Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1034
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel »

derFuchsi hat geschrieben:
19. Jan 2020, 11:48
Erzählt einem PCler ruhig weiter irgendwas mit Zelda. Sehr hilfreich 😁
Aber ich habe an diversen unerreichbaren Stellen erkannt dass ich anscheinend irgendwann wohl nochmal herkomme.

Btw... Voice Actors... hatte Andre glaube ich auch gelobt. Sollte man das Ding vielleicht auf englisch spielen? 😏
Sollte man, mein erster Durchgang war seinerzeit aber auch auf deutsch und auch das war geil.
Ja macht voll Sinn, so kommst du in den Zelda Genuss ohne eine Konsole kaufen zu müssen UND es gibt geiles Gemetzel. Jeder gewinnt! :-D

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2500
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Na ok denn werd ich wohl noch ein bisschen am Ball bleiben. Wenn WoT mich lässt...^^

"Mit den Stimmen von Schauspieler XY" bringt mir in der Regel recht wenig weil ich Filme quasi immer auf deutsch gucke. Aber Mark Hamill hab ich in den sozialen Medien mitbekommen der liest da gerne mal Trump Tweets als Joker vor oder sowas 😄
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2693
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Desotho »

Flood of Light War reduziert im Nintendo Store und sah ganz nett aus. Die Atmosphäre ist auf jeden Fall gut eingefangen, auch wenn die Animationen eher mäh sind. Die Musik untermalt das Szenario gut. Was mich aber erschreckt hat: Einerseits wirbt das Spiel mit seiner Musik, auf der anderen Seite schafft es nicht selbige im Hublevel ohne dauernede Sprünge und Aussetzer abzuspielen - WTF?! Im Level selbst war das dann aber wieder besser.

Puzzle Quest Demo Ab und zu ein Match 3 kann ja ganz nett sein. Bei Puzzle Quest ist mir zuerst die billige Lokalisierung aufgefallen. Da wird man in ein und demselbven Dialog ständig zwischen "Sie" und "Du" gewechselt. Die ganze Benutzerführung wirkt wie ein schlecht angepasster Mobile Port.
Die Grafiken sind jetzt nicht per se schlecht, haben für mich aber zu dem billigen Touch beigetragen. Da packe ich dann lieber Puzzle & Dragons am 3DS aus (glaub das kommt auch noch für die Switch).

Super Lucky's Tale Demo Die Grafik kam teils ein wenig "creepy" daher, ist aber definitiv nicht schlecht und ich habe mich dann auch schnell dran gewöhnt. Das Gameplay hat echt Spaß gemacht und wenn es mal in einem Sale ist (ich hab sogar noch Mario Odyssey offen ...) definitiv ne Überlegung wert.

Jade Empire Ich wollte das schon ewig mal anspielen, jetzt habe ich es mal geschafft. Wenn man bedenkt, dass Mass Effect nur 2 Jahre später rauskam ist das Spiel schon einen Rückfall in die Spiele-Steinzeit. Aber es macht dennoch noch Spaß, habe bisher 10 Stunden reingesteckt und ich denke das werde ich weiter spielen.

Tokyo Mirage Sessions #FE Encore Eines der beiden WiiU Spiele die mich interessiert haben. Ich mag Persona, ich mag Fire Emblem, ich mag Idol Kram. Passt. Schöner bunter Dungeoncrawler und die Zwischensequenzen sind erste Sahne.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 782
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam »

Harry Tuttle hat geschrieben:
17. Jan 2020, 16:03

...

Reicht das erst Mal? :lol: Ist was mir so spontan einfiel :)
Ui, danke, da muss ich mich dann erst mal durchprobieren. xD


derFuchsi hat geschrieben:
19. Jan 2020, 11:48
Erzählt einem PCler ruhig weiter irgendwas mit Zelda. Sehr hilfreich 😁
Aber ich habe an diversen unerreichbaren Stellen erkannt dass ich anscheinend irgendwann wohl nochmal herkomme.

