Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 482
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Klagsam »

Ich spiele derzeit Nioh und bin sehr begeistert. Ich würde es als eine Art Dark Souls mit Ninjas und Diabloloot beschreiben. Das Kampfsystem ist wirklich vielfältig und auch atmlsphärisch mag ich es
Der Trash ust bisher (habe gerade Hinoenma geknallt) etwas einfacher als DS, aber dafür fand ich den 3. Boss ECHT SCHWER. An der habe ich sicherlich 5h gesessen....

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1796
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

Als PS+ Member gibts momentan gratis "Little Big Planet III" und es ist (PS+ untypisch) ein echt gutes Spiel mit einem leider sehr unbrauchbaren (PS+ typisch) Multiplayer Mode, da es, wenn man mit Fruenden spielt, unspielbar ruckelt.

Aber als Sologame weiss dieses Game zu Unterhalten.

Im Grunde genommen ein Jump-and Run, dass ziemlich Physikbasiert ist, besitzt dieses Spiel erstens einen extrem mächtigen Editor, der im Grunde keine Wünsche offen lässt um einen Anspruchsvollen Jump and Run Level zu basteln. Auch Machinimas oder ähnliches lassen sich damit super herstellen.

Ich spiele das spiel erst seit 2 Tagen, deshalb kann ich grade über den Editor noch nicht allzuviel sagen, aussser dass ich nichtmal 1% davon gesehen und benutzt habe. (Ich hab noch nie soein spassiges Tutorial gespielt, die Werkzeuge werden mit Rätseln erklärt, die man durch verändern der Parameter lösen kann)

DIe Hauptstory, die ebenfalls komplett mit diesem Editor erstellt ist, zeigt, was kreative Köpfe mit diesem Werkzeug anstellen können.
Es macht einfach spass, Kübeln als Kanonenrohr, Teller als Reifen, Bücher als Dächer zu verwenden. Die Kombinationsmöglichkeiten (und die dazugehörigen mechanioschen Werkzeuge wie Kolben, Winden, Seile etc) sind endlos.

Minecraftler werden dieses Game lieben, und nicht nur die
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Heute morgen beendet:
Bild

Grundsätzlich hat es mir Spaß gemacht. Ist heute teilweise auch immernoch echt schön. Die Gewaltdarstellung tatsächlich manchmal schon sehr krass -aber ich habe da kein Problem mit. Könnte nur nachvollziehen, wenn es vorgezeigt wird, wenn es um eine Gewaltdebatte ginge.

Könnte mir auch nich vorstellen das Spiel in 30FPS zu spielen, das ist doch wie Devil May Cry oder Bayonetta, der das fast voraussetzt, auch wenn die beiden letzteren wohl noch etwas tieferes Kampfsystem haben.

Zum Schluss hat es sich imho ein bisschen gezogen, was nich hätte sein müssen und ggf. ein bisschen mehr Abwechslung. Aber wer grundsätzlich Interesse an GoW hat und mit dem "Charakter Action Genre" + viel Gewalt etwas anfangen kann, wird hier bedient. Fand die Bosskämpfe etwas schwach. Der Titan (Chronos) war da scho das Highlight mit Abspann.

Freue mich aber tatsächlich auf den Tapetenwechsel mit God of War IV.
Die 9,99€ is das Remaster auf jeden Fall wert - aber nicht so ein Spiel, das man aus der Generation unbedingt gespielt haben muss imho.

Gestern dann angefangen:
Bild

Infamous - Second Son

Noch nicht weit gespielt. Gerad die Mission mit der Space Needle beendet.
Bin bis jetzt positiv überrascht. Sowohl von der Optik als auch von den Charakteren und Dialogen. Hab InFamous 1 damals auf der PS3 durchgespielt.
Finde auch die Option mit "higher Framerate" vs "higher resolution" im PS4-Pro Patch sehr nice. Läuft jetzt fast mit 60FPS und so ein schnelles Spiel profitiert wirklich davon. Steuerung macht n soliden Eindruck. Kann gut werden.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3299
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Im aktuellen Freedom Humble Bundle ist Ninja Pizza Girl mit drin. Das Spiel macht überraschend viel Spaß. Vergleichbar ist es mit Mirror's Edge, nur dass es ein 2D-Spiel ist

Benutzeravatar
Maxi
Beiträge: 203
Registriert: 15. Aug 2016, 19:03

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Maxi »

Spiele aktuell Dishonored 2 und bin bisher nach drei Stunden gut unterhalten. Es ist schon toll wenn man am Anfang des Levels steht und sofort mehrere verschiedene Wege vor sich hat. Versuche den Durchgang auf sehr schwer und bin bisher durch die Bank dazu gezwungen schleichend vorzugehen. Im direkten Kampf gegen mehr als eine Wache stecke ich echt nur ein- oder zwei Treffer ein. Ist erfrischend fordernd.
Außerdem habe ich mir noch die erste Hitman Season zugelegt. Wollte ich schon längst spielen, sobald alle Episoden veröffentlicht sind, aber bin ich bisher noch nicht zu gekommen.
Bin allerdings schon sehr gespannt wie das Spiel ist, alle Trailer sahen toll aus. Verspreche mit viel von den großen Arealen.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1796
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

Hitman war mein persönliches Game of the Year.
Habs ebenfalls erst als Gesamtpaket gekauft, und wenn dieser unsägliche Always On-Mode nicht wär, hätts 10/10 gegeben von mir.

