Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
DerSpieler
Beiträge: 410
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DerSpieler »

Nachdem ich Party Hard jetzt soweit gespielt habe wie es für mich ausreichend war (man kann/muss ja nicht alles bis zum letzten durchspielen), muss ich mich mit meiner Nörgelei ob des hohen Schwierigkeitsgrades etwas revidieren. Anscheinend war das erste (richtige) Level einfach direkt der normale Schwierigkeitsgrad des Spiels. Hab jetzt in 5 Stunden die ersten 8 Level geschafft. Das Spiel macht schon Spaß wirkt aber recht repetitiv und ist relativ stark auf das Erkennen und Ausnutzen von Patterns und/oder Trial and Error ausgelegt.

Meine Empfehlung/Wertschätzung: Buy when on sale for cheap. Also so 5 Euro kann man schon ausgeben wenn man so eine Art von Spiel mag. Wenns mal in einem Bundle ist, das einen interessiert lohnt es sich erst recht. Den aktuellen unreduzierten Steam-Preis von 12,89 Euro sind nach meinem Ermessen aber zu viel.

Danach hab ich mir vom Pile of Shame Pirate Pop Plus angesehen, das kürzlich im Humble Monthly war. Zitat aus einer Rezension:
You've seen it all after a minute or two of gameplay.
Ich hätte five minutes geschrieben aber stimmt im Großen und Ganzen. Sieht aus wie ein Gameboyfenster und man denkt erst an ein Spiel im Super Mario Land Stil aber am Ende ist es nur ein Bildschirm, also wie ein Arcade-Spiel. Es gibt zwar minimal unterschiedliche Waffen und Charaktere und man kann sich mit Ingame-Währung Gimmicks wie unterschiedliche Hintergrundfarben kaufen aber alles ziemlich gähn. Nach 20 Minuten wieder deinstalliert. Als Gratis-Flashgame wärs grade noch ok.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Benutzeravatar
Brutos08
Beiträge: 52
Registriert: 11. Feb 2016, 20:11
Wohnort: NRW

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brutos08 »

haise hat geschrieben:Naja, wenn du sich-dauernd-wiederholendes-Gameplay & Missionsdesign willst, um dann die immer gleiche Jagd nach dem besseren Loot erfolgreich abzuschließen, dann bist du sicher richtig.
Wie es mit den DLCs aussieht, kann ich dir leider nicht sagen, aber das Hauptspiel war für mich inhaltslose Grütze - machte paar Stunden Spaß, aber alles was darüber hinausgeht, wäre Lebenszeitverschwendung (natürlich nur in meinen Augen).
Bis jetzt hab ich meine helle Freude an dem Spiel insbesondere weil man alle Missionen wunderbar mit Freunden spielen kann ob nun eher taktisch oder einfach mit der Brechstange durch. Und meine Güte hab ich eine Freude an der Stadt und den ganzen Kleinigkeiten die in dem Spiel stecken - einfach nur herrlich! Was das Gameplay bzw. das Missionsdesign angeht gebe ich dir Recht aber da mich das schon bei APB oder einem "quasi Vörgänger" wie Ghost Recon wenig gestört hat komm ich damit gut aus.
"Hirseküchlein!" - Wat

Benutzeravatar
config.sys
Beiträge: 32
Registriert: 6. Mai 2016, 19:51

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von config.sys »

Metal Gear Solid V Definitive Edition auf PS4 ... toll

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3297
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Mirror's Edge Catalyst
Story habe ich durch - naja. Ansonsten bisher das erste Open World Spiel, das ich nach der Handlung noch ein bisschen weitergespielt habe. Trotzdem hat das Spiel unglaublich viele Probleme, es bleibt meine Hassliebe des Jahres.

TOXIKK
Spiele ich ja immer wieder gerne, aber die traurige Realität sieht leider so aus:
Bild
:(
Echt schade drum, es ist ein toller Arenashooter

The Curious Expedition
Mein Wichtelgeschenk von Barry Lyndon. Noch weiß ich nicht, ob ich das Spiel gut finde :mrgreen: Das Spiel ist wenig selbsterklärend und nein, ich habe das Tutorial nicht gespielt. Ich hasse Tutorials und bin der Meinung, dass gutes Spieldesign selbsterklärend ist. Vor allem hat das Spiel das Problem, dass es mir nicht mal vernünftig erklärt, was ich denn überhaupt tun soll. Trotzdem habe ich es bereits 2h gespielt :D

Undertale
Eines der furchtbarsten Spiele, die ich je gespielt habe. Nein, danke.

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 196
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Santiago Garcia »

Crusader Kings 2 Update

Bild

Shalom, Motherfuckers!

