Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
lolaldanee
Beiträge: 1260
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von lolaldanee »

Mein erster Gedanke war das alte Hobbit Ding von Melbourne House, aber ich weiß gar nicht ob man da Bilbo spielt

Voigt
Beiträge: 2436
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Voigt »

Achja, Knightshift war ein ziemlich cooles Spiel, weiß nicht was da GameStar hatte, bin daher fast geneigt den Entwicklern in deren Begründung zu folgen, dass GameStar eine unfertige Preview Fassung durchspielte und als Test der Vollversion ausgab. Aber Gericht hat halt GameStar verteidigt. Ich weiß da aber nicht aufgrund fehlender Beweise der Schuld, oder ob wirklich Unschuld bewiesen wurde.
Knightshift ist so grob Warcraft3 Frozen Throne mit Kombination von RPG Helden und Strategie.
Gab zwei Kampagnen, eine mit Aufbau mit der genannten Milch im Quiz, wie grob die WC3 Kampagne mit Story Charakteren und eine reine Rollenspielkampagne mit selbst erstellten generischen Krieger, Bogenschütze, Magier, Speerträger usw. Charakteren. Bei der spawnt man auf einer Map, erkundet diese, nimmt Quests an, levelt und sammelt Ausrüstung und wenn man Quests erfüllt halt erscheint Teleporter zur nächsten Karte. Gab so 10 Karten oder so, war ganz nett.
Das coole waren die Sprecher, da diese harten Dialekt nutzten, ich fand es sehr amüsant.

zackzackab
Beiträge: 422
Registriert: 1. Apr 2017, 14:17

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von zackzackab »

Jochen Gebauer hat geschrieben: Meine Damen und Herren, darf ich vorstellen: ein klassischer Fall von "was Paul über Peter denkt, sagt oft mehr über Paul als über Peter".
Souveräne Reaktion. :D

Mir persönlich wäre es sympathischer, wenn Du nicht gleich nach der ganzen Papp-Palette gegriffen hättest. Sei es, weil die Verschenk-Aktion so wahrscheinlich nicht gedacht war. Oder weil Du regelmäßig Getränke geschenkt bekommst und Du es deswegen auch möglichst vielen Anderen gönnst, im Laden ne Dose für umsonst angeboten zu bekommen. Oder einfach wegen des Sprichworts um den kleinen Finger und die ganze Hand. Sich dann öffentlich als Fuchs hinzustellen, weil einem all diese Gedanken dem Anschein nach nicht in den Sinn gekommen sind: Also ich weiß nicht.

Aber ja, ich hab's verstanden: Ist Dir egal, weil es von mir kommt. Und ja, Dir wäre es sympathischer, wenn ich meine Meinung - hier oder anderswo - für mich behalten hätte. Immerhin hast Du nicht verraten, wo Du den Äppler abgestaubt hast.
Zuletzt geändert von zackzackab am 15. Mär 2021, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 1026
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Wudan »

TheDarkShadow hat geschrieben:
15. Mär 2021, 13:45
Ich auch, Masseffekt ist dafür viel zu unwichtig.
DAS NIMMST DU ZURÜCK!!!11

Insanity
Beiträge: 255
Registriert: 4. Nov 2018, 12:43

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Insanity »

Bei uns Schwaben sind die Holzdinger „Paletten“ und die Pappdinger „Stäffele“, um das mal universell für alle Zeiten richtig zu stellen!!!1!
Chuck Norris kann eine Schwingtür zuschlagen!

Reinhard
Beiträge: 181
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Reinhard »

Nachdem ich die Folge jetzt fertig gehört habe frage ich mich, welcher Österreicher zu Erdnussn nicht Erdnussn sagt. Habe diesen Ausdruck echt noch nie gehört, zuerst hörte es sich für mich wie ein altes " a Schandi" an, was bei uns früher "ein Gendarmeriebeamter" bedeutete. Aber das ist schon viele Jahre her, und das Wasser lief einem im Mund auch nicht zusammen :)

Benutzeravatar
Puschkin
Beiträge: 484
Registriert: 5. Jun 2016, 11:26

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Puschkin »

Man nimmt sich hier natürlich alle Freiheiten bei diesem Podcastprojekt. Das wundert mich nicht. Ich möchte aber nochmal hinweisen das ich die Frage nach dem
"lateinische Ausdruck für "mitten in die Dinge" zu gehen" als Allgemeinbildung klassifiziert hatte und nicht als "Scherzfrage"! :mrgreen: :mrgreen:
Do not play devil’s advocate unless you have passed the bar
and are currently representing Satan in a court of law.

kimmerin
Beiträge: 4
Registriert: 15. Mär 2021, 14:23

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von kimmerin »

lolaldanee hat geschrieben:
15. Mär 2021, 16:35
Mein erster Gedanke war das alte Hobbit Ding von Melbourne House, aber ich weiß gar nicht ob man da Bilbo spielt
Wenn ich mir den Artikel dazu auf The Digital Antiquarian so ansehe, haben wir damit schon zwei Treffer.

