Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Voigt
Beiträge: 1994
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Ich hätte beispielsweise 10MB Inklusivvolumen, und danach zahle ich für jedes MB. Nicht viel, aber mehr als 25MB insgesamt im Monat sollte ich nicht verbrauchen. (bin dann immernoch weiter unter 5€ im Monat)

Reicht für mich auch normalerweise vollkommen aus, wenn man nur paar Texte liest, Google Maps und Wetter checkt. Aber Forum geht nicht, wenn dann einfach solch maßigen Bilder erstmal geladen werden. 5MB ist da schon viel zu viel.

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 665
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Filusi »

Also mir sagen die Bilder absolut zu, auch da sie besonders aufbereitet werden und sogar anscheinend handgemacht sind. Ist für mich ein echter Mehrwert von Guthwulf Posts im Generellen und wertet für mich auch das Forums als Ganzen auf, da man immer sehr gerne in Foren liest, wo User sich echt Mühe geben.

Wobei dies natürlich hier auch andere User auf vielen anderen Wegen machen und ich das durchaus bemerke und ebenfalls begrüße (tolle um schweifende Diskussionen, Recherchen zu bestimmten Themen, Wichtelspiele, User- Wertschätzungen, Film und Serienvorstellungen etc.).
Ich sprach es hier nur im Falle der Bilder direkt an, da danach gefragt wurde.

Die Spoilertags sehe ich auch als gesunden Kompromiss für die Mobiluser an.

Edit: wenns denn helfen sollte.
Zuletzt geändert von Filusi am 31. Jan 2017, 15:11, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1796
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

Voigt hat geschrieben:Ich hätte beispielsweise 10MB Inklusivvolumen, und danach zahle ich für jedes MB. Nicht viel, aber mehr als 25MB insgesamt im Monat sollte ich nicht verbrauchen. (bin dann immernoch weiter unter 5€ im Monat)

Reicht für mich auch normalerweise vollkommen aus, wenn man nur paar Texte liest, Google Maps und Wetter checkt. Aber Forum geht nicht, wenn dann einfach solch maßigen Bilder erstmal geladen werden. 5MB ist da schon viel zu viel.
10MB :shock:

Ich glaub die verbrauch ich, wenn mein Wecker klingelt :lol:
Irgendjemand muss der NSA ja melden, wann ich aufstehe
In Stein gemeißelt

Seniorenzivi
Beiträge: 168
Registriert: 13. Okt 2016, 11:08
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Seniorenzivi »

Filusi hat geschrieben:Also mir sagen die Bilder absolut zu, auch da sie besonders aufbereitet werden und sogar anscheinend handgemacht sind. Ist für mich ein echter Mehrwert von Guthwulf Posts im Generellen und wertet für mich auch das Forums als Ganzen auf, da man immer sehr gerne in Foren liest, wo User sich echt Mühe geben.

Wobei dies natürlich hier auch andere User auf vielen anderen Wegen machen und ich das durchaus bemerke und ebenfalls begrüße (tolle um schweifende Diskussionen, Recherchen zu bestimmten Themen, Wichtelspiele, User- Wertschätzungen, Film und Serienvorstellungen etc.).
Ich sprach es hier nur im Falle der Bilder direkt an, da danach gefragt wurde.

Die Spoilertags sehe ich auch als gesunden Kompromiss für die Mobiluser an.

Edit: wenns denn helfen sollte.
+1

nichts gegen 10 MB Datenvolumen, aber dies stellt ja nun wirklich keinen allgemeinen Durchschnitt des Datenvolumens für mobiles Internet dar.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1639
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Filusi hat geschrieben:Die Spoilertags sehe ich auch als gesunden Kompromiss für die Mobiluser an.
Wie oben geschrieben.... die helfen da nicht. Zumindest was Bandbreite angeht, da der Browser bei Spoilertags die Bilder im Hintergrund beim Laden der Seite trotzdem runterlädt, egal ob man den Spoiler aufklappt oder nicht. Ergo verbraucht das die gleiche Bandbreite bzw. geringfügig mehr, da der Spoilertag selbst ja auch ein paar Byte benötigt (Text, Script, Buttongrafik)
Voight hat geschrieben:Ich hätte beispielsweise 10MB Inklusivvolumen... 5MB ist da schon viel zu viel.
10MB pro Monat? Autsch! Da käme ich keinen Tag weit mit. Mit anderen Worten: mobiles Internet findet für dich nicht statt? Wow... Damit bist du allerdings heutzutage ein Exot. ;) Und wie gesagt. 5MB kommen durch die Bilder nicht zusammen. Siehe mein Vorschlag für die Grundregel oben mit 180KB pro Bild und max. 5 Bildern. Aber das hilft dir bei dem Gesamtvolumen so oder so nicht.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Voigt
Beiträge: 1994
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Weiß nicht was ihr habt, 10MB reichen für Mobiles Internet locker aus. :D
Naja halt kein Youtube, und Browsen muss man auch vorsichtig, aber hey die 10MB sind kostenlos. Ich habe keinerlei Grundgebühr bei meinem Vertrag.
Komme halt auch mit Anrufen, SMS, Internet nie über 5€ im Monat, öfters nur so 1€. Das ist unschlagbar.

