Runde #324: So eine E3 braucht keiner & die Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1258
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Dicker »

MikeKapan hat geschrieben: 28. Mai 2021, 02:00 sieht halt wie Teil 1 aus. frag mich wirklich was mit Sony los ist.
Grafisch ist es definitiv besser
Bild

Ich hab aber die gleichen Befürchtung hinsichtlich Story und Erkundung. Immerhin das Kampfsystem scheint wieder gut zu werden.
Benutzeravatar
Indii
Beiträge: 168
Registriert: 9. Nov 2017, 18:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Indii »

Dicker hat geschrieben: 28. Mai 2021, 07:30
MikeKapan hat geschrieben: 28. Mai 2021, 02:00 sieht halt wie Teil 1 aus. frag mich wirklich was mit Sony los ist.
Grafisch ist es definitiv besser

Ich hab aber die gleichen Befürchtung hinsichtlich Story und Erkundung. Immerhin das Kampfsystem scheint wieder gut zu werden.
Sony muss das Spiel natürlich kompromisslos positiv darstellen, aber eigentlich müsste man ein bisschen Erwartungsmanagement betreiben und immer mit Sternchen dazusagen: “Denkt dran, dieses Spiel erscheint auch für die PS4!”

Ich bin mir zwar sicher, dass die PS5-Version super optimiert wird, aber ein paar der Designmöglichkeiten bleiben dabei trotzdem auf der Strecke. Die Steuerung muss ja auch auf dem DualShock funktionieren, also kann sie nicht alternativ los das haptische Feedback einbeziehen. Effekte wie dieser nahtlose Weltenwechsel im neuen Ratchet & Clank kann es nicht geben. Ladebildschirme werden wohl sehr kurz, aber vielleicht nicht ganz wegfallen. Ich spekuliere natürlich nur, aber es wird sicher noch weitere Einschränkungen geben, zum Beispiel beim Streaming der Open World. Ich würde da nichts Revolutionäres erwarten.

Für mich persönlich passt das. Ich fand den ersten Teil in jeder Hinsicht innovativ genug, um ein relativ konservatives und iteratives Sequel zu rechtfertigen. Aber das kann man natürlich auch anders sehen.
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 474
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Smutje187 »

Wenn ich mich richtig an den The Pod-HZD-Podcast erinnere, fühle ich mich da relativ nah bei Jochen: Ohne die interessante Geschichte hätte ich da wenig Land und Potential gesehen, aber das schreibe ich natürlich nicht aus der Sicht eines Analysten sondern eines Spielers, der Assassins Creed meidet und auch den letzten Far Cry-Teil mangels Interesse hat links liegen lassen :violin:

Der Punkt mit der PS4-Rückwärtskompatibilität ist tatsächlich echt spannend, auch wenn ich mich bei HZD an keine der üblichen „Choke Points“ erinnern kann, bei denen dann während der Animation nachgeladen wurde, aber das war dann wohl auf Kosten der Abwechslung - wenn ich alleine daran denke, dass man beim State of Play nahtlos vom Land ins Wasser mit der detaillierten Unterwasserwelt sprang, oder wie unterschiedlich die Landschaften am Anfang während des Countdowns aussahen...
Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Leonard Zelig »

MikeKapan hat geschrieben: 28. Mai 2021, 02:00 sieht halt wie Teil 1 aus. frag mich wirklich was mit Sony los ist.
Ist nun mal in erster Linie ein PS4-Spiel, das wahrscheinlich schon seit Ende 2017 in Entwicklung ist. Vielleicht gibt es für die PS5 eine neue IP von Guerilla Games.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de
Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 311
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Azralex »

Horizon sieht echt lecker aus, aber wie jetzt schon mehrfach erwähnt wurde, ist das Mysterium um die Story des Erstlings auch für mich eine wichtige Trägersäule gewesen, ob da noch mal etwas ähnliches reproduziert werden kann bleibt abzuwarten.

Ich spiele ziemlich wenige Open World Spiele, daher würde es mir aber auch reichen die schöne Spielwelt zu erkunden, gerade wenn spielmachanisch noch mal an allem etwas gefeilt wird. Für mich der erste richtig relevante PS5 Release, bedingt durch den parallelen Release auf Old-Gen werden wir hier aber sicherlich noch mehr in der Zukunft sehen können, sobald dieser Ballast abgeworfen wird.
Rince81
Beiträge: 3978
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Rince81 »

MikeKapan hat geschrieben: 28. Mai 2021, 02:00 sieht halt wie Teil 1 aus. frag mich wirklich was mit Sony los ist.
Das tut es definitiv nicht. Das hat eine nochmal deutlich bessere Grafik als der erste Teil und alleine an den Charaktermodellen und Animationen sieht man, dass da deutliche Verbesserungen sind. Das sieht auf einem Fernseher in 4K fantastisch aus. Ich will mehr über die Welt erfahren und das Ding hat mich jetzt richtig gehypt.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
MikeKapan
Beiträge: 124
Registriert: 4. Mär 2021, 15:32

