Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Oliver Naujoks
Beiträge: 119
Registriert: 12. Dez 2018, 11:09
Wohnort: Zeven
Kontaktdaten:

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Oliver Naujoks »

Andre Peschke hat geschrieben: 7. Jun 2021, 21:29 Natürlich ist es: twitch.tv/aufeinbier
Liegt nahe, aber trotzdem eine Bitte. Bei der nächsten Wochenvorschau mit Twitch-Ankündigung ruhig gleich den Kanal mit reinschreiben.

Ich habe übrigens Gerüchte gehört, dass Dom und Jochen CKIII richtig durchspielen wollen. Könnt Ihr ungefähr sagen, wie lange der Live-Stream dauern wird? Ich habe mit meinem lokalen Pizza-Lieferdienst jetzt erstmal Sonderkonditionen bis Sonntag Abend ausgehandelt, das sind ja immerhin schon mal 72 Stunden. Werden die beiden bis dahin vorauss. durch sein?
Spielt: Sherlock Holmes: The Silver Earring, Cyberpunk 2077, Cloudpunk, Devotion, Mundaun, PES 2021 Update
Liest: "The West End Horror", Nicholas Meyer // "Am Rio de la Plata", Karl May // Monster #7, Naoki Urasawa
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6447
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Andre Peschke »

Oliver Naujoks hat geschrieben: 8. Jun 2021, 09:40 Ich habe übrigens Gerüchte gehört, dass Dom und Jochen CKIII richtig durchspielen wollen. Könnt Ihr ungefähr sagen, wie lange der Live-Stream dauern wird? Ich habe mit meinem lokalen Pizza-Lieferdienst jetzt erstmal Sonderkonditionen bis Sonntag Abend ausgehandelt, das sind ja immerhin schon mal 72 Stunden. Werden die beiden bis dahin vorauss. durch sein?
Jochen sagt, er hat das in einer Stunde durch. 45 Minuten, wenn das Bier gut ist.

Andre
Benutzeravatar
Oliver Naujoks
Beiträge: 119
Registriert: 12. Dez 2018, 11:09
Wohnort: Zeven
Kontaktdaten:

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Oliver Naujoks »

Andre Peschke hat geschrieben: 8. Jun 2021, 09:44 Jochen sagt, er hat das in einer Stunde durch. 45 Minuten, wenn das Bier gut ist.
Das ist jetzt echt Teaser genug. DAS schaue ich mir am Donnerstag definitiv an. :dance:
Spielt: Sherlock Holmes: The Silver Earring, Cyberpunk 2077, Cloudpunk, Devotion, Mundaun, PES 2021 Update
Liest: "The West End Horror", Nicholas Meyer // "Am Rio de la Plata", Karl May // Monster #7, Naoki Urasawa
Voigt
Beiträge: 2794
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Voigt »

Passenderweise kam heute auch nochmal recht großes Update raus:
https://forum.paradoxplaza.com/forum/de ... s.1478364/
Markus St.
Beiträge: 87
Registriert: 29. Jan 2018, 00:07

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Markus St. »

Wird die Audiospur später auch im Podcast Feed landen?
Die Aufzeichnung des ersten Twitch Stream lief bei mir hauptsächlich im Hintergrund und ich konnte dem Geschehen auch ohne Bild gut folgen.
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6447
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Andre Peschke »

Markus St. hat geschrieben: 8. Jun 2021, 11:55 Wird die Audiospur später auch im Podcast Feed landen?
Die Aufzeichnung des ersten Twitch Stream lief bei mir hauptsächlich im Hintergrund und ich konnte dem Geschehen auch ohne Bild gut folgen.
Wir werden die Aufzeichnung als Youtube-Link wieder an die Backer verteilen via Steady/Patreon.

Als reines Audio kann man oft nicht folgen, weil auf das Bild Bezug genommen wird.

