Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1100
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

War gerad 3x beim (wohl) letzten Boss in Hades. :<

Hab immernoch nicht die Fähigkeit Waffen zu upgraden :D

PrinzEisenerz
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jun 2017, 13:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von PrinzEisenerz »

habe den letzten Boss mittlerweile 5 mal gelegt (zuletzt 4 mal in Folge) und noch nicht die Fähigkeit Waffen zu upgraden :P

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1100
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

PrinzEisenerz hat geschrieben:
13. Okt 2020, 13:55
habe den letzten Boss mittlerweile 5 mal gelegt (zuletzt 4 mal in Folge) und noch nicht die Fähigkeit Waffen zu upgraden :P
Wieviel Runs/Playtime hast du?

PrinzEisenerz
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jun 2017, 13:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von PrinzEisenerz »

Laut GOG-Galaxy 23h Playtimes, die Anzahl der Runs weiß ich nicht..

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1100
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

PrinzEisenerz hat geschrieben:
13. Okt 2020, 14:10
Laut GOG-Galaxy 23h Playtimes, die Anzahl der Runs weiß ich nicht..
Okay, ich bin bei 11h :roll:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2907
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Ernsthaft macht doch bitte einen Hades Thread!
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

PrinzEisenerz
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jun 2017, 13:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von PrinzEisenerz »

mrz hat geschrieben:
13. Okt 2020, 15:11
PrinzEisenerz hat geschrieben:
13. Okt 2020, 14:10
Laut GOG-Galaxy 23h Playtimes, die Anzahl der Runs weiß ich nicht..
Okay, ich bin bei 11h :roll:
Die Fähigkeit Waffen zu upgraden kriegt man imo erst, wenn man alle freigeschaltet hat. Ich habe aber erstmal die Schlüssel gespart und mir den Spiegel voll freigeschaltet. Theoretisch kann man da denke ich viel schneller dran kommen

Benutzeravatar
Patrick_Br
Beiträge: 148
Registriert: 9. Jun 2019, 16:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Patrick_Br »

Ich habe das erste Drittel von Parker & Lane gespielt und breche ab. Es ist stinklangweilig! Ich gebe zu: es liegt wahrscheinlich daran, dass ich in den letzten zwei Jahren sehr viele dieser Time-Management-Spiele gespielt habe, aber dieses Spiel ist schlicht und ergreifend viel zu einfach. Schade, denn es hat ein paar nette Ansätze, z.B. ist es das erste Spiel der Gamehouse-Spiele, das nicht stur "das Szenario wechselt alle 10 Levels" abspult.

Der Plot ist nichts bemerkenswertes, aber bisher durchaus in der oberen Gamehouse-Hälfte anzusiedeln - ich mag einfach Krimis. Leider haben sie die Hauptcharaktere völlig versemmelt: die Protagonistin Parker ist medikamentenabhängig (OK, bisher noch nicht, aber jeder in diesen Spielen auch nur eine Pille einwirft ist/wird abhängig) und inkompetent; ihr Sidekick Lane ist ein arrogantes, sexistisches Arschloch. Nee, da hab ich echt keinen Bock mehr drauf.

imanzuel
Beiträge: 1430
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von imanzuel »

Das Steam-Demo-Festival ist vorbei, habe davon in den letzten Tage so ca. 30 Spiele getestet. Waren schon ein paar interessante dabei (z.B. die unten), mich würde mal interessieren ob es sich für die Entwickler bzw. Publisher lohnt. In den Online-Medien liest man davon ja relativ wenig. Da sind zwar keine AAA-Publisher dabei, aber ansonsten was Indie-Entwickler angeht schon ein paar namhafte Studios (Raw Fury, PlayWay, etc.) vertreten. Schade das man davon relativ mitkriegt, ich hoffe es lohnt sich zumindest für Demo-Anbieter.

Xuan-Yuan Sword 7:
Ein Adventure-Action-RPG das in China zur irgendeine Dynastie (glaube 20 AD) spielt. Die Eltern vom Protagonisten werden in seiner Kindheit umgebracht, nur er und seine noch jüngere Schwester überleben. Ein paar Jahre später, nun als Jugendlicher/Erwachsener, spielt man ihn als "Jäger" in einer Fantasy-China-Welt. An sich ganz nett, ich mag das Kampfsystem (Mix aus Dark Souls und DMC, also eher schnell). Präsentation ist okay, allerdings ist das Story-Telling eher Shenmue-Niveau. Mittelmäßige englische Untertitel, chinesische(?) Dialoge sind auch eher so mäßig (und absolut nicht synchron), die Musik ist dafür gut. Und warum auch immer wird in dem Spiel verdammt viel gesungen, in den ersten 30 Minuten 3 mal ca. Ohne den ganzen Dialogen hätte mir das Spiel wesentlich besser gefallen, technisch geht das absolut klar.

