Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Oliver Naujoks
Beiträge: 116
Registriert: 12. Dez 2018, 11:09
Wohnort: Zeven
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Oliver Naujoks »

heya hat geschrieben:
28. Jan 2021, 11:38
Danke für den Tipp, ja habe ich schon ne Weile auf meiner Wishlist, möchte aber zuerst das Originalspiel (mit Source natürlich auch nicht ganz Original... ;) ) durchspielen. Wenn ich dann noch Lust habe, gibts einen zweiten Durchlauf mit Black Mesa :D
Vielleicht bist Du da toleranter, ich muss aber gestehen, dass das Original heute sehr...ernüchternd aussieht um nicht zu sagen visuell so eintönig, dass es einschläfernd wirkt (und, ja, ich komme eigentlich aus der Retro-Gamer Ecke, habe also eigentlich ein dickes Fell da). Kannst ja mal erzählen! Ansonsten würde ich auch raten: Skip it, nimm gleich Black Mesa.
Spielt: Cyberpunk 2077, Hitman 3, NHL 21, NBA2K 21, Cloudpunk, Ghostrunner, Football Manager 21, Mafia - Def. Ed.
Liest: "Mortality", Nicholas Royle // "The Casebook of Solar Pons", August Derleth // Monster #5, Urasawa N.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1361
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Oliver Naujoks hat geschrieben:
28. Jan 2021, 16:48
heya hat geschrieben:
28. Jan 2021, 11:38
Danke für den Tipp, ja habe ich schon ne Weile auf meiner Wishlist, möchte aber zuerst das Originalspiel (mit Source natürlich auch nicht ganz Original... ;) ) durchspielen. Wenn ich dann noch Lust habe, gibts einen zweiten Durchlauf mit Black Mesa :D
Vielleicht bist Du da toleranter, ich muss aber gestehen, dass das Original heute sehr...ernüchternd aussieht um nicht zu sagen visuell so eintönig, dass es einschläfernd wirkt (und, ja, ich komme eigentlich aus der Retro-Gamer Ecke, habe also eigentlich ein dickes Fell da). Kannst ja mal erzählen! Ansonsten würde ich auch raten: Skip it, nimm gleich Black Mesa.
Grafik find ich gar nicht so schlimm - was man stark merkt is der "Sound".
Die NPCs sprechen alle wie aus nem alten Transistorradio.

imanzuel
Beiträge: 1751
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von imanzuel »

Die erste Stunde in The Medium (Game Pass, PC) reingespielt. Puh, Gott sei Dank hab ich dafür nur 1 Euro bezahlt.

Das Spiel ist Stand jetzt eine mittlere Katastrophe. Stinklangweiliger Walking-Sim mit Rätsel die aus "laufe 30 Meter nach Rechts und hole das Item" bestehen. Gegner scheint es gar keine zu geben? Das Dual-Konzept geht für mich (noch) nicht auf. Im Gegenteil, dadurch das der Bildschirm geteilt ist sieht man halt auch nur die Hälfte. Ich finde das eher anstrengend.

Technisch ist das eine absolute Frechheit. Frametimes aus der Hölle (also passend zum Spiel), Framerate schwankt zwischen 15 und 60 FPS. Bei den Dualszenen gehts runter auf 15-45. Wenn man da ein Item untersucht geht die sogar runter auf 3-4 FPS. Unspielbar logischerweise. Dazu Kameraprobleme, richtig miese Laufanimationen, Grafikbugs, etc.

Nach einer Stunde würde ich das als Bloobers schwächstes Spiel einschätzen. Die technische Umsetzung ist imo indiskutabel.

