Runde #263: Vorurteile

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Insanity
Beiträge: 140
Registriert: 4. Nov 2018, 12:43

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Insanity »

Heretic hat geschrieben:
22. Apr 2020, 11:54
Textsortenlinguistik hat geschrieben:
22. Apr 2020, 09:54
ich würde auch die These aufstellen, dass Metaler überproportional häufiger als andere 'Gruppen' in den Wald gehen :D
Wie kommst du denn auf sowas?

https://www.youtube.com/watch?v=tfgHWtafAMc

:mrgreen:
Völlig aus der Luft gegriffen! 😁

https://youtu.be/-VBdAY8eA9w
Chuck Norris kann eine Schwingtür zuschlagen!

oilrumsick
Beiträge: 22
Registriert: 7. Okt 2019, 19:37

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von oilrumsick »

Das war die beste Folge seit langem. Hat mich sehr an die Anfangszeit erinnert - gern mehr davon :)

Benutzeravatar
Maurice Weber
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jun 2016, 03:31

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Maurice Weber »

HerrMannelig hat geschrieben:
19. Apr 2020, 18:19
Edit: Maurice hört Symphonic Metal. True Story. Hätte eher Power Metal erwartet, aber was will man machen.
Power Metal ist auch die zweitbeste Form des Metal! Aber Nightwish gehört mein Herz. Zu meiner Schande erfülle ich das Vorurteil hier also voll und ganz :D

Don Mchawi
Beiträge: 387
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Don Mchawi »

Maurice Weber hat geschrieben:
25. Apr 2020, 14:08

Power Metal ist auch die zweitbeste Form des Metal! Aber Nightwish gehört mein Herz. Zu meiner Schande erfülle ich das Vorurteil hier also voll und ganz :D
Du hast doch nicht zufällig jetzt genau diesen Post in diesem Thread gefunden.
Hast du in der Suche nach Maurice gesucht? :mrgreen:

Benutzeravatar
Maurice Weber
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jun 2016, 03:31

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Maurice Weber »

Ich wurde auf Twitter alarmiert, dass die werten Gentlemen über mich Diskurs hielten! Da dachte ich mir, schnei ich mal rein und stell die Sache klar - aber es gab nix klarzustellen, denn sie hatten ja völlig recht mit ihren Annahmen. Bis hin zum schwarzen Hemd :D

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5192
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Andre Peschke »

Maurice Weber hat geschrieben:
25. Apr 2020, 14:08
Aber Nightwish gehört mein Herz. Zu meiner Schande erfülle ich das Vorurteil hier also voll und ganz :D
Die Gretchenfrage ist jetzt: Turunen-Ära-Nightwish oder Olzon oder Jansen...?

Und natürlich ist es mir persönlich völlig egal. Ich bin nur sicher, egal wie die Antwort lautet, wird sie irgendwie für irgendwen die Sache nur noch viel schlimmer machen. ;)

Andre

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 960
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von schneeland »

Das ist in der Tat eine sehr relevante Frage.
Gleich neben: aufsteigende oder absteige Rüstungsklasse?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1058
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von DexterKane »

Aufsteigende natürlich, der THAC0 ist neben dem doppelten Attacke/Parade Schmiss bei DSA eines der größten Undinge in der Geschichte des PnP! :D
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Onii-Chama
Beiträge: 2
Registriert: 14. Nov 2019, 09:42

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Onii-Chama »

Ich will aber meinen Plattenpanzer +2 mit einem Rüstungswert von -1 :ugly:

nur für die Statistik... Ich sitze mit in komplett schwarz inclusive Metalshirt vor dem PC :mrgreen:

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 960
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von schneeland »

DexterKane hat geschrieben:
25. Apr 2020, 18:11
Aufsteigende natürlich, der THAC0 ist neben dem doppelten Attacke/Parade Schmiss bei DSA eines der größten Undinge in der Geschichte des PnP! :D
Blasphemie! Den ETW0 neben diese Unsitte des Attacke-Parade-Würfelns zu stellen! Das sagst Du nur, weil Du nie die Angriffsmatrix benutzt hast! Oder Nightwish noch mochtest, nachdem Turunen weg war! :ugly: :lol:

(ach ja, selig nostalgische Erinnerungen :D )
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Reinhard
Beiträge: 112
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Reinhard »

Hach, Tarja war meine Jugendliebe, aber Floor Jansen ist eine richtige Erscheinung auf der Bühne und hat so ein unglaubliches Können. Mit Olzon habe ich immer gefremdelt,weiß aber nicht warum. Vielleicht weil sie der direkte Ersatz für 'meine' Tarja war 😅

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2503
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Heretic »

Reinhard hat geschrieben:
25. Apr 2020, 19:00
Hach, Tarja war meine Jugendliebe, aber Floor Jansen ist eine richtige Erscheinung auf der Bühne und hat so ein unglaubliches Können.
Bei Ayreon gibt's gleich die doppelte Jansen-Power. Plus Nightwish-Marko. Plus Anneke van Giersbergen. Und noch zwei, drei andere. :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=odcO0SciTUY

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 1021
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Feamorn »

Heretic hat geschrieben:
25. Apr 2020, 19:27
Reinhard hat geschrieben:
25. Apr 2020, 19:00
Hach, Tarja war meine Jugendliebe, aber Floor Jansen ist eine richtige Erscheinung auf der Bühne und hat so ein unglaubliches Können.
Bei Ayreon gibt's gleich die doppelte Jansen-Power. Plus Nightwish-Marko. Plus Anneke van Giersbergen. Und noch zwei, drei andere. :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=odcO0SciTUY
Auf Ayreon kann man gar nicht oft genug hinweisen!!!