Bild

Undying:

Ein storybasiertes Survival-Crafting-Spiel mit einem Kniff: Man spielt die Mutter und muss mit seinem Kind in der Welt überleben, allerdings wird die Mutter am Anfang gebissen - und dementsprechend auch zwangsläufig sterben. Alles was man lernt bringt man auch seinen Kind bei (das Kind hat einen Skilltree, die Mutter nicht). Die Demo hatte das zwar noch nicht, aber ich vermute mal irgendwann spielt man das Kind weil die Frau ja zwangsläufig sterben wird. Spielerisch ist das klassisch Survival-Game: Zuhause hat man seine Basis wo man z.B. Waffen craften kann, reist zu einem anderen Gebiet (Downtown z.B.), sammelt Ressourcen, wehrt sich gegen Zombies, redet mit NPCs etc. Zwischen den Tagen gibt es auch Cutscenes, das Kind hat Bedürfnisse, man muss sich um ihm kümmern, etc. Verdammt gute Idee, das kann was werden. Spielt sich auch nicht schlecht.

Bild

Eldest Souls:

Ganz kreative Leute. "Eldest" und "Souls". Überraschenderweise dann doch kein Souls-Klon, dafür ein Souls-Boss-Rush-Spiel. Also ein Boss nach dem anderen. Spielt sich ganz nett, wie ein Top-Down Dark Souls, aber einfach nur Boss nach Boss ist doch ziemlich öde, mir fehlt da irgendwie das restliche Spiel.

Bild

Per Aspera:

Ein Mars-Basebuilding/Kolonalisierungs-Spiel. Die Demo endet leider da, wo man den Mars anfängt zu besiedeln. Bis dahin war das Spiel ziemlich anspruchslos, hat auch den Nachteil das es viele Punkte nicht vorher sagt. Zum Beispiel kann man durch den Radar das schon sichtbare Gebiet auf Ressourcen abscannen, blöderweise auch da wo man schon was gebaut hat. Möchte man die Ressourcen nutzen, muss man das Gebaute darauf wieder zerstören, usw. Abgesehen davon fand ich das Spiel super, hat mir auch deutlich besser gefallen als Surviving Mars. Ein schönes Feature: Es spielt quasi auf dem kompletten Mars, man kann in Echtzeit rauszoomen usw, hat auch dementsprechend eine gigantische Baufläche. Schade das die Demo nach einer Stunde vorbei war. Wird zum Launch definitiv gespielt.

Bild

Mr. Prepper:

Man spielt einen äh... Verbrecher? Verschwörungsheini? Keine Ahnung, irgendwie sowas, der sich geistig auf den nächsten Atomkrieg "vorbereitet" und unter seinen Haus einen Bunker anlegen möchte. Jeden Tag kommt ein Agent vorbei und untersucht, ob man etwas verdächtiges macht, man muss also vorher alles aufräumen / sichern. Abgesehen davon ein Survival-Spiel der etwas anderen Sorte, ich mag den Humor. Bisschen trashig das Spiel, aber halt das was man von PlayWay erwarten würde.

Bild
Notiz für mich
2020: 1. HL:A (10) 2. Ori 2 (9)3. GR (9) 4. WL3 (9) 5. Doom Eternal (8) 6. RE3R (8) 7. Hades (8) 8. Nioh 2 (8) 9. P5R (7) 10. SOR 4 (7) 11. TLoU 2 (7) 12. DBZ: Kakarot (6) 13. GoT (6) 14. FF VII Remake (5)

Dr_Hasenbein
Beiträge: 236
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Ich habe gerade The Last Guardian beendet und bin übermäßig emotional berührt. Das ist das zweite Spiel dass mich so extrem mitgenommen hat und es ist mal wieder aus Japan. Wieso ist mir noch kein Spiel westlicher Produktion untergekommen das so derart gutes Storytelling kann? Dieses zunächst geheimnisvolle, dass man herausfinden will was hier eigentlich grad passiert ist finde ich faszinierend. Und halt auch so völlig unkonventionell. Einfach toll

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1727
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

ich Forze immer noch fleissig weiter.
Inzwischen bin ich bei der 3. Liga angelangt (also die 3. Gruppe) und habe schon einiges gesehen.