Andre
Corsec
Beiträge: 26
Registriert: 30. Okt 2016, 16:57

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Corsec »

Wie heißt eigentlich nochmal der Twitchkanal vom Herrn Schott?
Dies wurde neulich in einem Podcast erwähnt,war aber nicht geistensgegenwärtig genug um Ihn mir zu notieren.
Benutzeravatar
Boris
Beiträge: 138
Registriert: 30. Jan 2017, 20:54

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Boris »

Corsec hat geschrieben: 8. Jun 2021, 18:05 Wie heißt eigentlich nochmal der Twitchkanal vom Herrn Schott?
https://twitch.tv/kartoffelknopf
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6447
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Andre Peschke »

Corsec hat geschrieben: 8. Jun 2021, 18:05 Wie heißt eigentlich nochmal der Twitchkanal vom Herrn Schott?
Dies wurde neulich in einem Podcast erwähnt,war aber nicht geistensgegenwärtig genug um Ihn mir zu notieren.
Kartoffelknopf
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3196
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Desotho »

Bitte als Hot Tub Stream. Danke.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
BasF
Beiträge: 20
Registriert: 7. Jan 2021, 14:15

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von BasF »

Lurtz hat geschrieben: 7. Jun 2021, 22:57 Wie lange muss man denn spielen um bei CK3 halbwegs was zu erreichen?
Also wie bereits geschrieben wurde, die grundlegenden Mechaniken sind nicht so kompliziert. Als Vorwissen braucht man eigentlich nur grundlegende Kenntnisse zum Feudalwesen des Mittelalters, bzw. dessen Abstufungen (Kaiser > König > Herzog > Graf). Die genannten 10 Stunden passen ganz gut.

Wenn man die Spielereihe bisher nicht gespielt hat, empfehle ich zunächst einfach mal einen Graf. Da ist man zwar ganz unten in der Nahrungskette, bietet aber Anfängern den ungeheuren Vorteil, dass die Spieloptionen sehr limitiert sind und man nicht gleich erschlagen wird. Gleichzeitig hat man auch ein festgelegtes Ziel: Man möchte seine Besitzungen erweitern und möglichst entweder seinen Herzog beerben oder ein eigenes Herzogtum erschaffen.

Je nachdem wie mächtig die Herren über einem sind, kann dies entweder durch kleine Kriege oder aber oftmals nur durch die eine geschickte Heiratspolitik, flankiert mit netten Intrigen, geschehen. Hier kann man dann schon im Kleinen üben, was man dann als König oder Kaiser wissen muss. Wenn man dann tatsächlich einen Herzogtitel erschaffen oder geerbt hat, öffnet sich das Spiel wiederum. Man muss nun schauen, dass man in sein Kronland (Land, das man als Spieler selbst verwalten kann) zusammenhält. Dabei lernt man dann nach und nach die verschiedenen Erbregelungen kennen. Weiterhin muss an sich dann noch das erste Mal auch mit aufmüpfigen Grafen herumschlagen, die nun einem selbst als Herzog beerben wollen. Besonders als neuer Herzog ist man da sehr angreifbar und muss sich erstmal einen Grundrespekt erarbeiten. Wenn man dann fest im Sattel sitzen sollte, kann man dann wiederum nach dem Königstitel schielen...

Das, was ich jetzt hier so linear beschrieben habe, wird allerdings durch den "Sims-Faktor" des Spiels auf spannende Weise durcheinander gewirbelt. Durch die Eigenschaften seiner Spielfigur entwickeln sich im Spiel regelrechte Blutsfehden, aber auch manchmal nützliche Freundschaften. Das kann man nun ganz nüchtern als Teil der Spielmechanik sehen, aber viele, mich eingeschlossen, kommen dann ganz automatisch ins Rollenspiel. Dann ist man irgendwann von einem mächtigen Grafen so genervt, dass man diesen ohne gute Gründe einsperren und hinrichten lässt, sodass man eine große Rebellion riskiert. In einem anderen Fall lässt man dann wieder einen Unruhestifter unbehelligt, da es der Bruder der Spielfigur ist. Diese kleinen Geschichten, die sich dann im Laufe des Spiels entspinnen können, sind für mich der Kern des Spielspaßes der Reihe. Man kann das alles außer Acht lassen und das Spiel ohne jegliche Emotion oder Rollenspiel als reinen Mappainter betrachten, wozu dann auch gehört, dass man seine Nachkommen durch geschickte Gattenwahl zu Übermenschen hochzüchtet, allerdings geht dann meiner Ansicht nach ein großer Teil des Flairs verloren.
Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2202
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Leonard Zelig »

Da ich keine Ahnung habe was Crusader Kings sein soll, wird es bei mir auch die Show von Keighley. Eine Woche im Jahr kann man sich diese amerikanischen Hype-Shows ruhig geben. Nur Doritos und Mountain Dew hab ich wieder nicht eingekauft. :ugly:
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de
Voigt
Beiträge: 2794
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Voigt »

