Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 319
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas » 27. Sep 2019, 11:23

JanTenner hat geschrieben:
27. Sep 2019, 08:48
Gonas hat geschrieben:
27. Sep 2019, 00:45
Ich bin gerade sehr irritiert und fühle mich in meiner Ehre verletzt.

Ich habe Celeste angefangen und absolut alles fühlt sich für mich falsch an. Ich bekomme überhaupt kein Gefühl für die Steuerung, diese drei Tasten im Sprung ständig abzuwechseln überfordert mich. Ich bin mir nicht sicher was ich eigentlich kann. Behindert festhalten drücken meine Sprünge? Kann ich im 45 oder nur 90 Grad Winkel dashen? Wenn ich mal etwas hinbekomme klappt es die nächsten 20 mal wieder nicht. Auch das Gameplay der Umgebung erschließt sich mir nicht. Was machen diese grünen Steine? Was bedeutet anders gefärbte Flächen etc.
Das schlimme ist, eigentlich mag ich solche Spiele ganz gerne. Habe begeistert super Meatboy und vor kurzem End is nigh (bis zum Teil in dem es Leben gab ...) gespielt. Würde auch sagen, dass ich darin zumindest mittelmäßig bin.

Jetzt galt Celeste aber als absolutes Paradebeispiel für gute Spielführung, exakte Steuerung, etc.. Zumindest hatte ich das so wahrgenommen. Aber irgendwie finde ich einfach keinen Zugang. Bin irritiert und etwas enttäuscht. :cry:
Spielst du eventuell auf einem Fernseher wodurch ein Input-Lag entsteht? Das kann bei Jump n Runs tödlich sein...
Nein, das Problem bin wohl ich.

Das einzige was mir einfallen würde wäre meine Tastatur die ein wirklich altes schrottiges Teil ist. Leider funktioniert diese Ausrede auch nicht da ich mit ihr kurz vorher The end is nigh recht weit gespielt habe und sich das sehr richtig angefühlt hat. Vielleicht bin ich von dem und Super Meatboy jetzt einfach zu verwöhnt. Finde das Sprunggefühl die die Steuerung dort perfekt.

JanTenner
Beiträge: 205
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von JanTenner » 27. Sep 2019, 12:21

Okay krass - dass du mit Tastatur spielst finde ich erstaunlich :D Aber wenn Super Meat Boy damit klappt sollte es ja grundsätzlich passen. Vielleicht ist dann das Problem dass du kurz zuvor The End is Nigh gespielt hast. Habe auch manchmal Probleme wenn ich zwischen zwei Spielen wechsel die sich sehr ähnlich sind - sich aber unterschiedlich 'anfühlen'. Vielleicht einfach mit etwas Abstand zu anderen Jump n Runs nochmal ausprobieren :)
Du meinst wahrscheinlich 'dediziert' wenn du 'dezidiert' schreibst :ugly:

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 319
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas » 27. Sep 2019, 12:38

JanTenner hat geschrieben:
27. Sep 2019, 12:21
Okay krass - dass du mit Tastatur spielst finde ich erstaunlich :D Aber wenn Super Meat Boy damit klappt sollte es ja grundsätzlich passen. Vielleicht ist dann das Problem dass du kurz zuvor The End is Nigh gespielt hast. Habe auch manchmal Probleme wenn ich zwischen zwei Spielen wechsel die sich sehr ähnlich sind - sich aber unterschiedlich 'anfühlen'. Vielleicht einfach mit etwas Abstand zu anderen Jump n Runs nochmal ausprobieren :)
Habe noch nie ein Gamepad besessen und spiele alles eisern mit Maus und Tastatur. Selbst Jump and Runs und Rennspiele. :D
Bin mir noch nicht mal sicher warum, glaube mittlerweile ist es eine Art Herausforderung geworden. Klar, das umgewöhnen ist natürlich auch ein Hindernis. Wobei ich Witcher3 mal mit einem ausgeliehenen Gamepad (+Konsole) durchgespielt habe, schätze also so fremd würde es sich garnicht mehr anfühlen.