Bis auf Rally ist das spiel echt ein schöner Überblick über den gesamten Motorsport.
Monopostos, Tourenwägen, LKWs, Geländewägen, Sportwägen, Nascar. Im Grunde ist alles dabei.

Der Schwierigkeitsgrad ist gut einstellbar, und das fahren gegen die Drivatare ist ganz spassig. Das spiel verzichtet tatsächlich auf einen Sichtbaren Gummibandeffekt
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1100
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Gerad mal Rise of the TR Benchmark laufen lassen auf dem Notebook. Läuft flüssig. 1080p, High Preset + Foliage noch high 70+FPS

Freue mich schon darauf bei meinen Schwiegereltern was spielen zu können.

Bin noch nich sicher ob ich meinen Schreibtisch so organisiere. Hab ich rechts mehr Platz für das Notebook. Brauche die öfter simultan (Bank Software is nur auf dem Notebook aktiviert und geht auch nur 1x pro Lizenzschlüssel).

Wie versteckt ihr Kabel auf dem Tisch? :D

Bild

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1176
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Jon Zen »

mrz hat geschrieben:
15. Okt 2020, 14:59
Wie versteckt ihr Kabel auf dem Tisch? :D

Bild
PC unter den Tisch und alle Kabel (Maus, Tastatur, Monitor) über denselben Weg hinter den Tisch "verschwinden" lassen. So "sieht" man nur 1 Kabel. Mein Headsetkabel kommt aber über links, damit es nicht in meine Maushand gerät und weil der Anschluss links ist.
Verbessern kann man das mit Kabelbinder oder Kabelschläuche (wenn man etwas basteln möchte), oder mit Bürotischen, die Kabellöcher haben (kann man auch selbst bohren). Mit mehreren Monitoren und Boxen ist die leichteste Möglichkeite die Kabel zu verstecken, wenn sie am Ende des Tisches sind - dann muss man aber auch den größeren Monitorabstand mögen (habe ich so am Arbeitsschreibtisch).
Aber mit PC auf dem Tisch ist ein gewisses "Chaos" unvermeidbar --> ist ja auch gar nicht schlimm. :D
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1100
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Hab mir jetzt auch "individuellbare" Kabelschläuche bestellt.

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 606
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von LegendaryAndre »

Habe Townscaper (Steam, Early Access, 4,99) entdeckt und spiele es zwischendurch für wenige Minuten, weil ich momentan zu wenig Zeit für Hades & Co habe. Man baut auf einfachste Art frei eine Stadt (Sandbox) und kann dabei seiner Kreativität freien Lauf lassen. Es ist für mich perfekt um in kurzer Zeit Stress abzubauen! So etwas würde ich mir auch als "richtiges" Spiel, also mit Ressourcenmanagement wünschen.

https://store.steampowered.com/app/1291340/Townscaper/

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1727
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

LegendaryAndre hat geschrieben:
16. Okt 2020, 07:14
Habe Townscaper (Steam, Early Access, 4,99) entdeckt und spiele es zwischendurch für wenige Minuten, weil ich momentan zu wenig Zeit für Hades & Co habe. Man baut auf einfachste Art frei eine Stadt (Sandbox) und kann dabei seiner Kreativität freien Lauf lassen. Es ist für mich perfekt um in kurzer Zeit Stress abzubauen! So etwas würde ich mir auch als "richtiges" Spiel, also mit Ressourcenmanagement wünschen.

https://store.steampowered.com/app/1291340/Townscaper/
Tolles Spielchen.
habe ich mir auch vor ein paar Tagen gekauft und ein kleines Städtchen zusammengeklickt

Kennst du Block,n Hood?
Das ist ein bisschen ähnlich aber mit Ressourcen

https://store.steampowered.com/app/416210/Blockhood/
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 606
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von LegendaryAndre »

echtschlecht165 hat geschrieben:
16. Okt 2020, 10:53
Kennst du Block,n Hood?
Das ist ein bisschen ähnlich aber mit Ressourcen

https://store.steampowered.com/app/416210/Blockhood/
Ja, das habe ich mir damals im Early Access gekauft und nur kurz angespielt. Zu dem Zeitpunkt war es noch unausgereift, deshalb wollte ich warten. Sehe ich mir aber mal an! Die Installation läuft bereits. Danke für die Erinnerung! ;)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3216
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