CK2 lass ich dann erstmal wieder eine Weile liegen. So großartig ich CK2 finde, es kommt dann leider doch in vielen Partien ein Punkt, wo von außen keine echte Gefahr mehr droht und man nur noch alles niederwalzt. Das wird - insbesondere mit dem Conclave Addon - ein bisschen dadurch ausgeglichen, dass die eigenen Vasallen mächtiger werden und mehr Rechte fordern. Aber als einigermaßen erfahrener Spieler kriegt man auch das gewuppt.

Spätestens bei dem nächsten Addon wird CK2 dann aber wieder rausgeholt.

Benutzeravatar
Mr. Trombone
Beiträge: 397
Registriert: 15. Okt 2015, 16:56

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Mr. Trombone »

Santiago Garcia hat geschrieben: Shalom, Motherfuckers!
GZ :clap:

Persönlich bin ich momentan mit meinem Wichtelgeschenk beschäftigt - das wird auch noch ein Weilchen dauern, da ich nach 3 Stunden Spielzeit immer noch im Tutorial feststecke :lol:

Benutzeravatar
W8JcyyU
Beiträge: 546
Registriert: 4. Sep 2016, 10:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von W8JcyyU »

Hab' das Ding nicht gespielt und eher lose verfolgt. Trotzdem die Frage: War der Verriss hier das Ziel? Generell: Den Humor zu kritisiern um dann selbst zu "facepalmieren", oder auch das ausgelutschte "Nicht"-Konstrukt - wie passt das zusammen?

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3297
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

W8JcyyU hat geschrieben:
Hab' das Ding nicht gespielt und eher lose verfolgt. Trotzdem die Frage: War der Verriss hier das Ziel? Generell: Den Humor zu kritisiern um dann selbst zu "facepalmieren", oder auch das ausgelutschte "Nicht"-Konstrukt - wie passt das zusammen?
War in der Tat ein wenig das Ziel (es heißt ja nicht umsonst Schrottwichteln^^) und der Text ist absichtlich überzogen. Nichtsdestotrotz fand ich das Spiel ziemlich furchtbar und Humor, Grafik und UI unerträglich.

Talion
Beiträge: 20
Registriert: 14. Dez 2016, 01:19

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Talion »

Ich fange heute wieder mit Witcher 3 an und werde es dann bereits zum 7. mal durchspielen <3 :D

Voigt
Beiträge: 1959
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Und mehr oder weniger gleichzeitig kommt endlich der Test zu Undertale raus, und lobt es in den Hinmel, glaube 89 hat es bekommen.

Für mich lebt das Spiel aber größenteils von Humor, und damit meine ich nicht nur de welchen eine Lachen lässt. Wenn einem der nichts bringt, kann ich schon verstehen warum einem Undertale nicht gefällt.

Ich muss aber auch sagen, er hat seine langsamen Stelle ubd entfalten tut sich das Spielen erst nach drittem mal Durchspielen(Normal, Pacifist, Genocide). Ansonsten verpasst man zuviel vom Spiel.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1189
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Im Sale dann doch Battlefield 1 gekauft. Bereue ich bis jetzt nicht.

Wer mal bock hat: Origin: emmerrzett

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben: TOXIKK
Spiele ich ja immer wieder gerne, aber die traurige Realität sieht leider so aus:
Bild
:(
Echt schade drum, es ist ein toller Arenashooter
Hab's im Early Access gekauft, wiel ich 5000+hrs in UT2004 habe. :lol:
Hat ja 1:1 das Movement inkl. Boost Dodge. Habs aber noch keine 30min gespielt. :D

Benutzeravatar
SEBO
Beiträge: 179
Registriert: 27. Feb 2016, 14:17

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von SEBO »

Ich hab jetzt 15 Std in FF XV gesteckt und bin bis jetzt komplett glücklich :)
Die Kämpfe sind immer noch eher buttonmashing als Taktik, aber so langsam bekommt man ein Gefühl dafür. Ingesamt gibt es viel weniger Kämpfe als in den alten Teilen und ich hab einen großen Teil der Zeit eher mit Umgebung erkunden, Zutaten zusammensuchen, Nebenquests, diesem Flipperdings und dem fischen verbracht.
Mir gefällt die Atmosphäre, der Umgang der Jungs miteinander, die ich alle durch die Bank sympathisch finde, das setting und vor allem die wirklich gute Musik. Der open world Ansatz tut dem Spiel meiner Meinung nach sehr gut, vor allem, da man zu Fuß recht flott unterwegs ist und mit dem Auto auch gut größere Strecken überbrücken kann. Mal gucken, ob sich der Eindruck hält, ich bin ja immer noch in Kapitel 1 und habe bis jetzt nur drei Main Quest Schritte erledigt.