Mal sehen, vielleicht werde ich den Ratschlag beherzigen. Glaube aber eher, dass ich mich dann anderen Spielen zuwenden werde. :D

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2302
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 27. Sep 2019, 13:07

Gonas hat geschrieben:
27. Sep 2019, 12:38
Habe noch nie ein Gamepad besessen und spiele alles eisern mit Maus und Tastatur. Selbst Jump and Runs und Rennspiele. :D
Weia und ich dachte schon ich wäre schlimm :lol:. Ich war auch lange ein M+T-Nazi ;) aber bei gewissen Genres schätze ich das Gamepad mittlerweile schon. Außer bei Shooter :naughty:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 319
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas » 27. Sep 2019, 13:53

derFuchsi hat geschrieben:
27. Sep 2019, 13:07
Gonas hat geschrieben:
27. Sep 2019, 12:38
Habe noch nie ein Gamepad besessen und spiele alles eisern mit Maus und Tastatur. Selbst Jump and Runs und Rennspiele. :D
Weia und ich dachte schon ich wäre schlimm :lol:. Ich war auch lange ein M+T-Nazi ;) aber bei gewissen Genres schätze ich das Gamepad mittlerweile schon. Außer bei Shooter :naughty:
Gaube durchaus, dass es bei einigen Spielen wirklich deutlich angenehmer wird. Aber gehen tut es halt auch mit Maus und Tastatur. Und wenn ich es vor vielen Jahren geschafft habe bei Flatout2 zur absoluten Spitze zu gehören muss es auch relativ gut gehen. :D

Wobei ich mir für Jump and Runs vielleicht wirklich mal eines holen sollte. Da sind Pfeiltasten doch etwas einschränkend.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2302
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 27. Sep 2019, 14:05

Gonas hat geschrieben:
27. Sep 2019, 13:53
Gaube durchaus, dass es bei einigen Spielen wirklich deutlich angenehmer wird. Aber gehen tut es halt auch mit Maus und Tastatur. Und wenn ich es vor vielen Jahren geschafft habe bei Flatout2 zur absoluten Spitze zu gehören muss es auch relativ gut gehen. :D

Wobei ich mir für Jump and Runs vielleicht wirklich mal eines holen sollte. Da sind Pfeiltasten doch etwas einschränkend.
Ich bin derjenige der sich für Elite Dangerous so ein ein fettes HOTAS geholt hat nur um es nach kurzer Probezeit im Schrank vergammeln zu lassen weil ich mit M+T doch besser zurecht komme :lol:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Voigt
Beiträge: 1287
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt » 27. Sep 2019, 14:22

Weil jetzt endlich wieder Zeit ist, mit meiner 1070 statt 970 auch mehr Performance für UHD da ist, sowie durch aktuelle Touchscreen Folge, habe ich jetzt wieder mit Kingdom Come angefangen und meinen Spielstand von April 2018 fortgeführt.

Gerade Jaschek in den Minen gefunden und abgeführt, und bin jetzt in der Hinführung zum Klosterquest.

Alles cool wieder. Schwertkampf war ich bissel raus, aber geht wieder. Bogenschießen geht weiterhin ohne Probleme ohne Fadenkreuz. Da habe ich nix verlernt.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

Benutzeravatar
Schlagerfreund
Beiträge: 1015
Registriert: 1. Feb 2019, 16:06
Wohnort: Ruhrpott

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Schlagerfreund » 27. Sep 2019, 14:35

derFuchsi hat geschrieben:
27. Sep 2019, 14:05
Gonas hat geschrieben:
27. Sep 2019, 13:53
Gaube durchaus, dass es bei einigen Spielen wirklich deutlich angenehmer wird. Aber gehen tut es halt auch mit Maus und Tastatur. Und wenn ich es vor vielen Jahren geschafft habe bei Flatout2 zur absoluten Spitze zu gehören muss es auch relativ gut gehen. :D

Wobei ich mir für Jump and Runs vielleicht wirklich mal eines holen sollte. Da sind Pfeiltasten doch etwas einschränkend.
Ich bin derjenige der sich für Elite Dangerous so ein ein fettes HOTAS geholt hat nur um es nach kurzer Probezeit im Schrank vergammeln zu lassen weil ich mit M+T doch besser zurecht komme :lol:
Kann ich bei Elite verstehen. Ich finde das Spiel im Endeffekt total flach. Alle Aspekte des Spiels haben sich für mich sehr schnell abgenutzt. Ansonsten bin ich recht viel in ArmA 3 geflogen. Da hat sich das schon gelohnt. :D

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2302
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 27. Sep 2019, 15:25

