Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 727
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von SebastianStange »

Soulaire hat geschrieben:
14. Aug 2018, 21:45
Hach, ich hoffe einfach dass Miyazaki bei Sekiro alle "Konventionen" bei Seite lässt und komplett sein Ding durchzieht :pray:
Meinste wirklich? Bei Acrivision als Publisher? Ich rechne damit, dass da noch irgend eine Schweinerei kommen wird.

Benutzeravatar
jesobuild
Beiträge: 60
Registriert: 14. Apr 2017, 00:45

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von jesobuild »

SebastianStange hat geschrieben:
14. Aug 2018, 23:20
Soulaire hat geschrieben:
14. Aug 2018, 21:45
Hach, ich hoffe einfach dass Miyazaki bei Sekiro alle "Konventionen" bei Seite lässt und komplett sein Ding durchzieht :pray:
Meinste wirklich? Bei Acrivision als Publisher? Ich rechne damit, dass da noch irgend eine Schweinerei kommen wird.
Jump in jump out Multiplayer, bei dem öffentlich vor aller Augen Lootboxen mit Sammelkarten geöffnet werden, aus denen man sich neue Schwerter craften kann?
Zuletzt geändert von jesobuild am 15. Aug 2018, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 1409
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Soulaire »

SebastianStange hat geschrieben:
14. Aug 2018, 23:20
Soulaire hat geschrieben:
14. Aug 2018, 21:45
Hach, ich hoffe einfach dass Miyazaki bei Sekiro alle "Konventionen" bei Seite lässt und komplett sein Ding durchzieht :pray:
Meinste wirklich? Bei Acrivision als Publisher? Ich rechne damit, dass da noch irgend eine Schweinerei kommen wird.
kann ich mir kaum vorstellen. From Software hat einen guten Ruf und kann sich quasi den Publisher aussuchen. Sowas wie Lootboxen halte ich für ausgeschlossen und sonst? wüsste nicht was sonst so schlimmes kommen könnte, das bisher Gezeigte und Gesagte deutet auch nicht wirklich Richtung Massenmarkt hin.
denke es ist eher ein Prestige Projekt von Activision, waren ja auch schon der Publisher von From Softwares Tenchu.....

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 891
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker »

Ich kämpfe mich gerade durch das Ende von Dark Souls 3. Momentan bin ich in der gemalten Welt Ariandel unterwegs und muss im Hauptspiel noch 2 Bosse machen, dann sollte ich durch sein. Ich spiele einen Ritter, hohe Ausdauer, hohe Stärke und etwas Belastbarkeit. Nachdem ich diverse Waffen durchprobiert habe, komme ich immer wieder zu diesem Eisschwert aus dem Nordwindtal zurück. Der Schaden passt und irgendwie komme ich mit geraden Schwertern am besten zurecht.
Nur die Motivation geht mir langsam aus. Liegt vielleicht daran, dass es fast nur noch Bosse zu erledigen gibt. Oder das ich meine wichtigsten Waffen auf +10 habe. Vielleicht ist nach 45h auch einfach die Luft raus.
Aber wenn ich an den Namenlosen König denke, dann graut es mir schon. Für Schwester Friede habe ich bereits über geschätzten 50 Versuche gebraucht. Und der soll ja genauso knackig sein.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2663
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic »

Kathy Rain

Nettes AGS-Adventure, das vom Spielgefühl sehr an die Wadjet Eye-Adventures erinnert: ansprechender Pixellook, gute Sprecher, geringer Schwierigkeitsgrad, guter Flow und mit ca. sechs Stunden relativ kurz. Die Mystery-Story ist kein Ausbund an Originalität, geht aber in Ordnung.

Jetzt wird erstmal The Walking Dead - A New Frontier nachgeholt. die ersten beiden Episoden waren schonmal nicht übel. Nach wie vor nervt die Kameraführung beim Herumlaufen, aber das scheint zum Glück in der finalen Staffel endlich passé zu sein.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1365
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Ich pendel derzeit zwischen diesen drei Spielen (wer erkennt sie von meinen Screenshots?):

