Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
PhelanKell
Beiträge: 159
Registriert: 7. Feb 2019, 10:15

Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von PhelanKell »

Mojen,

ich bin jetzt erst bei Minute 17. Aber ich feiere die Folge jetzt schon ab.
Das liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich meinen Hass unterdrücken muss :roll:

Ich hatte vor einiger Zeit z.B. State of Survival ausprobiert.
Max. vielleicht 5% des gesamten Spieles ist auch nur halbwegs etwas, was in der Werbung gezeigt wird. Ansonsten sieht es aus und funktioniert es, wie die alten Browsergames mit "Basenbau".
Und davon gibt es noch einige. Auch das gleich angesprochene Hero Wars.
Oder dieses Fischspielt. In der Werbung muss man den Fisch lebend durch das Labyrinth bringen. In Wirklichkeit ist das ein Aquariumspiel :angry-banghead:

Und ja, ich kann bestätigen, dass es wirklich so viele Leute gibt, die für den Mist auch noch Geld ausgeben, um der Tollste und Beste zu sein auf dem Server. Oder halt noch schneller alles zu "erleben".

Die Frage wäre ja eigentlich, ob man die alle verklagen könnte, wegen irreführender Werbung :?:

---
Ach und, es gibt ein Spiel, dass wirklich zu einem Großteil aus diesem "Fischdosenöffner"-Rätzel besteht.
Nennt sich: "How to Loot" ;) Für Zwischendurch ganz nett, aber nicht wirklich Herausfordernd.
expect the unexpected

Crenshaw
Beiträge: 224
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Crenshaw »

nette Folge

Nova Drift habe ich gleich mal ausprobiert, gefällt mir super, ist im Prinzip Beat Hazard in gemütlich (wenn euch Nova Drift gefällt schaut euch mal Beat Hazard an egal ob 1 oder 2, ist hektischer hat aber die bessere Musik bzw. man kaum auch eigene Musik einbinden, was auch teilweise Auswirkungen aufs Spiel (schon alleine weil im Normalmodus die Spieldauer des Lieder die Maximallänge eines Runs bestimmt)

Hero Wars habe ich mal gespielt, die Rätsel in der Werbung hatte ich glaube max. 1 oder 2 mal, sonst halt das übliche Grindmobilspiel, aber für zwischen durch mal ne kleine Abwechslung, zumal man den Zeitbedarf arg begrenzen kann, wenn man nicht ganz oben stehen will

und diese Art der Werbung wird für eine Unmenge Spiele benutzt, interessant sind da immer die Youtube Videos wo Werbung und richtiges Spiel gegenüber gesetzt wird

Floki
Beiträge: 258
Registriert: 25. Dez 2019, 15:41

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Floki »

Was ich mich bei diesen ganzen Free to play YouTube Video Spielen frage:
Wer zum Geier spielt das und buttert da so Unsummen rein, dass die Entwickler davon immer mehr Klone auf den Markt schicken. Es muss sich ja lohnen und es gilt wieder: Der Köder muss dem Angler nicht schmecken. Den wirklichen Vorwurf kann man da echt den Spielern machen.
Kann man da nicht mal einen interviewen oder finden? Ernsthaft, wäre sicherlich interessant. So allgemein ein Wal, der in diese oder andere Spiele Unsummen versenkt.
Ach ja, diese YouTube Werbung mit dem Held und dem Goblin kotzt mich auch so dermaßen an und ich fühle mich vom Werbe Algorithmus beleidigt.
Fast genauso nervig sind diese "Content Marketing Lehrgänge for free" oder "Werde über Nacht reich"-Videos. Die Pest...

Crenshaw
Beiträge: 224
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Crenshaw »

ich denke mal zumindest mobil flißt das gar nicht soviel Geld für Werbung, die meisten Firmen haben das gleiche Spiel oder ähnliche nur mit nem anderen GRafikset und promoten halt das eine im anderen Spiel und ich glaube das funktioniert auch Spiel übergreifend, du zeigst meine Werbung, ich zeig deine, das würde erklären warum man auch immer Werbung für die gleichen Spiele sieht

ich sehe gerade Beat Hazard 2 hat nen VR Modus kann das mal jemand in VR testen, das würde mich richtig interessieren, ich verliere ja schon im normal Modus ab und an die Übersicht

Decius
Beiträge: 553
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Decius »

