Runde #324: So eine E3 braucht keiner & die Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 994
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Gonas »

Floki hat geschrieben: 29. Mai 2021, 09:14

Wieso kriegt so ein großes Studio nicht im Jahre 2021 nicht einfach mal vernünftige Gesichtsanimationen in den "in game Cut Szenes" hin? Das zieht mich jedes Mal raus. Das sieht aus wie GTA 5 von vor 7 Jahren. Ansonsten schreit der Trailer wieder nach Ubisoft Formel, andererseits ist es auch einfach nur ein Farcry, was habe ich erwartet?...
Weil es immernoch die gleiche Engine ist und sie weiter dieses Grundgerüst verwenden. Nachte mir aber auch, so hübsch die Landschaften sind, die Menschen sind für heutige Verhältnisse echt schlecht.

Aber das Gameplay und der Stil sehen ziemlich spaßig aus, mal sehen. Habe schon lange kein FarCry mehr gespielt, könnte mal wieder nett sein.
Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1626
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Lurtz »

Ihr habt sicher alle schon darauf gewartet, aber Ubisoft war diesmal wirklich sehr schnell damit, festzustellen, dass Far Cry 6 definitiv nicht politisch ist :ugly:

Ubisoft: Far Cry 6 Is Not Trying to Make a Political Statement About Cuba

Wie oft will Ubisoft jetzt noch mit diesem Statement antanzen? :D
Speaking to TheGamer, Khavari said that, while he wants Far Cry 6 to feel authentic and pay homage to guerilla fighters from around the world and throughout history, the team also doesn't want to make it specifically about the current issues in Cuba or any other real-world location.
"pay homage to guerilla fighters", ja ne :ugly:
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3828
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Lurtz hat geschrieben: 31. Mai 2021, 10:50 Ihr habt sicher alle schon darauf gewartet, aber Ubisoft war diesmal wirklich sehr schnell damit, festzustellen, dass Far Cry 6 definitiv nicht politisch ist :ugly:
Wir sind dir weit voraus, guck mal auf der vorherigen Seite :ugly:
Das ist ja das schlimme: Ich persönlich hatte den Trailer am Donnerstag noch nicht gesehen, da rauschte bei mir auf Twitter schon das "Hier ist nix politisch"-Statement von Ubisoft vorbei :lol:

Mittlerweile ist diese Frage an Ubisoft echt nur noch Getrolle, weil die Antwort eh klar ist. Aber ich finde es gut, dass die Leute es trotzdem nicht leid sind und wenigstens die PR-Abteilung damit nerven. Immer wieder dieser Frage auszuweichen ist schließlich auch ein Statement.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1626
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Lurtz »

Ah, das kommt davon wenn man ein Wochenende mal nicht im Internet ist...
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1247
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von schneeland »

Ist doch klar - es handelt sich um einen völlig unpolitischen Aufstand in einem lateinamerikanischen Land. Wann wären Aufstände auch jemals politisch gewesen?... :ugly:
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3828
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Lurtz hat geschrieben: 31. Mai 2021, 11:00 Ah, das kommt davon wenn man ein Wochenende mal nicht im Internet ist...
War nicht böse gemeint! Ich wollte nur darauf hinaus, dass der ganze Ablauf so wahnsinnig skurril war, weil es wohl tatsächlich lediglich wenige Minuten waren, bis Ubisoft diese Frage erstmals beantworten musste. :D
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 498
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Smutje187 »

...und nur ein paar Stunden später:
https://www.ign.com/articles/far-cry-6-political-story-cuba-ubisoft hat geschrieben:"Our story is political," Khavari began. "A story about a modern revolution must be. There are hard, relevant discussions in Far Cry 6 about the conditions that lead to the rise of fascism in a nation, the costs of imperialism, forced labor, the need for free-and-fair elections, LGBTQ+ rights, and more within the context of Yara, a fictional island in the Caribbean.
Rince81
Beiträge: 4009
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Rince81 »

Smutje187 hat geschrieben: 1. Jun 2021, 08:18 ...und nur ein paar Stunden später:
https://www.ign.com/articles/far-cry-6-political-story-cuba-ubisoft hat geschrieben:"Our story is political," Khavari began. "A story about a modern revolution must be. There are hard, relevant discussions in Far Cry 6 about the conditions that lead to the rise of fascism in a nation, the costs of imperialism, forced labor, the need for free-and-fair elections, LGBTQ+ rights, and more within the context of Yara, a fictional island in the Caribbean.
Also wenn schon politisch dann alles - dann ist der karibische Inselstaat natürlich auch ein Kampf um LGBTQ+ Rechte.. :ugly:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3828
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Hmmm das passt ggf schon. Jamaika etwa hat meines Wissens eine extrem homophobe Gesellschaft. Ich gebe dir aber Recht: Es wäre gut, würde man da nicht zu viele Fässer gleichzeitig öffnen. Zumal Ubisoft bei politischen Themen leider sehr plakativ vorgehen und das Thema nur oberflächlich streifen. Wäre gut, wenn sie sich für den Anfang erstmal nur auf eine Sache konzentrieren und versuchen diese gut zu machen.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1584
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von IpsilonZ »

