Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Tyrosh22
Beiträge: 248
Registriert: 31. Jul 2016, 14:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tyrosh22 »

Ich sitze an:

Sunless Sea
Tropico 4
Spec Ops: The Line
Meine zwei YouTube Projekte:

gameWitty - Kurze Essays zu kurzen Videospielen. Als Video und als Text.
inkWitty - Videos zu Füllern, Tinten und die Freude am Schreiben.

Seniorenzivi
Beiträge: 168
Registriert: 13. Okt 2016, 11:08
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Seniorenzivi »

Varus hat geschrieben:Habe die letzten Tage mal wieder einen Durchlauf bei XCOM 2 gestartet. Nach wie vor grandios und mein Spiel des Jahres 2016.

Jetzt die Tage werde ich, dank eines coolen Tipps von Axel, mal Crono Trigger auf dem 3DS angehen. Mal kucken was mir da durch die späte Geburt bisher entgangen ist :).
Ich hab es auch gerad angefangen. Mich nervt es aber erstmal nur. Ständig zwingt mich das Spiel auf meine eigenen Team-Mitglieder zu schießen. Und ich habe noch nicht herausgefunden wie ich das Ziel wechseln kann. Kannst du mir sgen wie das geht?

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Vinter »

Ich hab zu Weihnachten tatsächlich eine Wii samt einem Haufen Spielen geschenkt bekommen, u.a. Twilight Princess, an dem ich nun erstmalig sitze.

Und ich muß leider sagen, dass ich furchtbar enttäuscht bin. Zuerst das Positive: Das Spiel ist unfassbar düster - atmosphärisch echt klasse.

Aber spielerisch? Es ist komplett linear, bietet so gut wie keine Erkundungsanreize, aber versucht das mit seiner Langatmigkeit zu verbergen. Ich hab 15 Stunden gespielt, aber bin noch nicht im dritten Dungeon. Jedes Gebiet muß man zwei, drei mal durchlaufen, ständig wird man quer durch die Welt geschickt um mal eben irgendwas abzuholen oder hin zu bringen, andauernd wird man mit irgendwelchen szenischen Minispielchen (Reiterangriff, Kutsche beschützen, Drachenritt) aufgehalten, denen man anmerkt, dass sie nur dafür da sind, um Spielzeit zu strecken. Man verlässt Kokariko und kriegt direkt im nächsten Bildschirm einen Brief, dass man nun in Kokariko bomben kaufen müsste. Und das ist noch harmlos, ich weiß nicht wie oft ich in den letzten 5 Stunden nun zw. Kokariko, Hyrule Stadt, Hyalsee und Zora-Königreich hin und her bin, weil einen das Spiel pausenlos herumschickt - und einem dabei auch noch pausenlos anspruchslose, aber langatmige Minigames vor die Füße wirft, die man dann teilweise auch noch mehrmals machen soll...

Zwischendurch gibt's dann auch echt coole Abschnitte, aber gefühlt jede zweite Session vor der Konsole läuft so ab, dass ich für 1 1/2 Stunden blöd durch die Gegend renne in denen nichts interessantes passiert. Und dann mach ich gelsngweilt aus. Das fühlt sich an wie Arbeit, damit die nächste Session dann spannend wird.

Dazu dann auch noch die hanebüchene Bewegungssteuerung, die nichts anderes ist als das Auslösen von Triggern - also Tastendruck, aber in unpräzise deluxe. Vollkommen unnötiges Gimmick.

Und da ich erst vor einem halben Jahr erstmalig Windwaker gespielt hab weiß ich, dass ich Zelda an sich nicht entwachsen bin - Windwaker war nämlich echt klasse.

Twilight Princess ist das mit Abstand schwächste Zelda, dass ich bis jetzt gespielt hab - genaugenommen ist es das erste Zelda, dass mich nervt.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3022
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Vinter hat geschrieben: Twilight Princess ist das mit Abstand schwächste Zelda, dass ich bis jetzt gespielt hab - genaugenommen ist es das erste Zelda, dass mich nervt.
Meh.

Habe das Ding meiner Frau geschenkt damit sie was Anständiges für die Wii zum daddeln hat. Sie kennt noch Super Mario von früher aber nicht Zelda. Dachte es wäre ein guter Einstieg. Habe ja von dem Konsolenzeugs keine Ahnung und von Nintendo sowieso nicht aber ein Zelda, hallo!? Kann man doch nix falsch machen!

