[Sammelthread] Dark Souls Diaries

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Voigt
Beiträge: 2632
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Voigt »

Man kann Dark Souls durchaus anders spielen, einfach mit Maus die Kamera steuern. :D

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2874
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von bluttrinker13 »

Sekiro muss ich unbedingt mal spielen. Da traue ich mich schon sehr lange nicht ran, obwohl´s wahrscheinlich total geil ist und voll meins wäre.

Btw, Storm King habe ich auch nur um Coop geschafft, keine Ahnung warum vorher nicht. Und Fume Knight, uiuiui, war auch ein Alptraum aber nach 40 Versuchen lag er dann. Ein Rausch war das.

Edit: Hihi, wie der Voigt hier immer subtil M+T promotet.

Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3755
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Vinter »

Subtil wie ein Panzer 😅
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Numfuddle
Beiträge: 532
Registriert: 21. Mär 2018, 22:51

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Numfuddle »

Wenn du Sekiro spielen willst dann kann ich nur die PC Version empfehlen. XBox und PS Versionen haben so große Performance Probleme mit Frame pacing, judder und einer sehr ungleichmäßigen Framerate das es sehr viel schwieriger zu spielen ist als auf dem PC.

Ich hab’s auf PS4 gespielt und abgebrochen und dann auf dem PC nochmal neu angefangen und alles ging so viel besser und auch die Bosse gingen einfacher

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2874
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von bluttrinker13 »

Numfuddle hat geschrieben:
24. Apr 2021, 13:54
Wenn du Sekiro spielen willst dann kann ich nur die PC Version empfehlen. XBox und PS Versionen haben so große Performance Probleme mit Frame pacing, judder und einer sehr ungleichmäßigen Framerate das es sehr viel schwieriger zu spielen ist als auf dem PC.
Danke für den Tipp!
Ich hoffe jedoch, es ist auf der Pro besser? Habe allen ernstes kein Pad mehr für den PC, aktuell.
Aber ich mache mich da mal schlau, bevor ich´s kaufe.

Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3755
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Vinter »

Kannst die Playstation Pads auch unter Windows nutzen.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Numfuddle
Beiträge: 532
Registriert: 21. Mär 2018, 22:51

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Numfuddle »

bluttrinker13 hat geschrieben:
24. Apr 2021, 14:15
Numfuddle hat geschrieben:
24. Apr 2021, 13:54
Wenn du Sekiro spielen willst dann kann ich nur die PC Version empfehlen. XBox und PS Versionen haben so große Performance Probleme mit Frame pacing, judder und einer sehr ungleichmäßigen Framerate das es sehr viel schwieriger zu spielen ist als auf dem PC.
Danke für den Tipp!
Ich hoffe jedoch, es ist auf der Pro besser? Habe allen ernstes kein Pad mehr für den PC, aktuell.
Aber ich mache mich da mal schlau, bevor ich´s kaufe.
Ich hab eine Pro und selbst da ist es zwar besser aber immer noch schwierig mit Drops bis auf unter 30 FPS.

Ein Beispiel: Auf der Pro bin ich gerade so an Lady Butterfly vorbeigekommen und hab dafür schon zwei Abende gebraucht. Dachte am Ende ich bin vielleicht einfach zu alt für so Twitch Gaming.

Auf dem PC ging das deutlich fluffiger

Tommes
Beiträge: 14
Registriert: 8. Dez 2020, 22:44

Hilfe! Asyl-Dämon unbesiegbar. Bug?

Beitrag von Tommes »

Ich kann es wirklich nicht fassen, aber ich kann nicht einmal den ersten Boss besiegen. Das könnte aber auch an einem Bug liegen, denn in den Youtube-Videos, die ich mir mittlerweile dazu angesehen habe, geht das immer viel leichter. Noch wichtig zu erwähnen: ich spiele die Remaster-Version.

Der augenfälligste Hinweis auf einen Bug ist, dass der Asyl-Dämon keine Gesundheitsleiste hat. In allen Videos, die ich dazu gesehen habe, hat er eine. Bei mir ploppen bei Treffern nur Zahlen auf, wie bei den gewöhnlichen Gegnern, aber da ist keine Gesundheitsleiste weit und breit.

Das nächste Problem: er hat derartig viel Schaden, dass ein einziger Treffer reicht. Auch die Druckwelle, die er auslöst, muss mich nur einmal treffen, und ich bin erledigt. Auch das sieht in den Videos völlig anders aus.