Rince81 hat geschrieben: 1. Jun 2021, 10:56
Smutje187 hat geschrieben: 1. Jun 2021, 08:18 ...und nur ein paar Stunden später:
https://www.ign.com/articles/far-cry-6-political-story-cuba-ubisoft hat geschrieben:"Our story is political," Khavari began. "A story about a modern revolution must be. There are hard, relevant discussions in Far Cry 6 about the conditions that lead to the rise of fascism in a nation, the costs of imperialism, forced labor, the need for free-and-fair elections, LGBTQ+ rights, and more within the context of Yara, a fictional island in the Caribbean.
Also wenn schon politisch dann alles - dann ist der karibische Inselstaat natürlich auch ein Kampf um LGBTQ+ Rechte.. :ugly:
Warum auch nicht?
Rince81
Beiträge: 4009
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Rince81 »

IpsilonZ hat geschrieben: 1. Jun 2021, 13:38 Warum auch nicht?
Wie Vinter schon schreibt. Es ist Ubisoft und mehr als irgendwelches Marketinggewäsch wird es nicht werden - letztlich will man vermutlich auch möglichst niemandem auf die Füsse treten. Was bei der "Kuba"/Karibik/Guerilla-Thematik und einem Kundenkreis in den USA schonmal ein "interessanter" Balanceakt wird... :ugly:
Da hat die PR-Abteilung entschieden, dass "politisch" auf einmal angesagt ist.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1584
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von IpsilonZ »

Rince81 hat geschrieben: 1. Jun 2021, 13:45
IpsilonZ hat geschrieben: 1. Jun 2021, 13:38 Warum auch nicht?
Wie Vinter schon schreibt. Es ist Ubisoft und mehr als irgendwelches Marketinggewäsch wird es nicht werden - letztlich will man vermutlich auch möglichst niemandem auf die Füsse treten. Was bei der "Kuba"/Karibik/Guerilla-Thematik und einem Kundenkreis in den USA schonmal ein "interessanter" Balanceakt wird... :ugly:
Da hat die PR-Abteilung entschieden, dass "politisch" auf einmal angesagt ist.
Ich meine, das ist klar. Ubisoft hat wahrscheinlich auch langsam gemerkt, dass das unpolitisch politisch sein nicht mehr ewig klappt. Denke mal jetzt werden sie so nen komischen Mittelweg gehen. Actionspiele mit US-Soldaten oder Einsatzkräften die total unpolitisch sind und solche Spiele halt wo sie sich vorsichtig progressiv und politisch zeigen. ^^

Mich hatte nur das Hervorheben des Kampfs um LGBTQ+ Rechte etwas gewundert. Aber gut, habs missverstanden anscheinend. Sorry. ^^
Rince81
Beiträge: 4009
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Rince81 »

IpsilonZ hat geschrieben: 1. Jun 2021, 14:00 Mich hatte nur das Hervorheben des Kampfs um LGBTQ+ Rechte etwas gewundert. Aber gut, habs missverstanden anscheinend. Sorry. ^^
Nein, so war es definitiv nicht gemeint. Ich habe es nur ausgewählt, weil es am Ende der Aufzählung stand und für mich die Liste jetzt eher den Eindruck gemacht hat, dass man sich bei Ubi auf ein Podest stellt und Lob dafür haben möchte, WIE politisch man auf einmal ist... ;)
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Rince81
Beiträge: 4009
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Rince81 »

https://news.ubisoft.com/en-us/article/ ... -far-cry-6

Hier gibt es die Aussagen von Ubisoft direkt.
What players will find is a story that’s point-of-view attempts to capture the political complexity of a modern, present-day revolution within a fictional context. We have attempted to tell a story with action, adventure, and heart, but that also isn’t afraid to ask hard questions. Far Cry is a brand that in its DNA seeks to have mature, complex themes balanced with levity and humor. One doesn’t exist without the other, and we have attempted to achieve this balance with care.
Was wird da schon schief gehen können...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 498
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Smutje187 »

Das mag ein wenig unpopuläre Meinung sein, aber ich fände es zum Beispiel gar nicht verkehrt, wenn Far Cry mal so ehrlich wäre und, wenn ein Spieler zu brutal und effektiv vorgeht, der Gegenspieler mal dauerhaft Schluss mit lustig macht und Basen des Spielers ausradiert - so wie es bei „echten“ Guerilleros passiert. Es gab in vergangenen Far Cry zwar auch immer die Racheangriffe, aber dass dabei zum Beispiel mal NPC dauerhaft aus dem Spiel genommen wurden, haben sie sich nicht wirklich getraut, dabei wäre das wirklich mal nachhaltig einprägsam. Wenn ich mich daran erinnere, das im fünften Teil die Helfer sogar nicht mal dauerhaft sterben konnten...
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3828
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Ich glaube, das klappt nicht. Dafür müsste ich mich ja erstmal für die NPCs und Copy&Paste Basen interessieren. FC scheitert ja bereits an diesem ersten Schritt.