Floki hat geschrieben:
26. Feb 2021, 09:13
Was ich mich bei diesen ganzen Free to play YouTube Video Spielen frage:
Wer zum Geier spielt das und buttert da so Unsummen rein, dass die Entwickler davon immer mehr Klone auf den Markt schicken. Es muss sich ja lohnen und es gilt wieder: Der Köder muss dem Angler nicht schmecken. Den wirklichen Vorwurf kann man da echt den Spielern machen.
Kann man da nicht mal einen interviewen oder finden? Ernsthaft, wäre sicherlich interessant. So allgemein ein Wal, der in diese oder andere Spiele Unsummen versenkt.
Ach ja, diese YouTube Werbung mit dem Held und dem Goblin kotzt mich auch so dermaßen an und ich fühle mich vom Werbe Algorithmus beleidigt.
Fast genauso nervig sind diese "Content Marketing Lehrgänge for free" oder "Werde über Nacht reich"-Videos. Die Pest...
Jeder. Jeder kann da reinfallen. Mal jemand, der über die Jahre 30-40 € für so ein F2P-Spiel ausgibt (meine Freundin), mal welche die zehntausende pro Monat dort lassen (und das sind nicht nur Millionäre oder Milliardäre, denen es eh nix ausmacht, aber es gibt auch solche).

Anschauliches Beispiel wie man da reingeraten kann und tausende pro Monat verjubelt für nix:

https://www.reddit.com/r/FFBraveExvius/ ... of_a_tale/

biaaas
Beiträge: 428
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von biaaas »

PhelanKell hat geschrieben:
26. Feb 2021, 08:01
Oder dieses Fischspielt. In der Werbung muss man den Fisch lebend durch das Labyrinth bringen. In Wirklichkeit ist das ein Aquariumspiel :angry-banghead:
Das Fischspiel habe ich auch mal probiert. Bin dann aber etwas länger hängen geblieben, weil das Hauptgameplay ein ganz netter Bejeweled Clone war. :oops:
Aber Geld habe ich dafür nicht ausgegeben.

Reinhard
Beiträge: 179
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Reinhard »

Ich höre den Podcast und beobachte nebenbei wie meine Monster in Summoners War den Turm der Prüfungen hochsteigen. Irgendwie fühl ich mich jetzt schlecht. 😢

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 934
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Varus »

Finde diesen neuen Ansatz sehr cool. Das könnte, wenn es nach mir geht, der neue Standard Modus für "Aber warum?" werden. Finde es sehr wertvoll, wenn beide das Spiel kennen und sich dann gemeinsam über die Auswahl wundern. :ugly:
Da fällt mir auf, dass ich schon verdächtig lange keine Werbung mehr für Raid: Shadow Legends gesehen habe... vielleicht haben sie den Moron-Tag bei meinem Werbeprofil entfernt? :think: Dafür unfassbar viel Audible... obwohl ich mein Abo letztens schon wieder erneuert habe.^^
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

biaaas
Beiträge: 428
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von biaaas »

Dafür gibt es jetzt immer Afk Arena.

RogueMike
Beiträge: 131
Registriert: 24. Apr 2018, 07:23

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von RogueMike »

Lieber Sebastian aka Herr Stange... (aber) warum eigentlich der Twitch-Algorithmus, wenn man einen RogueMike hat? ;) Hier nochmal meine Rangliste für die GotY-Wahl:

1. Monster Train (98 = 96 + 2)
2. Spelunky 2 (93)
3. Nova Drift (92 = 91 + 1)
4. Hades (91 = 90 + 1)
5. Fall Guys (90 = 87 + 3)
---------------------------------------------------
6. eFootball PES 2021 SEASON UPDATE (89 = 92 - 3)
7. Ori and the Will of the Wisps (89 = 90 - 1)
8. Ziggurat 2 (88)
9. Gunfire Reborn (86 = 85 + 1)
10. UnderMine (85 = 84 + 1)
11. Noita (85 = 83 + 2)

[GotY-Wertung = Spielspaß-Wertung + bis zu 3 Punkte Aufwertung oder Abzug für (fehlende) Innovation]

Also, ran an Spelunky 2 - nur Geduld, es ist sauschwer, aber die Abenteuerlust - und eigentlich ist es schlichtweg der Inbegriff eines Abenteuerspiels - wird belohnt werden!

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 779
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von SebastianStange »

Haha... sehr geil, RoqueMike!

Aber nope. Von Spelunky 2 bekomme ich schon Stresspickel, wenn ich nur bei Twitch zuschaue (und Twitsch wusste sehr gut, dass mich das interessier!). Aber dass Ziggurat 2 draußen ist, wusste ich noch nicht. Danke für den Tipp. Und Monster Train auf Platz 1 passt. Das wird einfach nicht langweilig und löst von den Spielstunden her langsam Slay the Spire bei mir ab. :-D

RogueMike
Beiträge: 131
Registriert: 24. Apr 2018, 07:23

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von RogueMike »

SebastianStange hat geschrieben:
26. Feb 2021, 23:11
Haha... sehr geil, RogueMike!

