Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 3185
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Heretic »

Naja, wenn Jonathan Davis sich herablässt, extra einen Song für "Elex 2" zu verfassen (hört eigentlich heutzutage noch jemand Korn?), dann muss wohl der Trailer irgendwie dazu passend gemacht werden. Ein blümchenpflückender Jax tut's da nicht. :D
Crenshaw
Beiträge: 276
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Crenshaw »

tsch hat geschrieben: 15. Jun 2021, 21:59 Ist das die Band Korn oder eine Band, die so klingen will? Ist ja voll der 2000er Nu Metal. Mal abgesehen davon, dass es kein guter Song ist, passt es halt auch gar nicht zum gezeigten Spiel. Sowas sieht man noch selten heutzutage, dass einem direkt auffällt, wenn Musik und Video wie 2 verschiedene Entitäten wirken.
es ist der Sänger von Korn, Jonathan Davis, hat den Song wohl fürs Spiel gemacht

EDith: hätte wohl erst den thread zu Ende lesen sollen
Otis
Beiträge: 108
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Otis »

Für Silent Hill Downpour wurde auch ein Song beigesteuert. Hat man ja gesehen, wie künstlerisch wertvoll und passend der ins Spiel eingebunden wurde. Vielleicht sollten Entwickler davon Abstand nehmen, wahllos ihre aktuelle Lieblingsband irgendwie ins Spiel oder auch nur den Trailer zu quetschen.
Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 245
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Pan Sartre »

Muss beipflichten. Ich mochte Elex 1 schon sehr. Zumindest von der Mechanik das beste Piranha Bytes Spiel für mich. Auch die Welt hat mir gefallen. Der Elex 2 Trailer schreckt mich dann wiederum ab. Würde ich PB nicht kennen, würde ich mir das Spiel nicht mal mehr anschauen. Wird das nun ein hecktisches Hack&Slay im Koop? Was soll das? Da macht mich selbst der Starfield Trailer neugieriger. Und der ist ebenso nichtssagend, aber die Atmosphäre und das Pacing stimmt.
Ich hab mir extra den Trailer zu Elex 1 nochmal angeschaut. Ganz andere Stimmung und die Musik passt immerhin zu Spiel (klingt wie Roadtrip/Wanderung durch ein fremdes Land), obschon der Trailer-Schnitt überhaupt nicht zum Rhythmus des Songs passte.
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 979
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Gonas »

Pan Sartre hat geschrieben: 21. Jun 2021, 17:03 Der Elex 2 Trailer schreckt mich dann wiederum ab. Würde ich PB nicht kennen, würde ich mir das Spiel nicht mal mehr anschauen. Wird das nun ein hecktisches Hack&Slay im Koop? Was soll das? Da macht mich selbst der Starfield Trailer neugieriger. Und der ist ebenso nichtssagend, aber die Atmosphäre und das Pacing stimmt.
Stimmt dir da total zu, verstehe das auch nicht. Aber ich denke man muss sich aufgrund des Trailers keine Sorgen machen, ich würde sehr bezweifeln, dass der irgendwas über das Spielgefühl und die Tonalität aussagt. Macht ihn aber halt noch sinnloser.
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 3185
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Heretic »

Vielleicht haben die Piranhas gedacht:" Wir gehören jetzt zu THQ Nordic bzw. der Embracer Group, also dürfen wir deren Geld für einen sinnlos-teuren Rendertrailer rausballern." :D
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 979
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Gonas »

Heretic hat geschrieben: 21. Jun 2021, 19:18 Vielleicht haben die Piranhas gedacht:" Wir gehören jetzt zu THQ Nordic bzw. der Embracer Group, also dürfen wir deren Geld für einen sinnlos-teuren Rendertrailer rausballern." :D
Leider könnte das sehr nah an der Wahrheit dran sein. :lol: :?
Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 304
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Azralex »

Ein neuer Storywriter wäre eine gute Investition. :P

Ich denke aber auch nicht, dass der Rendertrailer viel über das Spiel aussagt, vermute dass Elex 2 dem Vorgänger sehr ähnlich sein wird, hoffentlich mit ein paar abgeschliffeneren Kanten.
heya
Beiträge: 36
Registriert: 21. Sep 2017, 09:12

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von heya »

Elex 2 Gamestar Preview

Das Kampfsystem sieht schon immer boch en wenig clunky aus 🙈 bei PB wohl zu erwarten. Ein bischen moderner wäre aber schon mal cool, naja vielleicht täuschts ja 😉.

