Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3134
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Ich spiele im Moment Spec Ops: The Line und nähere mich glaube ich allmählich dem Ende (bin gerade beim Radioturm). Die Spielmechanik ist zwar eher solala (bin generell nicht so der große Deckungsshooterfan), aber die Inszenierung finde ich interessant genug, um es weiterzuspielen, auch wenn da noch einges verbesserungswürdig ist.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2806
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Stanley hat geschrieben:Ich spiele im Moment immer noch Doom - aber irgendwie vermag es mich nicht zu fesseln.
Wohl zu leicht eingestellt, dann wirds vermutlich schnell langweilig.
Wenn du nach jedem "Arenakampf" erstmal eine Pause einlegen musst weil dir die Hände zittern ist der Schwierigkeitsgrad genau richtig :D
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Dostoyesque
The Half-Banned
Beiträge: 1147
Registriert: 26. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Franklin Terrace, West Baltimore

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dostoyesque »

Heretic hat geschrieben:Star Wars: Knights of the Old Republic II: The Sith Lords inklusive Restored Content-Mod. Den ersten Teil habe ich zweimal durchgespielt, den Nachfolger aus unerfindlichen Gründen immer links liegen gelassen. Das muss endlich geändert werden!)
Total unterschätztes Spiel. Werde nie verstehen, warum das erste Kotor besser sein soll. Die Geschichte in Kotor ist zwar gut geschrieben und nett erzählt, aber an sich nichts besonderes. Kotor 2 bietet imho die beste Star Wars Geschichte wo gibt, weil sie die übliche Gut/Böse Dynamik etwas differenzierter betrachtet. You're in for a treat! Vor allem die restored content mod macht die Erfahrung nochmal deutlich runder (wobei es einen Teil gibt, der offensichtlich sehr unfertig ist, möcht aber nichts spoilern).
Lo-lo-look at you, poster-r: a pa-pa-pathetic creature of meat and bone, panting and sweating as you r-read through my post. H-how can you challenge a perfect, fat machine? - asfm
Good night, sweet prince, And flights of angels sing thee to thy rest!

Stanley
Beiträge: 26
Registriert: 10. Jun 2016, 11:32

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Stanley »

derFuchsi hat geschrieben:
Stanley hat geschrieben:Ich spiele im Moment immer noch Doom - aber irgendwie vermag es mich nicht zu fesseln.
Wohl zu leicht eingestellt, dann wirds vermutlich schnell langweilig.
Wenn du nach jedem "Arenakampf" erstmal eine Pause einlegen musst weil dir die Hände zittern ist der Schwierigkeitsgrad genau richtig :D
Nein, eigentlich nicht - habe mich Gestern Abend ein meiner Zocker-Ehrer gepackt gefühlt und mir gedacht - so undurchgespielt kann ich es nicht in den Schrank stellen. 8-)
Und was war - ich hing 45 Minuten am Endboss der Lazarus Labore. :lol:

Ich habe ein recht ambivalentes Verhältnis zu dem Spiel - es macht schon Spaß, ist aber nicht, was ich länger am Stück spielen kann, da es dafür zu wenig Abwechslung bietet. Damit meine ich nicht mal nur die spielerische Komponente, sonder eben auch die Gegner, die Animation etc.

Benutzeravatar
KeiserinSkadi
Beiträge: 200
Registriert: 27. Jul 2016, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von KeiserinSkadi »

Nachdem ich die Lust an Factorio verloren haben spiele ich im Moment eigentlich nur noch Hearts of Iron 4.
Vielleicht spiele ich ja eines der 81 ungespielten Steam Spiele.
Nennt mich einfach Skadi, nicht Skandi.

Darth_Mueller

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Darth_Mueller »

Ich häng zur Zeit in allen 3 Dark Souls Teilen, da ich Teil 2 nur auf der Konsole hatte, und Teil 1 jetzt mit mods ganz hübsch ist.

Aber seit gestern spiele ich Shroud of the avatar
Habe ich auch schon ewig, habe das spielen aber immer aufgeschoben bis der final wipe vorbei ist, das war am 29.07.
Darüber könnte man sich jetzt seitenweise auslassen, ich finde aber trotzdem das das Spiel das was es sein will auch ist und gut macht und es ein wenig zu viel Prügel abbekommt, vor allem im Steamforum.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3134
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:Ich spiele im Moment Spec Ops: The Line und nähere mich glaube ich allmählich dem Ende (bin gerade beim Radioturm). Die Spielmechanik ist zwar eher solala (bin generell nicht so der große Deckungsshooterfan), aber die Inszenierung finde ich interessant genug, um es weiterzuspielen, auch wenn da noch einges verbesserungswürdig ist.
Mittlerweile durchgespielt. Ich fand den Twist am Ende nicht ganz so "cheap" wie Andre und Jochen, kann aber auch daran liegen, dass ich von denen bereits gespoilert wurde :lol: Jedenfalls gibt es paar interessante Theorien zur Geschichte und ich fand es auch coole, dass es 5 unterschiedliche Enden gibt. Werde demnächst mal noch nen längeren Beitrag dazu verfassen.