Viel Spass damit
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Maxi
Beiträge: 203
Registriert: 15. Aug 2016, 19:03

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Maxi »

echtschlecht165 hat geschrieben:Hitman war mein persönliches Game of the Year.
Habs ebenfalls erst als Gesamtpaket gekauft, und wenn dieser unsägliche Always On-Mode nicht wär, hätts 10/10 gegeben von mir.

Viel Spass damit
Danke, das verspricht ja schon mal viel!
Habe bisher meist etwas zu den Leveln gesehen, diese ganzen Möglichkeiten und die schöne Leveloptik hat mich direkt in den Bann gezogen, vor allem da ich überall gelesen habe, wie groß und abwechslungsreich die Schauplätze sind. Wollte allerdings abwarten, um nicht immer nur in Stückchen spielen zu können. Habe mir jetzt die Steelbook Edition gegönnt, macht dann auch im Regal was her anstatt nur auf der Platte zu liegen. :lol:
Bin wirklich am meisten auf die Schauplätze und das Gameplay gespannt, denke den Abend heute werde ich mir mal komplett frei nehmen.

one_of_one
Beiträge: 46
Registriert: 5. Aug 2016, 14:40

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von one_of_one »

Bin gerade dabei die Mass Effect Trilogie nachzuholen, bevor Teil 4 da ist. Bin noch bei Teil 1, war allerdings sogar schon kurz davor, wieder abzubrechen, was ich nicht erwartet hätte. Kann diesen riesen Hype um das Spiel nicht so ganz verstehen (wird das erst mit Teil 2 und 3 richtig gut?). Gerade, weil es zu der Zeit ja bereits Spiele wie Vampire Bloodlines oder Witcher 1 gab, die da in Sachen Dialoge, Charaktere und Quests für mich in einer ganz anderen Liga spielen. Das Einzige, was mich noch motiviert hat, war die schöne Spielwelt und die vielen Hintergrundinfos. Aber Spielerisch ist es teils doch recht gruselig. Durch die ersten 15-20 Stunden musste ich mich schon ein wenig durchquälen - der Einstieg ist irgendwie sehr eintönig und langweilig. Die Dialoge werden jetzt aber immerhin ein wenig besser. Hätte mir allerdings viel mehr davon erhofft. Am Ende ist es dann doch ein recht mittelmäßiges Spiel, dem irgendwie das besondere Etwas fehlt.

Ansonsten spiele ich noch For Honor - sicherlich über die nächsten paar Monate oder länger. Einfach das beste Duell-Spiel seit Jedi Academy.

euph
Beiträge: 42
Registriert: 11. Jan 2017, 06:49

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von euph »

Bin gerade an Mafia 3, Ori and the blind Forrest und Battle World Kronos zugange.

Benutzeravatar
gyroscope
Beiträge: 23
Registriert: 31. Okt 2016, 11:51

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von gyroscope »

Ich würde gerne nochmal die drei Mass Effect Games durchspielen, habe aber keine 360 mehr. Laufen die Spiele gut auf einer XBONE im Abwärtskompatibelitätsmodus? Hat das einer von Euch zufällig mal versucht?
Sex, Drugs and Videogames

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1796
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

@maxi:
Ja das level Design ist großartig, und alles was du erwartest, wird das Spiel auch bieten.
Ich hab das Spiel in der Erwartung eines stealth-shooters im sale gekauft (ps4) und hab ein SpielErlebnis geboten bekommen, dass ich in dieser Form nich nicht gesehen habe (kannte von den Vorgängern nur absolution, der ja der schlechteste Teil gewesen sein soll) und das ich als ehestes als Social-Stealth-Puzzle bezeichnen würde.
Ich will nix spoilern, aber die extrem detailreichen level sind mit das beste, was ich bisher gesehen habe.
Wenn du mit hints spielst, wird es dir evtl. In der ersten Episode noch so vorkommen, dass dich das Spiel zu sehr an die Hand nimmt, aber keine angst, das steigert sich von Episode zu Episode, man hat auch zu kniffeln.