Btw... Voice Actors... hatte Andre glaube ich auch gelobt. Sollte man das Ding vielleicht auf englisch spielen? 😏
Sollte? Würde das eher als ein MUSS betrachten! :-) Mark Hamil im Original Ton ist schon viel Wert, auch wenn die Deutsche Synchro nicht schlecht ist. :-)

Und mit Zelda muss man als Gamer eigentlich etwas anfangen können. :-P Auch wenn man es selbst nicht gespielt hat. ;-)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2500
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Brahlam hat geschrieben:
20. Jan 2020, 10:05
Und mit Zelda muss man als Gamer eigentlich etwas anfangen können. :-P Auch wenn man es selbst nicht gespielt hat. ;-)
Ich hab so ne verschwommene Vorstellung. Genau so wie der Begriff Metroidvania was auch von den Konsolen stammt und ich die Originale nie gesehen habe. Man reimt sich das im Laufe der Jahre halt zusammen ;)
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 384
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas »

Rebel Galaxy Outlaw

Nach meinem vorherigen doch recht ernüchterten Ersteindruck hat es mich dann doch gepackt. Ich habe dem Spiel ein paar Stunden gegeben und seine Systeme zu lerne und mich an sie zu gewöhnen, die braucht es auch, dann hat es aber wirklich Spaß gemacht. Nach etwa 30 Stunden bin ich jetzt mit allem durch es war ein wirklich nettes Weltraumabenteuer. Ja, da geht ganz klar noch mehr was Story und Quests und Inhalt angeht, und nachdem ich am Anfang das Gefühl hatte wahnsinnig viel grinden zu müssen ist man später nur noch genervt vor allen Gegnern davongeflogen, da müsste auch noch etwas mehr Gleichgewicht rein. Trotzdem schönes Spiel.

Sundered Eldritch Edition

Wieder kostenlos durch Epic, aber da der Artstile nett aussah und ich Plattformer mag habe ich es mal ausprobiert. Es hat wirklich gute Elemente und verstehe wenn man es mag, aber nach 8 Stunden gebe ich jetzt auf. Das prozentual generierte und das Grinden konnte ich dem Spiel erstaunlich gut verzeihen obwohl das eigentlich nicht meins ist, aber auf normal was es mir irgendwann zu mühsam. Nicht wirklich weil die Gegner schwer waren, sondern weil es einfach viel zu viele waren und dadurch das durch die Levels kommen und die Übersicht bewahren lästig und anstrengend wurden.
Auch würde ich mir wünschen, dass die verschiedenen Fähigkeiten eine klarere Reihenfolge und Struktur haben, so irrte ich teils ewig durch Gänge um überall auf Sackgassen zu stoßen die ich nicht gehen konnte. Das war mir etwas zu viel Metroidvania.
Ausgestiegen bin ich dann als ich eine Sprungpassage verlangte, dass ich mich an vielen fliegenden Gegnern hochattakiere indem ich immer wieder getroffen werde um meinen Doppelsprung zu resetten. Das mag ja für Leute die auch an 20 Anläufen (+ ewiges hinrennen) Spaß haben eine schöne Herausforderung sein, mich stört es nur.

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1034
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel »

Ich habe die letzten Wochen doch ein paar Dinge zustande bekommen:

Control
Holy Shit, war das geil. Ich bin tief traurig, dass ich das nicht mehr mit in meine 2019 Liste aufnehmen konnte. Das Setting und die Optik sind saugut und Kreativ/unverbraucht, die Fähigkeiten sind nicht bahnbrechend originell aber sie fühlen sich phänomenal an wenn man sie beenutzt (insbesondere die letzte macht jedes Mal Spaß). Die Story fand ich auch sehr cool und sie löst das meiste zum Ende hin auf (nicht so wie andere Remedy Spiele, ja ich meine dich Alan Wake!). Das tolle ist auch, dass das Worldbuilding von Control nicht nur gelungen sondern offfen für weitere Geschichten ist. Die Geschehnisse aus Alan Wake zum Beispiel werden subtil in Controls Universum mitgenommen und lässt generell viel Spielraum für Sequels, DLCs etc. ohne aufgeklatscht zu wirken. Wie in Alan Wake gibt es auch wieder eine Serie innerhalb der Bildschirme im Spiel und sehr sehr geile Videos eines Wissenschaftlers und auch da gibt es immer unverbrauchte Ideen - Fantastisch!
Ich hatte wirklich Bock drauf, hatte aber nicht damit gerechnet so viel Spaß zu haben. Wie in der Sonntagsfolge zu Control erwähnt, ist das progressionssystem und die Mechanik zum Sammeln der Perks nicht so gelungen. Das stört aber nicht so lange, weil die einzelnen Waffen doch Spaß machen. Die Perks sind halt nicht so spannend. Dafür sind aber die Lore Collectibles toll, auch wenn es viel zu lesen ist - es lohnt.
Wer auch nur ein bisschen was mit Mystery anfangen kann sollte sich Control wirklich dringend anschauen.