Naja, so richtig warm wird sie damit irgendwie nicht. Liegt vermutlich auch an dem was du beschreibst.

Ein Fehler den das Spiel auch hat ist dass man wohl nicht frei speichern kann (Ist das so eine Konsolenkrankheit?) bzw wohl nicht so recht klar ist wo gespeichert wird soweit ich das mitbekommen habe. Hat ziemlich rumgekotzt dass sie die Höhle wo sie zuletzt war nochmal komplett neu spielen musste weil sie zu früh Schluss gemacht hat.
Wie mich so Spiele ankotzen wo man nicht frei speichern kann (Ja LEGO dich meine ich!).

Wie ich lese gibts das Windwaker natürlich nur für die Gamecube und WiiU *nerv*.
Jetzt weiß ich wieder warum ich Konsolen verabscheue. Mit ein bisschen Bastelei bekommt man auch 20 Jahre alte Spiele auf dem aktuellen PC zum laufen. Wenn man die passende Konsole nicht hat, Pech gehabt.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Vinter »

Man kann tatsächlich frei speichern, es gibt aber auch einen (sehr sporadischen) Autosave. Nur - dass hat Zelda schon immer so gemacht - es speichert zwar deinen Fortschritt (gefundene Items usw), setzt dich aber lokal immer zurück zum Eingang des Dungeons. Und ja, das kann echt nerven, weil du dann z.B. im zweiten Dungeon einfach mal 15 Minuten unterwegs bist... und viele Passagen erneut spielen muss.

Die Wii hat aber einen GC-Modus, jedenfalls bis zu einer bestimmten Revision.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3022
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Vinter hat geschrieben: Die Wii hat aber einen GC-Modus, jedenfalls bis zu einer bestimmten Revision.
Ah, müsste man mal ausprobieren. Kenne jemanden der hatte zumindest mal eine.

Über den eingebauten Emulator könnte man vielleicht auch noch ein paar Klassiker spielen...hätten sie den Club Nintendo nicht eingestampft.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

In den Anfang des Japansimulators aka Yakuza 5 reingespielt...

Wurde höchste Zeit meine alte PS3 zu entstauben und endlich mal Yakuza 5 nachzuholen. Schließlich kommt am Dienstag (24.1.) bereits Yakuza Zero auf PS4 raus. Im Sommer folgt dann das Remake von Yakuza 1 und nächstes Jahr ist Yakuza 6 dran. Ich bin mit Yakuza 3 eingestiegen und liebe die Serie abgöttisch. Der fünfte Teil hatte nur das Pech, im Westen mit großer Verspätung für die PS3 zu erscheinen, weshalb bei mir die PS4 längst meine alte PS3 in die Abstellkammer verdrängt hatte.

Nu hab ich aber endlich reingespielt und Mann... ich liebe diese Serie... einfach großartig. Hier kann man hunderte Stunden in ein virtuelles Japan mit all seinem Wahnsinn abtauchen und die echte Welt komplett vergessen. Eskapismus pur. Man ist dabei längt auch emotional extrem stark mit vielen der Charaktere verbunden, weil man ihr Leben nun schon über so lange Zeit mit begleitet. Bspw. hat man Haruka quasi aufwachsen sehen. In Teil 1 wurde sie als 8-jährige Waise von Kazuma von der Straße aufgelesen und verfolgt nun in Yakuza 5 als aufgewecktes 16-jähriges Mädel inzwischen ihren Karriereeinstieg als Popidol. Generell fand ich bei Yakuza den Kontrast in dem Vater-Tochter-Gespann von Ex-Yakuza Kazumi und Adoptivtochter Haruka (sowie ihrem Waisenhaus für andere bedürftige Kinder) immer eine erfrischend ungewöhnlichen Ansatz für ein ansonsten gerne ziemlich düsteres und gewalttätiges Gangsterepos.