Bild
Notiz für mich
2021: 1. DSP 9/10 2. Loop Hero 8/10 3. LN2 7/10 4. Valheim 5/10 5. Medium 1/10

Benutzeravatar
AwkwardBanana
Beiträge: 93
Registriert: 29. Dez 2020, 14:52

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von AwkwardBanana »

imanzuel hat geschrieben:
28. Jan 2021, 18:35
Die erste Stunde in The Medium (Game Pass, PC) reingespielt. Puh, Gott sei Dank hab ich dafür nur 1 Euro bezahlt. [...]
Puh, bin grad froh, dass gelesen zu haben, ich hatte da auch Interesse dran, aber dann werde ich mir das sparen.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1137
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker »

Danke für den Eindruck, Download gerade gestoppt ^^

Ich hab mich mal an Hitman versucht. Der erste Teil des Reboots, den sie irgendwann mal kostenlos rausgehauen haben.
Interessantes Spielprinzip, das es sonst so in keinem anderen mir bekannten Spiel gibt. Das Spiel ist mehr Puzzle als Schleichen. Hat was.
Aber ich habe jetzt in der ersten richtigen Mission nach dem Tutorial (Pariser Modenschau) jetzt bestimmt 1h darin versenkt, irgendwie zur 2. Zielperson zu kommen. Noch sehe ich gerade keine Lösung (außer ich finde einen PC Dongle) und bin etwas genervt, da man wirklich schnell feststecken kann.
Vielleicht die Tage noch mal, aber ich ziehe jetzt gerade keine besondere Befriedigung daraus, diese "Rätsel" in den Leveln zu lösen.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1361
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Dicker hat geschrieben:
28. Jan 2021, 19:12
Danke für den Eindruck, Download gerade gestoppt ^^

Ich hab mich mal an Hitman versucht. Der erste Teil des Reboots, den sie irgendwann mal kostenlos rausgehauen haben.
Interessantes Spielprinzip, das es sonst so in keinem anderen mir bekannten Spiel gibt. Das Spiel ist mehr Puzzle als Schleichen. Hat was.
Aber ich habe jetzt in der ersten richtigen Mission nach dem Tutorial (Pariser Modenschau) jetzt bestimmt 1h darin versenkt, irgendwie zur 2. Zielperson zu kommen. Noch sehe ich gerade keine Lösung (außer ich finde einen PC Dongle) und bin etwas genervt, da man wirklich schnell feststecken kann.
Vielleicht die Tage noch mal, aber ich ziehe jetzt gerade keine besondere Befriedigung daraus, diese "Rätsel" in den Leveln zu lösen.
Guck Im Zweifelsfall Mal ein paar Walkthroughs (nicht Speed Runs), dann bekommt man n Gefühl dafür wie und was das Spiel möchte.

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1359
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Jon Zen »

Habe in letzter Zeit ein bisschen regelmäßger Hearthstone gespielt. Bin jetzt Diamant (Rang vor Legend), bei einer 75%igen Winrate:
  • Highlander Hunter (29 Wins, 10 Loses)
  • Zoo Warlock (5W, 2L)
  • Pure Paladin (7W, 2L)
  • Totem Shaman (1W, 0L)
Die Hearthstone Meta ist aktuell sehr ausgeglichen, es gibt keine viel zu starken Decks und man trifft sehr viele verschiedene Decks (vgl. die aktuelle Meta mit deren Win-Rates: https://hsreplay.net/meta/?utm_source=h ... paign=menu). Wäre Hearthstone nicht so verdammt teuer, würde ich es immer weiterempfehlen. :ugly: :lol:

Apropos teuer: Seit einiger Zeit bietet Blizzard temporäre Angebote an, bei denen man Packs, oft mit Boni, günstiger als zum Normalpreis kaufen kann.
Das letzte war "35 Packs + 2 Legendaries für 29,99€".
Normalerweise kostet ein Pack, ca. 1,20€, also wäre es verhältnismäßig schon gut, dazu noch die 2 Legendaries (für die ich ebenfalls nochmal je 5€ ansetzen würde). Also habe ich es gekauft.
Öffne die Packungen und habe innerhalb von 10 Packungen 2 goldene Legendaries gezogen (Wahrscheinlichkeit für eine pro Pack ca. 1:1000). Öffne weiter und am Ende waren in den Packungen 5 Legendaries (normale Legendaries haben eine Wahrscheinlichkeit von ca. 1:20). Naja, habe mich gefreut, aber auch gewundert, ob nicht etwas falsch lief in den Algorithmen von Blizzard.
Das Angebot ist nirgends mehr zu finden, nur noch eines für 20€. Also ist meine Theorie des Bugs nicht ganz abwägig. :lol: 8-)

