Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
GD_Claudia
Beiträge: 11
Registriert: 31. Mai 2016, 15:04

Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von GD_Claudia »

Hallo,

ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit und führe in diesem Zusammenhang eine größere Umfrage durch. Ziel ist es fest zu stellen wie sich die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel bei verschiedenen Altersgruppen unterscheiden. Aus den Ergebnissen soll dann ein Leitfaden für Gamedesigner entstehen.

Die Umfrage dauert ca. 20 Minuten.

Link zu Umfrage:
https://lamapoll.de/AnforderungenAnEinDigitalesSpiel/

Natürlich poste ich euch gerne am Ende eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Wer sich für die gesamte Arbeit interessiert, kann sich gerne bei mir melden. Entweder hier im Forum oder über die e-Mail Adresse am Ende der Umfrage. Ich schicke euch dann die vollständige Arbeit mit allen Ergebnissen zu.

Sanity Assassin
Beiträge: 222
Registriert: 4. Feb 2017, 14:23

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Sanity Assassin »

Kurzes Feedback:
Ich habe am Anfang die Altersgruppe "20-29" angekreuzt und werde nun mehrmals nach Sachen gefragt, die ich mit 18-25 gespielt habe. In meinem Fall passt das, es kann da aber zu Überschneidungen kommen, weil die Altersgruppen nicht deckungsgleich gewählt sind. Wenn dann jemand auf die Frage, welche Spiele er/sie früher mehr gespielt hat als heute, mit "keine" antwortet, kann man nicht ablesen, ob es daran liegt, dass die Person noch 18-25 ist oder einfach einen unveränderten Geschmack hat (genau wie bei allen folgenden Vergleichsfragen).
Es gibt bestimmt Gründe, warum das ist, wie es ist, aber die potentielle Problematik sollte dann im Diskussionsteil erwähnt werden.
Außerdem scheint mir die Kombination aus "Wie alt bist du?", "Wie lange spielst du schon?" und "In welchem Alter hast du angefangen zu spielen?" redundant, aber wenn es einen Schritt in der Auswertung erleichtert, meinetwegen. :D

GD_Claudia
Beiträge: 11
Registriert: 31. Mai 2016, 15:04

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von GD_Claudia »

Hallo,

danke für das Feedback, ja da sind die einen oder anderen Redundanzen drinnen. Die helfen mir am Ende zum einen beim Aussortieren von Spaßausfüllungen und zum anderen kann ich so einfacher am Ende verschiedene Gruppen vergleichen.

Aber genau für diese Punkte ist ja ein Diskussionsteil da :) Auch erreicht man bestimmte Gruppen viel besser als andere, was auch immer etwas das Bild verzehrt.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3445
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Vinter »

Hallo Claudia,

ich habe die Umfrage gestartet, allerdings nach etwa der Hälfte abgebrochen. Ich sage dir auch, weshalb:

Mein Eindruck war mehr und mehr, du fragst mich nach dem einen, idealen Spiel. Viel oder wenig Story, große Welten oder nicht, mehr oder weniger Levelsysteme und je mehr Fragen ich beantwortet habe, desto weniger hatte ich den Eindruck, dir noch wahrheitsgemäß antworten zu können.

Denn die Antwort auf beinahe jede Frage lautet eigentlich: Kommt drauf an. Ich kann ein 60h Action-Adventure wie Assassin's Creed Origins genießen, bei dem ich jeden Winkel der Spielwelt erforsche und virtuelles Sightseeing betreibe. Im Anschluß werde ich vermutlich aber eher weniger ein ähnliches Spiel starten, sondern mich bewusst für einen linearen und monotonen Titel wie Doom entscheiden, bei dem ich ohne große Einleitung unkompliziert losballern kann. Oder vielleicht auch ein Taktik-Roguelite wie Darkest Dungeon. Und nachdem ich dann eine Zeit mit so Gameplay-fokussieren Titeln verbracht habe, kann es gut sein, dass ich mich in ein storybasiertes Adventure wie Observation oder Outer Wilds stürze, weil ich jetzt viel interessierter bin an einer Erzählungen, an Atmosphäre und Ideen als an komplexen Mechaniken.

Will ich mehr Levelsysteme? Um Gottes Willen, ich will eher weniger. Mal keine Erfahrungspunkte zu sammeln ist erfrischend. Andererseits liebe ich RPGs und in solche Spiele gehört es natürlich rein. Ich liebe Dark Souls, wenn ich so einen Titel durchgespielt hab wie der nächste aber eher nicht ein bockschwerer Brocken. Gute Storys in Spielen können mich begeistern, gleichzeitig nervt mich die Schwafeligkeit vieler Titel, wenn ich einfach nur loslegen will. Etcetera.

Es gibt nicht den einen Typ Spiel, mit dem ich glücklich bin. Dementsprechend kann ich dir leider auch kaum zutreffend auf deine Fragen antworten.

Für welchen Studiengang entsteht die BA denn? Ist das gamedesign-basiert oder geht es dir eher um Marketing oder Wirtschaftswissenschaft?

Benutzeravatar
Tal Rusha
Beiträge: 59
Registriert: 8. Jun 2020, 21:52

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Tal Rusha »

@Vinter: Ich würde mal behaupten, dass sich die meisten von uns in verschiedenen Genres wohl fühlen. Meine Lieblingsspiele sind Factorio und Dark Souls, zwei Spiele, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten :D

Dennoch habe ich z.B. eine klare Vorliebe für Aufbauspiele - das heißt, ein Spiel mit einem Aufbaupart hat es viel einfacher, mich zu überzeugen, während beispielsweise ein Shooter ohne Aufbauelemente es viel schwerer hat, mich zum Kauf zu bewegen. Meine Steam-Bib ist demnach eher mit Aufbauspielen gefüllt, aber dennoch gibt es darin auch mindestens einen Vertreter (fast) jeden Genres.