Schlagerfreund hat geschrieben:
27. Sep 2019, 14:35
derFuchsi hat geschrieben:
27. Sep 2019, 14:05
Ich bin derjenige der sich für Elite Dangerous so ein ein fettes HOTAS geholt hat nur um es nach kurzer Probezeit im Schrank vergammeln zu lassen weil ich mit M+T doch besser zurecht komme :lol:
Kann ich bei Elite verstehen. Ich finde das Spiel im Endeffekt total flach. Alle Aspekte des Spiels haben sich für mich sehr schnell abgenutzt. Ansonsten bin ich recht viel in ArmA 3 geflogen. Da hat sich das schon gelohnt. :D
Über das Spiel kann man ja streiten aber die Steuerung ist hinreichend komplex um so ein Eingabegerät zu rechtfertigen. Aber nö nicht mit mir, nicht mit dem Commander! :lol:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Schlagerfreund
Beiträge: 1015
Registriert: 1. Feb 2019, 16:06
Wohnort: Ruhrpott

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Schlagerfreund » 27. Sep 2019, 17:49

derFuchsi hat geschrieben:
27. Sep 2019, 15:25
Schlagerfreund hat geschrieben:
27. Sep 2019, 14:35
derFuchsi hat geschrieben:
27. Sep 2019, 14:05
Ich bin derjenige der sich für Elite Dangerous so ein ein fettes HOTAS geholt hat nur um es nach kurzer Probezeit im Schrank vergammeln zu lassen weil ich mit M+T doch besser zurecht komme :lol:
Kann ich bei Elite verstehen. Ich finde das Spiel im Endeffekt total flach. Alle Aspekte des Spiels haben sich für mich sehr schnell abgenutzt. Ansonsten bin ich recht viel in ArmA 3 geflogen. Da hat sich das schon gelohnt. :D
Über das Spiel kann man ja streiten aber die Steuerung ist hinreichend komplex um so ein Eingabegerät zu rechtfertigen. Aber nö nicht mit mir, nicht mit dem Commander! :lol:
Joah, ich finde allerdings das die Steuerung und das gute Soundesign leider bei dem Spiel ziemlich verschwendet sind. :(

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 620
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker » 27. Sep 2019, 20:15

Bei The Surge 2 hing ich eben ewig am ersten Polizei Kontrollpunkt (der mit dem russischen Doktor), bis ich endlich im Internet nachgesehen habe, wo ich eigentlich lang muss. Ich hab einfach die Abzewigung übersehen. Hat mich sicher ne Stunde gekostet... ich hasse sowas. Aber das ich eine Stunde verzweifelt an den viel zu starken Gegner dort hin, sag schon mal was Gutes über das Spiel aus.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2302
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 27. Sep 2019, 21:07

Schlagerfreund hat geschrieben:
27. Sep 2019, 17:49
Joah, ich finde allerdings das die Steuerung und das gute Soundesign leider bei dem Spiel ziemlich verschwendet sind. :(
Was soll ich sagen... es ist Elite wie es schon in den 80ern war, nur mit besserer Grafik und Multiplayer.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 1832
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 » 28. Sep 2019, 16:11

Nachdem ich WoT erst mal goodbye gesagt habe, kann meine spärliche Zockzeit endlich wieder in gute Singeplayertitel wandern.

Aktuell: Children of Morta. Was für eine kleine Perle! Ich bin ganz vernarrt in den Artstyle und die Progression.

Roguelike, ja, aber eher wie ein Diablo 1, an das es mich ständig erinnert. Der Kampf flowed wie die Sau und es macht Spaß, die Geschichte um die Familie und den Berg weiterzuentwickeln.

Wundert mich, dass es dazu noch keine Wertschätzung gab, ich vermute aber mal, Andre ist dran. ;)

Benutzeravatar
Tomek
Beiträge: 17
Registriert: 14. Feb 2019, 09:57
Wohnort: Milano

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tomek » 28. Sep 2019, 16:15

Gonas hat geschrieben:
27. Sep 2019, 12:38

Habe noch nie ein Gamepad besessen und spiele alles eisern mit Maus und Tastatur. Selbst Jump and Runs und Rennspiele. :D
Oha! Wärst ja ein guter Gastkandidat für Sebastians Format “Wer macht denn so was?“ :ugly:

bluttrinker13 hat geschrieben:
28. Sep 2019, 16:11
Aktuell: Children of Morta. Was für eine kleine Perle! Ich bin ganz vernarrt in den Artstyle und die Progression.
Auja, steht auch auf meiner Einkaufsliste, warte jedoch noch auf die Retailversion für Switch.

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 477
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von VikingBK1981 » 28. Sep 2019, 22:37

Ich habe mit Minecraft angefangen und bin ganz hin und weg. Hätte nicht gedacht, dass mich das Spiel so fesseln würde.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @VikingBK1981

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1473
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 » 29. Sep 2019, 12:18

Ich hab ein wenig Noita gespielt.