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von MikeKapan »

Rince81 hat geschrieben: 28. Mai 2021, 18:35
MikeKapan hat geschrieben: 28. Mai 2021, 02:00 sieht halt wie Teil 1 aus. frag mich wirklich was mit Sony los ist.
Das tut es definitiv nicht. Das hat eine nochmal deutlich bessere Grafik als der erste Teil und alleine an den Charaktermodellen und Animationen sieht man, dass da deutliche Verbesserungen sind. Das sieht auf einem Fernseher in 4K fantastisch aus. Ich will mehr über die Welt erfahren und das Ding hat mich jetzt richtig gehypt.
der Fokus liegt definitiv auf der Grafik aber sonst sehe ich da nicht so viel Interessantes.
Benutzeravatar
Tengri Lethos
Beiträge: 486
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Tengri Lethos »

Smutje187 hat geschrieben: 28. Mai 2021, 08:28 Wenn ich mich richtig an den The Pod-HZD-Podcast erinnere, fühle ich mich da relativ nah bei Jochen: Ohne die interessante Geschichte hätte ich da wenig Land und Potential gesehen, aber das schreibe ich natürlich nicht aus der Sicht eines Analysten sondern eines Spielers, der Assassins Creed meidet und auch den letzten Far Cry-Teil mangels Interesse hat links liegen lassen :violin:
Bin da auch bei Jochen / Dir, es gibt eigentlich nur einen Teil, der mich reizen würde storytechnisch
SpoilerShow
und zwar dieses Raumschiff, dass von der Erde weggeschickt wurde und zu dem der Kontakt abriss...weiß leider nicht mehr, wie der Name dieses Projekts war
.
Voigt
Beiträge: 2800
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Voigt »

Habe jetzt nur das Gif von HZD2 gesehen, wo man aufpassen sollte ist Grafikdesgin vs Grafiktechnik.
Im Gif ist Umgebung ja deutlich bunter und did Farben poppiger, dadurch erscheint es erstmal anders un hübscher.
Bei Animationen würde ich zwar Verbesserung sehen, aber Hersteller zeigt da auch immer best case, uns gefühlt bieten sich da diese langsamen grazilen Bewegungen mit Kamera nah dran an, ist halt did Frage wie passiert das dann im Spiel, meist läuft man ja eher schneller und eher weiter rausgezoomt.

Trotz all dem würde ich trotzdem sagen, dass in dem Gif HZD2 um einiges besser als der erste Teil aussieht aufgrund der detallierten Asset-Dichte in der Vegetation, das sieht in dee Szene schon echt gut aus.
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3820
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Angekündigte Spiele
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Keyart
Kurzinfo
Trailer
Plattformen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Far Cry 6

→ Open World Shooter
→ 7.10.2021
→ AAA
                       
NEU: Story Trailer
NEU: 40 Minuten Gameplay
NEU: Gameplay Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Was mich jetzt schon wieder nervt: Ubisoft hat bereits auf Nachfrage bestritten, dass das Spiel irgendeine politische Message hätte....

Ich meine, man kann dazu eigentlich nichts mehr sagen, weil das Thema schon so durch ist. Leider tut Ubisoft es aber immer noch....
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
imanzuel
Beiträge: 1965
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von imanzuel »

Far Cry 6 sieht eigentlich ganz nett aus. Endlich mal eine Stadt. Ich hoffe aber das die nicht nur Kulisse ist, sondern das man einige Gebäude auch betreten kann, richtige Straßenschlachten ala Heat gibt, usw. Ein reines urbanes Far Cry wäre mir aber immer noch am liebsten. Dschungel bzw. Wald und Wiesen-Setting, so langsam kann ich es nicht mehr sehen, und ich hoffe der Tiermörder-Simulation-Anteil wird weiter nach unten geschraubt, 10 Wildkatzen ermorden nur damit ich mehr Munition tragen kann fand ich in den vorherigen Teile sau dämlich und auch irgendwie abstoßend. Ansonsten muss man aber befürchten, dass da trotz allem nach 10 Stunden Langeweile einkehrt. Laut Interviews ist es "die größte Far Cry-Karte", außerdem kann man in jedes Gebiet sofort und da Missionen machen. Also typisch Ubisoft. Was früher bis 2015 die Türme waren, sind es nun seit dem "freie Zonenauswahl". Ja Ubisoft, Copy und Paste. Mehr könnt ihr echt nicht :D