Die Luftkämpfe sehen eigentlich am besten aus 😁
imanzuel
Beiträge: 1957
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von imanzuel »

Wow. Hab mir das PC Games Video angeschaut. Halten wir fest: UI immer noch Rotz, immer noch keine Zahlen im Interface (also HP, usw.). Kampfsystem ist... Piranha Bytes typisch. Da hat sich anscheinend wenig getan. Die Framerate in dem Video ist auch noch stark verbesserungswürdig. Den Jetpack finde ich ja eigentlich ganz cool, aber das Pop In (speziell die Gegner :D ) ist da heftig. Gegner-KI war in dem Video anscheinend auf "dämlich" gestellt. Oder das Spiel auf "sehr einfach". Ich hoffe die Entwicklung dauert noch ein bisschen. Hätte schon Lust auf ein gutes Piranha Bytes Rollenspiel, aber was ich bisher von Elex 2 gesehen habe...
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Deaths Door 9/10 4. Loop Hero 8/10 5. LN2 7/10 6. Returnal 6/10 7. Valheim 5/10 8. NieR 4/10 9. Medium
Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 304
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Azralex »

Puh, das sieht schon recht janky aus, beim Kampfsystem scheint mir die Wucht zu fehlen. Die Landschaft bei den Stadtruinen ist auch, naja, braun.

Bin gespannt wie es im fertigen Spiel aussehen wird...
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3502
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Bei den Kämpfen fehlt ja quasi noch alles. Schwerthiebe gehen komplett durch Gegner durch, in dem Zustand kann von "coming soon" nicht die Rede sein, das Teil kommt doch nicht vor Ende 2022.
Terranigma hat geschrieben: 17. Jun 2021, 19:27 Bei PB weiß ich nur nicht, ob das Vorsatz ist oder nur ein Versehen.
Mein Eindruck aus Gesprächen mit ein paar Leuten von Piranha Bytes ist schon, dass die relativ genau wissen, wo sie stehen und was sie machen. Ich glaube schon, dass das mehr Sharknado ist als The Room.
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 979
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Gonas »

imanzuel hat geschrieben: 1. Jul 2021, 20:13 Wow. Hab mir das PC Games Video angeschaut. Halten wir fest: UI immer noch Rotz, immer noch keine Zahlen im Interface (also HP, usw.).
Das würde ich auch garnicht heben wollen, bitte keine Zahlen. :D

Sonst muss ich leider zustimmen, bis auf den ganz netten Luftkampf sieht das wie null Weiterentwicklung und extreeeeem clunky aus. Schade. Zumindest dürfte der Kampf durch die wegfallenden verpflichtenden Combos weniger nerven. Trotzdem ziemlich unterwältigend.
imanzuel
Beiträge: 1957
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von imanzuel »

Gonas hat geschrieben: 2. Jul 2021, 07:49 Das würde ich auch garnicht heben wollen, bitte keine Zahlen. :D
Doch, bitte bitte :) Ich glaube das war beim Vorgänger einer der größten Kritikpunkte, dass es nirgendswo eine Übersicht gab, wie viel Schaden man eigentlich macht bzw. wie viel HP man überhaupt hat. Gleichzeitig gab es aber Skills, die den Schaden oder die HP erhöhen. Um wie viel? Ja keine Ahnung :ugly: Da man im Interface weiterhin keine Zahlen sieht, gehe ich mal davon aus das die da nichts machen. (mit den "Zahlen bitte!" wollte ich jetzt auch nicht ausdrücken dass da Loot-Shooter mäßig überall Zahlen aufploppen müssen, wenn überhaupt hätte man sowas ja auch optional anbieten können. So Standard-Features wie eine Statsübersicht, ja das wäre schon schön :D )
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Deaths Door 9/10 4. Loop Hero 8/10 5. LN2 7/10 6. Returnal 6/10 7. Valheim 5/10 8. NieR 4/10 9. Medium
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 979
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Gonas »

imanzuel hat geschrieben: 2. Jul 2021, 08:24
Gonas hat geschrieben: 2. Jul 2021, 07:49 Das würde ich auch garnicht heben wollen, bitte keine Zahlen. :D
Doch, bitte bitte :) Ich glaube das war beim Vorgänger einer der größten Kritikpunkte, dass es nirgendswo eine Übersicht gab, wie viel Schaden man eigentlich macht bzw. wie viel HP man überhaupt hat. Gleichzeitig gab es aber Skills, die den Schaden oder die HP erhöhen. Um wie viel? Ja keine Ahnung :ugly: Da man im Interface weiterhin keine Zahlen sieht, gehe ich mal davon aus das die da nichts machen. (mit den "Zahlen bitte!" wollte ich jetzt auch nicht ausdrücken dass da Loot-Shooter mäßig überall Zahlen aufploppen müssen, wenn überhaupt hätte man sowas ja auch optional anbieten können. So Standard-Features wie eine Statsübersicht, ja das wäre schon schön :D )
Ja gut, zumindest in einer Statübersicht wäre das natürlich wünschenswert. So war das ja auch in Gothic. Beim spielen waren nirgendwo Zahlen, aber sobald du das Menü dafür aufgemacht hast gab es eine genaue Angabe.
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 3185
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Heretic »

imanzuel hat geschrieben: 1. Jul 2021, 20:13 Wow. Hab mir das PC Games Video angeschaut. Halten wir fest: UI immer noch Rotz, immer noch keine Zahlen im Interface (also HP, usw.).
Ich gehe mal davon aus, dass es dasselbe Video wie bei Gamestar und GamersGlobal ist: Abgesehen von diesem Schnellauswahl-Rad sieht doch überhaupt nichts vom UI. Kein Inventar, keinen Charakterbildschirm, nüscht. Da kann sich schon was verbessern in der finalen Version.

