Runde #321: New Pokemon Snap

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1489
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Jon Zen »

Die Artikel-Serie über das Fanmade "Hardcore" Pokémon (ich finde den Namen nicht mehr) von Dom bei Gamespilot habe ich damals gelesen. :lol:
Wann war das? 2012, 2013?

Daraufhin lud ich mir das Spiel herunter und spielte es so weit, wie es damals ging. Es war noch in der Beta.
Leider wurde das Projekt, nach allem was ich weiß, wegen der Pokémon Company eingestampft (für alle Pokémon-Fanspiele Macher: releast euer Spiel erst, wenn es fertig ist).

Es erinnerte an Pokémon Colloseum (das beste Pokémon Spiel!), weil die Pokémons verstrahlt wurden und deshalb unkontrollierbar waren. Die Grafik war auf dem Niveau von Silber/Gold, wobei Grüntöne, die die Verstrahlung symbolisierten, dominierten.
Es macht einen sehr guten Eindruck und war nicht so belanglos leicht zu spielen, wie z.B. Schwert & Schild.
...Müsste die Beta noch auf einer meiner alten Festplatten haben, man kann sie aber sicherlich irgendwo im Internet noch finden. Ist aber schon lange her.

Den restlichen Podcast muss ich noch hören.
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!
Benutzeravatar
Felidae
Beiträge: 334
Registriert: 22. Mai 2016, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Felidae »

Ich möchte betonen, dass ich den Podcast aufgrund meines guten Geschmacks anhören werde, nicht wegen der Clickbaitüberschrift.
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 202
Registriert: 5. Jun 2016, 11:57
Wohnort: Leipzig

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Flo »

Endlich traut sich mal jemand an so ein Thema. Best AeB Episode ever. Period!
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 202
Registriert: 5. Jun 2016, 11:57
Wohnort: Leipzig

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Flo »

Zum Thema Pädagogik:


Ich denke Pokemon als Marke hat auch eine ganz besondere Qualität, weil sie zum einen den Fokus auf dieses exorbitant breite Spektrum an fantasievollen Kreaturen legt, und zum anderen, weil sie durch ihr Alter gerade super "reif" ist.

Meine Schwester hat früher die Gameboy Spiele geliebt. Das war eine Reihe, die ja auch nicht auf ein männliches Publikum hin designed und vermarktet wurde. Später hat sie studiert, geheiratet, und inzwischen schon drei Kinder. Sie hatte in der Zeit kein signifikantes Interesse an Spielen. Aber die Kinder sind in einem Alter, in dem sie Informationen aufsaugen wie nix. Irgendwie sind die über Pokemon gestolpert, vermutlich über irgendwelche anderen Kinder im Waldkindergarten, oder der Montessori Schule.

Meine Schwester ist als Elternteil in erster Linie bedacht auf die Pädagogik. Und die Spielmechanik von den klassischen Pokemon Spielen existiert in der Welt der Kinder ja auch nicht. Ich glaube die dürfen einmal in der Woche eine Folge der Serie gucken, und ansonsten haben sie kleine physische Figuren mit denen sie Spielen. Selbstverständlich können die vermutlich hunderte Namen auswendig. Und in der Familie werden gerne neue Pokemon designed, gerne in drei Evolutionsstufen.

Das schöne ist halt, dass das ganze Wissen, was sich meine Schwester als kleines Kind angeeignet hat, jetzt perfekt dafür geeignet ist, mit ihren Kindern zusammen diese Fantasiewelt zu erforschen und erfahren.

Meine Schwester, die ja die Autorität über die Medien der Kinder hat, würde die Kindern sicherlich kein Kampfspiel spielen lassen. Ein Pokemon Safari Spiel hingegen is perfekt! ... Also jedenfalls vom core gameplay her. Dass hier in der speziellen Umsetzung pädagogisch sicher noch sehr viel Luft nach oben ist, wurde ja auch ausgeführt. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass in einem Nachfolger auch an diesen Stellen Dinge geändert werden könnten.


Will sagen: Die Pädagogische Qualität ist ein signifikanter Faktor. Nicht weil cAnClE cUlTuRe oder anderen aufgeladenen BS Debatten, sondern schlichtweg aufgrund von kalten harten Verkaufszahlen. Ich meine, wenn sich die Kultur ändert, dann müssen sich schließlich auch die Kulturprodukte ändern, wenn sie relevant bleiben wollen. Und das gilt doppelt und dreifach, wenn es ein Produkt für kleine Kinder ist, da die jeweiligen Eltern diese ja aussuchen und bezahlen.
Zuletzt geändert von Flo am 30. Mai 2021, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Laflamme
Beiträge: 140
Registriert: 17. Jul 2018, 16:21

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Laflamme »

Bin da überhaupt nicht im Thema drin, war aber interessant zuzuhören.

Daher nur eine Anmerkung: Der MOTU-Zauberer hieß natürlich Orko.
Einer der OGs des Hörerbiers (André Peschke in "Zwei Jahre The Pod")
Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1435
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Alienloeffel »

Bester Podcast ever, oh my god, endlich Pokemon Snap, ach Danke, darauf hab ich die ganze Zeit gewartet, deswegen habe ich mein Abo abgeschlossen.