Aber nope. Von Spelunky 2 bekomme ich schon Stresspickel, wenn ich nur bei Twitch zuschaue (und Twitch wusste sehr gut, dass mich das interessier!). Aber dass Ziggurat 2 draußen ist, wusste ich noch nicht. Danke für den Tipp. Und Monster Train auf Platz 1 passt. Das wird einfach nicht langweilig und löst von den Spielstunden her langsam Slay the Spire bei mir ab. :-D
Ja, Spelunky 2 ist tatsächlich ziemlich stressig, aber eben auch abwechslungsreich und spannend. Bzgl. "Stress"/ Anspannung fällt mir spontan kein vergleichsweise forderndes Spiel ein in dem Sinne, dass es pro Session meistens eine Anlaufphase braucht für gute Performance, man aber ebenso nach einer gewissen Weile eine Pause einlegen sollte. Dementsprechend habe ich das Spiel bisher längst nicht so viel gespielt wie Monster Train und paar weitere Titel aus 2020, es war aber bisher immer ein wirkliches Erlebnis, ein regelrechtes Abenteuer.

In Sachen Ziggurat 2 bin ich übrigens noch nicht so sicher, was ich davon halten soll; es ist mein am wenigsten gespieltes Spiel in dieser Liste und hat zwar einen starken Ersteindruck hinterlassen (auch grafisch), ich kann mir aber vorstellen, dass an Gunfire Reborn (ebenfalls ein Roguelight-FPS) mehr Leute Gefallen finden. Noita ist enorm innovativ.

Und gerade eben habe ich Nova Drift nochmal gespielt, nachdem ich es ein halbes Jahr lang liegen gelassen habe. Wirklich verdammt gut gemacht. Es hat ein paar Anläufe gebraucht, bis ich wieder reingekommen bin, aber mein erster neuer Top-10-Eintrag war dann gleich mein neuer HighScore, endlich siebenstellig:

Bild

Den "Boss mit dem Ring und der Öffnung an einer Stelle" (oder so ähnlich) finde ich übrigens relativ leicht, aber ich spiele auch oft mit Halo-Schild und erhöhtem Schild-Radius (und ggf. Corrosion), sodass man von außen gut Schaden macht. Bzgl. der Steuerung bin ich leicht überrascht, wie man überhaupt auf die Idee kommen kann, solch ein Spiel mit der Maus zu steuern. :o Mir macht sowas irgendwie mit dem Gamepad viel mehr Spaß.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6049
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Andre Peschke »

RogueMike hat geschrieben:
27. Feb 2021, 07:43
Noita ist enorm innovativ.
Isses? Davon gab es doch mal ne kostenlose Version, irgendwann, oder? Bin mir fast sicher ich hab das mal für Aber Warum?! in einer Freeware-Variante gespielt (vermutlich ein Vorläufer) und es war einfach ... nix. Meh. Könnte nichtmal mehr genau sagen, worum es ging. Metroidvania + irgendwas mit Elementarzauber + vor allem Voxel oder so? Hatte das eigentlich abgehakt.

Andre

RogueMike
Beiträge: 131
Registriert: 24. Apr 2018, 07:23

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von RogueMike »

Andre Peschke hat geschrieben:
27. Feb 2021, 09:17
RogueMike hat geschrieben:
27. Feb 2021, 07:43
Noita ist enorm innovativ.
Isses? Davon gab es doch mal ne kostenlose Version, irgendwann, oder? Bin mir fast sicher ich hab das mal für Aber Warum?! in einer Freeware-Variante gespielt (vermutlich ein Vorläufer) und es war einfach ... nix. Meh. Könnte nichtmal mehr genau sagen, worum es ging. Metroidvania + irgendwas mit Elementarzauber + vor allem Voxel oder so? Hatte das eigentlich abgehakt.

Andre
Vorweg: Es ist neben Ziggurat 2 das andere Spiel in dieser Liste, das ich eigentlich zu wenig (wenige Stunden) gespielt habe, um es fair beurteilen zu können.