Zum Vergleich lese ich auch grad mal Heart of Darkness und werde mir dann mal wieder Apocalypse Now anschauen (habe zuletzt die Redux Version damals im Kino gesehen)

Benutzeravatar
Creeg0r
Beiträge: 15
Registriert: 28. Jul 2016, 19:33

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Creeg0r »

Nachdem ich den Großteil des Jahres 2016 mit Geralt von Riva verbracht habe, war zur Abwechslung etwas weniger zeitintensives an der Reihe. Ich habe also endlich mal LIMBO nachgeholt und Pony Island durchgezockt. Vor allem Letzteres hat mich in der Kürze der Zeit gut unterhalten. Von Komplexität kann zwar keine Rede sein, doch der Kniff am Ende war echt nett und es hat alles in allem einen guten Eindruck bei mir hinterlassen.

Besonders erwähnenswert finde ich auch, dass meine Frau sich erstmalig für ein Spiel, namentlich The Witness, begeistern konnte und wir immer wieder mal kurze Sessions zusammen einlegen. Ich kann das Ding also wirklich jedem empfehlen, der mit seiner SO einen erneuten Anlauf zum Thema Games starten will. Leider schlägt bei ihr mittlerweile immer wieder Gaming-Sickness durch. Ich zweifle also, ob wir gemeinsam den Abspann sehen werden... :(
Hat von euch jemand Erfahrungen oder Tipps zum Thema Gaming-Sickness?

Gelegentlich schiebe ich momentan noch einzelne Runden Door Kickers ein, da die immer mal noch zwischen rein passen.

Welches umfangreichere Spiel ich als nächstes angehen werde weiß ich noch nicht. Mal sehen, was sich in diesem Thread noch so tut... ;)

Benutzeravatar
Faselwesen
Beiträge: 106
Registriert: 2. Aug 2016, 20:45

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Faselwesen »

Guten Abend allerseits,

dann wage ich mich doch hiermit mal an meinen ersten (hoffentlich ausreichend niveauvollen) Beitrag in diesem Forum. :) Derzeit spiele ich mit ausgesprochen großem Vergnügen die XCOM Mod "Long War". Das Hauptspiel (erst Enemy Unknown und schließlich auch Enemy Within) hat schätzungsweise 95% meiner Spielzeit in den letzten drei Jahren gefressen (die Zahl der Durchgänge nenne ich besser nicht), und ich bereue keine Minute.
Ab und an hüpfe ich auch ein bisschen in Guild Wars2 herum, allerdings habe ich den Account rein zu Entspannungszwecken (dabei lassen sich beispielsweise ganz hervorragend Podcasts hören ... :mrgreen: ) und sehe für mich dort keinerlei spielerische/gildentechnische Ambitionen.

Zum Thema Gaming Sickness (kenne ich unter dem Begriff Motion Sickness, meint vermutlich dasselbe?): Das habe ich vor etwa 15 Jahren recht ausgeprägt am eigenen Leib erlebt, als ich in NOLF2 durch die Keller der sowjetischen Militärbasis irrte. Einzige Linderung gab es durch mehrfache Pausen; ich bin das Problem leider nie mehr ganz losgeworden und spüre es bei nahezu jedem Spiel aus Ego- und auch aus Verfolgerperspektive. Es tritt allerdings oft erst nach ein paar Stunden Spielzeit am Stück auf, insofern funktioniert es für mich im Zweifel als "natürlicher Regulator" (sofern ich überhaupt noch dazu komme, so lange am Stück zu spielen). ;)
Vernetzt: Twitter / Steam

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2806
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Redet ihr von 'Motion Sickness'?

drei Jahre Xcom spielen, och nö. Mir war das Hauptspiel schon deutlich zu lang. Die Hälfte hätte auch gereicht, ab da wurde es mir langsam zu repetitiv.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Stanley
Beiträge: 26
Registriert: 10. Jun 2016, 11:32

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Stanley »

Seh ich ähnlich - hatte im Urlaub mit Xcom auf der Vita angefangen, aber nach ca. 15 Stunden ist die Luft bei mir leider auch raus.

Ich habe Gestern den ersten Teil von Telltale`s Batman geladen und gespielt - macht einen sehr guten Eindruck bislang.
Des weiteren spiele ich im Moment Song of the Deep, welches einfach nur schön ist.

lolaldanee
Beiträge: 1050
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von lolaldanee »

Ziemlich viel Attila Total War, bin endlich mal dazu gekommen
Neben Shogun 2 ist das (ohne Mods) klar das beste TW - natürlich ist es trotzdem ohne Mods kaum spielbar wenn man auch nur ein bisschen Wert auf logische Zusammenhänge legt

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Nachtfischer »

Das rundenbasierte Taktik-MOBA Atlas Reactor ist zur Zeit kostenlos auszuprobieren und ziemlich spannend. Vor allem nachdem mein heiß geliebtes Aerena ja mittlerweile komplett abgeschaltet wurde. :|

Benutzeravatar
Dostoyesque
The Half-Banned
Beiträge: 1147
Registriert: 26. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Franklin Terrace, West Baltimore

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dostoyesque »

Alan Wake entwickelt sich zu meinem Lieblings Remedy Spiel, imho. Irgendwie unterbewertet, das Ding.