Bei mir gibt es eine Besonderheit, die ich noch nirgendwo gesehen habe: Bei meiner ersten Begegnung, wenn der Dämon von oben in den Hof springt, bin ich erst einmal herumgesprungen und habe versucht, ihm auszuweichen. Da hatte ich noch nicht den Ausgang aus dem Hof gefunden. Als ich ihn nach einem Sprung gerade nicht im Sichtfeld hatte, zeigte das Spiel plötzlich an, ich hätte ihn besiegt. Ich drehte mich um und da war ein Loch im Boden, in das der Dämon gefallen war. Er ist noch putzmunter und läuft nun im Keller unter dem Hof rum. Ich bin dann erst mal weiter gelaufen, habe das erste Schwert bekommen und habe mich ihm dann wieder gestellt, aber eben nicht im Hof, sondern im Keller.

Dafür muss ich runter springen und hier kommt der nächste potenzielle Bug: Der Sprungschlag (oder wie der heißt) scheint nichts zu bewirken. Das habe ich bestimmt schon vierzig Mal versucht, es passiert einfach nichts.

Hat jemand eine Idee, was da los ist? Die Sache mit der Gesundheitsleiste sieht mir doch sehr nach einem Bug aus und für den Schaden, den der Dämon bei mir anrichtet, finde ich in allen Beschreibungen keine Entsprechung.

Andre und Dom sind überhaupt an allem Schuld. Ohne deren spaßigen Berichte hätte ich dieses Spiel gar nicht erst angefangen. ;)

Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3755
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Vinter »

Uff. Meinst du das wirklich ernst? Weil wenn das, was du da schilderst, wahr ist, wäre das der absolute Hammer. Du kämpfst nicht gegen den Asylum Demon, sondern gegen den Stray Demon und gegen den hast du natürlich überhaupt keine Chance. Und ja, das wäre in der Tat ein heftiger Bug :D

In dem Fall: Spielstand archivieren und nochmal von vorne anfangen. Verlierst ja höchstens zehn Minuten Fortschritt.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1560
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von IpsilonZ »

Holy shit, ja. Davon hab ich noch nie gehört. Krass. :D

Numfuddle
Beiträge: 532
Registriert: 21. Mär 2018, 22:51

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Numfuddle »

Wenn der eine Druckwelle macht ist es der falsche Dämon. Dann wäre das der Stray Demon und der ist eigentlich im Moment noch eine Etage tiefer

Voigt
Beiträge: 2632
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Voigt »

Es ist ja anscheinend bei ihm gebuggt, und der nächste Boss in dem Gebiet ist schon aufgetaucht, daher ja das Loch im Boden, was eigentlich erst beim zweiten Besuch auftauchen sollte. Er kämpft daher gegen den Kerkerdämonen, den man ja schon von Anfangsher rumlaufen sieht hinter den Gitterstäben.
Eventuell könnte er aber jetzt auch einfach weitergehen, anscheinend ist Asyldämon durch Bug schon besiegt und er hat Schlüssel zum weiterlaufen zum Vogel.

Du musst auf keinen Fall derzeit durch das Loch im Boden springen und den anderen Dämonen unten besiegen. Das ist auch wie gesagt ein anderer Dämon.

Tommes
Beiträge: 14
Registriert: 8. Dez 2020, 22:44

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Tommes »

Jupp, war ein Bug. Ich habe in Steam die Spieldateien überprüfen lassen und es wurden vierzehn Dateien neu heruntergeladen. Danach war das Loch im Boden weg und ich konnte den Dämon im Keller herumlaufen hören, aber ihn nicht erreichen. Auch die Tür, die aus dem Hof führt, konnte ich nicht öffnen. Wenigstens weiß ich jetzt dank euch, dass es einen zweiten, viel stärkeren Dämon gibt, der dem im Hof ähnelt.

Ich habe das Spiel neu gestartet und konnte den Asyl-Dämon locker besiegen. Von wegen, schweres Spiel! :mrgreen: ;) Ja, ich weiß: kommt noch. :pray:

Aber schon krass, dass ich schon ganz zu Anfang derartige Schwierigkeiten hatte. Anfangs dachte ich ja, das müsse so sein, wegen des Rufs des Spiels. Scheint wohl nicht nur die originale Version von Bugs geplagt zu sein.

Aber Andre und Dom sind trotzdem an allem schuld. :snooty: ;)

Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 316
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Smutje187 »

Lustigerweise taucht auch später kein Loch im Boden auf, in das man reinspringen kann, sondern man läuft über den selben Boden - der dann plötzlich einstürzt und man dadurch unter anderem ziemlich gut Fallschaden einsteckt und dann ein paar Meter vor dem Dämon landet. Verrückt!

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2874
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von bluttrinker13 »

@Krasser Stray Demon Bug: Wie hoch da wohl die Dunkelziffer ist, und wie viel so zum Ruf von DS als bockschwerem ****game beigetragen wurde...? :D ;)

dadadave
Beiträge: 189
Registriert: 14. Apr 2018, 13:50

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von dadadave »

IpsilonZ hat geschrieben:
22. Apr 2021, 14:31
Ich mag das Bild übrigens sehr. Man wird von allen als Held aufgebaut nur um am Ende verbrannt zu werden, damit der Status Quo für eine Weile länger aufrechterhalten werden kann.
Oh, wow, das ist wirklich ein schönes Bild!