Spiel 1

Bild

Spiel 2

Bild

Spiel 3

Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3216
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

derFuchsi hat geschrieben:
14. Aug 2018, 21:20
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
14. Aug 2018, 15:29
Bin bei State of Mind kurz vor Schluss und bin bisher sehr angetan. Größtenteils ist es ein Walking Simulator, aber endlich mal einer, bei dem die Gameplay-Passagen nicht stören, sondern tatsächlich oft gut reinpassen. Am besten gefällt mir allerdings die Geschichte: Es handelt sich um eine Film Noir Erzählung im dystopischen Berlin im Jahr 2048 mit dem Hauptthema Transhumanismus. Es gibt zwar ein paar nervige Logiklöcher und die ein oder andere Sache ist eher hanebüchen erzählt, aber im Großen und Ganzen gefällt es mir - ich hoffe noch, dass das Ende (bin kurz vor Schluss) wird mithalten können und nicht der übliche Spiele-FU zum Tragen kommt.
Gut zu wissen dass man im Berlin des Jahres 2048 offensichtlich nur englisch spricht. Liegt wohl an den vielen Migranten :ugly:
Ich hab das Spiel halt auf Englisch gespielt - gibt auch ne komplett deutsche Vertonung

Benutzeravatar
BummsGeordy
Beiträge: 256
Registriert: 11. Mär 2017, 14:18
Wohnort: Saarland

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von BummsGeordy »

hab mit God of War angefangen und bis jetzt die Podcast-Episode aufgehalten... jetzt kann's losgehen :)

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 626
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Filusi »

Guthwulf hat geschrieben:
15. Aug 2018, 12:27

Spiel 1

Bild

Spiel 2

Bild

Spiel 3

Bild
1 Subnotica
2 ka
3 Yakuza 0

Achja ich spiele gerade Madden NFL 19, eine Kampagne als Trainer mit den Raiders.
Bin jetzt beim 4. Spiel der Preesaison.
Allerdings nur auf Rocki, wobei ich das ein wenig zu leicht finde, jedoch habe ich beim Spiel gg die Rams mal eins hochgestellt und dann offensiv kaum noch was auf die Reihe bekommen, einige Interceptions produziert und hoch verloren.

Schade stecke derzeit also zw. 2 Schwierigkeitsgraden fest.
Die Trainings der Saison gefallen mir allerdings sehr gut, da es prinzipiell Tuts zu bestimmten Situationen und Aufstellungen sind und man so gar nicht schlecht rein kommt.

Dann bin ich auch immernoch geoverwatcht ...

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1365
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Filusi hat geschrieben:
15. Aug 2018, 17:41
Guthwulf hat geschrieben:
15. Aug 2018, 12:27

Spiel 1 (...)

Spiel 2 (...)

Spiel 3 (...)
1 Subnotica
2 ka
3 Yakuza 0
Nicht ganz... 8-)

1: No Man's Sky
2: Black Desert Online
3: Yakuza 0
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2908
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Mir ist damals auch beim Release aufgefallen dass der Basisbau von Subnautica verdächtig wie der von NMS aussieht...
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 830
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam »

Guthwulf hat geschrieben:
15. Aug 2018, 20:56
Nicht ganz... 8-)

1: No Man's Sky
2: Black Desert Online
3: Yakuza 0
Hätte schwören können das der erste Screenshot aus Subnautica stammt.

Was Black Desert Online angeht, ist das nicht ein absolutes Grindfest? Man hört auch immer wieder P2W Vorwürfe (wie bei vielen Asia MMO's).
Ich spiele zwar alles, und habe einen faible für Grafik Blender, aber nicht mal ich habe mich bisher da ran getraut. ^^

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 866
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Darkcloud »

Ich hab momentan echt zu viel.
Monsterhunter World
Yakuza 0
und Nioh wollt ich auch mal weiter spielen.
Sonst wollt ich eigentlich auch immer mal wieder etwas Celeste spielen und mir noch ein paar goldene Erdbeeren holen.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1365
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Brahlam hat geschrieben:
16. Aug 2018, 08:20
Was Black Desert Online angeht, ist das nicht ein absolutes Grindfest? Man hört auch immer wieder P2W Vorwürfe (wie bei vielen Asia MMO's).
Naja... kommt drauf an, was du von nem MMO erwartest.

Als alter Ultima Online Fan, möchte ich persönlich eher virtuelle Welten und Sandboxelemente insb. auch abseits des Kampfes in meinem MMOs und kann mit Themepark-MMOs oder vorgekautem Quest- oder Storycontent nix anfangen. Spieler sollten ihre eigenen Geschichten erschaffen können und bitte auf keinen Fall sowas. Und da bedient mich Black Desert mit seiner riesigen offenen Welt, dem lebendigen Stadtleben, den unzähligen Lifeskills und den ganzen Karrieren abseits der Kämpfe (ich sag als Beispiel mal nur Handelsimperium, Karawanen, Immobilienkauf, Spekulationen, Arbeiter einstellen / managen, Farming, Bootsbau) mehr als genug.