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2988
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic »

imanzuel hat geschrieben:
28. Jan 2021, 18:35
Die erste Stunde in The Medium (Game Pass, PC) reingespielt.
Dito. Ich finde den langsamen Einstieg eigentlich recht stimmungsvoll. Umgebungsgrafik sehr hübsch, wenn auch weit entfernt von Next Gen. Bin allerdings erst bei Sadness angelangt, wo der Bildschirm zum ersten Mal horizontal gesplittet wird. Und dann passiert bei mir ebenfalls genau das:
imanzuel hat geschrieben:
28. Jan 2021, 18:35
Frametimes aus der Hölle (also passend zum Spiel), Framerate schwankt zwischen 15 und 60 FPS. Bei den Dualszenen gehts runter auf 15-45. Wenn man da ein Item untersucht geht die sogar runter auf 3-4 FPS. Unspielbar logischerweise. Dazu Kameraprobleme, richtig miese Laufanimationen, Grafikbugs, etc.
In Verbindung mit der Resident Evil-Panzersteuerung und Zeitlimit (würg) ist das Ding bei dem Geruckel wirklich nahe an der Unspielbarkeit. Ich befürchte, wenn da noch Gegner dazukommen, wird es komplett zur Diashow. Das sollte schleunigst optimiert werden.

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 1020
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Wudan »

Auch wieder interessant, das Gamestar - 4Players Gefälle 84 -> 65

Benutzeravatar
AwkwardBanana
Beiträge: 93
Registriert: 29. Dez 2020, 14:52

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von AwkwardBanana »

Die Tests lesen sich auch fast komplett gegensätzlich, der eine lobt die Atmosphäre, Geschichte und spricht dem Spiel sogar Silent Hill Qualitäten zu, der andere findets repetitiv, nicht gruslig und spricht ihm wiederum sämtliche Silent Hill Ähnlichkeiten ab. Man würde nicht denken, dass hier dasselbe Spiel getestet wurde.

Reinhard
Beiträge: 179
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Reinhard »

Ich finde den Gamepass auch für den Pc einen Top-Deal. Was ich in letzter Zeit in Indies und ältere Spiele reingeschnuppert habe, hab ich davor noch nie gemacht. Und wenn die Bethesda Spiele aufschlagen steigt der Wert nochmal ordentlich an. Das war schon ein ganz guter Move für die Zukunft von MS am Spielemarkt.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2988
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic »

Lustigerweise läuft "The Medium" bei mir etwas besser, wenn ich von Fullscreen auf Window-Mode umschalte. Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein, da die Framerate je nach Location und "Geisteszustand" stark schwankt.

Abgesehen von der technischen Seite gefällt's mir atmosphärisch nach wie vor gut. Ein paar Minimalrätsel gab's auch, aber maximal auf "Life is Strange"-Niveau. Der Splitscreen ist auf den ersten Blick ein nettes Feature, aber beim Spielen nervt er eher. Ein Wechsel zwischen den Welten wie bei "Giana Sisters: Twisted Dreams" wäre mir lieber gewesen. Ebenso nervig ist die Steuerung. Man bleibt gerne mal hängen oder latscht nach einem Screenwechsel in die falsche Richtung. Ich hätte lieber Point and Click-Steuerung gehabt, weil es sich eh wie ein Adventure anfühlt (irgendwie erinnert's mich entfernt an "Syberia", vielleicht wegen der Protagonistin). Aber ok, ist halt ein Multiplattform-Titel.

Mal sehen, ob ich so lange durchhalte um rauszufinden, ob die Story was taugt. Gruselig finde ich sie bisher nicht. Aber immerhin gab's in zwei Stunden nur einen leichten Jumpscare. ;)

Edit: Soeben die erste Fluchtsequenz gehabt. Zwar ohne Splitscreen, aber einfach nur ätzendes Trial and Error. :ugly:

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1913
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

mrz hat geschrieben:
28. Jan 2021, 08:54
Ja, hab den ersten auch mal auf PS4 angefangen, weil ich dachte "Das is eigentlich entspannt auf dem Sofa". Aber die Ladezeiten versauen einem das "Trial & Error Spielprinzip".
Auf PS5 lädt er jetzt flott. Echt gut dafür.
habe heute mal die ersten 3 Maps gemacht.
Hitman 3 schliesst da nahtlos an seine beiden vorgänger an. Diese Trilogie ist imo grandios.
Die Mansion ist optisch ein Traum, und man denkt es geht kaum besser und dann kommt man in diesen Club in Berlin......
aber auch der wolkenkratzer ist eine augenweide.
Und auch bei den kills habe ich einmal so richtig gelacht, und auch sonst bisher Hitman Kost auf hohem niveau

IOI hat geliefert
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 988
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Peter »

Ich bin jetzt in den Monster Train eingestiegen. Bisher gefällt es mir richtig gut, es hat bei mir sogar das Zeug Slay the Spire zu übertrumpfen, aber das wird die Zeit zeigen. Einziger Kritikpunkt: Die Standard-Runs sind doch arg einfach. Von meinen ersten sechs Runs habe ich gleich fünf gewonnen und das jeweils mit unterschiedlichen Kombinationen. Eigentlich war es dabei nur einmal knapp.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1137
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker »

Ich hang bei Monster Train auf Rang 8 fest. Meinen ersten hab ich damals auch direkt gewonnen, danach nicht mehr. Wirklich schwierig wurde es bei mir erst ab Rang 6.
Und da ich irgendwie keine großen Erfolge mehr habe, hat mich auch die Lust verlassen. Bei Slay the Spire hab ich nicht einmal Ascension gespielt und nur selten gewonnen und war trotzdem motivierter. Ich weiß nicht, woran es liegt. Auf dem Papier macht Monster Train ziemlich viel richtig.

imanzuel
Beiträge: 1751
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von imanzuel »

Hab gestern Abend noch ein paar Stunden in The Medium reingeschaut. Wollte das eigentlich abbrechen, nach einem Lets Play war ich allerdings fast durch, hab es jetzt noch schnell beendet. Spielzeit war irgendwas um die 6 Stunden.

Joa, ich weiß nicht. Selbst wenn ich die massiven technische Probleme ignoriere: Das Spiel ist niemals gut. Nicht mal Durchschnitt. Ich würde das noch nicht mal als Horror bezeichnen, das Spiel ist null gruselig. Amnesia Rebirth ist das dagegen purer Terror. Das Dual-System wird gar nicht genutzt. Am meisten in Cutscenes, wo ich mich echt Frage: Wofür? Soll das irgendein The Sixth Sense-Effekt haben, wo mit Wissen irgendwas sehen soll? Die Szenen machen null Sinn. Alle Szenen wo Gegner vorkommen sind schrott. Also die Schleich- und Rennpassagen. 2 Rätsel sind ganz nett, aber das wars halt auch schon. Das Spiel baut keine Spannung auf, keine Bedrohung. Die "andere" Welt fühlt sich so komplett ungenutzt an. Total komisch irgendwie. Einzig zu Mitte des Spiels kommt etwas vor was ich nicht erwartet habe, aber ich habe auch keine Werbetrailer gesehen. Wäre jetzt ein Spoiler, aber mich hat das überrascht. Leider mutiert da das Spiel zum reinen "Drücke den Analog-Stick nach Vorne-Walking-Sim". Bloober kann einfach kein Gameplay. Das hat man ja schon in Layers of Fear gesehen. Das hatte aber immerhin Horror. Das wurde hier gestrichen. Toll :roll:

Ich hab mit Panzersteuerungen gar keine Probleme. Man merkt aber das bei der Kamera die Perspektiven eher nach "muss hübsch aussehen" ausgewählt wurden und nicht nach "muss sich gut spielen". Dementsprechend spielt es sich teilweise echt beschissen. Dann die Performance... Technisch ist das eine Katastrophe, und nein das beschränkt sich bei mir nicht nur auf die Dual-Szenen. Hier mal ein Beispiel dieser cineastischen 3-4 FPS:

https://youtu.be/rUgIzqjjsd0 (i9 9900k, 3080, SSD)

Ohne Witz, stellenweise dachte ich das fackelt noch meine Grafikkarte ab :ugly:

Blöd wenn man im Vorfeld von Silent Hill spricht. Und am Ende unter irgendwelchen Fan-Spiele liegt. Ohne die technische Probleme wäre das ein 3/10 für mich. Es ist einfach stinklangweilig. Mit den technischen Problemen

1/10. Bloobers schlechteste Spiel, ja auch schlechter als Blair Witch.

