Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
imanzuel
Beiträge: 798
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von imanzuel »

mrz hat geschrieben:
23. Jan 2020, 22:54
Destiny 2 oder Disivion 2?
Welches davon sollte ich mir mal näher anschauen? :F
Das eine ist ein FPS, das andere Third Person Shooter. Würde da entscheiden, was einen mehr anmacht. Wenn das egal ist, ich würde Division eher Singleplayer-Spieler empfehlen, weil Kampagne bzw. dessen Inhalte relativ lang ist, und man kann da alles solo machen. Wenn man nicht Geld in Destiny 2 reinstecken möchte, sprich nur die Vanilla-Kampagne hat, dann ist man damit vielleicht maximal mit Nebenmissionen 15 Stunden beschäftigt. Für Raids etc. braucht man zwingend eine Gruppe.

Ansonsten ist da denke ich viel subjektives Empfinden dabei. Hat trotz massive Probleme mit Destiny (2) meinen Spaß, weil Gunplay halt top ist, und die Lootspirale schon zieht. Bei Division hat man halt Gewehr und noch ein Gewehr und da ein Gewehr... ;) Ist halt ein Deckungs-Shooter. Da fetzt Destiny halt deutlich mehr.

lnhh
Beiträge: 1459
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lnhh »

Destiny 2
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Timberfox13
Beiträge: 63
Registriert: 19. Nov 2018, 13:32
Wohnort: Jena

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Timberfox13 »

Divinity 2 ... oh, wait ...

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 385
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas »

imanzuel hat geschrieben:
23. Jan 2020, 23:13
mrz hat geschrieben:
23. Jan 2020, 22:54
Destiny 2 oder Disivion 2?
Welches davon sollte ich mir mal näher anschauen? :F
Das eine ist ein FPS, das andere Third Person Shooter. Würde da entscheiden, was einen mehr anmacht. Wenn das egal ist, ich würde Division eher Singleplayer-Spieler empfehlen, weil Kampagne bzw. dessen Inhalte relativ lang ist, und man kann da alles solo machen. Wenn man nicht Geld in Destiny 2 reinstecken möchte, sprich nur die Vanilla-Kampagne hat, dann ist man damit vielleicht maximal mit Nebenmissionen 15 Stunden beschäftigt. Für Raids etc. braucht man zwingend eine Gruppe.

Ansonsten ist da denke ich viel subjektives Empfinden dabei. Hat trotz massive Probleme mit Destiny (2) meinen Spaß, weil Gunplay halt top ist, und die Lootspirale schon zieht. Bei Division hat man halt Gewehr und noch ein Gewehr und da ein Gewehr... ;) Ist halt ein Deckungs-Shooter. Da fetzt Destiny halt deutlich mehr.
Die 15 Stunden hat man aber wirklich seine Freude. Hat mich total überrascht wie viel Spaß mir Destiny2 gemacht hat, allerdings quasi als Singelplayer Spieler. Fand das auch locker lange genug.

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 786
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam »

mrz hat geschrieben:
23. Jan 2020, 22:54
Destiny 2 oder Disivion 2?
Welches davon sollte ich mir mal näher anschauen? :F
(Hab beide paar Stunden angespielt. Brauche aber was, was ich casual am TV spielen kann. Gibt ja gerad keinen Single Player)
Definitiv Division 2. Die überarbeiten mit dem nächstem Patch auch das Lootsystem (zum besseren), ist also ein guter Zeitpunkt um einzusteigen.

Aber da du vorher schon angemerkt hast das dich Loot nicht motviert, warum dann überhaupt eines von beiden? Beides sind Lootshooter.
Destiny 2 übrigens eines der schlechtesten Lootsysteme die ich je in einem Spiel erlebt habe.
Gonas hat geschrieben:
24. Jan 2020, 08:03


Die 15 Stunden hat man aber wirklich seine Freude. Hat mich total überrascht wie viel Spaß mir Destiny2 gemacht hat, allerdings quasi als Singelplayer Spieler. Fand das auch locker lange genug.

Sie Singleplayer Kampagne vom Hauptspiel in Destiny 2 sind eher 8h :-P Und nicht wirklich der Rede wert. Alleine dafür sollte man sich den Titel nicht kaufen.

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1035
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel »

Brahlam hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:22
...

Sie Singleplayer Kampagne vom Hauptspiel in Destiny 2 sind eher 8h :-P Und nicht wirklich der Rede wert. Alleine dafür sollte man sich den Titel nicht kaufen.
Egal wie man die findet, aber ist die volle Kampagne des Grundspiels nicht eh F2P?

imanzuel
Beiträge: 798
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von imanzuel »

Alienloeffel hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:42
Egal wie man die findet, aber ist die volle Kampagne des Grundspiels nicht eh F2P?
Ja, plus die ersten 2 DLCs, die auch nochmal gut 5-10 Stunden "Singleplayer"-Inhalte liefern. Und auf die neuen Karten (glaube ich, Mond zu 100% sicher) kann man auch drauf und Free-Roaming betreiben, ohne was ausgeben zu müssen.

