The Game Awards - 10.12.2020

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2143
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Leonard Zelig »

Auch diesen Dezember werden die Game Awards das Spielejahr abschließen. Neben einigen Neuankündigungen und neuen Material zu bereits angekündigten Spielen werden auch wieder die Awards verliehen. Diesmal ist die Uhrzeit für uns Europäer ein wenig erträglicher. Es geht um 0:30 los und nicht erst um 3:00. ;)

Die Nominierten für die Awards könnt ihr hier ansehen:
https://thegameawards.com/nominees

Mit "Through the Darkest of Times" und "Desperados 3" sind auch zwei Spiele aus Deutschland nominiert (Games for Impact, Best Strategy).

Die Musik kommt diesmal vom London Philharmonic Orchestra, das aus Videospielen bekannte Themes spielen wird.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1197
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Dicker »

Gibts auch irgendwo aufgelistet, wie oft die Spiele nominiert sind? The Last of us Part 2 und Hades scheinen sehr gut vertreten zu sein, dicht gefolgt von Ghost of Tsushima und FF VII Remake. Ich war jetzt aber zu faul, um durchzuzählen.

Freut mich auf alle Fälle für Hades, bisher mein persönliches GotY.

Inkognito
Beiträge: 519
Registriert: 1. Aug 2020, 14:03

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Inkognito »

Wer nominiert die Spiele und Personen?
Goeff Keighly persönlich und alleine?

Ist halt sowas wie die MTV Movie Awards.
Also ähnlich seriös, glaubwürdig und auf Qualität bedacht.

imanzuel
Beiträge: 1845
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von imanzuel »

Inkognito hat geschrieben:
18. Nov 2020, 21:21
Wer nominiert die Spiele und Personen?
Goeff Keighly persönlich und alleine?

Ist halt sowas wie die MTV Movie Awards.
Also ähnlich seriös, glaubwürdig und auf Qualität bedacht.
Nominees for most categories of The Game Awards are chosen by an international jury of over 95 global media and influencer outlets, selected for their history of critical evaluation of video games. The full list of outlets is available here.

https://thegameawards.com/voting-jury
Aber ja, das Niveau dürfte ähnlich zu dem sein. Ich hoffe einfach mal das Cyberpunk ähnlich wie beim Witcher ein Mitternachts-Release hat. Dann gibt es keinen Grund das äh Geschwätz vom Keighley anzuhören, das war die letzten Jahre immer schwer erträglich und die Reveals kann man am Morgen in komprimierter Form sich auch geben. Es ist doch eh klar wer gewinnt (Last of Us 2), die Nominierungen finde ich echt komisch. Das HL: Alyx nicht nominiert ist für GotY ist eine absolute Frechheit. Kein Ori 2? Dafür aber FF7R und GoT? Selbst ein Among Us hätte die Nominierung mehr als verdient gehabt. Immerhin wurde Hades nominiert, von den GotY-Kandidaten mein Wunschergebnis.
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Loop Hero 8/10 4. LN2 7/10 5. Returnal 6/10 6. Valheim 5/10 7. NieR 4/10 8. Medium

Benutzeravatar
Can_ZH
Beiträge: 22
Registriert: 3. Sep 2020, 06:21

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Can_ZH »

Dicker hat geschrieben:
18. Nov 2020, 19:18
Gibts auch irgendwo aufgelistet, wie oft die Spiele nominiert sind?
- 10 Noms: The Last Of Us Part II
- 8 Noms: Hades
- 7 Noms: Ghost of Tsushima
- 6 Noms: Final Fantasy VII Remake
- 4 Noms: Half-Life: Alyx
- 4 Noms: DOOM Eternal
- 4 Noms: Fall Guys

Und wenn wir schon beim Aufzählen sind, hier noch die Publisher nach Nominationen:

- PlayStation: 22
- Xbox: 8
- Supergiant: 8
- Square Enix: 6
- Devolver: 6
- Activision: 6
- Valve: 5
- Nintendo: 5
- Riot: 5
- EA: 5
- Bethesda: 4

Benutzeravatar
Can_ZH
Beiträge: 22
Registriert: 3. Sep 2020, 06:21

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Can_ZH »

Ich persönlich bin zufrieden mit den Nominierungen, meine beiden GotY's, The Last of Us Part II und Ghost of Tsushima sind vertreten. Finde der Geoff Keighley macht das ganz ordentlich und die Show wird auch von Jahr zu Jahr besser. Ich werds mir auf jeden Fall anschauen.

Benutzeravatar
Golmo
Beiträge: 581
Registriert: 18. Nov 2019, 11:49

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Golmo »

Durch Corona wird das wohl ne relativ bescheidene Show und auch vor Corona war das ja schon eher so semi interessant.
Geoff labert und labert und dann kommen Trailer WORLD PREMIER....
Aber wirklichen Schauwert bis auf die Überraschungen an Trailern hat es nicht.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2143
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Leonard Zelig »

Noch zwei Tage. Wird übrigens wieder ein Pre-Show geben, die bereits um 00:00 beginnt.

Der erste Gewinner steht auch schon fest. "Ghost of Tsushima" hat den Player's Voice Award gewonnen.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 787
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von tsch »

Interessiert sich wer ernsthaft für die Nominierungen/Awards? :D Ich hoffe auf ein paar gute Trailer und Ankündigungen, den Rest werde ich skippen. Oder ich schau mir sowieso nur die Berichterstattung an und spar mir die komplette (meistens unnötig lange) Show.

imanzuel
Beiträge: 1845
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von imanzuel »

Leonard Zelig hat geschrieben:
8. Dez 2020, 17:48
Der erste Gewinner steht auch schon fest. "Ghost of Tsushima" hat den Player's Voice Award gewonnen.
Dank gütiger Mithilfe von Neil Druckmann und 4chan. Wenns nicht so traurig wäre... :ugly:
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Loop Hero 8/10 4. LN2 7/10 5. Returnal 6/10 6. Valheim 5/10 7. NieR 4/10 8. Medium

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1175
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von DexterKane »

Nein, wen der Keighleybot und sein "Team von Experten" da nominieren, geht mir sogar noch weiter am Arsch vorbei, als der DCP! :D
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3711
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Vinter »

Keine Ahnung. Halte nix von Geoff Keighley, der vor allem Selbstdarsteller ist und im Vorfeld immer die größte aller Shows verspricht.

Ich würde mich ja gerne hypen lassen. Hätte auch Lust auf ne gute Show mit vielen Highlights und Überraschungen. Genug absurde Wünsche hätte ich. Für Elden Ring wird es verdammt noch mal Zeit. Bloodborne 60FPS Remaster plus Bloodborne 2 Teaser. Breath of the Wild 2 Trailer plus Ausblick auf eine Zelda Collection. Switch Pro Teaser. Silent Hill Reboot. Persona 5 Royal auf Switch.

Aber imho wird das wieder vor allem eine Show über zuspätgekommene Me-too-Multiplayerspiele, die nächste Season vergessener F2P-Titel und sonstigen Schmarrn, der auch bei der besten E3 Show direkt vergessen werden würde.

Ich werde Cyberpunk spielen und falls wieder erwarten Highlights kommen, guck ich die gezielt auf YouTube.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3450
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Hey, es wird was neues zu Dragon Age 4 geben, das reicht mir schon (werde den Trailer aber wohl eher im Nachhinein schauen, es sei denn ich kann nicht schlafen)

Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 273
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Azralex »