Schade, dass Spoilertags nicht funktioniert, weil ich bin auch ganz klar dagegen einfach alle Bilder zu verbieten. Dafür bin ich auch zu oft am PC unterwegs wo Bilder wirklich nicht stören.

Wie gesagt Spoiler wären ein schöner Kompromiss gewesen, aber von mir aus kann auch alles so bleiben wie es ist. Mich stört's nicht so sehr.

goerte
Beiträge: 17
Registriert: 30. Jan 2017, 20:05

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von goerte »

Aufgrund von "auf ein Bier" zocke ich gerade StarWars Knights of the Old Repuplic.
Story ist supuer, das Gameplay ist toll.
Die Steuerung ist alt aber noch handhabbar und ich bin absolut gespannt wies weitergeht.
Man merkt sehr stark, dass es ein Urvater von MassEffect ist - und das ist gut ;-)

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Nachtfischer »

Minos Strategos. Es Ist Januar und schon ist ein originelles Strategiespiel erschienen? Das kann ja ein verrücktes Jahr werden.

Bild

Wollte auch mal ein Bild zeigen. :D
Zuletzt geändert von Nachtfischer am 31. Jan 2017, 18:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2443
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 »

Bin ebenfalls gegen ein generelles Bilderverbot, aber explizit fordern tut das hier ja glaube ich auch niemand. Die Screenshots sind alle auch immer sehr sehenswert! :D

Genauso bin ich gegen Bilderwände von 13 oder mehr, da artet das Scrollen in Arbeit aus.

Also wäre ich, wie die meisten hier, dafür ein gutes Mittelmaß zu finden. 1-3 schöne Bilder, offen, zum anteasern, den Rest dann quasi als Anhang im spoilertag. Fände ich nen guten Kompromiss und jut. ;)

Back to topic: Nachdem mir Withcer 3 regelmäßig abstürzt (liegt aber denke ich an meinem System), habe ich Shadow of Mordor angefangen.

Was soll ich sagen? Ich bin echt kein großer Fan von AC/OpenWorld, aber die ersten drei Stunden Gemetzel durch die Uruks haben mir sauviel Spaß bereitet. :D
Mal sehen wie lange das anhält, noch bin ich sehr motiviert.

Heineken
Beiträge: 16
Registriert: 23. Nov 2016, 23:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heineken »

Ich habe nach Jahren wieder WoW installiert, alle Addons gekauft, und bin gerade (seit 2 Monaten) sehr zufrieden damit. Erstaunlich!

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3299
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Voigt hat geschrieben:Weiß nicht was ihr habt, 10MB reichen für Mobiles Internet locker aus. :D
Also wenn man nur WAP-Seiten ansurft, dann bestimmt :lol:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3004
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

bluttrinker13 hat geschrieben: Back to topic: Nachdem mir Withcer 3 regelmäßig abstürzt (liegt aber denke ich an meinem System), habe ich Shadow of Mordor angefangen.

Was soll ich sagen? Ich bin echt kein großer Fan von AC/OpenWorld, aber die ersten drei Stunden Gemetzel durch die Uruks haben mir sauviel Spaß bereitet. :D
Mal sehen wie lange das anhält, noch bin ich sehr motiviert.
Sag mal bescheid.
Die Atmosphäre fand ich geil. Das Metzeln macht auch Spaß. Mir hat aber schlagartig die Lust gefehlt als ich die prinzipiell lustige Fähigkeit der Fremdbeherrschung bekam. Ab da darf man die Hauptleute nicht mehr töten sondern nur schwächen was ungleich schwieriger ist. Das Genick hat mir dann endgültig gebrochen als ich 10 mal an einem Gegner gescheitert bin (Jedes mal läuft die Zeit weiter und die Ränge bei den Gegnern werden neu gemischt). Dazu ließ sich noch einer meiner wenigen bisher indoktrinierten Hauptleute umbringen, da hats mir dann gereicht.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Marius
Beiträge: 283
Registriert: 12. Feb 2016, 22:10

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Marius »