Apropos episode: auch wenn auch ich Hitman im gesamtpaket gekauft habe, finde ich im Nachhinein gerade bei diesem Spiel dieses episodenformat super passend.
Denn mittels den gebotenen Levels und den unterschiedlichsten spielprinzipien war es locker möglich sich mit den einzelnen Levels über Wochen zu beschäftigen.
Wenn heute ein neuer level bzw episode herauskommen würde, in der Qualität der schlechtesten der 6 Episoden, ich würde sie auf der Stelle kaufen.

Großartiges spiel
In Stein gemeißelt

Seniorenzivi
Beiträge: 168
Registriert: 13. Okt 2016, 11:08
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Seniorenzivi »

gyroscope hat geschrieben:Ich würde gerne nochmal die drei Mass Effect Games durchspielen, habe aber keine 360 mehr. Laufen die Spiele gut auf einer XBONE im Abwärtskompatibelitätsmodus? Hat das einer von Euch zufällig mal versucht?
Gehen alle Drei, Sind auch bei EA Access verfügbar. Du kannst somit theoretisch mit einem 1-Monats-Account alles für 3 € spielen.

Benutzeravatar
gyroscope
Beiträge: 23
Registriert: 31. Okt 2016, 11:51

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von gyroscope »

Seniorenzivi hat geschrieben:
gyroscope hat geschrieben:Ich würde gerne nochmal die drei Mass Effect Games durchspielen, habe aber keine 360 mehr. Laufen die Spiele gut auf einer XBONE im Abwärtskompatibelitätsmodus? Hat das einer von Euch zufällig mal versucht?
Gehen alle Drei, Sind auch bei EA Access verfügbar. Du kannst somit theoretisch mit einem 1-Monats-Account alles für 3 € spielen.
Danke Dir! Dann kann ich ja auf die Jagd nach einer XBone gehen.
Sex, Drugs and Videogames

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Hab Mass Effect 1 durchgespielt und super gefunden.
Mass Effect 2 dann nach 7-8h abgebrochen. War mir zu sehr Gears of War in schlechter vom Gameplay. :>
Lag aber vielleicht auch daran, dass ME2 keinen Controller Support auf PC hatte und ich wenig Lust hatte am PC zu spielen. :lol:

Ori and the blind Forest war mein Goty 2015 <3

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3004
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

ME1 war mir zu viel RPG. Für jede Rasse einen eigenen Rüstungstyp, für jede Waffe eigene Munition und das auch noch in verschiedenen Varianten, war mir zu anstrengend. Daher ist das Inventar ständig voll mit irgendwelchem Müll von dem man glaubt dass es vielleicht noch nützlich sein könnte was aber oft nie der Fall ist. Dankenswerter weise wurde das dann abgespeckt ab Teil 2. Das rumcruisen auf den Planeten mit dem Mako worüber sich viele aufregen fand ich eigentlich recht spaßig, im Gegensatz zur Planetenscannerei von Teil 2 *gääähn* die mich fast haben abbrechen lassen so öde fand ich das.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 878
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Varus »

derFuchsi hat geschrieben:ME1 war mir zu viel RPG. Für jede Rasse einen eigenen Rüstungstyp, für jede Waffe eigene Munition und das auch noch in verschiedenen Varianten, war mir zu anstrengend. Daher ist das Inventar ständig voll mit irgendwelchem Müll von dem man glaubt dass es vielleicht noch nützlich sein könnte was aber oft nie der Fall ist. Dankenswerter weise wurde das dann abgespeckt ab Teil 2. Das rumcruisen auf den Planeten mit dem Mako worüber sich viele aufregen fand ich eigentlich recht spaßig, im Gegensatz zur Planetenscannerei von Teil 2 *gääähn* die mich fast haben abbrechen lassen so öde fand ich das.
ME 1 war imo nicht zwingend zu viel RPG sondern einfach ein schlechtes RPG. Das unnötig komplizierte Ausrüstungs- und Lootsystem hat einem fast nie das Gefühl gegeben wirklich mächtiger geworden zu sein. Das Kampfsystem hat sich auch nicht wirklich gut angefühlt. Natürlich hat mich all das nicht davon abgehalten das Spiel mindestens 6 mal durchzuspielen, so toll wie ich diese Spielwelt fand ;) aber heute komme ich da echt nicht mehr ran. Gott wir sehr ich mir wünsche, dass Andromeda gut wird. Oder ein Remake von Teil 1 mit Gunplay von Teil 3, ich bin ja nicht wählerisch.

On topic, da ich durch Praktikum zur Zeit relativ wenig Freizeit habe, spiele ich immer Abends einige Runden und Duelle in For Honor. Gerade im 1o1 funktioniert das Kampfsystem finde ich fantastisch.
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1639
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Ich mochte ME1 sehr, aber ja, es hatte zweifelslos seine Schwächen. Bin noch sehr skeptisch, was Andromeda angeht.