Ansonsten: Bisschen viel Braun in der Landschaft, aber ansonsten bin ich zufrieden. Mir völlig egal, dass es mehr wie Elex 1,5 aussieht. Einzig der Luftkampf überzeugt mich noch nicht. Der sieht mir sehr nach "Ich stehe in der Luft und putz' mit dem Sniperrifle alles weg" aus. Schwertgefuchtel in der Luft wirkt auch etwas seltsam. Mir hätte der Jetpack-Angriff aus Teil 1 gereicht. Aber schaun mer mal...
Mahaman
Beiträge: 22
Registriert: 14. Okt 2018, 11:07

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Mahaman »

Ich hoffe wirklich sehr, dass sie das Kampfsystem verbessern um es wenigstens auf ein erträgliches Niveau zu bekommen. Elex ist das erste Spiel von PB, das ich nicht durchgespielt habe, weil es mich irgendwann einfach genervt hat. Mit dem Balancing kam ich auch nicht klar. Habe irgendwie das Gefühl ich müsste nochmal von vorne anfangen und mit Hilfe eines Guides hart minmaxen um die "richtigen" Werte und Skills zu leveln.
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1479
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Jon Zen »

Mahaman hat geschrieben: 3. Jul 2021, 18:04 Ich hoffe wirklich sehr, dass sie das Kampfsystem verbessern um es wenigstens auf ein erträgliches Niveau zu bekommen. Elex ist das erste Spiel von PB, das ich nicht durchgespielt habe, weil es mich irgendwann einfach genervt hat. Mit dem Balancing kam ich auch nicht klar. Habe irgendwie das Gefühl ich müsste nochmal von vorne anfangen und mit Hilfe eines Guides hart minmaxen um die "richtigen" Werte und Skills zu leveln.
Weil es dir zu schwer war?

Wir hatten damals im Elex Thread (ab etwa hier: viewtopic.php?f=2&t=1021&start=180) viele Tipps zum Spiel geschrieben.
Zu Beginn sollte man nicht kämpfen, nur questen bis man ein gewisses Level erreicht. Danach verschiebt sich der Schwierigkeitsgrad von "sehr schwer" auf "leicht", wie in vielen PB Spielen.
Minmaxen muss man nicht, natürlich wird es aber schneller einfacher, wenn man sich auf einen Spielstil konzentriert.
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!
Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 54
Registriert: 2. Dez 2016, 00:19

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von rekuzar »

Zwischen Elex und Elex 2 dürfte der größte bisherige Abstand zwischen 2 PB Releases darstellen, ich hatte mir da irgendwie doch etwas mehr erhofft als ein Elex 1.5, was aber natürlich auch daran liegt, dass ich mit Elex nicht viel anfangen konnte.

Wenn man davon ausgeht, dass sie hier noch das vorzeigbarste Material bereit gestellt haben, sah das schon ziemlich schwach aus. Besonders Kampfanimationen, Trefferfeedback und so weiter war schon arg hakelig. Irgendwie sind sie da immer noch nicht wieder auf dem Niveau von Risen, da hatte meine ich Deep Silver mal etwas mehr Geld reingeschossen für Motion Capturing.. das war je nach Animation auch eher Hit and Miss aber diese Mittel stehen wohl bei THQ Nordic wohl nicht zur Verfügung.

Ansonsten.. vielleicht täuscht mich mein Gedächtnis aber zumindest optisch sah es genauso aus wie Elex 1, durch die gewählten Landschaft sogar etwas hässlicher als ich den Vorgänger zumindest in Erinnerung habe. Was natürlich nicht abzuschätzen ist, ist ob sie sich in Sachen Dialoge und Story wieder etwas gesteigert haben, das wäre für mich mit das wichtigste.
Mahaman
Beiträge: 22
Registriert: 14. Okt 2018, 11:07

Re: Der Gothic / Piranha Bytes Thread

Beitrag von Mahaman »

Jon Zen hat geschrieben: 3. Jul 2021, 19:14
Weil es dir zu schwer war?
Ja und nein. Ich hab nichts gegen schwere Spiele. Aber da hatte ich ständig das Gefühl, die geben mir Quests, die ich noch nicht machen sollte, weil ich dabei auf Gegner treffe, die mich mit wenigen Schlägen umhauen, während ich keinen Schaden mache. Ich kam aber auch nie mit dem Kampfsystem zurecht, bei dem nur der dritte (?) Schlag erst Schaden macht. Und das Ausweichen war auch mist. Ich spiele sehr gerne Dark Souls und dadurch bin ich wohl auch ein anderes Kampfsystem gewohnt.
Antworten