Schöne Folge, auch weil das Thema eben etwas unkonventionell ist. Snap auf dem N64 hat mir 1.2 Stunden was gegeben, danach fand ich das irgendwie nicht mehr so spannend. Da fand ich Stadium viel spannender, obwohl die Idee Pokemon eben nicht nur zum Kämpfen zu treffen schon cool war, aber irgendwie wollte das nicht kleben bleiben.
Die Kombi Andre&Dom hat im übrigen eine schöne Dynamik, davon profitiert die Folge sehr.
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6483
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Andre Peschke »

Apfelkoenig2.jpg
Apfelkoenig2.jpg (99.79 KiB) 1013 mal betrachtet
Beim Übertragen des Bildes, sieht man nicht die Apfelmedaillen. Daher nehm ich mal das Bild, das ich damals für Dom abfotografiert habe. Inzwischen sind es sogar 175!!11 :dance:
Laflamme hat geschrieben: 30. Mai 2021, 17:28
Daher nur eine Anmerkung: Der MOTU-Zauberer hieß natürlich Orko.
Ahhh, genau, thx! Hatte nie selber welche, die waren meinen Eltern zu teuer und zu peinlich. Musste daher immer bei Kindergartenfreund Thomas die Dinger ansabbern...der hatte Leech und so rumstehen. Die Sau.
Felidae hat geschrieben: 30. Mai 2021, 16:29 Ich möchte betonen, dass ich den Podcast aufgrund meines guten Geschmacks anhören werde, nicht wegen der Clickbaitüberschrift.
Ja, ich finde auch, es ist eine viel zu neutrale Überschrift. Aber so sind wir eben: schüchtern, bescheiden und zurückhaltend.

Andre
Benutzeravatar
Dom Schott
Beiträge: 233
Registriert: 7. Mai 2018, 13:18

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Dom Schott »

Jon Zen hat geschrieben: 30. Mai 2021, 15:48 Die Artikel-Serie über das Fanmade "Hardcore" Pokémon (ich finde den Namen nicht mehr) von Dom bei Gamespilot habe ich damals gelesen. :lol:
Wann war das? 2012, 2013?
Omg, Gänsehaut! Wie schön, hallo, hallo, hallo!
Katzen sind super, Zitronenlimo auch und Archäologie ebenfalls.
https://okcool.space/
ElFabio
Beiträge: 82
Registriert: 8. Mär 2018, 12:22

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von ElFabio »

Absolute Leuchtturmfolge. Da bin ich gerne Abonnent!
Necro_JiL
Beiträge: 14
Registriert: 27. Apr 2019, 08:48

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Necro_JiL »

Alienloeffel hat geschrieben: 30. Mai 2021, 17:34 Die Kombi Andre&Dom hat im übrigen eine schöne Dynamik, davon profitiert die Folge sehr.
Agreed. Ich finde das generell sehr gut wenn bei so einer Besprechung ein Podcaster eher die 'fan der Serie' / 'Serienkenner' Perspektive und der andere eher die Perspektive eines Neueinsteigers einnehmen kann. Da kommen immer sehr interessante Diskussionen über die verschiedenen Sichtweisen zustande, aber ich habe das Gefühl, dass es kein Zufall ist, dass hier öfter mal solche Konstellationen zusammen kommen. ;)
Benutzeravatar
Stew_TM
Beiträge: 285
Registriert: 13. Jul 2016, 01:01

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Stew_TM »

Bei mir ist es tatsächlich so, dass ich vorhin v.a. aufgrund des sehr unterhaltsamen Threadeinstiegs in den Cast reingehört habe, weil ich mich auf den offensichtlich dortdrin versteckten Gag gefreut habe :D (Wurde nicht enttäuscht!)

Aber auch wenn ich ohne diesen Faktor die Folge nicht bereits heute gestartet hätte, bin ich ehrlich an eurer Perspektive interessiert, (ohne gesteigertes Interesse an dem Spiel selber, ich finde aber den Diskurs spannend). Da ich ja auch Hooked folge, hat New Pokémon Snap in meiner Filterbubble übrigens auch vorher sehr wohl stattgefunden. ^^ Gerade Tom ist großer Fan. Große Empfehlung für seine fantastisch bearbeiteten Fotos aus dem Spiel auf Twitter. Auch wenn ich der grundsätzlichen Einschätzung natürlich zustimme, dass die Pokémon-Franchise für ihre enorme Größe in dem generellen Videospieldiskurs eine erstaunlich geringe Rolle spielt. Vermutlich liegt es daran, dass sich am Spielprinzip der Hauptreihe seit inzwischen bald 25 Jahren so wenig verändert hat, und diese Spiele eh immer Selbstläufer sind? Allerdings würde das dann nicht erklären, warum Spiele wie Snap ebenfalls so hintenüber fallen. Ich persönlich finde diese Spin-offs ja auch viel spannender als die klassischen Generationen. Aber auch bei Snap gilt für mich, nach allem, was ich darüber gehört habe: Pokémon ist als Franchise irgendwie ständig zwei Schritte davon entfernt, richtig gut zu werden - und höchstens einen davon kann man mit dem Faktor "Zielgruppe" erklären.
lnhh
Beiträge: 2115
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von lnhh »