Wer übrigens bisher immer Angst vor dem Umfang und der Komplexität der Story und Inhalte der Yakuza Spiele hatte, bekommt am 24. Januar 2017 mit Yakuza Zero den perfekten Einstieg in die Serie. Der ist inhaltlich nämlich ein vollwertiges Yakuza mit all dem Wahnsinn an Nebenaktivitäten und Minigames, erzählt aber die Vorgeschichte wichtiger Charaktere und verlangt daher keine Vorkenntnisse aus den alten Spielen. Außerdem ist es im Westen der erste Teil der Reihe auf Playstation 4 und deshalb auch grafisch bzw. technisch noch mal ein deutlicher Sprung nach vorne.

Wer die Reihe bisher verpasst hat, unbedingt Yakuza Zero ab dem 24. Januar 2017 probieren! Pflichtkauf für alle PS4 Besitzer!

Ach und hier noch ein paar Screenshots aus Yakuza 5. Für ein PS3 Spiel immer noch sehr gut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Sawkrates1982
Beiträge: 15
Registriert: 28. Dez 2016, 14:41
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Sawkrates1982 »

Rainbow Six: Siege! Nach einem Jahr Pause..

Immer noch ein mega gutes Spiel. Kann ich nur empfehlen! :clap:
Die Geschichte ist eine endlos stumpfsinnige Liste von Sterblichen, die geboren wurden, nichts von Wert leisteten und dann starben. Das ist wie, sich darüber zu streiten, wer die schönste Sandburg hat, während die Wellen näher kommen.-Fane, Divinity: OS2

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 391
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lipt00n »

Risen, im zehnten Anlauf. Das sehr gute Firewatch habe ich jetzt abgeschlossen. Bei Doom hänge ich nach über einem halben Jahr Pause am Schwierigkeitsgrad fest (untrained und kurz vor dem Ende....) und ansonsten weiß ich nicht, was von der Pile of shame ich als nächstes wegmachen sollte (2,3 Titel müssten noch weg, bevor ich mir selbst erlaube, wieder etwas einzukaufen).
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1207
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Tyrosh22 hat geschrieben:Ich hab gestern die Hauptstory von The Witcher 3 beendet und bin echt schwer beeindruckt, wie langweilig ich sie zu eigentlich jeder Zeit im Spiel empfand. :D
Danke schön. Ging mir ähnlich.
Ich hatte halt auch gar keinen Bezug zu Ciri. Die war mir schon ziemlich egal.

Ich fand Hearts of Stone deutlich besser als das Hauptspiel. :>
Blood and Wine steht noch auf meiner Liste.

Gestern erst meinen Rechner in der neuen Wohnung angeschlossen. Deswegen nur bisl WiiU bis dahin.
Super Mario 3D World primär. Ich find es ja wunderhübsch, aber jetzt nach 150+ Sternen fühlt sich für mich die Lauf-und-Spring-"Physik" immernoch falsch an. Da find ich die Mario 64/Sunshine/Galaxy deutlich intuitiver. Hab das Gefühl Mario springt immer zu kurz und auch der Weitsprung macht gar keinen Sinn. :D

Find das Game bis jetzt ein bisschen "überfeiert". Kein schlechtes Spiel. Bereue den Preis, den ich bezahlt hab auch nicht, aber diese ganzen 90+ Wertungen versteh ich nicht.

Lorenzo
Beiträge: 78
Registriert: 7. Jun 2016, 07:48
Wohnort: Pfalz

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Lorenzo »

Nachdem ich schon die Beta getestet habe, wollte ich nochmal wisse und habe Nioh – 'Letzte Chance'-Testversion angespielt.
Ich habe ja nichts mit Darsoul u. Co. am Hut, aber Nioh packt mich richtig.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1815
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

@nioh

komisch, als alter Dark Souls Fan hab ich die Beta Samstags ebenfalls probiert, mich hat sie allerdings nicht wirklich abgeholt.
In Stein gemeißelt

Lorenzo
Beiträge: 78
Registriert: 7. Jun 2016, 07:48
Wohnort: Pfalz

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Lorenzo »

Vielleicht ist Nioh auch nichts dür Dark Souls Fans?! Viele vergleichen es denke ich wegen der Spielmechanik.
Mir gefällt das Setting. Aber da du beide gespielt hast, was ist den anders?