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 786
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam »

imanzuel hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:53
Alienloeffel hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:42
Egal wie man die findet, aber ist die volle Kampagne des Grundspiels nicht eh F2P?
Ja, plus die ersten 2 DLCs, die auch nochmal gut 5-10 Stunden "Singleplayer"-Inhalte liefern. Und auf die neuen Karten (glaube ich, Mond zu 100% sicher) kann man auch drauf und Free-Roaming betreiben, ohne was ausgeben zu müssen.
Na dann, einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul. Auch wenn der schon ein bisl streng riecht. :ugly:

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1035
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel »

Brahlam hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:58
imanzuel hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:53
Alienloeffel hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:42
Egal wie man die findet, aber ist die volle Kampagne des Grundspiels nicht eh F2P?
Ja, plus die ersten 2 DLCs, die auch nochmal gut 5-10 Stunden "Singleplayer"-Inhalte liefern. Und auf die neuen Karten (glaube ich, Mond zu 100% sicher) kann man auch drauf und Free-Roaming betreiben, ohne was ausgeben zu müssen.
Na dann, einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul. Auch wenn der schon ein bisl streng riecht. :ugly:
Der teuerste Mundgeruch der Welt.
Es ging ja wirklich gut los. Und dann fing die gleiche Masche mit viel zu kurzen und viel zu teuren DLCs an. Bungie lernt es nicht mehr. Dann kriegen sie mein Geld eben nicht.
Schade find ichs aber immernoch - man kann sich von dem herausragenden Gunplay nur schwer lösen. Man ey.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 864
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Brahlam hat geschrieben:
24. Jan 2020, 09:22
mrz hat geschrieben:
23. Jan 2020, 22:54
Destiny 2 oder Disivion 2?
Welches davon sollte ich mir mal näher anschauen? :F
(Hab beide paar Stunden angespielt. Brauche aber was, was ich casual am TV spielen kann. Gibt ja gerad keinen Single Player)
Definitiv Division 2. Die überarbeiten mit dem nächstem Patch auch das Lootsystem (zum besseren), ist also ein guter Zeitpunkt um einzusteigen.

Aber da du vorher schon angemerkt hast das dich Loot nicht motviert, warum dann überhaupt eines von beiden? Beides sind Lootshooter.
Destiny 2 übrigens eines der schlechtesten Lootsysteme die ich je in einem Spiel erlebt habe.
Gonas hat geschrieben:
24. Jan 2020, 08:03


Die 15 Stunden hat man aber wirklich seine Freude. Hat mich total überrascht wie viel Spaß mir Destiny2 gemacht hat, allerdings quasi als Singelplayer Spieler. Fand das auch locker lange genug.

Sie Singleplayer Kampagne vom Hauptspiel in Destiny 2 sind eher 8h :-P Und nicht wirklich der Rede wert. Alleine dafür sollte man sich den Titel nicht kaufen.
Weil ich sonst nichts zu spielen habe und vllt unterhält es solide bis zum endgame.
Hab hier noch Fire Emblem Three Houses liegen, aber da hab ich Respekt vor 😅

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1035
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel »

mrz hat geschrieben:
24. Jan 2020, 11:56
...
Hab hier noch Fire Emblem Three Houses liegen, aber da hab ich Respekt vor 😅
Das spiele ich gerade auch und finde es erstaunlich geil. Ich habe deutlich mehr anime klischee bullshit erwartet und ein sehr viel aufgeblaseneres Gameplay. Das komplexe sind die eigentlichen Skills und Klassen, aber der Rest ist angenehm schlank. Macht echt sehr viel Spaß!

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 864
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Gerad eine Mission Division 2 gespielt (bin Lv19).
Das sieht echt super aus und läuft gelockt auf 60fps in 4k, aber is halt echt langweilig 😂

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2698
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Desotho »

mrz hat geschrieben:
24. Jan 2020, 11:56
Hab hier noch Fire Emblem Three Houses liegen, aber da hab ich Respekt vor 😅
Die 200 Stunden sind bei mir wie im Flug vergangen.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 887
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DexterKane »

Da ich den beim Spenden für Australien mit dazu bekommen habe, starte ich heute Abend das große Zen-Gaming Experiment mit Eurotruck Simulator 2.

Werd ich zum Transportmogul, der LKWweise Bier von Prag nach Köln schifft (in Kennerkreisen auch Entwicklungshilfe genannt ;) ) oder häng ich nach 90 Minuten genervt das CB Funkgerät an den Nagel?

