Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Tengri Lethos
Beiträge: 261
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tengri Lethos » 9. Jul 2018, 16:09

MBuerger hat geschrieben:
8. Jul 2018, 23:46
Spiele zum x-ten Mal XCOM 2. Macht einen riesen Spaß alles auszubauen und seine Soldaten mit besserem Equipment zu versorgen. Auch mag ich das in die Zukunft planen... so und so mache ich meine Forschungen und meine Bauprojekte, damit ich eine gewisse Chance darauf habe, dann und dann, jenes zu erreichen. Auch die Expansion finde ich super. Etwas unausgeglichen, aber super.
Spielst Du mit irgendwelchen Mods, die Du empfehlen kannst? Würde auch gerne mal wieder reinschauen und für den Vorgänger gab es ja recht gute.

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 286
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Fu!Bär » 9. Jul 2018, 16:29

Ich hab am Wochenende die ersten 6 Stunden in Everspace reingespielt.

Pluspunkte
  • Steuerung (Wie damals bei Freelancer, herrlich arcadiges Gameplay)
  • Glaubhafte Story (Du bist ein Klon deiner Selbst mit bruchstückhafter Erinnerung, das Erklärt dann sogar den rougelike Ansatz des Spiels.)
Minuspunkte
  • Gerade der Anfang eines Runs ist doch immer gleich und bietet im Gegensatz zu FTL nicht genug Abwechslung. Mehr Varianz bei z.B. den Startwaffen oder Schiffen würde ich mir wünschen.
  • Rougelike ist vielleicht einfach nicht mein Ding. Um nach meinem Ableben beim nächsten Run wieder irgendwelche zerstörten Transporter zu looten langweilt mich schon nach 6 Stunden, da man die Upgrades ja vllt 3 Minuten später sowieso wieder verloren hat.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 967
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von philoponus » 9. Jul 2018, 18:25

Tengri Lethos hat geschrieben:
9. Jul 2018, 16:09
Spielst Du mit irgendwelchen Mods, die Du empfehlen kannst? Würde auch gerne mal wieder reinschauen und für den Vorgänger gab es ja recht gute.
Ich empfehle folgende MOD-Liste für XCOM2:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1192756944

Tengri Lethos
Beiträge: 261
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tengri Lethos » 9. Jul 2018, 19:13

philoponus hat geschrieben:
9. Jul 2018, 18:25

Ich empfehle folgende MOD-Liste für XCOM2:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1192756944
Vielen Dank!

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 558
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von schneeland » 9. Jul 2018, 19:48

Into the Breach ist jetzt "abgeschlossen" - habe gut 2/3 der Achievements und mittlerweile wurde es wirklich recht repetitiv. Nächster Titel auf der Liste: The Wolf Among Us - der Prolog war schon mal sehr nett. Bisher das einzige Telltale-Spiel, bei dem ich nicht schon nach einer halben Stunde wieder genug hatte. Mal schauen, wie lange das anhält.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Sankt Magni
Beiträge: 14
Registriert: 7. Nov 2017, 00:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Sankt Magni » 9. Jul 2018, 20:51

schneeland hat geschrieben:
9. Jul 2018, 19:48
Nächster Titel auf der Liste: The Wolf Among Us
So ein Zufall, erst Gestern flimmerte der Abspann über meinen Monitor. Wie für Telltale typisch wenig Spiel, aber eine großartige Krimi-Geschichte. Hat mir richtig Lust auf die Comicreihe gemacht.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 597
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker » 9. Jul 2018, 22:26

Ich hab Titenfall 2 durchgespielt. Neben dem hervorragenden MP, ist die SP Kampagne auch nicht zu verachten. Kurz und knackig, mit einigen sehr coolen Gameplay Ideen und schönen Parcour Abschnitten. Kann das Spiel nur empfehlen, auf der PS4 sind sogar online noch einige unterwegs.

Rince81
Beiträge: 1718
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Rince81 » 9. Jul 2018, 23:25

Mass Effect 1.
Ich habe mit gestern die ersten drei Teile wieder installiert, die Mods für den Controllersupport eingebaut, die Texturmods MEUITM und ALOT installiert und will mal wieder alle drei Teile hintereinander weg spielen.
Beim letzten mal, hatte ich Teil 1 übersprungen. Ich bin gespannt, wie es sich hintereinander mit allen DLC gleich inklusive spielt.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Freitag
Beiträge: 349
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Freitag » 10. Jul 2018, 01:36