mrz hat geschrieben:
15. Okt 2020, 14:59
Wie versteckt ihr Kabel auf dem Tisch? :D
Indem ich maximal viel unter den Tisch verlegt habe. Das habe ich mit Hilfe einer Kabelwanne unter dem Tisch (https://www.amazon.de/dp/B001JK8TZ8/ref ... IFbHWR6BJW) sowie einer Kabeldurchführung (https://www.amazon.de/dp/B01N91FE20/ref ... IFbDZ85GPZ) und einem Tischhub (https://www.amazon.de/dp/B01E2H998U/ref ... IFbBGHF455), jeweils in der Tischplatte, erreicht. Sonstige Sichtbare Kabel sind mit einem Neopren Klettverschluss-Kabelschlauch (https://www.amazon.de/dp/B012S2NXJW/ref ... IFbGY0YX7Z) und Clip-Kabelbefestigungen (https://www.amazon.de/dp/B0015LCIXU/ref ... IFb3VMXP0N) organisiert

Benutzeravatar
Charlie
Beiträge: 91
Registriert: 11. Feb 2019, 20:05
Wohnort: British Columbia, Canada

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Charlie »

Nachdem ich all die guten Reviews etc. gelesen habe, habe ich mir Hades geholt. Das ist schon ziemlich geil und macht viel Spass. Und meistens muss ich mich zwingen aufzuhören und nicht noch ein Run anzuhängen.
Allerdings scheint mir das Balancing nicht so super. Falls ich Glück habe und mein Dash deflecten kann, dann komm ich deutlich weiter. Ohne deflect wirds (für mich) sehr schwierig. Und natürlich auch generell dir Boons. Gestern hatte ich einen Run, da hatte ich gerade mal 2 boons bis zum ersten Boss. Natürlich wars auch ein wenig selbst verschuldet, fands trotzdem doof.
Anyway, es ist n geiles Spiel. Ich häng beim 2. Boss weil ich zu doof bin. Aber das wird sich im nächsten Run ändern... ganz bestimmt!

imanzuel
Beiträge: 1430
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von imanzuel »

Call of Duty Black Ops Cold War Beta:
Kurzfassung, es ist CoD. Also meh. Langfassung: Fühlt sich mehr wie eine Erweiterung zu Modern Warfare als ein neues Spiel an. Hab allerdings von den großen Karten noch nichts gesehen, da hat der Zufallsgenerator (spiele den Zufallsmodus) keine Lust gehabt. Die Karten sind wieder fürchterlich, absolute Massenware von Activision. Die Distanzen auf freier Fläche sind wieder pervers, man kann wieder perfekt mit Sniper abcampen, ansonsten ist es das übliche Run and Gun Gameplay, was man so jetzt schon seit mindestens 10 Spiele kennt. Technisch ist es okay, hatte allerdings einen Absturz in 2 Stunden und Netcode bzw. Matchmaking ist nicht das schnellste, wirkt stellenweise bisschen instabil. Gut, ist auch noch eine Beta. Super das dieses Jahr CoD mitten in der großen Spielewelle rauskommt, zwischen Yakuza und CP2077, da wird CoD diesmal gekonnt ignoriert. :D

Bild
(Screenshots sind bisschen random, gibt keine Screenshot-Taste und musste da mit Win/Print rumfuchteln)
Bild

Raft:
Ziemlich enspannendes Spiel. Der Anfang (erste Stunde) ist bisschen stressig, weil der spielbare Charakter am Tag 20 Kartoffel verdrückt und man keinen Vorrat hat. Sobald man aber die große Wasserreinigung hat und man gecheckt hat das zwei mittlere Anbauflächen an Kartoffel perfekt reichen, wird das Spiel ziemlich trivial. Allerdings nicht im negativen Sinne, ich finde das extrem gemütlich. Es gibt zwar keine große Herausforderung, aber mit dem Floß auf den Ozean rumschippern, es upgraden / vergrößern und hier und da ein paar POI untersuchen ist wirklich nett. Definitiv eins der besseren Early-Access-Spiele. Kann ich empfehlen.

Bild

Bild
Notiz für mich
2020: 1. HL:A (10) 2. Ori 2 (9)3. GR (9) 4. WL3 (9) 5. Doom Eternal (8) 6. RE3R (8) 7. Hades (8) 8. Nioh 2 (8) 9. P5R (7) 10. SOR 4 (7) 11. TLoU 2 (7) 12. DBZ: Kakarot (6) 13. GoT (6) 14. FF VII Remake (5)

Antworten