Zu dem politischen Thema, naja was sollen die da schon großartig sagen? "Revolution ist geil, aber bitte nur mit Waffengewalt!!!"? Ist halt ein heikles Thema. Das FC6 durch das überhaupt nicht an Kuba orientierte Diktatorenthema schon von Haus aus politisch ist ist klar. Ein Statement, in welche Richtung auch immer abzugeben wäre halt schwierig, sowas sollte und darf man imo von einem Massenmarkt-Publisher ala Ubisoft eh nicht erwarten.
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Deaths Door 9/10 4. Loop Hero 8/10 5. LN2 7/10 6. Returnal 6/10 7. Valheim 5/10 8. NieR 4/10 9. Medium
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 474
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Smutje187 »

Tengri Lethos hat geschrieben: 28. Mai 2021, 19:33
Smutje187 hat geschrieben: 28. Mai 2021, 08:28 Wenn ich mich richtig an den The Pod-HZD-Podcast erinnere, fühle ich mich da relativ nah bei Jochen: Ohne die interessante Geschichte hätte ich da wenig Land und Potential gesehen, aber das schreibe ich natürlich nicht aus der Sicht eines Analysten sondern eines Spielers, der Assassins Creed meidet und auch den letzten Far Cry-Teil mangels Interesse hat links liegen lassen :violin:
Bin da auch bei Jochen / Dir, es gibt eigentlich nur einen Teil, der mich reizen würde storytechnisch
SpoilerShow
und zwar dieses Raumschiff, dass von der Erde weggeschickt wurde und zu dem der Kontakt abriss...weiß leider nicht mehr, wie der Name dieses Projekts war
.
Oh, das stimmt allerdings, das wäre nice!
SpoilerShow
Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1258
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Dicker »

Vinter hat geschrieben: 28. Mai 2021, 20:22 Was mich jetzt schon wieder nervt: Ubisoft hat bereits auf Nachfrage bestritten, dass das Spiel irgendeine politische Message hätte....

Ich meine, man kann dazu eigentlich nichts mehr sagen, weil das Thema schon so durch ist. Leider tut Ubisoft es aber immer noch....
Erinnert mich ein wenig an Wolfenstein mit seinen verrückten Waffen und dressierten Tieren. Insofern, ist Wolfenstein politisch?
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3820
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Alles ist politisch. Wolfenstein natürlich erst recht, trotz des fiktionalisierten dritten Reiches.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 474
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Smutje187 »

Also, ich erinnere mich noch an den Shitstorm von rechts bei „Make America Nazi-Free Again“ und den Trägern weißer Kutten, die sich mit deutschen Soldaten über ihre Fortschritte im Deutsch-Lernen unterhalten haben... :D
Benutzeravatar
Tengri Lethos
Beiträge: 486
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Tengri Lethos »

Smutje187 hat geschrieben: 28. Mai 2021, 21:05]

Oh, das stimmt allerdings, das wäre nice!
SpoilerShow
Genau das meinte ich, wegen des Prototypen der K.I. dachte ich gleich, dass das eine Rolle spielen könnte.
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3506
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Vinter hat geschrieben: 28. Mai 2021, 20:22 NEU: 40 Minuten Gameplay
Korrigier das bitte: Die "40 Minuten" Gameplay sind 30 Minuten Countdown, 5 Minuten Intro inkl. Gelaber und erst dann wird 5 Minuten lang Gameplay gezeigt.

Dafür aber: Die CDR-Waffe ist ja wohl mal die geilste Waffe der letzten Jahre - ich lieg unter'm Boden :lol: :lol: :lol: (Bei 39:04 - ich hab die mal hier geclipt: https://youtube.com/clip/Ugy2mIND3941PAuYvQl4AaABCQ)
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3820
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Ah shit 😅
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3820
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Cooles Detail in HFW:

Bild

Bild
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Floki
Beiträge: 384
Registriert: 25. Dez 2019, 15:41

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Floki »

Vinter hat geschrieben: 28. Mai 2021, 20:22
Angekündigte Spiele
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Keyart
Kurzinfo
Trailer
Plattformen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Far Cry 6

→ Open World Shooter
→ 7.10.2021
→ AAA
                       
NEU: Story Trailer
NEU: 40 Minuten Gameplay
NEU: Gameplay Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Was mich jetzt schon wieder nervt: Ubisoft hat bereits auf Nachfrage bestritten, dass das Spiel irgendeine politische Message hätte....

Ich meine, man kann dazu eigentlich nichts mehr sagen, weil das Thema schon so durch ist. Leider tut Ubisoft es aber immer noch....
Wieso kriegt so ein großes Studio nicht im Jahre 2021 nicht einfach mal vernünftige Gesichtsanimationen in den "in game Cut Szenes" hin? Das zieht mich jedes Mal raus. Das sieht aus wie GTA 5 von vor 7 Jahren. Ansonsten schreit der Trailer wieder nach Ubisoft Formel, andererseits ist es auch einfach nur ein Farcry, was habe ich erwartet?...
Antworten