Runde #324: So eine E3 braucht keiner & die Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 987
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Gonas »

imanzuel hat geschrieben: 11. Jun 2021, 21:49 Das Koch Media sich wirklich die Mühe macht und dafür Streamer bezahlt, damit die das senden bzw kommentieren. Bei Lirik geht durchgehend der Chat Riot, und er hat schon aufgegeben dagegen was zu machen, man kanns Ihnen nicht verübeln. Es gab wirklich schlechte E3-Streams, das hier dürfte der wohl mit Abstand schlimmste sein :D
Oh Gott, warum denn? Was machen sie falsch? Streamer machen ja jetzt nicht unbedingt was kaputt. Woran liegts?
imanzuel
Beiträge: 1965
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von imanzuel »

Gonas hat geschrieben: 11. Jun 2021, 21:55 Oh Gott, warum denn? Was machen sie falsch? Streamer machen ja jetzt nicht unbedingt was kaputt. Woran liegts?
Der Streamer macht gar nichts falsch. Es ist eher die Frage was sich Koch Media mit dem Stream gedacht hat, Aufteilung von Gameplay/Interviews(?) ist 5/95, wirklich das langweiligste Gelabber und wenn dann Gameplay kommt ("Premium Games!") sieht das Qualitativ aus wie ein Spiel vor 10 Jahre. Ach ja, die große Kingdom Come Ankündigung war... es gibt jetzt ne Seife zu kaufen. Top :ugly:
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Deaths Door 9/10 4. Loop Hero 8/10 5. LN2 7/10 6. Returnal 6/10 7. Valheim 5/10 8. NieR 4/10 9. Medium
Benutzeravatar
Fouriety
Beiträge: 235
Registriert: 21. Sep 2020, 15:20

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Fouriety »

Immerhin haben sie irgendwann angefangen Gameplay zu zeigen, nach dem Sizzlereel war ja erstmal 100% Gelaber :D

(Bin um 22 Uhr zur IGN Expo gewechselt. Deeeuutlich bessere Gameplay/Gelaber-Verteilung)
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 987
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Gonas »

imanzuel hat geschrieben: 11. Jun 2021, 22:04
Gonas hat geschrieben: 11. Jun 2021, 21:55 Oh Gott, warum denn? Was machen sie falsch? Streamer machen ja jetzt nicht unbedingt was kaputt. Woran liegts?
Der Streamer macht gar nichts falsch. Es ist eher die Frage was sich Koch Media mit dem Stream gedacht hat, Aufteilung von Gameplay/Interviews(?) ist 5/95, wirklich das langweiligste Gelabber und wenn dann Gameplay kommt ("Premium Games!") sieht das Qualitativ aus wie ein Spiel vor 10 Jahre. Ach ja, die große Kingdom Come Ankündigung war... es gibt jetzt ne Seife zu kaufen. Top :ugly:
Nunja, vielleicht sollte man erst eine eigene Show machen wenn man auch was hat was man zeigen kann. :roll:
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3820
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Bei IGN wurden gerade viele kleinere und ungewöhnliche Spiele gezeigt. Viel zum wegwerfen, viel, was sich hinterher sicherlich als Schund herausstellt, aber beim angucken dennoch spannend.

Audio Clash ist ein Autobattler, aber als Musikspiel. Das fand ich recht ungewöhnlich und sieht auch vom Style her cool aus.

Blacktail hatte anfangs eine ganz hervorragende Exposition, stellte sich dann im Trailer selbst als relativ gewöhnlich heraus. Dennoch sehenswert.

Bramble ist ebenfalls ziemlich cool. Wirkt ein wenig wie Grimms Märchen, wo Unschuld und Horror ganz nahe beieinander liegen. Das wird auch im Trailer reproduziert, wo der Hauptcharakter mal manisch auf ein Opfer einsticht und im nächsten Schnitt ein schelmisches Kind ist, dass beim Messen der eigenen Größe ein bisschen schummelt. Sieht optisch ziemlich nett aus, hat auch verschiedene Perspektiven wie 2D-Seitenansicht, Iso etc. War auf jedenfall eines der Highlights der Show.