Benutzeravatar
Jochen Gebauer
Beiträge: 114
Registriert: 1. Nov 2020, 17:41

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Jochen Gebauer »

zackzackab hat geschrieben:
15. Mär 2021, 19:03
Mir persönlich wäre es sympathischer, wenn Du nicht gleich nach der ganzen Papp-Palette gegriffen hättest
Hab' ich nicht. Aber du hast zielsicher aus einer ganzen Reihe von Interpretationen, die mein Wording in der Folge hergeben würde, jene rausgesucht, die mich wie den größtmöglichen Assi dastehen lässt. Ergo: Was Paul über Peter denkt, sagt oft mehr über Paul als über Peter ;)
Und ja, Dir wäre es sympathischer, wenn ich meine Meinung - hier oder anderswo - für mich behalten hätte
Nee. Du kannst deine Meinung - hier oder anderswo - so oft äußern wie du gerade lustig bist, ohne dass das irgendwas an meinen Sympathien ändert. Ich habe kein Problem mit dir. Du hast eins mit mir. Das kannst nur du lösen. Oder auch nicht. Dein Bier.

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2752
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von bluttrinker13 »

Puschkin hat geschrieben:
15. Mär 2021, 20:56
Man nimmt sich hier natürlich alle Freiheiten bei diesem Podcastprojekt. Das wundert mich nicht. Ich möchte aber nochmal hinweisen das ich die Frage nach dem
"lateinische Ausdruck für "mitten in die Dinge" zu gehen" als Allgemeinbildung klassifiziert hatte und nicht als "Scherzfrage"! :mrgreen: :mrgreen:
:lol: :lol:

lolaldanee
Beiträge: 1260
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von lolaldanee »

André hat komplett verdient gewonnen! Er konnte meine wunderschöne Frage nach Rise of Legends zwar auch nicht beantworten, aber er konnte das Spiel zumindest einordnen! Dafür gebührt ihm gekuschelt zu werden *kuschel*
Das ist schon mehr als ich erwartet hatte.

Die Milch aus Knightshift ist übrigends eindeutig geklaut aus Polanie/Victory, einem polnischen WarCraft 1 Klon den ich viel mehr gespielt habe als WarCraft. Dort waren kühe und Milch auch schon die einzigen Resourcen
Bild
Man beachte die stilecht weiß gehaltenen Balken für Milch in der Kuh und Milch im Lager



P.S. es währe schön, mal ne Quiz Folge zu haben, in der Wolfgang, Ralf und Dom die Kandidaten sind, das wäre mir glaub ich eine echte Freude :dance:
bittöööööööööö?

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3425
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

lolaldanee hat geschrieben:
15. Mär 2021, 22:33
P.S. es währe schön, mal ne Quiz Folge zu haben, in der Wolfgang, Ralf und Dom die Kandidaten sind, das wäre mir glaub ich eine echte Freude :dance:
bittöööööööööö?
Oh ja, hervorragende Idee :D Ich bereite mal was vor

ClintSchiesstGut
Beiträge: 506
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Reinhard hat geschrieben:
15. Mär 2021, 19:54
Nachdem ich die Folge jetzt fertig gehört habe frage ich mich, welcher Österreicher zu Erdnussn nicht Erdnussn sagt. Habe diesen Ausdruck echt noch nie gehört, zuerst hörte es sich für mich wie ein altes " a Schandi" an, was bei uns früher "ein Gendarmeriebeamter" bedeutete. Aber das ist schon viele Jahre her, und das Wasser lief einem im Mund auch nicht zusammen :)
Ich hatte anfangs mehr vermutet, dass Österreicher so die Saints Raw Reihe spielen und damit eine der weiblichen Charaktere meinen: "Da schau', a Schandi (gemeint Shaundi) ..."
Es würde jetzt zu weit gehen, in diesem Zusammenhang, über Speichelfluss zu sprechen. :D
:whistle:

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1944
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von echtschlecht165 »

Aschanti ist doch der normale Ausdruck dafür. :D
Erdnuss....tzz ....sind ja nichtmal Nüsse
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1397
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von mrz »

Schöne Folge. Die neuen Runden haben mir gut gefallen. Die 60 Sekunden hätte man bei Stadt/Land/Fluss vllt rauschneiden können.