Shovel Knight - King of Cards
Die letzte Kampagne von Shovel Knight, die (wie alle vorigen) kostenlos ist. Der Anfang zieht sich etwas, aber nach den Anfangsleveln offenbart sich eine Qualität im Leveldesign die im Vergleich zu den anderen Erweiterungen wieder eine Schippee drauflegt. Die Dinge die Shovel Knight schon im Grundspiel exzellent gemacht haben werden auch hier ohne Ausfälle weiter entwickelt und verbessert. Die Kampagne hat mehr Narrativ als schon Specter of Torment und ist unterhaltsam und witzig. Sie fügt sich am Ende sogar unerwartet gut ins Hauptspiel ein. Das Gameplay ist dabei gewohnt präzise. Dazu kommt ein Kartenspiel, dass ich erst etwas kompliziert fand (erinneert an das FFVIII Kartenspiel) aber irgendwann hatte ichs doch raus und dann war das durhaus spaßig. Allerdings wird man dazu nicht gezwungen.
Das Gesamtpaket Shovel Knight ist mittlerweilee ein unfassbar großes und an jeder Stelle geniales Päckchen, das wirklich jeder, der mit old school Plattformern was anfangen kann gespieelt haben sollte. So gut!

Gris
Habe ich gewichtelt bekommen und werde dazu näheres im Wichtelthread schreiben. Fand ich gut.

Als nächstes werde ich wohl Outer Wilds und Dragonquest XIS endlich zu Ende spielen und dann werde ich mir wohl Fire Emblem: Three Houses besorgen. Sind Wargroove und FE beim Gameplay vergleichbar? Ersteres hatte ich mal angetestet und fand das eigentlich ganz nett.

lnhh
Beiträge: 1459
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lnhh »

Hab Surge2 auf der Ps4 abgebrochen und jetzt bei GoG nochmal gekauft. Es sieht einfach zu scheisse aus auf der Konsole. Das kann ich mir nicht anschauen.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 850
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

lnhh hat geschrieben:
20. Jan 2020, 14:30
Hab Surge2 auf der Ps4 abgebrochen und jetzt bei GoG nochmal gekauft. Es sieht einfach zu scheisse aus auf der Konsole. Das kann ich mir nicht anschauen.
lol, pc master race. Hasse deine Arroganz.

lnhh
Beiträge: 1459
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lnhh »

mrz hat geschrieben:
20. Jan 2020, 15:36
lnhh hat geschrieben:
20. Jan 2020, 14:30
Hab Surge2 auf der Ps4 abgebrochen und jetzt bei GoG nochmal gekauft. Es sieht einfach zu scheisse aus auf der Konsole. Das kann ich mir nicht anschauen.
lol, pc master race. Hasse deine Arroganz.
Dieser Anspruch hat Deck13 gerade 48euro (Surge 2 plus Season Pass auf gog) beschert.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 782
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam »

mrz hat geschrieben:
20. Jan 2020, 15:36
lnhh hat geschrieben:
20. Jan 2020, 14:30
Hab Surge2 auf der Ps4 abgebrochen und jetzt bei GoG nochmal gekauft. Es sieht einfach zu scheisse aus auf der Konsole. Das kann ich mir nicht anschauen.
lol, pc master race. Hasse deine Arroganz.
Hab es mir auch für Konsole gekauft damit ich abwechselnd mit meiner Freundin spielen kann. Aber die Grafik macht wirklich nicht viel her und aktuell staubt es auch eher rum (2x kaufen würde ich es trotzdem nicht). Sieht das auf dem PC wirklich so viel besser aus oder haben die einfach von Teil 1 zu 2 irgendwas vermurkst?

lnhh
Beiträge: 1459
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lnhh »

Hab Teil 1 zu Release auch auf Ps4 gespielt und war erschuettered wie schlecht Teil 2 manchmal auf der Ps4 (Pro) aussieht. Insbesondere die Charaktere.
Angeblich hat Deck13 wohl die Engine gewechselt, aber da weiss ich nichts genaueres.