Habe mich aktuell in The Banner Saga verloren. Teil 2 war vor einer Weile im Humble Bundle, aber ohne den ersten Teil gespielt zu haben, fand ich nicht in das Spiel. Also jetzt im Steam Sale - skeptisch - den ersten geholt und wow, ich bin echt begeistert. Teil 1 habe ich inzwischen durch, sitze an Teil 2 und der dritte - und leider letzte - kommt schon Ende Juli, das gibt einen Kauf zu Release.
Die Gameplaymechaniken machen Spaß, aber noch viel wichtiger, die Serie trieft vor Atmosphäre. Den Grafikstil finde ich unfassbar schön und stimmig und wenn dann noch gelegentlich Gesänge ertönen, kriege ich eine Gänsehaut. Würde mich interessieren, ob es dafür eine Vorlage gibt oder die Welt von den Entwicklern geschaffen wurde. Anscheinend wurde die Handlung für die Trilogie zusammen geschrieben und die Welt wirkt sehr interessant und stimmig. Lediglich das Interface könnte bei Kämpfen etwas mehr Informationen preisgeben.

Ich muss aber geschehen, im Hintergrund immer einen Guide für die Entscheidungen offen zu haben. Mir ist klar, dass ich mir dadurch einiges von der Erfahrung nehme, aber a) bin ich Achievement-Jäger und wollte die meisten bereits im ersten Durchgang erledigen und b) wollte ich für die Reihe einen durchgehenden Spielstand haben, der nicht komplett im Eimer ist.
Andererseits werde ich es wohl ein zweites Mal auf "schwer" und dann ein drittes Mal komplett ohne jeden Guide spielen.

Hier wurde dann übrigens die Forderung von Jochen nach "richtigen" Fortsetzungen umgesetzt. Mittendrin einsteigen ist möglich, halte ich aber nicht für sinnvoll.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 743
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Peter » 10. Jul 2018, 07:17

The Banner Saga 2 habe ich gestern auch durchgespielt. Für mich haben die Spiele einfach die schönste Grafik, die ich je gesehen habe. Und auch sonst finde ich die Mischung aus Choose-Your-Own-Adventure und Rundentaktik-Kämpfen großartig.

Nachdem ich durch Teil 1 fast mit dem bestmöglichen Ausgang gekommen bin, hat mir Teil 2 dann schon mehr zugesetzt. Allerdings bleibt das alles im Rahmen, selbst nach einem verlorenen Kampf ging es ohne echte negative Konsequenzen weiter. Ich bin mir gar nicht mal sicher, ob man sein Spiel überhaupt wirklich versauen kann. Also ich würde dringend davon abraten, die Ladefunktion, oder gar einen Guide zu benutzen.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 758
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von HerrReineke » 10. Jul 2018, 07:47

Peter hat geschrieben:
10. Jul 2018, 07:17
Ich bin mir gar nicht mal sicher, ob man sein Spiel überhaupt wirklich versauen kann. Also ich würde dringend davon abraten, die Ladefunktion, oder gar einen Guide zu benutzen.
Es geht schon. Theoretisch können so ca. 70% aller spielbaren Charaktere - je nach deiner Entscheidung - entweder gar nicht erst in die Gruppe gelangen oder anschließend sterben / sie wieder verlassen. Und natürlich die namenlosen Leute im Tross, die ebenfalls alle verhungern könnten. Es gibt schon genug Möglichkeiten sich ordentlich zu ärgern^^

Trotzdem habe ich die Spiele im ersten Durchgang ohne Guide gespielt und dann nur für einzelne Aspekte in einem zweiten mal Hilfe zu Rate gezogen (Egil musste Teil 1 überleben! :D ). Bin auch schon sehr gespannt auf Teil 3 :)
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 743
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Peter » 10. Jul 2018, 08:27

Hm, okay. Dann will ich es mal so formulieren: Es ist schwer irgendwelche Leute zu verlieren bzw. gar nicht erst aufzunehmen, da die "guten" Optionen (aus meiner Sicht) sehr naheliegend sind. Genauso ist mir in beiden Teilen auch nie die Nahrung ausgegangen.

Es gibt natürlich Ausnahmen, z.B. bei Egil, aber das ist dann ja quasi eine Entscheidung zwischen Person A und B. Was ich i.d.F. natürlich nicht wusste, weshalb er bei mir draufgegangen ist :(. Aber auch das war etwas, das ich definitiv vorher nicht wissen möchte.