Ansonsten war ich überrascht bei der Familienduell Frage mit dem Hasscharakter. War mir sicher, dass Navi und Ashley (RE4) auftauchen werden. Sind gefühlt immer die ersten, wenn's darum geht.

DaFrenz
Beiträge: 90
Registriert: 1. Mär 2017, 18:20

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von DaFrenz »

Ich war überrascht, dass Raiden aus MGS2 offenbar kaum Stimmen bekommen hat. Hätte erwartet, dass der unter den Top 3 ist.

Urichplay
Beiträge: 5
Registriert: 11. Mai 2018, 14:22

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Urichplay »

War eine tolle Quizshow 😁

Mich persönlich stört nur, das ge'Buzzert wird, aber erst danach überlegt wird. Könnte man da nicht eine 3 Sekunden regel einfüren?

Wer Buzzert hat 3s Zeit zum Antworten, ansonsten Punktabzug.

Ist ja sonst wie Cheaten 😁😂

neonox
Beiträge: 8
Registriert: 2. Mai 2017, 13:20

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von neonox »

Ich konnte die Folge nicht genießen, da mich das Balancing der Punktevergabe gestört hat. Ohne Punktabzug kein Risk-Reward. Nagel-Mechanik ebenfalls ohne Risiko. Falsche Antwort ohne Risiko. Da kann man doch stumpf immer drücken, noch kurz überlegen und dann die Antwort geben, ohne Risiko seine Punkte zu verlieren. Genauso gut kann immer ständig nageln und versuchen, dass der Gegner Punkte verliert, mit lediglich dem Risiko, der Gegner könnte die richtige Antwort haben.

Sinnvoller:
1. Ein Punkt bei richtiger Antwort.
2. Ein Punkt-Abzug bei falscher Antwort (verhindert sinnloses Buzzern).
3. Genagelt werden und richtige Antwort: 2 Punkte. Ein 1 Punkt Abzug beim Spieler, der den genagelt hat.
4. Genagelt werden und falsche Antwort: Ein Punkt Abzug.

Mastertronic
Beiträge: 117
Registriert: 18. Nov 2019, 16:54

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Mastertronic »

Jochen Gebauer hat geschrieben:
15. Mär 2021, 21:48
zackzackab hat geschrieben:
15. Mär 2021, 19:03
Mir persönlich wäre es sympathischer, wenn Du nicht gleich nach der ganzen Papp-Palette gegriffen hättest
Hab' ich nicht. Aber du hast zielsicher aus einer ganzen Reihe von Interpretationen, die mein Wording in der Folge hergeben würde, jene rausgesucht, die mich wie den größtmöglichen Assi dastehen lässt. Ergo: Was Paul über Peter denkt, sagt oft mehr über Paul als über Peter ;)
Und ja, Dir wäre es sympathischer, wenn ich meine Meinung - hier oder anderswo - für mich behalten hätte
Nee. Du kannst deine Meinung - hier oder anderswo - so oft äußern wie du gerade lustig bist, ohne dass das irgendwas an meinen Sympathien ändert. Ich habe kein Problem mit dir. Du hast eins mit mir. Das kannst nur du lösen. Oder auch nicht. Dein Bier.
Ich hätte die Geschichte viel cooler gefunden, wenn es gleich die Euro Palette gewesen wäre - Erstmal rein von der Logistik.. nein Scout Du musst heut nach Hause laufen - Herrchen braucht Deinen Platz im Auto für die BemblDosen.. :D & zweitens dann wäre die nächste Applewoi ( :think: schreibt man das Getränk so ??) Party bei der nächsten Welttournee aber auf Dich gegangen..

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6157
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #310: The Quiz IV: Bürgerkrieg

Beitrag von Andre Peschke »

neonox hat geschrieben:
16. Mär 2021, 15:20
2. Ein Punkt-Abzug bei falscher Antwort (verhindert sinnloses Buzzern).
Hatten wir in einer früheren Folge ja auch schonmal. Da führte es dazu, dass ganz oft einfach gar keiner gedrückt hat und dann ständig der Moderator auflösen musste. Ist alles nicht so leicht, mit dem richtigen Gameplay. ^^

Andre

Antworten