Chernobylite sieht aus wie Stalker, webt aber ein paar Survivalmechaniken mit ins Spiel. Bonuspunkte, weil man das Kraftwerk tatsächlich wiedererkennt. Wie gut das am Ende ist: Keine Ahnung.

Disciples: Liberation empfand ich ebenfalls als Highlight. Das ist ein Rundentaktik-Spiel mit RPG Elementen und sah einfach von vorne bis hinten überzeugend aus: Tolle Grafik, wirkt Komplex, der Trailer zeigt viel vom Spiel. Das könnte gut werden.

Martha is Dead ist wieder so ein Fall von: Spannende Erzählung, aber das Gameplay sieht gewöhnlich aus. Hätte gerne ein Spiel in dem Puppentheaterstil, mit dem der Trailer seine Prämisse darlegt. Hinterher ist's halt nur noch ein Walking-Sim...

Survival Machine hätte ich beinahe nicht in die Auflistung aufgenommen, weil es wieder irgendwas Indiemäßiges mit Zombies und Survival war. Dann aber der coole Twist: Ähnlich wie in Mortal Engines baut man eine Stadt auf Rädern, die durch die Landschaft marschiert. Das machte es dann wieder sehr cool, zumindest von der Idee her.

The forgotten City ist.... ich weiß es ehrlich gesagt nicht, wirkt aber cool. Eine Art Zeitschleifenspiel. Der Hersteller beschreibt: Travel 2,000 years into the past and relive the final days of a cursed Roman city, where if one person sins, everyone dies.

Combat is an option, but violence will only get you so far. Only by questioning an intertwined community of colourful characters, cleverly exploiting the time loop, and making difficult moral choices can you hope to solve this epic mystery. Here, your decisions matter. The fate of the city is in your hands.

Wild West Dynasty hat ebenfalls einen sehr coolen Trailer, in dem gezeigt wird, wie Mittels 3D-Druck und anschließenden Scan die Landschaft des Spiels erzeugt wird. Außerdem ist die Grafik sehr ordentlich.


Angekündigte Spiele
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Keyart
Kurzinfo
Trailer
Plattformen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Audio Clash: Battle of the Bands

→ Musik-Autobattler
→ Q3 2021
→ AA
                       
NEU: Reveal Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Blacktail

→ First-Person Action-Adventure
→ Winter 2021
→ Indie
                       
NEU: Reveal Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bramble: The Mountain King

→ Horror-Adventure
→ 2022
→ Indie
                       
NEU: Cinematic Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Broken Pieces

→ Adventure, Thriller, Puzzle
→ Q2 2022
→ Indie
                       
NEU: Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Chernobylite

→ Survival-Shooter
→ Juli 2021
→ AA
                       
NEU: Gameplay Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Death's Gambit: Afterlife

→ Metroidvania
→ 2021
→ Indie
                       
NEU: Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Disciples Liberation

→ Rundentaktik/RPG
→ Herbst 2021
→ AA
                       
NEU: Gameplay Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Inkulinati

→ Strategie
→ 2021
→ Indie
                       
NEU: Trailer
Gameplay Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Martha is dead

→ Horror Walking-Sim
→ 2021
→ Indie
                       
NEU: Trailer
Flesh Flies Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
OlliOlli World

→ Skateboard-Plattformer, Endless-Runner
→ Winter 2021
→ Indie
                       
NEU: Gameplay Trailer
Reveal Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Sifu

→ Kung-Fu, Martial Arts, Brawler
→ Herbst 2021
→ Indie
                       
NEU: Gameplay Trailer
Developer Presentation

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Survival Machine

→ Survival, City Builder, Zombies
→ 2022
→ Indie
                       
NEU: Reveal Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
The forgotten City

→ Mystery Adventure
→ 28.07.2021
→ Indie
                       
NEU: Launch Date Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Two Point Campus

→ Aufbaustrategie, Wi-Sim
→ 2022
→ AA
                       
NEU: Gameplay Trailer
Reveal Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Wild West Dynasty