Wobei noch gesagt sein sollte, dass die Sängerriege nach Alben variiert.
Bei Star One (dem "Power Metal" Format des Masterminds), ist Floor jedoch gesetzt.

Sanity Assassin
Beiträge: 181
Registriert: 4. Feb 2017, 14:23

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Sanity Assassin »

Reinhard hat geschrieben:
25. Apr 2020, 19:00
Hach, Tarja war meine Jugendliebe, aber Floor Jansen ist eine richtige Erscheinung auf der Bühne und hat so ein unglaubliches Können. Mit Olzon habe ich immer gefremdelt,weiß aber nicht warum. Vielleicht weil sie der direkte Ersatz für 'meine' Tarja war 😅
Ich würde behaupten, das ist in etwa die Konsensmeinung unter den Fans. Würde ich auch weitgehend unterschreiben, nur finde ich, dass die Tarja-Phase mit "Once" qualitativ schon ziemlich abfiel (und der üble Akzent macht die Live-Sachen aus der Zeit schwierig). Mit Olzon kam ich deshalb vom Start weg besser klar, aber wirklich gut war da erst das zweite Album. Genau wie in der Jansen-Phase aktuell übrigens auch.

Don Mchawi
Beiträge: 387
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Don Mchawi »

Also Nightwish habe ich früher auch gefeiert (auch wenn man das damals noch nicht so formulierte, glaube ich), das war die Tarja-Zeit, ich bekam noch mit, dass sie wegging, aber habe da schon nicht mehr weiter mich groß mit der Musik auseinandergesetzt.
Was wären so besonders herausragende Lieder der Post-Tarja-Ära bei Nightwish, die ihr mir empfehlen würdet, wenn ich mal in was Neueres der Band reinhören möchte?

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2503
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Heretic »

Ich bin auch kein Nightwish-Experte, aber die Floor-Version von "The Poet and the Pendulum" ist nett:
https://www.youtube.com/watch?v=qUAoCc9mYFA

Ansonsten können Nightwish heutzutage auch so klingen:
https://www.youtube.com/watch?v=Xy29T7LBM_I

Sanity Assassin
Beiträge: 181
Registriert: 4. Feb 2017, 14:23

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Sanity Assassin »

Don Mchawi hat geschrieben:
26. Apr 2020, 22:44
Also Nightwish habe ich früher auch gefeiert (auch wenn man das damals noch nicht so formulierte, glaube ich), das war die Tarja-Zeit, ich bekam noch mit, dass sie wegging, aber habe da schon nicht mehr weiter mich groß mit der Musik auseinandergesetzt.
Was wären so besonders herausragende Lieder der Post-Tarja-Ära bei Nightwish, die ihr mir empfehlen würdet, wenn ich mal in was Neueres der Band reinhören möchte?
Wenn dir Tim Burton auf ästhetischer Ebene etwas gibt, dann "Imaginaerum", das ganze Album (nicht der Score, den gibt es nochmal separat, das ist was anderes). Fängt IMO diese Atmosphäre fantastisch ein.
Ansonsten ist ein bisschen die Frage, aus welcher Richtung du kommst. Wenn dich die großen Hits interessieren, sind das vermutlich Songs wie "Amaranth", "Endless Forms Most Beautiful" oder "Noise". Wenn es eher die großen, ausladenden Longtracks sind, dann check mal "The Poet and the Pendulum" und vor allem "The Greatest Show on Earth" an.
Das aktuelle Album scheint etwas zwiespältig aufgenommen zu werden, weil es deutlich weniger Hit-fokussiert, aber dafür atmosphärischer und komplexer ausfällt als die Sachen davor. Ich finde es ziemlich super.

Don Mchawi
Beiträge: 387
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von Don Mchawi »

Vielen Dank euch, werd ich mir mal anschauen!

RogueMike
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2018, 07:23

Re: Runde #263: Vorurteile

Beitrag von RogueMike »

Da hier zuletzt über Nightwish und Ayreon diskutiert wurde: Vielleicht gefällt Liebhabern dieser Bands auch Symphony X. Sehr empfehlen kann ich "Communion and The Oracle" (https://www.youtube.com/watch?v=GRA9ug9dzRs), aber auch "Oculus Ex Inferni" (https://www.youtube.com/watch?v=DAH9BurysJo), was ziemlich perfekte Endboss-Musik wäre, sowie "Accolade II" (https://www.youtube.com/watch?v=6Kb8SVgbzgM) - und dabei kenne ich noch gar nicht den geamten Katalog. Bei 19:36 in "The Odyssey" (https://www.youtube.com/watch?v=MaN3pwBsRf8) wird man übrigens kurz an Super Mario World erinnert. :lol: Und das Video zu "Set the World on Fire" (https://www.youtube.com/watch?v=cG8orlq6_yE) wurde in Mordor aufgenommen!

Antworten