Memoranda

Ich habe bislang nur kurz reingeschaut und kann noch kein Urteil abgeben. Aber es sieht schön aus.
Memoranda.jpg
Memoranda.jpg (87.69 KiB) 2423 mal betrachtet
Marius hat geschrieben:Star Wars Dark Forces
... habe ich übrigens schnell aufgegeben. Es war mir zu schwer, ich bin an dem Spiel schlicht und einfach gescheitert.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3004
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Marius hat geschrieben:
Marius hat geschrieben:Star Wars Dark Forces
... habe ich übrigens schnell aufgegeben. Es war mir zu schwer, ich bin an dem Spiel schlicht und einfach gescheitert.
Habe ich damals im Original gespielt. Wäre interessant zu wissen ob ich das heute noch spielen könnte ohne zu verzweifeln.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 878
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Varus »

Dragon Quest 8 (3DS)
Habe in den letzten Tagen ca. 15 Stunden reingesteckt und glaube ich belasse es dabei. Die große Stärke des Spiels ist IMO die sehr fröhliche Inszenierung. Besonders das Design der Gegner hat mich regelmäßig zum schmunzeln gebracht und gerade die Bosse haben teils herrlich bekloppte Monologe gehalten. Alles andere finde ich bisher aber recht belanglos (mir fällt kein besseres Wort ein). Die Story plätschert irgendwie vor sich hin und weder der fiese Obermuffti noch meine eigene Party interessieren mich groß. Das Kampfsystem funktioniert, lässt mich aber wirkliche Highlights vermissen. Denke ich werde es dann erstmal gut sein lassen. (Vielleicht bin ich auch deshalb so wenig begeistert von dem Spiel gegenüber weil ich genau davor Chrono Trigger gespielt habe und das mich wirklich umgehauen hat)

Gestern dann noch mit VA-11 Hall-A: Cyberpunk Bartender Action (was ein Name) angefangen und das finde ich bisher echt nett :). Man spielt eine Barkeeperin in einem Cyberpunk-Japan des Jahres 207X, das mich irgendwie an Blade Runner erinnert, ohne jemals Blade Runner gesehen zu haben. Alles und jeder ist technisiert und augmentiert und das einzige was man im Spiel macht ist mit den Kunden zu quatschen, die in die namensgebende Vallhalla-Kneipe kommen, Drinks für sie zu mixen und ihren Problemen zu lauschen. Durch diese Dialoge und Nachrichtenfeeds bekommt man immer mehr über die Welt mit und lernt wie sie funktioniert. Und diese Welt ist merkwürdig. Und faszinierend. Und japanisch. Und seeeeeeehr merkwürdig :P
Was mich bei der Stange hält sind die durchgedrehten Charaktere. Beispielsweise Streaming-Chan, die ihr gesamtes Leben 24/7 live streamt und deshalb im Dialog ständig was von einer Premiummitgliedschaft in ihrem Kanal faselt. Oder Dorothy, eine Lilim (wohl hochentwickelte und lebensechte KIs) die ihren Lebensunterhalt als minderjährige Prostituierte verdient, da sie noch nie ein Upgrade erhalten hatte und alle Lilims ca. wie 14 aussehen, wenn sie frisch aus der Fabrik kommen.
Das eigentliche Gameplay wiederum ist nicht der Rede wert. In einem Minigame werden je nach Bestellung unterschiedliche Drinks gemixt. Das ist nicht wirklich fordernd, aber trägt schon zur Atmosphäre bei und verhindert. Schön reduziert, auch wenn man den Titel dann vielleicht nicht als klassisches „Spiel“ einteilen sollte.
Eigentlich bin ich kein großer Fan dieser Art von Spiel, aber hier finde ich die Welt und Charaktere alle so interessant und abgedreht, dass es mich schon immer motiviert hat mehr über die Welt und Charaktere erfahren zu wollen. Kann ich empfehlen.
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1430
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Lurtz »

Wo kriegt man bitte 10 MB Datenvolumen, unter 100/250 MB geht da doch kaum mehr was? :D
Ansonsten Tapatalk benutzen und Bilder ausschalten ;)

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2443
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 »

derFuchsi hat geschrieben:
bluttrinker13 hat geschrieben: Back to topic: Nachdem mir Withcer 3 regelmäßig abstürzt (liegt aber denke ich an meinem System), habe ich Shadow of Mordor angefangen.

Was soll ich sagen? Ich bin echt kein großer Fan von AC/OpenWorld, aber die ersten drei Stunden Gemetzel durch die Uruks haben mir sauviel Spaß bereitet. :D
Mal sehen wie lange das anhält, noch bin ich sehr motiviert.
Sag mal bescheid.
Die Atmosphäre fand ich geil. Das Metzeln macht auch Spaß. Mir hat aber schlagartig die Lust gefehlt als ich die prinzipiell lustige Fähigkeit der Fremdbeherrschung bekam. Ab da darf man die Hauptleute nicht mehr töten sondern nur schwächen was ungleich schwieriger ist. Das Genick hat mir dann endgültig gebrochen als ich 10 mal an einem Gegner gescheitert bin (Jedes mal läuft die Zeit weiter und die Ränge bei den Gegnern werden neu gemischt). Dazu ließ sich noch einer meiner wenigen bisher indoktrinierten Hauptleute umbringen, da hats mir dann gereicht.
Alles klar, ich werde ein Update geben!