Ich spiele derzeit eigentlich nur noch Conan Exiles. 108 Stunden im Spiel und der Spaß will einfach nicht nachlassen...

Ich bin jetzt bei 108 Stunden Spielzeit, hab grad mal Level 25 (also noch weit weg vom "Maximallevel") und konnte bisher kaum was von der Karte erforschen, weil ich mich die meiste Zeit (mit großem Spaß) um unsere Hauptsiedlung und die Ausstattung des Clans mit allen möglichen Craftingerzeugnissen gekümmert habe. Kenne also trotz dieser Spielzeit vom derzeitigen Content nur einen Bruchteil. Auf Steam ist Conan aber bereits auf Platz 5 meiner am längsten gespielten Steamspiele aller Zeiten direkt hinter Rollenspielen wie Witcher 3, Fallout 4 und Skyrim.

Bild

Bild

Mit Ark bin ich damals nicht warm geworden, was insb. an den häßlichen Charakteren und an den Technik- bzw. Performanceproblemen lag. Conan hingegen läuft von Anfang an ziemlich gut und macht auch inhaltlich schon einen sehr ordentlichen Eindruck. Aber natürlich dürfte auch das gemeinsame Spielen mit ca. 30 aktiven Spieler auf unserem eigenen privaten Server einen großen Anteil an meiner Begeisterung ausmachen. Ich weiß nicht, ob ich so lange dabei geblieben wäre, wenn ich alleine auf einem öffentlichen Server hätte spielen müssen, wo ständig irgendwelche Idioten versuchen mir das Spiel kaputt zu machen. Auf unserem eigenen Server haben wir außerdem nicht mit technischen Problemen wie Lag und Rubber Banding zu kämpfen. Durch den gemeinsamen Bau an unserer Siedlung bzw. den Außenposten entstand zudem eine tolle hilfsbereite Gemeinschaft auf unserem Server. Es entwickelt sich fast sowas wie ein "Heimatgefühl" sowie "Stolz" auf das Erreichte. Allein wie weit unsere Stadt inzwischen gewachsen ist, ist toll. Dafür gebe ich gerne auch den PvP Aspekt von Conan auf.

Bild

Bild

Bisher waren alle im Clan vornehmlich noch im Bauwahn und ich bin immer wieder über die Kreativität bzw. das Engagement überrascht, aber ich denke, so langsam haben wir genug Außenposten und eine echte Stadt als "Heimat" errichtet ;) Derzeit fangen die Leute daher verstärkt an, Events in unseren Locations zu organisieren (z.B. Turniere in der Kampfarena oder RP-Events) und Planungen für gemeinsame Expeditionen in die gefährlicheren Ecken der Karten anzugehen. Potential für die Zukunft ist auch mehr als genug da und die bisherige Patchpolitik seitens Funcom stimmt auch optimistisch. Ist Lustig, wie viel Spaß man hier bereits mit einem Early Access Spiel haben kann.

Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

MrKenny
Beiträge: 5
Registriert: 22. Jan 2017, 16:20

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von MrKenny »

Ich kaufte meiner Freundin und mir das Cozy Couch-Co-Op Bundle die Woche und wir sind begeistert von den Spielen dort. Gemeinsam eine Bombe entschärfen (Keep Talking and Nobody Explodes) , die Persönlichkeit auf die Probe stellen (Moon Hunters) , die Liebe in der Galaxy retten (Lovers in a Dangerous Spacetime), zusammen Chaotisch Freunde retten (BattleBlock Theater), oder gemeinsam in der Küche Chaos verbreiten (Overcooked)! Knallerbundle und für den Preis echt i. O.

Ansonsten bin ich in der Suchtspirale von dem ach so verhassten The Division verfallen.

Schönen abend euch noch!

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3076
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Desotho »

Wollte mal kurz in Tales of Graces f reinschauen. Das war vor 7 Stunden :D
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3299
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

MrKenny hat geschrieben:Ich kaufte meiner Freundin und mir das Cozy Couch-Co-Op Bundle die Woche und wir sind begeistert von den Spielen dort. Gemeinsam eine Bombe entschärfen (Keep Talking and Nobody Explodes) , die Persönlichkeit auf die Probe stellen (Moon Hunters) , die Liebe in der Galaxy retten (Lovers in a Dangerous Spacetime), zusammen Chaotisch Freunde retten (BattleBlock Theater), oder gemeinsam in der Küche Chaos verbreiten (Overcooked)! Knallerbundle und für den Preis echt i. O.

Ansonsten bin ich in der Suchtspirale von dem ach so verhassten The Division verfallen.

Schönen abend euch noch!
Keep Talking And Nobody Explodes ist ganz großartig, besonders wenn man es zu viert spielt

Antworten