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1426
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von mrz »

bluttrinker13 hat geschrieben:
24. Apr 2021, 14:15
Numfuddle hat geschrieben:
24. Apr 2021, 13:54
Wenn du Sekiro spielen willst dann kann ich nur die PC Version empfehlen. XBox und PS Versionen haben so große Performance Probleme mit Frame pacing, judder und einer sehr ungleichmäßigen Framerate das es sehr viel schwieriger zu spielen ist als auf dem PC.
Danke für den Tipp!
Ich hoffe jedoch, es ist auf der Pro besser? Habe allen ernstes kein Pad mehr für den PC, aktuell.
Aber ich mache mich da mal schlau, bevor ich´s kaufe.
Sekiro is imho das einfachste Souls Like. Und imho mit das beste, weil es auf eine Art und Weise zu spielen gebalanced ist. Sie mussten halt keine "fail saves" einbauen für Caster, Pyromancer oder Bogenspieler. Es gibt nur Dich, das Katana und immer drauf! :>

Die PS5 Version (kA ob XSX auch) läuft aber auch mit 60FPS
Vinter hat geschrieben:
24. Apr 2021, 14:29
Kannst die Playstation Pads auch unter Windows nutzen.
Hab DS3 auch letztens nochmal auf Notebook bei den Schwiegereltern bisl reingespielt mit PS4 Pad.
Über Steam Big Picture Mode geht das einwandfrei. Ohne erkennt er das PS4 Pad nicht immer nativ wie das Xbox Pad. Hast dann die XBOX Button Prompts, aber funktioniert einwandfrei.

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2874
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von bluttrinker13 »

mrz hat geschrieben:
26. Apr 2021, 07:06
Es gibt nur Dich, das Katana und immer drauf! :>
Genau so ein Purismus holt mich total ab! :D
Vielleicht kommen dabei ja Erinnerungen an meine zwei+ Jahre Bujinkan-Ninjutsu hoch, lol.
Vinter hat geschrieben:
24. Apr 2021, 14:29
Kannst die Playstation Pads auch unter Windows nutzen.
Das wusste ich nicht! Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis. :shock:

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1960
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von echtschlecht165 »

bluttrinker13 hat geschrieben:
26. Apr 2021, 11:31
mrz hat geschrieben:
26. Apr 2021, 07:06
Es gibt nur Dich, das Katana und immer drauf! :>
Genau so ein Purismus holt mich total ab! :D
Vielleicht kommen dabei ja Erinnerungen an meine zwei+ Jahre Bujinkan-Ninjutsu hoch, lol.
Vinter hat geschrieben:
24. Apr 2021, 14:29
Kannst die Playstation Pads auch unter Windows nutzen.
Das wusste ich nicht! Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis. :shock:
Mrz hat schon recht.
Sekiro ist geiles Spiel. Aber für mich das schwerste der Fromspiele. WEIL es eben so puristisch ist, und es keine zig alternativen gibt das spiel durchzuspielen.
Es gibt nur Git Gud.

Was den Purismus in Spielen angeht, bin ich aber völlig bei dir. Besser ein Spiel konzentriert sich auf wenige sachen und macht die Geil, anstatt alles sein zu wollen aber nix richtig ist
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1426
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von mrz »

echtschlecht165 hat geschrieben:
26. Apr 2021, 12:21
bluttrinker13 hat geschrieben:
26. Apr 2021, 11:31
mrz hat geschrieben:
26. Apr 2021, 07:06
Es gibt nur Dich, das Katana und immer drauf! :>
Genau so ein Purismus holt mich total ab! :D
Vielleicht kommen dabei ja Erinnerungen an meine zwei+ Jahre Bujinkan-Ninjutsu hoch, lol.
Vinter hat geschrieben:
24. Apr 2021, 14:29
Kannst die Playstation Pads auch unter Windows nutzen.
Das wusste ich nicht! Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis. :shock:
Mrz hat schon recht.
Sekiro ist geiles Spiel. Aber für mich das schwerste der Fromspiele. WEIL es eben so puristisch ist, und es keine zig alternativen gibt das spiel durchzuspielen.
Es gibt nur Git Gud.

Was den Purismus in Spielen angeht, bin ich aber völlig bei dir. Besser ein Spiel konzentriert sich auf wenige sachen und macht die Geil, anstatt alles sein zu wollen aber nix richtig ist
Jo genau. Aber ich war bei Dark Souls halt auch schon immer mit Schwertern (zu großen Teilen sogar Uchigatana) unterwegs und blocken taugt mir auch nur bedingt. - Deswegen war das halt ganz gut für mich.

Antworten