→ Wild West RPG, Town Builder, Life Sim
→ 2022
→ Indie
                       
NEU: Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6454
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Andre Peschke »

Wenn Dom das Inkulinati sieht, flippt er aus. :D

Andre
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1247
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von schneeland »

Das sieht in der Tat völlig bizarr aus - auf eine ganz und gar großartige Weise! :D

Einziger kleiner Kritikpunkt: ich finde, das sollte auch auf iOS kommen - mit Pencil-Unterstützung.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6454
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Andre Peschke »

schneeland hat geschrieben: 12. Jun 2021, 00:36 Das sieht in der Tat völlig bizarr aus - auf eine ganz und gar großartige Weise! :D
Da steckt vor allem wahre, interessant-bizarre Geschichte dahinter. Bin da vor einigen Monaten zufällig auf diesen Link gestoßen:

https://blogs.bl.uk/digitisedmanuscript ... snail.html

Andre
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3820
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Vinter »

Okay, jetzt hab ich nochmal ein echtes Highlight. Das Tribeca Film Festival hat offensichtlich einen Games-Ableger veranstaltet und ich sag mal: So könnten Trailershows aussehen, wenn die kuratiert wären. Die Auswahl ist echt klasse. Ich hatte das Ganze auch nicht auf dem Schirm und bin vorhin zufällig drüber gestolpert.

Über 12 Minutes muss ich ja nicht viele Worte verlieren, da haben wir ja schon öfters drüber gestaunt: Es ist ein narratives Top-Down-Zeitschleife Adventure mit bekannten Schauspielern wie William Dafoe und Daisy Ridley.

Harold Halibut ist der HAMMER. Das Team kommt aus Köln und sie benutzen einen ultra-aufwendigen Stop-Motion-Stil für ihr Spiel. Das Teil sieht aus wie alte Kindersendungen! Supergut

Lost in Random fällt auch mit seinem Stil auf, der sieht nämlich aus, als wäre Tim Burton beteiligt. Dreist geklaut, aber kann uns ja egal sein, wenn das Spiel hinterher klasse aussieht.

Narco ist eine Art wirres, düsteres Point'n'Click Adventure, es nennt sich Gothic (wohl abgeleitet von Southern Gothic). Technisch das unaufregenste Spiel, aber hat trotzdem seinen eigenen, beunruhigenden Stil gefunden

Sable kennt man auch schon länger, hat ebenfalls einen sehr eigenständigen Artstil. Manche Vergleichen es mit Journey, weil man eine Wüste erkundet.

Signals kommt aus Hamburg und ist ein Sci-Fi-Horror-Spiel. Neben der abstrakten Retro-Optik finde ich insbesondere die Soundkulisse in den Trailern ganz herausragend. Das wirkt alles so beunruhigend und verstörend, da hat jemand verstanden, wie man Horror inszeniert - zumindest auf Trailerlänge.

Viel Spaß!


Angekündigte Spiele
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Keyart
Kurzinfo
Trailer
Plattformen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
12 Minutes

→ Zeitschleifen-Adventure
→ 2021
→ Indie
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021
Cinematic Reveal
Cast Reveal Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Harold Halibut

→ Adventure, Sci-Fi, Stop-Motion
→ TBA
→ Indie
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021Story Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kena: Bridge of Spirits

→ Action-Adventure
→ 24.08.2021
→ AAA
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021
State of Play Trailer
Announcement Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Lost in Random

→ Adventure, Tim-Burton-Stil
→ 2021
→ AA
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021Teaser Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Norco

→ Point'n'Click, Sci-Fi, Gothic
→ TBA
→ Indie
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021
Announcement Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Sable

→ Exploration, Puzzle,
→ 2021
→ Indie
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021
Summer Game Fest Trailer Song

                       
Bild
Bild
Bild
Bild
Signalis

→ Sci-Fi-Horror
→ TBA
→ Indie
                       
NEU: Tribeca Games Spotlight 2021
Announcement Trailer
Teaser Trailer

                       
Bild
Bild
Bild
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1247
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von schneeland »