Schonmal der Link zur Aufnahme:
https://www.twitch.tv/videos/1051994759
Jochen hat Tutorial Insel Irland gespielt und als Graf von Desmond eine weitere Grafschaften Thormond erobert.
Viele Grundlagen erstmal gelernt.
Queppel
Beiträge: 3
Registriert: 3. Apr 2019, 16:23

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Queppel »

Einfach herrlich! Ich bin gerade dabei es zu sehen und hoffe inständig, dass die Beiden daraus eine Serie machen.
Dom ist ein hervorragender Lehrer und Jochen enthusiastisch bei der Sache - es macht richtig Spaß.
Tuhnafisch
Beiträge: 37
Registriert: 5. Mär 2021, 19:58
Wohnort: Potsdam

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Tuhnafisch »

Ahh, das ist das Problem was ich schon bei ein anderen Podcast hatte.
Da wird mittlerweile viel auf twitch ausgelagert was icb aber nicht wirklich benutze.
Audio kann man halt gut in den Alltag integrieren aber twitch schauen für 2 Stunden ist bei mir schwierig.
Wenn ich die Zeit für 2 Stunden twitch hätte, würde ich das lieber nutzen um z. B..... zu spielen. ;)
Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 274
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Corvus »

Tuhnafisch hat geschrieben: 11. Jun 2021, 08:03 Ahh, das ist das Problem was ich schon bei ein anderen Podcast hatte.
Da wird mittlerweile viel auf twitch ausgelagert was icb aber nicht wirklich benutze.
Audio kann man halt gut in den Alltag integrieren aber twitch schauen für 2 Stunden ist bei mir schwierig.
Wenn ich die Zeit für 2 Stunden twitch hätte, würde ich das lieber nutzen um z. B..... zu spielen. ;)
Der Plan hier ist zumindest dass ganze auch noch als Podcast nachzureichen. Du verpasst also hoffentlich nix und musst dir das nicht angucken. Es hilft natürlich ein bisschen.

Ansonsten fand ich es auch sehr gut, dem zukünftigen König Jochen von Irland bei seinen ersten Schritten zuzuschauen. Freue mich schon auf das nächste Mal. :D
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild
Tuhnafisch
Beiträge: 37
Registriert: 5. Mär 2021, 19:58
Wohnort: Potsdam

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Tuhnafisch »

Das wäre natürlich super.
Weil ansich finde ich das Spiel mega interessant.
Hab zwar schon ewig kein PC mehr aber Crusader Kings 3 ist mein most wanted für Konsolen.(ich weiss "träume weiter" 🙈)
Stellaris ist zwar ganz nett aber mir sagt crusader Kings mehr zu.
Deswegen höre ich gerne jeden Cast der mit Crusader Kings zu tun hat :)
Benutzeravatar
Boris
Beiträge: 138
Registriert: 30. Jan 2017, 20:54

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Boris »

Hab die ersten 15-20min als Audio beim Training mitgehoert. Koennte meiner Meinung nach auch als Podcast funktionieren, aber ist nur der Ersteindruck von der Auswahl der Startbedingungen und ein bisschen UI.
Dadi
Beiträge: 1
Registriert: 28. Dez 2016, 19:12

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Dadi »

Hey,

Ich hab gerade eben auf Twitch "Jochen lernt Kreuzuzüge Teil1" nachträglich angesehen.

Mega Format,ich hatte sehr viel spaß und bitte sehr gerne mehr davon!
Diese "Dom Mod" hätte ich übrigens auch gern :).

Falls ihr das als Podcast raus bringt höre ich mir das gerne nochmal an.
:lol: allerdings höre ich mir öfters auch die alten Podcasts nochmal an.
Ich finde generell einfach großartig wie ihr die Spiele Analysiert, darüber Fachsimpelt und herum Nerdet.

Bis dann :)
Benutzeravatar
Nyarly362
Beiträge: 84
Registriert: 9. Sep 2019, 18:03

Re: Live auf Twitch: Jochen, Dom und Crusader Kings 3

Beitrag von Nyarly362 »

Ich fand den Ström gestern Abend sehr informativ und vor allem auch sehr lustig, gerade als es um die Heiraterei ging. Bitte macht gerne weiter und irgendwer sollte sehr dringend die Dom Mod programmieren, ich hätte die auch gern!
Antworten