(beim Game Pass wurde gerade eben ein 14 GB Patch heruntergeladen, vielleicht fixt der ein paar von den Problemen. Hab aber auch keine Lust das nochmal zu spielen, von daher... too late.)

Bild
Notiz für mich
2021: 1. DSP 9/10 2. Loop Hero 8/10 3. LN2 7/10 4. Valheim 5/10 5. Medium 1/10

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1361
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Heut Nachmittag 3 Ränge bei Apex geholt :D

Jemand Interesse an nem RE7 Stream heute Abend (ab 21:00)? :D
Dann bin ich nicht so allein :lol:

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 759
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von tsch »

Hab mal die Immortals Fenyx Rising Demo angespielt... und es ist eigentlich ganz nett. Die Welt ist relativ hübsch und auch die Bewegung in dieser Welt (was Zelda so fantastisch macht) fühlt sich gut an. Das Gefühl hatte ich z.B. bei Genshin Impact gar nicht, was sich sehr sperrig und "floaty" anfühlt.

Der generische Charakter stört mich aber doch sehr, was ich vorher schon vermutet hatte. Und auch die Animationen wirken unsauber - fällt z.B. beim Schwimmen sehr negativ auf. Warte wahrscheinlich auf 'n Sale, aber durchaus mehr Interesse als vor der Demo.

----

Ansonsten mehr Super Meat Boy Forever, das perfekte Spiel für nebenbei :D .

Benutzeravatar
AwkwardBanana
Beiträge: 93
Registriert: 29. Dez 2020, 14:52

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von AwkwardBanana »

imanzuel hat geschrieben:
29. Jan 2021, 12:12
Hab gestern Abend noch ein paar Stunden in The Medium reingeschaut. Wollte das eigentlich abbrechen, nach einem Lets Play war ich allerdings fast durch, hab es jetzt noch schnell beendet. Spielzeit war irgendwas um die 6 Stunden. [...]
Danke für deine Eindrücke imanzuel 👍, ich werde mir das dann doch ersparen, ich frage mich wirklich, was sich die Gamestar bei solchen Tests denkt, man muss fairerweise sagen, dass 4players anscheinend auch nicht solche großen Technikprobleme hatte, aber was den generellen Gesamteindruck angeht, liegt ihr nicht soweit auseinander. Da hat man sich bei Gamestar anscheinend doch ziemlich vom Soundtrack von Akira Yamaoka blenden lassen.

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 815
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas »

AwkwardBanana hat geschrieben:
29. Jan 2021, 18:33
imanzuel hat geschrieben:
29. Jan 2021, 12:12
Hab gestern Abend noch ein paar Stunden in The Medium reingeschaut. Wollte das eigentlich abbrechen, nach einem Lets Play war ich allerdings fast durch, hab es jetzt noch schnell beendet. Spielzeit war irgendwas um die 6 Stunden. [...]
Danke für deine Eindrücke imanzuel 👍, ich werde mir das dann doch ersparen, ich frage mich wirklich, was sich die Gamestar bei solchen Tests denkt, man muss fairerweise sagen, dass 4players anscheinend auch nicht solche großen Technikprobleme hatte, aber was den generellen Gesamteindruck angeht, liegt ihr nicht soweit auseinander. Da hat man sich bei Gamestar anscheinend doch ziemlich vom Soundtrack von Akira Yamaoka blenden lassen.
Habe auch mal in Let's Plays geschaut und das Problem ist, das Artdesigne, die grafische Qualität und das Sounddesigne sind echt super. Wenn man nur die genießt sicher ok. Nur alles was daran Spiel ist scheint schlecht bis furchtbar zu sein.

Dazu kommen dann noch technische Probleme. Schade drum, hätte sicher Potenzial gehabt.

Antworten