Angenehm kurzweiliger Cast. Top.
Fuck Tapatalk
Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 275
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Corvus »

Ich schließe mich dem allgemeinen Lob an. Ein sehr schöner Cast, auch wenn ich Pokemon zuletzt glaub ich mit der gold/silbernen Edition gespielt habe und die original teile immer noch für die besten halte, aber da ist auch viel Nostalgische Verklärung dabei. :D


Und um das ganze noch mal klar zu stellen wie ich zu dem Podcast stehe:

Bester Podcast ever, oh my god, endlich Pokemon Snap, ach Danke, darauf hab ich die ganze Zeit gewartet, deswegen habe ich mein Abo abgeschlossen.
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6483
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Andre Peschke »

Corvus hat geschrieben: 30. Mai 2021, 21:43 Bester Podcast ever, oh my god, endlich Pokemon Snap, ach Danke, darauf hab ich die ganze Zeit gewartet, deswegen habe ich mein Abo abgeschlossen.
Ich hätte es selbst nicht besser ausdrücken können!

Andre
Mastertronic
Beiträge: 179
Registriert: 18. Nov 2019, 16:54

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Mastertronic »

New Pokemon Snap - ach herrje... Was kommt als nächstes - The Hugo Diaries. . Zumindest kann man Euch damit nicht mangelnde Vielfalt vorwerfen. : :D Kleine Hörempfehlung für die infantile Gamergemeinde - Stay Forever bespricht Parappa The Rapper in der neuesten Folge. Kultig ! Schöne Zeitreise die Songs mal wieder zu hören..
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 507
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Smutje187 »

Wenn es mit den Pokémon-NFT nicht klappt, kann man bestimmt immer noch Pokemonfluencer werden! 173 Medaillen sind nur der Anfang!

Und zur Bedeutung der Marke kann man ja vergleichen, welches Nintendo-Franchise zuletzt erfolgreich als Kinofilm umgesetzt wurde. Super Mario? Zelda? Oder doch Pokémon? :ugly:
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6483
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Andre Peschke »

Smutje187 hat geschrieben: 31. Mai 2021, 08:20 Und zur Bedeutung der Marke kann man ja vergleichen, welches Nintendo-Franchise zuletzt erfolgreich als Kinofilm umgesetzt wurde. Super Mario? Zelda? Oder doch Pokémon? :ugly:
Die Wachowkis sitzen bestimmt bereits am Drehbuch zu "Super Mario Kart". :?

Andre
lolaldanee
Beiträge: 1325
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von lolaldanee »

Schon wieder ein Horrorspiel, kann den nicht EINMAL zur Abwechslung ein Spiel besprochen werden, in dem es nicht um irgendwelche hässlichen Monster geht, deren einziger Zweck es ist sich gegenseitig oder den Spieler zu zerfleischen???

Die Pokemon Snap Entwickler so: Was war das eine Coole Feature der Pokemon Reihe? Richtig die Taktikkämpfe! Raus damit! Solange es noch mindestens ein gutes Feature hat, ist es kein echtes Nintendospiel!

Ansonsten ist der größte Fehler des Spiels natürlich, kein Echtzeitstrategiespiel zu sein
PhelanKell
Beiträge: 173
Registriert: 7. Feb 2019, 10:15

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von PhelanKell »

Guten Morgen,

ich bin jetzt bei Minute 6.
Ich habe keine Ahnung, worum es geht. Aber das ist der Beste Podcast aller Zeiten! :clap: :clap:

:P :P

PS: @Anbdré: https://www.serengeti-park.de/
expect the unexpected
Benutzeravatar
Laflamme
Beiträge: 140
Registriert: 17. Jul 2018, 16:21

Re: Runde #321: New Pokemon Snap

Beitrag von Laflamme »

Andre Peschke hat geschrieben: 30. Mai 2021, 17:37
Laflamme hat geschrieben: 30. Mai 2021, 17:28
Daher nur eine Anmerkung: Der MOTU-Zauberer hieß natürlich Orko.
Ahhh, genau, thx! Hatte nie selber welche, die waren meinen Eltern zu teuer und zu peinlich. Musste daher immer bei Kindergartenfreund Thomas die Dinger ansabbern...der hatte Leech und so rumstehen. Die Sau.

Andre
Ich ehrlich gesagt auch nicht. Ein paar Freunde schon, daher gab es im Hof natürlich Diskussionen zum Thema, dadurch war ich ein bisschen in der Materie drin. Unlängst hab ich dann den MOTU-Film bei SchleFaZ gesehen. War herrlich bescheuert. Der Schlußkampf zwischen He-Man und Skeletor fand im Dunkeln statt weil der Produktion das Geld ausgegangen ist und ihnen von der gemieteten Halle schon der Strom abgedreht wurde. :ugly:
Einer der OGs des Hörerbiers (André Peschke in "Zwei Jahre The Pod")
Antworten