Davor hab ich Titanfall 2 durchgespielt. Das war Spaß in Tüten, auch wenn die letzten 2-3 Level eher Durschnitt waren. Aber der Vanquish-als-Ego-Shooter Vergleich passt. Und da Vanquish bis heute mein Lieblingsactiontitel ist, fand ich auch Titanfall 2 sehr gut.

Nebenbei spiele ich noch das neue Shantae - Half Genie Hero. Das macht für ein Jump'n'Run eigentlich alles richtig und sieht fantastisch aus. Nur das man ständig die alten Level wieder abgrasen muss nervt nach einer Weile.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3072
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Desotho »

Shantae ist echt schön geworden. Das Level abgrasen gehört halt zum "Metroidvania" Style den die Serie hat, muss man natürlich nicht mögen.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2802
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic »

A Date In The Park

Nettes kleines Adventure für zwischendurch. Anspruch und Umfang halten sich extremst in Grenzen (nach 50 Minuten war ich durch), aber es kostet ja auch nix. Kann man bei Steam finden.

Ansonsten wird jetzt endlich mal Tex Murphy - Overseer angegangen. Nachdem ich endlich rausgefunden habe, wie die Videosequenzen auf einem 16:9-Monitor korrekt dargestellt werden (GPU-Skalierung sei dank), steht dem nichts mehr im Wege.

Freedspeed
Beiträge: 3
Registriert: 24. Dez 2016, 13:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Freedspeed »

Zur zeit zocke ich Wolfenhein und Might and Magic VI. Wobei ich Wolfenhein großartig finde ---------->Danke an Axel für den Tip
Auf ein Bier ick steh zu Dir

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

The Crew - gabs ja kostenlos von Ubisoft also warum nicht. Finde es bisher ganz entspannend quer durch die US and A zu heizen. Grafik und Sound ist auch ok (60-Hz Modus hat was). Multiplayer interessiert mich nicht so, aber es tummeln sich tatsächlich noch andere Fahrer auf der Karte.
Es gibt wie in NFS auch keinen Schaden am Auto bzw nur optisch ein wenig. Als Need For Speed Ersatz taugt es allemal und das hat mir bis Most Wanted (2005 Version) damals viel Spaß gemacht.
Etwas schade: Polizei gibts erst im 25€ (reduziert) teuren Addon. Bisher kann ich mich wie der letzte Mensch benehmen auf der Straße, juckt keine Sau. Das ist schon ein wenig doof.
Das Demo von Forza Horizon dagegen wirkt auf mich im Vergleich wie eine ADHS-Version davon, fand ich eher anstrengend. Und diese "coolen" Party-Typen da in Australien haben was von Watch Dogs 2.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Yargh
Beiträge: 1
Registriert: 3. Jan 2017, 03:13
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Yargh »

Ich habe vorgestern mit Stardew Valley auf der PS4 angefangen. Habe nie ein Harvest Moon gespielt, eher damals müde belächelt. Zu der Zeit war glaube ich ein gewisses Half-Life 2 ganz hip und das hat mich mit Anfang 20 durchaus mehr interessiert, als so ein Bauermon. Aber heute ist man ja weiser und weiß auch ruhigere Spiele zu schätzen. Der Retrolook ist eh bei den ganzen Indies immer der Grund, es mir zumindest mal anzuschauen. Sehr schönes Spiel.

Ansonsten stecke ich viel Zeit in Paragon, aber ich glaube ich werde da nie ein großer Meister, Spaß macht es mir trotzdem nach mittlerweile 200 Stunden immer noch.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3297
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Yargh hat geschrieben:Der Retrolook ist eh bei den ganzen Indies immer der Grund, es mir zumindest mal anzuschauen.
Das ist bei mir genau anders herum. Für mich ist das meist der Grund einen großen Bogen darum zu machen ^^

Zum Thema: Das Ur-Deus Ex. Ohje. Das wird keine allzu positive Wichtel Wertschätzung :lol:

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2802
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:Zum Thema: Das Ur-Deus Ex. Ohje. Das wird keine allzu positive Wichtel Wertschätzung :lol:
Sollte ich etwa zwei spitze und zwei flache Steine und ein Paket Kies bereitlegen..? :twisted:

@topic:
Ich spiele übrigens zwischendurch immer mal wieder ein Stündchen Mordors Schatten und muss feststellen: Es stört mich nicht mehr, dass das Ding keine richtige Story hat. Es gefällt mir inzwischen sogar, weil man das Spiel dann länger mal liegen lassen kann, ohne den Faden zu verlieren. Gibt ja nur ein dünnes Fädchen...

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3297
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Heretic hat geschrieben:
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:Zum Thema: Das Ur-Deus Ex. Ohje. Das wird keine allzu positive Wichtel Wertschätzung :lol:
Sollte ich etwa zwei spitze und zwei flache Steine und ein Paket Kies bereitlegen..? :twisted:
Ja :P

Bild

Antworten