Oha, Level 2 sozusagen? Und man darf sie auch garnicht mehr töten, sondern muss deren Tod quasi intrigieren? Klingt eigentlich sehr interessant, aber ich verstehe auch was du frustig fandest.
Ich bin gespannt, könnte aber noch etwas dauern bis ich da bin. Kann aktuell maximal ne Stunde am Tag zocken, wenn überhaupt. Und momentan renn ich da nur herum und stifte Terror und Gemetzel. ;)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3004
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

bluttrinker13 hat geschrieben: Alles klar, ich werde ein Update geben!

Oha, Level 2 sozusagen? Und man darf sie auch garnicht mehr töten, sondern muss deren Tod quasi intrigieren? Klingt eigentlich sehr interessant, aber ich verstehe auch was du frustig fandest.
Wenn du in den nächsten Abschnitt (Núrnen-Meer) darfst bekommst du diese Fähigkeit.

Nein, garnicht töten. Im Prinzip geht es darum dass man die von dir beherrschten Hauptleute brandmarkst (so heißt die Fähigkeit) an die Spitze der Hierarchie schleust (Die Gestalten im Hintergrund auf dem Podest) und damit infiltrierst. Dazu müssen die natürlich am Leben bleiben. Das ist ungleich schwieriger als sich einfach durchzumetzeln.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2443
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 »

Hm... Klingt auf dem Papier erst mal cool. Ich werde mal sehen, wie ich das dann so finde. ;)

Grundsätzlich aber sehr sehr nettes Spiel. :D

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Fand Shadow of Mordor maßlos überhyped :>
Hab's durchgespielt, aber konnte den Hype nicht verstehen.

Eben beendet:
Bild

Titanfall 2 - Spieldauer: 5h lt. Origin. Hat sich bisl länger angefühlt. Denke eher 6.
Hab auf "hard" gespielt, weil mir das nach dem Parkour empfohlen worden ist. Im Nachinein hätte ich vielleicht gleich auf "Masterful" oder wie das heiß starten sollen.

Technisch ist es okay - würde es vielleicht etwas schwächer als COD IW - insb. Gesichter - einstufen. Tut aber imho nichts zur Sache, da das Artdesign und die Welten/Level auch so wunderhübsch sind und es immer butterweich läuft.

Steuerung/Gameplay schön schnell und "responsive" wie man es sich bei einem solchen Spiel wünscht. Der Titan is sehr cool integriert ins Spiel (auch wenn Ethan aus COD menschlicher wirkt). Das Pacing ist hervorragend. Das Spiel wechelt schön durch Pilot-Parkour/Infanterie und Titanmomente durch + einige andere Kniffe - z.b. das Zeitreiselevel, was eine der besten Mechaniken in Shootern ist seit der Gravity Gun imho. Nach dem Level ist die Funktion dann auch gleich wieder weg, bevor man die Chance hat sich zu langweilen. So bleibt sie toll in Erinnerung.

Die Gegner bzw gegnerischen Titans sind auch ganz nice gemacht - die Gegner sind zu mindest nicht ganz so anonym wie in COD. Is scho deutlich befriedigender so n gegnerischen Titan zu bashen - kann man sich wie "Mini-Bosskämpfe" vorstellen.

Für nur Single Player muss man schauen ob es einem 30,-€ wert ist. Ich werd auf jeden Fall nochmal in den MP schauen. Da ist nämlich Potential. Hab TF1 scho im MP gespielt, aber da war aus irgendeinem Grund relativ schnell die Luft raus.

tl;dr:
Beste Singleplayer Shooter nach Doom seit Wolfenstein: The New Order


Jetzt brauch ich was neues zum Spielen. Eher ersmal was Indie-mäßiges oder so. Oder was älteres. Nur nich zu teuer. :D
Hab in letzter Zeit zuviele AAA-/Vollpreistitel gekauft.

Mafia 3, COD IW, BF1 (nur MP) und Titanfall 2 jetzt. Sind so die letzten Titel, die ich durchgespielt hab.

Hätte noch Bock auf Hyper Light Drifter und Axiom Verge - aber die sind beide noch zu teuer :>
Oder vielleicht ein Shantae? Darüber les ich ja nur bestes - Art Design hat mich bis jetzt immer vom Kauf abgehalten. Mit welchem sollte man da einsteigen?

Antworten