Und dann müsste noch eine prozedurale Dynamik implementiert werden, die nachvollziehbar agiert und dabei dramaturgisch spannende Dinge erschafft. Und das ist meiner Meinung nach völlig unmöglich. Das hat noch keiner geschafft. Prozedurale Generierung kann keine Dramaturgie, zumindest nicht zuverlässig.

Ich denke, FC hätte da prinzipiell schon ganz andere Baustelle, die schon starke Verbesserungen bringen würden. Aber dazu müsste Ubi das auch wollen. Und das sehe ich nicht, die Formel funktioniert ja finanziell, so platt und vorhersehbar sie ist.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 498
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Smutje187 »

Denkt denn keiner an die armen Level- und Narrative-Designer, die sowas wie NPC und Basen designen, nur damit der Spieler am Ende einfach so schulternzuckend durchpflügt :ugly:
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3828
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Zeit wurde es: Ich hab mal die Streams up-to-date gebracht. Ab dem 09.06 geht es los und dann fast die ganze Woche. Ich hab schon beim schreiben gemerkt, wie ich aufgeregt wurde wie ein kleines Kind zu Weihnachten :lol: Das wird super!

Es fehlt zur noch die Square Enix Show, dazu gibt es noch keine Details. Ich vermute mal, die läuft am 14.06, da ist noch eine Lücke. Außerdem wirds vermutlich noch eine Vielzahl Drittanbieterstreams geben, auch über die E3 hinaus und natürlich auch jede Menge Programm auf etwas kleineren Bühnen wie etwa Nintendo Treehouse etc. Das führe ich aber nicht extra auf, dann wirds zu unübersichtlich.
Streams
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name
Datum
Uhrzeit
Link
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Square Enix Presents
18.03.2021
18:00 Uhr
Age of Empires Fan Preview
10.04.2021
18:00 Uhr
Future Games Show Spring Showcase
25.03.2021
22:45 Uhr
ID@XBox
26.03.2021
17:00 Uhr
Nintendo IndieWorld
14.04.2021
18:00 Uhr
Resident Evil Showcase
16.04.2021
00:00 Uhr
Battlefield 6 Reveal
09.06.2021
16:00 Uhr
Summer Game Fest
10.06.2021
20:00 Uhr
IGN Expo
11.06.2021
21:00 Uhr
Ubisoft Forward (E3 2021)
12.06.2021
21:00 Uhr
Future Games Show (E3 2021)
12.06.2021
XBox/Bethesda (E3 2021)
13.06.2021
19:00 Uhr
PC Gaming Show (E3 2021)
13.06.2021
20:00 Uhr
Nintendo Direct(E3 2021)
15.06.2021
18:00 Uhr
EA Play Live 2021
22.07.2021
18:00 Uhr
Opening Night Live (GC 2021)
25.08.2021
20:00 Uhr
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Zoiglbier
Beiträge: 122
Registriert: 9. Dez 2018, 12:52

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Zoiglbier »

@Vinter. Mega gute und hilfreiche Auflistung, tausend Dank! So übersichtlich und prägnant bekommt man das quasi nirgends.
Benutzeravatar
Fouriety
Beiträge: 235
Registriert: 21. Sep 2020, 15:20

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Fouriety »

Vinter hat geschrieben: 2. Jun 2021, 16:47
Streams
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name
Datum
Uhrzeit
Link
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Future Games Show (E3 2021)
12.06.2021
PC Gaming Show (E3 2021)
13.06.2021
20:00 Uhr
Future Games Show soll doch ein Double Header mit der PC Gaming Show werden dieses Jahr, beide am 13.06. und Uhrzeit ist AFAIK noch unbekannt?

Kleinere Events, die ich mir noch notiert habe:
  • Indie Live Expo, 5.6., 11 Uhr
  • Guerilla Collective, 5.6., 17 Uhr und 12.06., 17 Uhr (Letztes Jahr waren die viel (!) zu lang, wenn das dieses Jahr genauso wird, skippe ich allerhöchstens mal durch.)
  • Tribeca Games Spotlight, 11.6., 20 Uhr (klang aber weniger nach Neuankündigungen als nach Gameplay zu schon angekündigten Storyspielen)
  • Koch PrimeTime Gaming, 11.6., 21 Uhr
  • Wholesome Games, 12.6., 19 Uhr
Irgendwann (wsl) am 12.06. kommt auch noch Devolver, auch wenn ich zur scheinbar kleinen Minderheit gehöre, die eher genervt von deren Präsentationen bin :D
Antworten