Es ist ein physiklastiges 2d jump and run roguelike, mit einer ziemlich beeindruckenden pixelgrafik.
Die Entwickler räumen ein dass jedes Pixel dynamisch generiert wird, was ich angesichts der Grafik auch glaube.
Es ist schon beeindruckend , wie sich becken voller Flüssigkeit entleeren, wenn die holzwanne abbrennt, weil man eine brennende Laterne draufgeworfen hat.

Das Spiel ist zwar (Für mich) bockschwer, da in tieferen Gefilden die Gegnermengen riesig werden, aber wenn man Clever mit der Umgebung spielt, sollten die auch mit der Zeit kein Problem darstellen.

Das Spiel ist noch early Access, so fehlt noch so etwas wie Story, oder ein wenig permanenter Fortschritt, sodass man nicht bei jedem Run komplett von null weg beginnen muss
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 686
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf » 29. Sep 2019, 19:52

Sooo.... hat nur 190 Stunden gedauert, aber die Hauptstory von Xenoblade Chronicles 2 is nu abgeschlossen.

Bild

War eine tolle Reise und ich fühle mich inzwischen richtig schön zu Hause in der Welt, die im Finale noch mal eine ganze Ecke faszinierender geworden ist, als sie eh schon war. Überraschender Weise sind mir die Kämpfe auch nie langweilig geworden. Hab lediglich irgendwann die Quicktimeevents in Kämpfen abgeschaltet. Nu lockt das New Game+ mit all dem Postgamecontent und der Vervollständigung der Sammlung an Blades sowie deren Perfektionierung, damit man auch die größten Postgame Superbosse umhaun und das beste Gear farmen kann.

Bild

Für die eigentliche Story war ich aber nu auch schon eine ganze Weile völlig überlevelt. Hatte nach 2/3 der Story bereits Maxlevel von 99 erreicht und meine Standardzusammenstellung auf S Rank gebracht. Hätte vielleicht nicht so viel farmen sollen (z.B. die Level 92 Deimos Sauros oder den Level 95 Unique Mob Leonine Sadie in Temperantia) :D Hat trotzdem Spaß gemacht, auch wenn die Schwierigkeit für die Story dadurch lächerlich trivial wurde. Da ich keinen Boss spoilern will, hier mal einer der normalen Standardmobs in Chapter 9 der Story, der mit seinem Level 62 gegen meine Level 99 nicht die geringste Chance hat (und sie vermutlich auch mit einer Level 60 Party von mir nicht hätte):

Bild

Nu bin ich allerdings zwiegespalten. Eigentlich würd ich ja gerne Xenoblade Chronicles 2 NG+ spielen. Allerdings könnte ich auf der PS4 auch ins japanische Vergnügungsviertel Kamurocho im neuesten Yakuza SpinOff Judgment (Review, Launch Trailer) abtauchen. Keine Ahnung, warum das Spiel so wenig Aufmerksamkeit bekommen hat. Laut Reviews steht es den großen Yakuza Teilen in nix nach und hat der Serie durch das im Spielebereich unverbrauchtere Film Noir / Detektiv / Anwalts Setting sowie dem neuen Hauptcharakter auch eine Frischzellenkur verpasst. Auf der Switch verstaubt außerdem grad auch noch die Dragon Quest XI Definitive Edition S.

Hmm... irgendwelche Vorschläge? :whistle:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 926
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel » 29. Sep 2019, 21:25

Guthwulf hat geschrieben:
29. Sep 2019, 19:52
...

Auf der Switch verstaubt außerdem grad auch noch die Dragon Quest XI Definitive Edition S.

Hmm... irgendwelche Vorschläge? :whistle:
Dragonquest! Ich bin gerade dran und bereue nicht auf die Switch Version gewartet zu haben. Schon der Soundtrack klingt so viel besser. Ich bin da schon ein bisschen verliebt gerade...

Abel
Beiträge: 5
Registriert: 24. Mär 2019, 20:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Abel » 29. Sep 2019, 21:52

@Guthwulf Du weißt schon, dass es einen recht umfangreichen Story DLC für Xenoblade 2 gibt? ;)

lolaldanee
Beiträge: 904
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lolaldanee » 29. Sep 2019, 22:29

Vermintide 2
Stimme der Wertschätzung von André und Jochen weitestgehend zu, schönes Spiel, habe jetzt 10 Stunden gespielt, alle Missionen auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad erledigt, und eigentlich nicht das Gefühl, jetzt groß weiterspielen zu müssen. Die DLCs mal außen vor, die habe ich nicht. Bin alles in allem echt zufrieden mit dem Spiel, lässt sich echt auch komplett solo gut spielen, die Bots taugen richtig was

Antworten