Freitag
Beiträge: 349
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Freitag » 10. Jul 2018, 17:27

Gut, ihr habt mich überzeugt. Ich trenne mich von meinen Zwängen, lege den nahezu idealen Lauf erstmal beiseite und fange ohne sämtliche Guides an. Bin gespannt, wie sehr sich der Durchlauf vom ersten unterscheiden wird. Schätze aber, dass es schon hilft, erstmal die Spielmechaniken zu verstehen.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 675
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz » 10. Jul 2018, 23:06

Hab bisl Far Cry 5 weiter gespielt. Ich glaub das langweilt mich und wird deinstalliert. :D

akaTwoFace2309
Beiträge: 283
Registriert: 2. Mär 2016, 15:55

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von akaTwoFace2309 » 11. Jul 2018, 08:35

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nachdem einige Freunde wieder damit angefangen haben ich auch wieder die letzten 3 Tage mit Pokémon Go verbracht habe. Und nachdem ich das Spiel nach seiner Hypephase 2016 nicht mehr angerührt hatte muss ich sagen, dass Niantic das Spiel echt verbessert. Einige Bugs nerven immernoch, das Kampfsystem ist eigentlich viel zu simpel und die F2P-Mechaniken sind genauso schlimm wie früher, jedoch hat Niantic einige coole neue Belohnungsmechaniken eingebaut die zum weiterspielen motivieren. Auch die erweiterte Anzahl der Pokémon bringt mehr Abwechslung beim spielen und ballert einen nicht nur mit Taubsis und Hornlius zu. Zusätzlich zu Wetter und Uhrzeit bedingten Pokémon Erscheinungen gibt es regelmäßige Events wo bestimmte Pokémon erscheinen (am Sonntag gab es bspw. etliche Shiggys).

Der Hauptgrund zum spielen ist und bleibt aber, wie vor zwei Jahren bereits, das gemeinsame rausgehen mit Freunden und mit Fremden einen Raid oder eine Arena zu machen. Gerade bei dem aktuell guten Wetter habe ich Lust draußen zu sein. Ich gebe dem ganzen aber realistisch gesehen wieder zwei Wochen. :lol:

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 906
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel » 11. Jul 2018, 09:22

akaTwoFace2309 hat geschrieben:
11. Jul 2018, 08:35
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nachdem einige Freunde wieder damit angefangen haben ich auch wieder die letzten 3 Tage mit Pokémon Go verbracht habe. Und nachdem ich das Spiel nach seiner Hypephase 2016 nicht mehr angerührt hatte muss ich sagen, dass Niantic das Spiel echt verbessert. Einige Bugs nerven immernoch, das Kampfsystem ist eigentlich viel zu simpel und die F2P-Mechaniken sind genauso schlimm wie früher, jedoch hat Niantic einige coole neue Belohnungsmechaniken eingebaut die zum weiterspielen motivieren. Auch die erweiterte Anzahl der Pokémon bringt mehr Abwechslung beim spielen und ballert einen nicht nur mit Taubsis und Hornlius zu. Zusätzlich zu Wetter und Uhrzeit bedingten Pokémon Erscheinungen gibt es regelmäßige Events wo bestimmte Pokémon erscheinen (am Sonntag gab es bspw. etliche Shiggys).

Der Hauptgrund zum spielen ist und bleibt aber, wie vor zwei Jahren bereits, das gemeinsame rausgehen mit Freunden und mit Fremden einen Raid oder eine Arena zu machen. Gerade bei dem aktuell guten Wetter habe ich Lust draußen zu sein. Ich gebe dem ganzen aber realistisch gesehen wieder zwei Wochen. :lol:
Ich habe auch wieder reingeschaut, aber eher weil man wohl Pokemon aus Go in die kommenden Editionen schicken kann und auf die bin ich sehr gespannt.
Die Free2play Mechanismen empfinde ich da gar nicht als so stark, ich kam erst 1-2 mal überhaupt in die Situation, dass Geld ausgeben sinnig gewesen wäre. Es ist auf jeden Fall ein deutlich besseres Spiel als vor zwei jahren.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1273
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Leonard Zelig » 11. Jul 2018, 11:29

Call of Duty - Infinite Warfare

Die PS4-Version gab es hier im Media Markt für günstige 5€. Damit also klar unter der Peschken Fuck-it-Grenze™. ;)
Sieht grafisch gar nicht mal so schlecht aus und die Settings sind auch cool gewählt. Spielerisch hat sich natürlich nicht viel getan.

Die Säulen der Erde

Hab in einem anderen Forum einen Steam-Key abgestaubt von jemandem, der die CBS im Abo hat. Ist bisher mehr interaktives Hörbuch als Adventure, aber hübsch gezeichnet. Zur Story kann ich noch nicht so viel sagen, kenn die Bücher auch nicht.