Ubique
Beiträge: 203
Registriert: 5. Apr 2016, 10:10

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Ubique »

Nioh spielt sich viel mehr wie Ninja Gaiden als die Dark/Demon Souls Spiele.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1815
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

ich habe Ninja Gaiden nie gespielt,

aber ich denke Nioh ist schneller als Dark Souls und damit mehr Bloodborne als Souls.
BB ist auch aus der Souls Reihe das Spiel gewesen, dass für einen Schisshasen wie mich am schwersten zu meistern war. (auch wegen des fehlenden Schildes)

Setting finde ich bei Nioh eigentlich sehr gut.

apropos: danke an Guthwulf für diese Yakuza VOrstellung.
Ich hatte das Spiel nie auf dem Radar, aber nachdem ich deinen Bericht las, hab ich richtig Bock aufs Game bekommen.
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 603
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von NobodyJPH »

Am Freitag ist endlich mein neuer PC mit GTX 1060 angekommen und so besitze ich zum ersten Mal voll spieletaugliche Hardware. Mit Spec Ops: The Line ist das erste Spiel zwar grafisch nicht besonders anspruchsvoll, aber durch den Wechsel vom Laptop auf einen 24 Zoll-Monitor war das durchaus ein beeindruckendes Erlebnis. Jetzt freue ich mich schon richtig auf Battlefield 1, das als Aktionsgeschenk mitgeliefert wurde. Das wird für mich richtiger Quantensprung.

Spielt jemand von euch gerade Stellaris? Wie steht es dort um die Performance im Endgame?

Benutzeravatar
W8JcyyU
Beiträge: 548
Registriert: 4. Sep 2016, 10:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von W8JcyyU »

NobodyJPH hat geschrieben: Spielt jemand von euch gerade Stellaris? Wie steht es dort um die Performance im Endgame?
Meld' Dich da am besten mal bei Andre per PM. Er ist quasi der Forenexperte für Stellaris.

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 603
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von NobodyJPH »

W8JcyyU hat geschrieben:Meld' Dich da am besten mal bei Andre per PM. Er ist quasi der Forenexperte für Stellaris.
Auf die Wertschätzung freue ich mich auch schon... :D

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

echtschlecht165 hat geschrieben:@nioh
komisch, als alter Dark Souls Fan hab ich die Beta Samstags ebenfalls probiert, mich hat sie allerdings nicht wirklich abgeholt.
Nioh gucke ich auch noch skeptisch entgegen. Weiß nicht, ob das für mich wäre, obwohl das Setting eigentlich genau meinen Geschmack trifft. Allerdings habe ich schon Dark Souls und Bloodbourne trotz aller Anerkennung für das Design sowie die Atmosphäre nicht weit gespielt. Es artete gefühlt immer irgendwann in "Arbeit" und "Auswendiglernen" aus. Dazu kam dann in der Regel auch ein Boss, an dem ich auch nach dem 10ten Versuch nicht vorbei kam. Am längsten habe ich Demon's Souls und Bloodbourne gespielt. Aber keines habe ich tatsächlich durchgespielt. Deshalb fürchte ich nun, dass Nioh auch ein Fehlkauf währe.
echtschlecht165 hat geschrieben:apropos: danke an Guthwulf für diese Yakuza VOrstellung. Ich hatte das Spiel nie auf dem Radar, aber nachdem ich deinen Bericht las, hab ich richtig Bock aufs Game bekommen.
Super :)

Bild

Als Hilfe hier vielleicht noch paar Informationen:

Yakuza 0 "E3 Trailer"
https://www.youtube.com/watch?v=2d5wK9ydM2c" onclick="window.open(this.href);return false;

Yakuza 0 "The Vibrant Nightlife of Japan"
https://www.youtube.com/watch?v=BqPHaVC0BwI" onclick="window.open(this.href);return false;

Easy Allies "Yakuza 0 Review"
https://www.youtube.com/watch?v=LpV_K5Az4Iw" onclick="window.open(this.href);return false;

Jim Sterling "Yakuza 0 Review"
http://www.thejimquisition.com/yakuza-0-review/" onclick="window.open(this.href);return false;

Kotaku "You Really Need To Play The Yakuza Games"
http://kotaku.com/you-really-need-to-pl ... 1747406314" onclick="window.open(this.href);return false;

Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1815
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

dark Souls ist im Coop deutlich leichter (und auch sehr spassig)

also wenn man nicht weiterkommt, einfach jemanden Summonen
In Stein gemeißelt

Antworten