Die Werbeveranstaltung gebe ich mir nicht noch mal, da suche ich mir lieber im Anschluss das für mich relevante News-Destillat zusammen.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2143
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Leonard Zelig »

imanzuel hat geschrieben:
8. Dez 2020, 18:06
Leonard Zelig hat geschrieben:
8. Dez 2020, 17:48
Der erste Gewinner steht auch schon fest. "Ghost of Tsushima" hat den Player's Voice Award gewonnen.
Dank gütiger Mithilfe von Neil Druckmann und 4chan. Wenns nicht so traurig wäre... :ugly:
Vielleicht ist es auch einfach nur ein sehr gutes Spiel, das weniger polarisiert als The Last of Us 2.
Vinter hat geschrieben:
8. Dez 2020, 18:32
Aber imho wird das wieder vor allem eine Show über zuspätgekommene Me-too-Multiplayerspiele, die nächste Season vergessener F2P-Titel und sonstigen Schmarrn, der auch bei der besten E3 Show direkt vergessen werden würde.
Meine Erwartungen sind auch nicht sonderlich hoch. Letztes Jahr gab es mit dem Design der Xbox Series X einen echten Knaller zu Beginn, aber danach flachte die Show deutlich ab.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

imanzuel
Beiträge: 1845
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von imanzuel »

Leonard Zelig hat geschrieben:
8. Dez 2020, 20:21
Vielleicht ist es auch einfach nur ein sehr gutes Spiel, das weniger polarisiert als The Last of Us 2.
Kein Interesse auf 4chan zu gehen, möchte damit nicht meine Suchleiste beschmutzen, sonst würde ich dir die Beweisbilder suchen. Zeitweise war GoT sogar mit 100% vorne, weil das gehackt wurde :ugly: Nach Druckmanns Tweet wurde da richtig stark mobilisiert (zu dem Zeitpunkt lag TLoU2 deutlich vorne), hätten die Pfeifen nicht wenigstens Hades oder so nehmen können...
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Loop Hero 8/10 4. LN2 7/10 5. Returnal 6/10 6. Valheim 5/10 7. NieR 4/10 8. Medium

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3450
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

imanzuel hat geschrieben:
8. Dez 2020, 20:33
Kein Interesse auf 4chan zu gehen, möchte damit nicht meine Suchleiste beschmutzen, sonst würde ich dir die Beweisbilder suchen.
Für sowas gibt es ja den Incognito Modus :ugly:
imanzuel hat geschrieben:
8. Dez 2020, 20:33
hätten die Pfeifen nicht wenigstens Hades oder so nehmen können...
Ja, das wäre mir auch lieber gewesen

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6289
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Andre Peschke »

DexterKane hat geschrieben:
8. Dez 2020, 18:06
Nein, wen der Keighleybot und sein "Team von Experten" da nominieren, geht mir sogar noch weiter am Arsch vorbei, als der DCP! :D
Haha! Mein Keighleybot setzt sich durch!! :D

Ich kann aber verstehen, wenn man das in der Hoffnung auf interessante Announcements und Trailer schaut.

Andre

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3450
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Was man Geoff lassen muss: Dafür, was solche Events im Spielebereich sonst bieten, hat er schon echt ne illustre Runde eingeladen:

Bild
https://twitter.com/geoffkeighley/statu ... 40/photo/1

meieiro
Beiträge: 642
Registriert: 12. Jan 2018, 07:48
Wohnort: Niederbayern

Re: The Game Awards - 10.12.2020

Beitrag von meieiro »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
10. Dez 2020, 10:54
Was man Geoff lassen muss: Dafür, was solche Events im Spielebereich sonst bieten, hat er schon echt ne illustre Runde eingeladen:
...
Interessante Runde. Könnte man jetzt spekulieren, ob das mit irgendwelchen Spieleankündigungen zu tun haben könnte
Brie Larson: Irgendwas mit Captain Marvel
Gal Gadot: Wonder Woman Spiel?
Christopher Nolan + John David Washington: Irgendwas zu TENET

Oder einfach nur als Presenter. Vielleicht erzählen uns die Stars dann was sie doch für Gamer sind. So wie beim deutsche Computerspielpreis immer :D

Antworten