuell mit ca. 250 Mods (und unzähligen 4k-Texturen) und stürzt nicht ab. Das Spiel hat natürlich die selben Macken wie das Hauptspiel, man kann sich zwar manche Systeme ein wenig interessanter modden, aber das alte "wide as an ocean, deep as a puddle"-Problem bleibt natürlich bestehen. Spaß machts trotzdem.

lnhh
Beiträge: 1534
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von lnhh »

Ich wuerde auf den Release auf der PS5 warten. Vermutlich mit Raytraycing dann.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
LlamaCannon
Beiträge: 191
Registriert: 14. Dez 2017, 11:41

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von LlamaCannon »

Du kannst dir nicht vorstellen, wie mich diese Aussage über die PS5 HART triggert. Da werde ich richtig WILD! Leider darf ich dazu nichts böses schreiben, weil mir sonst :rolleys: die Mods auf die Finger hauen. Ich versuche also etwas konstruktives zu schreiben und lege Dick Horner meine derzeitige Modliste für Skyrim SE ans Herz.

unofficial Skyrim Special Edition Patch
Achievment Mods Enabler
SKYUI
Realistic Ragdoll Force
No Spining Death Animation
Enhanced Blood

diese sind eine solide Basis.
Was du halt für das SKYUI brauchst, ist dieses SKSE. Dafür gibt es mittlereweile auch einen Installer.
Außerdem Ist der Mod Orginizer v 2.0 ziemlich geil und vereinfacht dir den austausch mit Nexus.
"It's an incredible technical achievement, but it's unfortunate that it's going to be used to kill people" Noel Sharkey, Professor of artificial intelligence and robotics at the University of Sheffield
(\/),;;,(\/)WooopwooP on the PC

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 922
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von Guthwulf »

LlamaCannon hat geschrieben:
17. Feb 2020, 17:24
Du kannst dir nicht vorstellen, wie mich diese Aussage über die PS5 HART triggert. Da werde ich richtig WILD!
Haha... Also ich spiele Skyrim lieber auf Alexa... :whistle:

Aber im Ernst: Die Bethesdarollenspiele würde ich persönlich niemals auf Konsole spielen, weil die Moddingcommunity so viel zusätzliche Werte für diese Spiele schafft bzw. all die Probleme ausbügelt, die Bethesda einfach nicht in den Griff bekommt. Das kann man traurig finden, aber das ist derzeit nunmal (noch) die Realität. Mods bzw. das Individualisieren der Spielerfahrung gehören bei Elderscrolls für mich inzwischen unverzichtbar zum Spielerlebnis. Und die Modcommunity packt das in der Regel auch besser als offizielle DLCs oder Patches. Das offizielle HighRes Texture Paket für Skyrim ist bpsw. ein armseliger Witz, wenn man es mit der Qualität zahlreicher HighRes Texture Mods vergleicht. Skyrim kann man auf PC so absurd aufmotzen und auch noch das letzte aus der betagten Engine herauskitzeln, dass auch moderne PCs ins Schwitzen kommen. Skyrim sieht mit den richtigen Mods dann auch heutzutage noch absolut "en vogue" aus. Gleichzeitig bekommt man damit so viele neue Inhalte, Mechaniken und Spielsysteme, dass man sich mit Skyrim über Jahrzehnte hinweg beschäftigen könnte. Ich kapier natürlich, dass man das auch anders sehen kann, aber ihr habt ja keine Ahnung, was ihr da alles verpasst :violin: :dance:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 780
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von Wudan »

LlamaCannon hat geschrieben:
17. Feb 2020, 17:24
Du kannst dir nicht vorstellen, wie mich diese Aussage über die PS5 HART triggert. Da werde ich richtig WILD! Leider darf ich dazu nichts böses schreiben, weil mir sonst :rolleys: die Mods auf die Finger hauen.

Bild

lnhh
Beiträge: 1534
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von lnhh »

Das ist LamaKanone, nichts besonderes. Kennen wir hier im Forum schon. Ueberraschend wenig Emojis und XDDD in dem Post dieses Mal.

Warum man von einer offensichtlich humorvollen Anspielung auf die Skyrim Releasepolitik so getriggered wird, ist mir auch schleierhaft.
Zuletzt geändert von lnhh am 18. Feb 2020, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Fuck Tapatalk

dragooncomet
Beiträge: 8
Registriert: 21. Mär 2018, 22:35

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von dragooncomet »

Ich spiele skyrim auf der switch mit motion control und habe dabei viel spass. Vor allem das exklusive zeldakostüm ist cool.

Benutzeravatar
LlamaCannon
Beiträge: 191
Registriert: 14. Dez 2017, 11:41

Re: Skyrim nachholen

Beitrag von LlamaCannon »

Wer sich fragt, warum mich sowas triggert, der geht auch nicht mehr ins Kino. nabs lul.
"It's an incredible technical achievement, but it's unfortunate that it's going to be used to kill people" Noel Sharkey, Professor of artificial intelligence and robotics at the University of Sheffield
(\/),;;,(\/)WooopwooP on the PC

Antworten