Signalis sieht ja wirklich schick aus - atmosphärisch wirklich sehr gelungen! Und auch bei mir bisher komplett unter dem Radar hergeflogen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)
Benutzeravatar
Fouriety
Beiträge: 235
Registriert: 21. Sep 2020, 15:20

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Fouriety »

Jo, Tribeca war super. Ansonsten, wer am Donnerstag nach Elden Ring abgeschaltet hat: Großer Fehler. Da kam mit Day of the Devs ein Indie-Showcase von DoubleFine und Iam8bit und der war neben Tribeca das bisherige Highlight der E3/Nicht-E3. Nicht alles waren Neuankündigungen, aber meine Highlights (lohnt sich aber auch, den ganzen Stream komplett nachzuholen, sind gut 70 Minuten):
  • A Musical Story: Ein narratives Rhythmus-Spiel in den 70er Jahren mit Musik inspiriert von u.a. Pink Floyd und Led Zeppelin. Und hübsch.
  • Vokabulantis: Stop motion Platformer. Release mit 2024 aber noch was hin (gerade läuft auch eine Indiegogo-Kampagne).
  • Road 96: Prozedurales narratives Roadtrip-Adventure. "Prozedural" macht mich etwas skeptisch, aber mal sehen.
  • The Wandering Village: City Builder auf dem Rücken von Riesenkreaturen. Philomena Schwab, die letztens erst bei Dom in den Corona-Anekdoten (und bei OK Cool) zu Gast war, hatte also auch einen Auftritt.
  • Unbeatable: Halb Rhythmus-Spiel, halb Adventure. Gibt auch ne Demo auf Steam und itch.io.
  • Death's Door: Sehr cooles Setting. Wann spielt man schonmal eine Krähe?
  • Behind the Frame: Adventure über eine Künstlerin mit Ghibli-Vibes.
  • Despelote: Gewöhnungsbedürftiger Look, aber in gewisser Hinsicht vielleicht das interessanteste Spiel der Show. Weil aus Ecuador (ungewöhnlich) und eine halb-autobiographisches Spiel über die Kindheit des Entwicklers in Quito. Und Fußball.
Auch dort angekündigt und unbedingt dick im Kalender anstreichen: Am 29. Juli hat der beste Indie-Publisher überhaupt - Annapurna (sorry, Devolver, die Krone seid ihr schon lange los) - einen eigenen Showcase.
Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Leonard Zelig »

imanzuel hat geschrieben: 11. Jun 2021, 21:49 Das Koch Media sich wirklich die Mühe macht und dafür Streamer bezahlt, damit die das senden bzw kommentieren. Bei Lirik geht durchgehend der Chat Riot, und er hat schon aufgegeben dagegen was zu machen, man kanns Ihnen nicht verübeln. Es gab wirklich schlechte E3-Streams, das hier dürfte der wohl mit Abstand schlimmste sein :D
Ist auch toll getimet gewesen. Amerikaner arbeiten zu der Zeit noch und viele männliche Europäer haben entweder das Eröffnungsspiel der Fußball EM oder das epische Duell zwischen Nadal und Djokovic bei den French Open geschaut. Dagegen kann der E3-Stream eines AA-Herstellers nur abstinken.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3506
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Ubisoft wird heute Abend ein neues Mario + Rabbids ankündigen: https://twitter.com/jasonschreier/statu ... 8887217154
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1583
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von IpsilonZ »

Das war schon n echt cooles Spiel. Leider fehlt mir entweder Talent oder Geduld für diese Xcom-likes. Mario + Rabbids gilt ja als einsteigerfreundlicher Vertreter und trotzdem hab ich dann irgendwann aufgegeben. :/
Benutzeravatar
Stew_TM
Beiträge: 280
Registriert: 13. Jul 2016, 01:01

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Stew_TM »

@Adaptiver Schwierigkeitsgrad in Elden Ring:
Andre Peschke hat geschrieben: 11. Jun 2021, 17:11 Es braucht einen Rage-Meter, der bei den Bossen steigt, je mehr ihrer Freunde man killt und sie stärker macht! Einfach casual durch die Mainstory durch = einfacher. Alles abgrasen: Schwieriger.