Ich bin selbst schon sehr gespannt, eigentlich kann ich gemächlichen Erfahrungen ja durchaus was abgewinnen (169 h Stardew Valley 145h My Time at Portia), aber Laster fahren ist jetzt nichts, was ich als spannend begreifen würde…
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2500
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

DexterKane hat geschrieben:
24. Jan 2020, 14:58
Da ich den beim Spenden für Australien mit dazu bekommen habe, starte ich heute Abend das große Zen-Gaming Experiment mit Eurotruck Simulator 2.
Spiele ich hin und wieder mal ganz gerne.
Und da man gerade den LWS Simulator 19 aus allen Ecken für lau hinterhergeschmissen bekommt (Epic demnächst und im Xbox PC Gamepass) überlege ich gerade ob ichs zum Spaß mal antesten soll :D.
Und am Ende gefällts mir vielleicht noch... :shock:
So hat es jedenfalls beim ETS2 auch angefangen
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2882
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

mrz hat geschrieben:
24. Jan 2020, 14:23
Gerad eine Mission Division 2 gespielt (bin Lv19).
Das sieht echt super aus und läuft gelockt auf 60fps in 4k, aber is halt echt langweilig 😂
Ich würde dir auch eher raten von Destiny 2 die Finger zu lassen. So wie ich deinen Spielgeschmack kenne ist das kein Spiel für dich

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 385
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas »

Hatte gerade eine wahnsinnig interessante Erfahrung.

Ich habe Life is Strange (1) durchgespielt.

Das interessante darin ist, ich habe es vor 5 Jahren angefangen, bis zum Anfang des vierten Kapitels gespielt und dann ist mein PC kaputt gegangen und ich konnte erstmal nicht weiter machen, danach hatte es irgendwie keine Priorität. Hatte aber immer vor es noch zu spielen, das habe ich nun getan. Eigentlich hatte ich vor es nochmal anzufangen, aber da das Zeit kosten würde und es wie ein interessantes Experiment wirkte einen 5 Jahre alten Save weiter zu spielen habe ich das gemacht.

Und überraschender Weise hat es mich völlig in seinen Bann gezogen, wieder. Bestimmte Entscheidungen und Geschehnisse haben mich wirklich schockiert, ich habe mich wieder in die Charaktere verliebt und mit ihnen mitgefühlt. Ein großartiges Spiel. Lange nicht alles ist gut, immer wieder wirkt ein Charakter, ein Dialog oder ein Chat eigenartig oder künstlich, aber es ist an so vielen Stellen sooo verdammt gut und vermeidet es so schön in einige Klischees hineinzutappen, dass ich es lieben muss. :violin: :clap:

Bin gerade ziemlich fertig, im positivem Sinne, und schreibe vielleicht noch mehr inhaltliches in einen uralten Thread der dafür gedacht ist. :D
Für mich eines der vielleicht besten Spiele überhaupt.

Benutzeravatar
Tomek
Beiträge: 109
Registriert: 14. Feb 2019, 09:57
Wohnort: Milano

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tomek »

mrz hat geschrieben:
24. Jan 2020, 11:56
Hab hier noch Fire Emblem Three Houses liegen, aber da hab ich Respekt vor 😅
Three Houses war mein erstes Fire Emblem und ich fand es fantastisch. Habe sogar NG+ angefangen, aber es gibt noch so viel anderes Zeug, das ich zum Zocken habe.

julius152
Beiträge: 78
Registriert: 2. Feb 2017, 08:52

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von julius152 »

Nachdem ich nun meinen Season 19 Necromancer in Diablo 3 auf der Switch bis Torment 10 und Paragon Level 259 gespielt habe lässt so langsam die Lust nach. Hab aber bestimmt auch seid dem Kauf 40 Stunden reingesteckt was wirklich beachtlich ist für ein Spiel was ich auf dem PC schon ausführlich gespielt hatte. Der Switch sei Dank!

Als nächstes holen ich jetzt Ni No Kuni 1 auf der Switch nach. Nach der ersten Stunde gerate ich echt schon ins schwärmen: Was für eine schöne Grafik, tolle Atmosphäre und Soundtrack. Mal schauen wo die Reise mit Oliver hingehen wird. Ich freue mich auf jeden Fall drauf!

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 887
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DexterKane »

So, war knapp 5 Stunden drin, und was soll ich sagen. Ich verstehe, warum Leute das mögen, aber für mich ist es nichts.

In Gronigen schlecht über den Drempel gefahren, bums vom 60 runter auf 0 in 1,5 Metern.

Generell bin ich da auch nicht überzeugt, dass das ein Spiel zum entspannen ist, dafür muss man zu viel aufpassen. Nebenbei Picard geguckt und Schwupps wieder in die Leitplanke. XD

War ein interessantes Experiment, aber wohl nix für mich.

Als Zen Game geh ich wieder zu Stardew Valley, auch wenn ich da schon zweimal durch bin.
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Antworten