Da du Metroidvania sagst, vermute ich, dass hier eine Verwechslung vorliegt, denn das ist es definitiv nicht: Man spielt sich sukzessive durch zufallsgenerierte Level (ohne die Möglichkeit, zurückzukehren) und die Mechanik "ich brauche Gegenstand X, um Hindernis Y zu überwinden und im Spiel voranzukommen" gibt es nicht wirklich." Ähnlich wie bei Spelunky geht es tendenziell immer abwärts. Irgendwie klingelt es bei mir aber dennoch, vielleicht habe ich dich tatächlich mal - bei geringer Aufmerksamkeit - bei "Aber warum?" über Noita reden hören. Seltsam, wer kann auflösen? :lol: :ugly:

Elementarzauber stimmt aber, man kann sich da allerhand zusammenbasteln (Innovationspunkt #1) und außerdem basiert die Spielwelt auf realistisch anmutenden physikalischen Effekten (Innovationspunkt #2), z.B. lässt sich recht viel niederbrennen und es kommen einigermaßen viele Flüssigkeiten vor, auf die man Acht geben muss. Ich bin mir noch nicht sicher, ob das Spiel "handwerklich" wirklich gut gemacht ist. Voxel... kann sein, aber evtl. sieht es einfach nur sehr pixelig aus; es erinnert zumindest leicht an die in Pixel zerböselnden Lemminge der allerersten Lemmings-Iteration von Amiga/PC/SNES/usw..

lnhh
Beiträge: 2006
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von lnhh »

Man kann nur mal auf Youtube querschauen, noita hat so viel crazy shit, den man aber nur schwer findet.
Fuck Tapatalk

PhelanKell
Beiträge: 159
Registriert: 7. Feb 2019, 10:15

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von PhelanKell »

Decius hat geschrieben:
26. Feb 2021, 09:24
Anschauliches Beispiel wie man da reingeraten kann und tausende pro Monat verjubelt für nix:

https://www.reddit.com/r/FFBraveExvius/ ... of_a_tale/
Das finde ich einmal durchaus interessant.
Das Spiel hatte ich vom Start an auch "gesuchtet" bis Mitte letzten Jahres.
Gesuchtet im Sinne von viel zu viel Zeit reinversenkt.

Aber Geld habe ich da nie ausgegeben. Man hatte die Kristalle eigentlich ordentlich hinterher geschmissen bekommen.
Wobei ich wohl dazu sagen muss, dass ich mich nicht so sehr versteife, eine bestimmte Figur zu erhalten.
Wenn ich sie nicht bekommen habe, dann war es halt so. Etwas Enttäuschung ja, aber ich hatte nie das "Verlangen".
Vielleicht bin in dieser Hinsicht einfach resistenter .... oder geizig :roll: :lol:

Btw. aufgehört habe ich das Spiel, weil es teilweise 4-5 Events gleichzeitig gab. Plus Story, plus dies usw. Das war mir einfach zu viel für meine begrenzte Zeit.
expect the unexpected

Floki
Beiträge: 258
Registriert: 25. Dez 2019, 15:41

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Floki »

Decius hat geschrieben:
26. Feb 2021, 09:24
Floki hat geschrieben:
26. Feb 2021, 09:13
Was ich mich bei diesen ganzen Free to play YouTube Video Spielen frage:
Wer zum Geier spielt das und buttert da so Unsummen rein, dass die Entwickler davon immer mehr Klone auf den Markt schicken. Es muss sich ja lohnen und es gilt wieder: Der Köder muss dem Angler nicht schmecken. Den wirklichen Vorwurf kann man da echt den Spielern machen.
Kann man da nicht mal einen interviewen oder finden? Ernsthaft, wäre sicherlich interessant. So allgemein ein Wal, der in diese oder andere Spiele Unsummen versenkt.
Ach ja, diese YouTube Werbung mit dem Held und dem Goblin kotzt mich auch so dermaßen an und ich fühle mich vom Werbe Algorithmus beleidigt.
Fast genauso nervig sind diese "Content Marketing Lehrgänge for free" oder "Werde über Nacht reich"-Videos. Die Pest...
Jeder. Jeder kann da reinfallen. Mal jemand, der über die Jahre 30-40 € für so ein F2P-Spiel ausgibt (meine Freundin), mal welche die zehntausende pro Monat dort lassen (und das sind nicht nur Millionäre oder Milliardäre, denen es eh nix ausmacht, aber es gibt auch solche).