Wenn ich in der Umfrage eine Frage beantworte, beschreibe ich damit also meine Vorlieben und Tendenzen und verstehe das nicht als binäre Antwort. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf hatte ich eigentlich keine Probleme, die Umfrage auszufüllen (bis auf die angesprochenen Redundanzen).

Herrmann
Beiträge: 210
Registriert: 14. Apr 2016, 10:30

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Herrmann »

So, Umfrage erledigt. Desöfteren habe ich mit eine "Ist mir egal"-Option gewünscht. So bin ich immer um die Skalamitte getanzt ohne das wirklich zu wollen.

Seppel23FCB
Beiträge: 58
Registriert: 10. Jan 2019, 15:37

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Seppel23FCB »

Ich habe auch mal Teilgenommen und ein paar Anmerkungen. Ich habe es jetzt nicht mehr genau vor Augen aber an manchen stellen wird gefragt wie wichtig einem jeweils Text und Sprach Chat in Spielen ist. Im Endeffekt muss ich da bei beidem Antworten das mir das komplett egal ist weil ich das im Spiel selber nie nutzte sondern am PC entweder in einer XBL Party oder Discord mit meinen Kumpels bin und und an der XBOX selber halt in einer in auch der XBLParty. Sprich mir ist der Sprach Chat bei MP Games und gerade bei Kooperativen MP Games schon extrem wichtig und teilweise bin ich auch mit meinen Kumpels in einem Chat wenn jeder für sich was Single Palyer spielt (eher nicht bei Komplexen oder Story Driven Games, aber sonst immer gerne). Aber im Game selber ist er mir halt egal weil ich kein Interesse habe mit irgendwelchen Fremden zu quatschen. Insgesamt ist mir Sprach Chat also schon sehr wichtig, während mir Text Chat tatsächlich mehr oder minder komplett egal ist, das kommt aber wenn man Wahrheitsgemäß in der Umfrage Antwortet am ende glaube ich nicht so rüber.

Beim Kaufen von Games usw. hätte ich mir noch ein wenig mehr gewünscht das Explizit auf Abo Games eingegangen wird, aber da konnte man ja auch selber kurz was zu schreiben.

Abseits davon wäre eine weiter Frage zu der Gewichtung/Häufigkeit der gewählten Genres glaube ich nicht so Verkehrt und auch eine Verteilung der Spielzeit auf Games die man immer über Jahre und immer wieder zockt und neue Games da es ja bestimmt auch viele Fälle von Leuten gibt die schon Regelmäßig neue Games zocken, aber trotzdem die hälfte der Zeit seit 5 Jahren mit dem gleichen Game verbringen (da ich aber ja natürlich keine Ahnung habe was die Umfrage genau erreichen möchte einfach nur mein ganz Persönliches Empfinden und wahrscheinlich spielt es auch tatsächlich keine Rolle)

Benutzeravatar
katarasgame
Beiträge: 11
Registriert: 5. Nov 2020, 23:24

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von katarasgame »

in welchen Studiengängen kann man denn seine Bachelorarbeit übers Gaming schreiben? Das finde ich ja klasse :D
Wer das Leben nicht schätzt, hat es nicht verdient. (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar
Sophie94
Beiträge: 16
Registriert: 10. Nov 2020, 10:35
Wohnort: Duisburg

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Sophie94 »

Das wüsste ich auch gerne. Klingt auf jeden Fall sehr spannend.
Die große Chance kommt, wenn du sie herbeiführst.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1132
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von schneeland »

GD_Claudia hat geschrieben:
24. Aug 2020, 16:41
Natürlich poste ich euch gerne am Ende eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Wer sich für die gesamte Arbeit interessiert, kann sich gerne bei mir melden. Entweder hier im Forum oder über die e-Mail Adresse am Ende der Umfrage. Ich schicke euch dann die vollständige Arbeit mit allen Ergebnissen zu.
Ich wäre an dieser Stelle neugierig: ist die Bachelorarbeit mittlerweile abgeschlossen und gäbe es vielleicht Resultate zu sehen?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

GD_Claudia
Beiträge: 11
Registriert: 31. Mai 2016, 15:04

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von GD_Claudia »

Hallo,

hatte heute morgen mein Kolloq und darf damit jetzt die Ergebnisse veröffentlichen.

Der Studiengang war Digitale Meiden mit Schwerpunkt Spieleentwicklung und ist jetzt neu der Studiengang Game Development an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Hier die Links zum Leitfaden und der Arbeit:

http://www.playzo.de/download/BA_Claudi ... Aelter.pdf

http://www.playzo.de/download/BA_Claudi ... ricker.pdf
Zuletzt geändert von GD_Claudia am 17. Dez 2020, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5852
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Andre Peschke »

GD_Claudia hat geschrieben:
17. Dez 2020, 11:40
Hallo,

hatte heute morgen mein Kolloq und darf mit jetzt die Ergebnisse veröffentlichen.
Danke, das du dran gedacht hast!

Andre

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3445
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von Vinter »

Hast du uns gerade alt genannt?! :shock:

Danke für die Rückmeldung! Ich schaue gerade rein :D

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1132
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Umfrage über die Wünsche und Anforderungen an ein Spiel im Rahmen einer BA

Beitrag von schneeland »

Vinter hat geschrieben:
17. Dez 2020, 11:45
Hast du uns gerade alt genannt?! :shock:
Die grauen Haare lassen sich wohl bei den meisten von uns nicht mehr leugnen ;)

Auf jeden Fall ebenfalls danke für's Teilen. War eine interessante Lektüre (habe nur den Überblick angeschaut).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

Antworten