Werde Final Fantasy 6 wohl jetz doch durchspielen, nachdem mir Axel gesagt hat, dass ich gar nicht mehr so weit vom Ende entfernt bin. Tolles, drolliges Spiel, schön erzählt, auch die Charaktere haben tatsächlich Charakter (die Möglichkeit, die Helden selbst benennen zu können hilft natürlich). Mehr als 30 Stunden sollte es aber echt nicht gehen, bin jetzt bei 20. Das Kampfsystem wird schön langsam etwas eintönig. Irgendwann nervt die Musik bisschen und man beginnt Podcasts zu hören ;) Nichtsdestotrotz ein Dankeschön für das häufige Erwähnen, Jochen! Möglicherweise das beste J-RPG, das ich bisher gespielt habe.
Lo-lo-look at you, poster-r: a pa-pa-pathetic creature of meat and bone, panting and sweating as you r-read through my post. H-how can you challenge a perfect, fat machine? - asfm
Good night, sweet prince, And flights of angels sing thee to thy rest!

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2806
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Ich habe seit 18 Jahren FF VII im Schrank liegen und nie fertig gespielt :D. Ich glaube Chocobos züchten hat mir den Rest gegeben. Jedenfalls war mir das Ding damals einfach zu umfangreich.
Kann man das heute eigentlich noch spielen (nicht nur technisch)?
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Tami
Beiträge: 57
Registriert: 3. Aug 2016, 17:04
Wohnort: Fürth

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tami »

Ich spiele zur Zeit ganz viel ARK mit zwei Freunden und bin dem Spiel völlig verfallen :D

Benutzeravatar
Thrill
Beiträge: 15
Registriert: 24. Jul 2016, 10:48

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Thrill »

Ich spiele derzeit häufig DayZ, vorzugsweise gemeinsam mit einem Kumpel. Wir sind die totalen Looser, aber irgendwie packt mich das Spiel. Insbesondere die Tatsache, dass man nach einem Tod wirklich komplett neu startet. Nichts mit zwei Minuten zur Leiche laufen, oder 5 Minuten Debuff und alles ist wieder sauber.

Außerdem gefällt mir die Balance auf den meisten privaten Servern. Nicht zu viele Spieler, so das man schon ein Gefühl der Leere hat, aber auch nicht zu wenig, so das immer mal wieder jemand daher kommt.

Subnautica würde ich gerne mal ausführlich antesten, das lädt beim starten aber immer 15 Minuten bei mir ... crazy Alpha. :roll:

Benutzeravatar
Faselwesen
Beiträge: 106
Registriert: 2. Aug 2016, 20:45

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Faselwesen »

derFuchsi hat geschrieben:Redet ihr von 'Motion Sickness'?

drei Jahre Xcom spielen, och nö. Mir war das Hauptspiel schon deutlich zu lang. Die Hälfte hätte auch gereicht, ab da wurde es mir langsam zu repetitiv.
Ja, wir - ich zumindest :mrgreen: - redeten von Motion Sickness.

Ach, ein bisschen was anderes habe ich schon auch noch gespielt. ;) Aber mich hat seit Age of Empires 2 tatsächlich kein Spiel mehr so sehr und so dauerhaft gefesselt wie das XCOM-Remake - vielleicht gerade, weil es so repetitiv war. Ich kenne mich gerne aus und weiß dann, was ich zu tun habe (außerdem hatten es mir in dem Fall Soundtrack und Szenario extrem angetan). Genau daran habe ich Spaß. Verstehe aber auch gut, dass das nicht jedermanns Sache ist. :) Interessanterweise habe ich Teil zwei nach nur einem Durchgang in die Ecke geworfen und hege auch nicht das Bedürfnis, das Ding in absehbarer Zeit nochmal anzufassen - rational erklärbar ist das nicht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? :?
Vernetzt: Twitter / Steam

Der Spieler
Beiträge: 6
Registriert: 4. Aug 2016, 12:01

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Der Spieler »

Bin gerade bei Tomb Raider 4 in der Krise. Für mich zu lang und repetitiv. Mache da erstmal Pause.

Steffen
Beiträge: 27
Registriert: 11. Jul 2016, 13:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Steffen »

Wolfenstein: New Order die "German Version" aus dem Quakcon Sale, das weckt Erinnerungen, Return to Castle Wolfenstein von 2001 war für mich als damals 9 Jährigen der Heilige Grahl, die Indizierung hat die verbotene Frucht noch begehrenswerter gemacht, so spannend war es diemal nicht aber das Gamestar Review war ganz gut und 9,99 sind ok also los, ich werde berichten.

Antworten