Ist ja sowieso meistens das Problem, dass der Schwierigkeitsgrad "bricht", wenn man sehr gründlich spielt, was aber umgekehrt ja vor allem die Enthusiasten machen.
Das große Problem einer solchen Herangehensweise wäre IMO, dass die Erkundung entwertet wird. In diesem Fall wäre die optimale Strategie, in jedem Gebiet schnellstmöglich bis zum Endgegner durchzurennen.

Wohingegen ich mir absolut sicher bin: Sollte es irgendeine Mechanik geben, welche den Endboss eines Gebiets leichter machen sollt, gibt es garantiert auch ein Item, mit welchem dieser Prozess am Checkpoint vor dem Kampf wieder rückgängig gemacht werden kann. :D

lovecraftFTW hat geschrieben: 11. Jun 2021, 18:43 das gibt es ja auch schon in Dark Souls, vor allem in Teil1 und auch in Demons Souls. Beispielsweise kann man sich optional den Eisenring holen um besser im Sumpf/Wasser kämpfen zu können oder die Feuerhüterseele am Anfang der New Anor Londo Ruins für mehr Estus-Aufladungen.
Stahp it. :D
Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 806
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von tsch »

Freue mich auf das neue Mario + Rabbids. Bin bei Ubisoft immer überdurchschnittlich vorsichtig und Rabbids mag ich auch nicht, aber das letzte Spiel war für mich ohne Frage eine positive Überraschung. Kann gerne einfach mehr sein, weil der vorherige Teil lange genug her ist, dass ich wieder Lust drauf habe.
Benutzeravatar
Denny Röder
Beiträge: 86
Registriert: 31. Dez 2015, 23:13

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Denny Röder »

Nabend zusammen ✌🏻

Weiß einer ob The Pod zur diesjährigen E3 Live sein wird?
"Der ehrliche Pusher wird von Bullen umzingelt, doch beim klugen Panscher stets die Kasse klingelt!"
Benutzeravatar
Indii
Beiträge: 168
Registriert: 9. Nov 2017, 18:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Indii »

Ich muss das hier noch mal kurz reinschreiben: Vielen, vielen Dank an Vinter für das übersichtliche Zusammentragen der Trailer in diesem Thread! Find ich klasse.

Und danke auch an die anderen, die hier ähnliche Übersichten posten. Dieses Jahr ist der ganze E3-Kram so zersplittert, dass es schön ist, all das an einer Stelle zu haben.
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6454
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Andre Peschke »

Denny Röder hat geschrieben: 12. Jun 2021, 17:24 Nabend zusammen ✌🏻

Weiß einer ob The Pod zur diesjährigen E3 Live sein wird?
Nein. Wir machen einen Rückblick auf "die E3", vermutlich am nächsten Sonntag.
Indii hat geschrieben: 12. Jun 2021, 17:55 Ich muss das hier noch mal kurz reinschreiben: Vielen, vielen Dank an Vinter für das übersichtliche Zusammentragen der Trailer in diesem Thread! Find ich klasse.
Signed!

Andre
Benutzeravatar
Denny Röder
Beiträge: 86
Registriert: 31. Dez 2015, 23:13

Re: Ankündigungssaison 2021 - The Quarantine strikes back

Beitrag von Denny Röder »

Weiß einer ob The Pod zur diesjährigen E3 Live sein wird?
[/quote]

Nein. Wir machen einen Rückblick auf "die E3", vermutlich am nächsten Sonntag.


Schade!

Dann freue ich mich auf den Podcast.

War lange nicht mehr hier gewesen aber schön zu sehen, dass hier noch so viele Leute von damals aktiv sind 🙂

Grüße gehen raus
"Der ehrliche Pusher wird von Bullen umzingelt, doch beim klugen Panscher stets die Kasse klingelt!"
Antworten