Am PC hab ich immerhin gelockte 75frames (75hz Monitor) und 150% Resolution Scale. Sieht schon gut aus der Titel jetzt.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 850
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Brahlam hat geschrieben:
20. Jan 2020, 16:23
mrz hat geschrieben:
20. Jan 2020, 15:36
lnhh hat geschrieben:
20. Jan 2020, 14:30
Hab Surge2 auf der Ps4 abgebrochen und jetzt bei GoG nochmal gekauft. Es sieht einfach zu scheisse aus auf der Konsole. Das kann ich mir nicht anschauen.
lol, pc master race. Hasse deine Arroganz.
Hab es mir auch für Konsole gekauft damit ich abwechselnd mit meiner Freundin spielen kann. Aber die Grafik macht wirklich nicht viel her und aktuell staubt es auch eher rum (2x kaufen würde ich es trotzdem nicht). Sieht das auf dem PC wirklich so viel besser aus oder haben die einfach von Teil 1 zu 2 irgendwas vermurkst?
Hab aus dem selben Grund Jedi Fallen Order 2x gekauft (bzw PS4 Pro gekauft und dann Origin Access Premier um es ordentlich zu spielen.)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2869
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Hab endlich mal mit meinem Wichtelspiel Darkwood angefangen und nach rund 20 Minuten erstmal genervt abgebrochen. Größter Hass: Wer in aller Welt dachte bitte, dass eine Stamina-Bar für normales Gehen eine geile Spielmechanik ist? Selten so angepisst von sowas gewesen.

Ansonsten spiele ich nach der kurzen Zeit bereits die dritte Figur (oder hat Figur #2 nur alle Items verloren? Möglich, weiß ich noch nicht, aber genauso meh), wovon eine ein beschissener Psychopath ist. Ach und craften durfte ich auch bereits 2x - juhu!

kA, mir gefällt gerade wirklich so gar nichts daran. Ich werde es die Tage nochmal versuchen, aber jetzt gerade reicht es mir bereits :ugly:

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 904
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von HerrReineke »

Ich hab wegen dem Feierabendbier grad mal Minit gestartet - war ja auch schonmal gratis im Epic Store :ugly: Hab so ca. 20 Minuten gespielt und gefühlt genug gesehen und wieder deinstalliert. Verstehe, warum es Leuten gefallen kann, aber packt mich irgendwie nicht :-?

Vorher hatte ich nochmal Dicey Dungeons angeschmissen und zwei weitere Episoden durchgespielt. Da werde ich auch garantiert wieder zurückkommen um noch weiter zu machen :mrgreen:
Quis leget haec?

meieiro
Beiträge: 168
Registriert: 12. Jan 2018, 07:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von meieiro »

Ich habe wieder mal Command and Conquer:Generals rausgekramt. Ist immer noch mein liebstes C&C.
Ich spiel dann meistens die Herausfordrung, wo du mit einem General nacheinander gegen alle anderen antrittst. Die KI ist zwar ziemlich dumm und Steuerung und Auflösung sind auch nicht mehr zeitgemäß, aber mir machts immer wieder Spaß für ein paar Stunden.
Das sollten sie mal neu auflegen.

lnhh
Beiträge: 1459
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lnhh »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
21. Jan 2020, 23:30
Hab endlich mal mit meinem Wichtelspiel Darkwood angefangen und nach rund 20 Minuten erstmal genervt abgebrochen. Größter Hass: Wer in aller Welt dachte bitte, dass eine Stamina-Bar für normales Gehen eine geile Spielmechanik ist? Selten so angepisst von sowas gewesen.

Ansonsten spiele ich nach der kurzen Zeit bereits die dritte Figur (oder hat Figur #2 nur alle Items verloren? Möglich, weiß ich noch nicht, aber genauso meh), wovon eine ein beschissener Psychopath ist. Ach und craften durfte ich auch bereits 2x - juhu!

kA, mir gefällt gerade wirklich so gar nichts daran. Ich werde es die Tage nochmal versuchen, aber jetzt gerade reicht es mir bereits :ugly:
Hauptsache du hast das ambitionierte Ziel des 10.1als Wertschaetzungstarget festgelegt =P
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2869
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

lnhh hat geschrieben:
22. Jan 2020, 09:00
Hauptsache du hast das ambitionierte Ziel des 10.1als Wertschaetzungstarget festgelegt =P
Abgesehen davon, dass ich es dieses Jahr selber nicht auf die Reihe gekriegt habe: Letztes Jahr hat das Abgabedatum 31. Januar dazu geführt, dass noch weniger Leute den Kram gespielt haben :ugly:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2500
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

HerrReineke hat geschrieben:
21. Jan 2020, 23:48
Ich hab wegen dem Feierabendbier grad mal Minit gestartet - war ja auch schonmal gratis im Epic Store :ugly:
Was? Oh tatsächlich LOL. Na dann werd ich halt auch mal reinsehen :lol:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 883
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DexterKane »

Witzigerweise sehe ich gerade, dass ich das letzten April im Bundle geholt hatte und offensichtlich so begeistert war, dass ich es nicht mal aktiviert habe. :D
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Antworten