Anschauliches Beispiel wie man da reingeraten kann und tausende pro Monat verjubelt für nix:

https://www.reddit.com/r/FFBraveExvius/ ... of_a_tale/
Echt kranke der Artikel, aber interessant.
Aber ich frage mich schon, was so Leute antreibt. Bei Drogen und Alkohol soll es ja das Abtöten bzw. das Betäuben von Problemen sein, grob vereinfacht. Aber bei f2p Mobilgames? Ist der "Kick" voranzukommen? Das gute Gefühl weitermachen zu können? Finde ich wirklich spannend, auch wenn ich mir das so gar nicht vorstellen kann. Ich nerve mich selber schon, als ich mal nen 10er für den Season Pass bei CoD ausgebe habe und denke mir, dass das rausgeworfenes Geld für kosmetischen Schrott ist. :-)

EDIT: Ach ja, danke für den Tipp mit Kind Words, habe ich mal von gehört, mir aber nun auch direkt gekauft für die paar Kröten.
Nette Idee, die Musik wie bei Chilled Cow ist ganz nett, aber irgendwie kriegt sie mich auch nur so mittel. Aber die Idee ist super und gehört unterstützt. :-)
Und zu Nova Drift: Mir noch nen bisschen zu teuer, aber meine Güte: Sieht das gut aus! Was ein cooler Style. Mag ich sehr, danke auch für den Tipp.

Benutzeravatar
Maxi
Beiträge: 216
Registriert: 15. Aug 2016, 19:03

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Maxi »

Also da spricht Sebastian schon von Merkel LoFi und niemand verlinkt das Video. :mrgreen: Ist mir völlig unverständlich.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

meieiro
Beiträge: 610
Registriert: 12. Jan 2018, 07:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von meieiro »

Floki hat geschrieben:
1. Mär 2021, 12:33

Echt kranke der Artikel, aber interessant.
Aber ich frage mich schon, was so Leute antreibt. Bei Drogen und Alkohol soll es ja das Abtöten bzw. das Betäuben von Problemen sein, grob vereinfacht. Aber bei f2p Mobilgames? Ist der "Kick" voranzukommen? Das gute Gefühl weitermachen zu können? Finde ich wirklich spannend, auch wenn ich mir das so gar nicht vorstellen kann. Ich nerve mich selber schon, als ich mal nen 10er für den Season Pass bei CoD ausgebe habe und denke mir, dass das rausgeworfenes Geld für kosmetischen Schrott ist. :-)
Ich bin jetzt kein Suchtexperte, aber ich denke, dass da ähnliche Mechanismen greifen.
Ich denke, dass es bei Drogen eher das gute Gefühl ist, dass man bekommt wenn man drauf ist, was einem in die Sucht hinein treibt. Das war halt beim ersten Mal geil, dass will man immer wieder haben. Eine von mir geschätzer Künstler hat mal gesagt: Drugs are fun, but they are very dangerous
Ich stell mir das bei einer Spielesucht ähnlich vor. Da werden im Gehirn wahrscheinlich jede Menge Glückshormone ausgeschütet, wenn du endlich Charakter XY hast. Und den "Kick" willst du wieder haben. Und wahrscheinlich wird der ähnlich wie bei Drogen immer schwerer ereichbar sein.

Crenshaw
Beiträge: 224
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Aber Warum? - 87% haben es nicht geschafft!

Beitrag von Crenshaw »

ich denke, da spielen viele individuelle Faktoren rein, einmal Ehrgeiz immer vorne mit zu spielen/der Beste zu sein, egal was es kostet, "Sammelwut", mangelnde Impulskontrolle usw.
ein großes Problem ist auch das das bezahlen komplett online passiert, du kaufst was und siehst erstmal nicht was du schon alles ausgegeben hast, dann werden die Kosten teilweise mit einer Zwischenwährung versteckt, (Pseudo)Rabatte wenn du große Mengen kaufst, angebliche Rabatte usw.
interessanterweise wird bei Kartenzahlung das Belohnungszentrum getriggert, bei Barzahlung das Schmerzzentrum, wird auch ein Grund sein warum LEute viel kaufen bzw. den Überblick verlieren, wieviel man ausgegeben hat sieht man halt erst wenn man aktiv nachschaut bzw., den Kontoauszug sieht
dann natürlich auch (in)direkter Zwang, in der Gilde tragen alle dieses eine Premiumkosmetik usw., mein KUmpel hats auch bekommen usw. oder wie bei FIFA man will halt diesen Spieler usw.

und natürlich sind die Spiele aufs Kaufverhalten optimiert und die ANreize genau im richtigen Maß dosiert und zwar vorsätzlich, egal was die Firmen behaupten, die wissen genau wie die ganzen psychologischen Mechanismen funktionieren bzw. behaupte ich mal frech, da wird auch teilweise in Kauf genommen das man bei anfälligen Spielern Sucht(verhalten) triggert

Antworten