Beyond - Two Souls

Hab es dank PlayStation Plus nochmal in chronologischer Reihenfolge gespielt. Zwar wirkt die Geschichte dadurch weniger verwirrend, aber das Pacing leidet unter der neuen Erzählweise. Das Ende ist auch ziemlich kitschig, hab mich diesmal ein paar Mal anders entschieden als im ersten Durchgang vor mehreren Jahren.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 1829
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 » 11. Jul 2018, 15:40

Jetzt hab ich mir doch ne PS4 gekauft. Gab's im Bundle mit God of War zu einem sehr guten Preis. Freue mich schon auf all die Exklusiv-Perlen. :D

Momentan aber God of War. Und Holy Shit ist das gut inszeniert. Der erste (?) Kampf gegen den Stranger ist ja mal ganz großes Testosteron-Tennis, musste mehrmals laut Aufjohlen oder -lachen. Nice.
8-)

Benutzeravatar
Wudi
Beiträge: 159
Registriert: 3. Mär 2017, 08:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Wudi » 11. Jul 2018, 16:07

Ich spiel aktuell Drakensang, welches ich vor Ewigkeiten mal auf Steam für ein paar Groschen mitgenommen habe.
Falls einer Windows 10 nutzt und genauso wie ich Probleme beim Starten hatte, dem könnte eventuell der Workaround helfen der mir geholfen hat: Zunächst muss man das Spiel im Fenstermodus starten. Hierzu einfach bei Steam den Startparameter -windowed angeben. Wenn das Spiel gestartet ist kann man mit alt+enter in den Vollbildmodus wechseln.
So nun zum Spiel ich habe bisher ca. 5-6h Spielzeit und habe den Tutorialbereich und die erste größere Questreihe in Ferdok abgeschlossen.
Man merkt dem Spiel sein Alter und vermutlich das nicht ganz so üppige Budget an, aber dennoch finde ich bisher die meisten Quest nett geschrieben und die Geschichte passt zu einem DSA-Abenteuer. Ich bin gespannt wie es weiter geht und ob ich am Ende noch Lust auf den Nachfolger habe.

Des weiteren habe ich mal Rainbow Six Siege entstaubt. Bei meinem Laptop hatte ich vor zwei Jahren einen Code dazubekommen und es seit dem nicht einmal installiert. Habe bisher nur ein paar Situationen gespielt, also die Tutorialmissionen gegen Bots. Eine Mission war bei mir etwas verbuggt. In der Mission spielt man mit IQ und die soll ein Gadget haben mit dem man Sprengfallen entdecken kann. Bei mir schien dieses Gadget aber nicht zu funktionieren. Im Internet hatten dieses Problem wohl einige andere auch. Bei nächsten Spielen werde ich mir mal den Multiplayer genauer anschauen. Bisher macht es einen soliden Eindruck auf mich und wenn ich es richtig verstehe kann man alles freispielen, also die Seasonpasses schalten es einfach sofort frei ohne das man Zeit aufwenden muss. So ein Modell finde ich fair, auch wenn es in einem Vollpreisspiel immer noch einen gewissen Beigeschmack hat.

Ansonsten spiele ich mit drei Freunden mal wieder Diablo 2. Nachdem wir verschiedene andere ARPGs in der letzten Zeit durchgespielt haben, fallen mir nun manche Sachen deutlich störender an Diablo 2 auf als früher. Zum Beispiel finde ich es mittlerweile richtig anstrengen, das man die Heil- und Manatränke alle in seinen Gürtelpacken muss, damit man sie über Hotkeys nutze kann. Eben so finde ich die Idee mit den Zaubern im Inventar auch ganz net, aber gefühlt mein halbes Inventar ist voll mir Zaubern und das Inventar ist echt winzig.
Trotz dieser "Altersschwächen" ist es immer noch ein sehr gutes ARPG.

akaTwoFace2309
Beiträge: 283
Registriert: 2. Mär 2016, 15:55

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von akaTwoFace2309 » 11. Jul 2018, 17:07

Alienloeffel hat geschrieben:
11. Jul 2018, 09:22
Ich habe auch wieder reingeschaut, aber eher weil man wohl Pokemon aus Go in die kommenden Editionen schicken kann und auf die bin ich sehr gespannt.
Die Free2play Mechanismen empfinde ich da gar nicht als so stark, ich kam erst 1-2 mal überhaupt in die Situation, dass Geld ausgeben sinnig gewesen wäre. Es ist auf jeden Fall ein deutlich besseres Spiel als vor zwei jahren.
Aus diesem Grund fing ich auch wieder an Ende Mai, hab jedoch keine Langzeitmotivation. Gerade auf dem Dorf ist das eigentlich relativ Öde.
Aber wie gesagt, mit ein paar Freunden zusammen in die nächstgelegene Stadt oder einfach auf dem Dorf zusammen rumlaufen und "dummschwätzen" macht eben Laune. Wie die Sendemechanik funktioniert bleibt aber noch abzuwarten, man soll ja mit den gesendeten nicht wirklich was anfangen können.

Antworten