Aber am Ende ist es ein SandboxMMO, das man mit nem AsiaGrinder gekreuzt hat und das nen Echtgeldshop hat (in dem es auch einige Spielvorteile zu kaufen gibt). Ja es gibt seehr viel Grind und was die Kämpfe angeht, wird es später sehr PvP-lastig (inkl. Open PvP und Massen PvP). Außerdem belohnt es mit einigen absurden Automatismen auch "AFK-Spielen" (z.B. beim Angeln oder Pferde trainieren). Dafür hat es neben den vielen gelungenen Sandboxelementen, der wunderhübschen riesigen offenen Welt aber auch das beste (Action-)Kampfsystem des Genres. Insb. mit Controller fühlt sich das dank extrem flüssiger Bewegungen, zahlreichen Combos fast wie nen Bayonetta, nen Dynasty Warriors oder nen Beat'em Up an. Man wirbelt in einem beeindruckenden Effektgewitter nur so übers Schlachtfeld (als Beispiel hier mal zwei Trailer zur Lahn, die ich grad ausprobiere: Combat, Awakening). Da also die Kämpfe selber tierisch Spaß machen, fühlt sich der Grind bzgl. der Kämpfe lange nicht wie Grind an und dank Sandbox, kann man sich seine eigenen Ziele stecken und sein eigenes Tempo setzen. Es hat auch noch andere Macken und ist definitiv kein perfektes Spiel, aber wer nen SandboxMMO will und wen Komplexität nicht abschreckt, der sollte dem Spiel mal ne Chance geben.

Und schick sieht es auch aus.... Empfehle mal nen Blick in meine Black Desert Galerie.

Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 481
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Klagsam »

Ich spiele gerade The Bard's Tale: Tales of the Unknown. Die Remastered Version ist ein kleines bisschen einfacher und zugänglicher, als das Original und läßt sich somit auch heute noch wunderbar spielen. Man kann sich direkt eine Party aus 7 Charakteren machen, die ganz offensichtlich gedacht sind, durch alle 3 Spiele gezogen zu werden. Das Automapping funktioniert wunderbar und die nötigen XP für die Levelaufstiege wurden leicht reduziert. Insgesamt wirklich ein sehr gelungenes Remaster.

Im Moment bin ich in den Sewers, habe da den 2. Level nahezu komplett erforscht, habe schon den Zugang zu den Katakomben gefunden und mittlerweile schon meinen ersten Sorcerer herandgezüchtet. Ob ich es allerdings wirklich in einem Rutsch durchspielen werde weiss ich nicht, da es natürlich am Ende des Tages ein echtes Grindfest ist.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Nachtfischer »

Bild

Habe den Feiertag am Mittwoch genutzt, um Pyre anzufangen und fertig zu spielen. Ein sehr, sehr schönes Sportspiel-RPG von Supergiant Games (die zuvor schon die starken Bastion und Transistor gemacht haben). Kein super tiefes Spiel, aber für die 8 Stunden lange Kampagne absolut ausreichend und durchweg interessant. Die RPG-Elemente (Aufleveln, Skills, Ausrüstung) funktionieren für das Football-artige Kernspiel sehr gut und lassen immer wieder neue Taktiken zu. Audiovisuell ohnehin wohl das beste, was man in der Kategorie "Indie" so findet. Einziger Wermutstropfen sind die nach der Hälfte der Zeit doch ziemlich schwafeligen und repetitiven Dialoge und Lore-Texte. Die lassen sich aber problemlos ignorieren, da das Spiel die fürs Gameplay relevanten Infos fein säuberlich abtrennt. Für mich retrospektiv eines der besten Spiele 2017. Klare Kaufempfehlung!

Bild

Daneben spiele ich wieder vermehrt Minion Masters (Clash Royale in gut und auf Steam). Das Ding bekommt seit anderthalb Jahren erschreckend regelmäßge Updates und wird immer besser. Wer kompetitive Echtzeitstrategie spielen will, muss reinschauen!

Bild

Für die rundenbasierten Vorlieben werfe ich ansonsten in freudiger Erwartung der kommenden "Homecoming"-Generalüberholung immer noch fast täglich Gwent an. Trotz den auf ein Minimum heruntergefahrenen Updates während der Wartezeit ist das Spiel robust genug, um langfristig interessant zu bleiben. Die Spielerschaft wandert nicht ab. Gute Aussichten! :)

Bild

Ach und auf Mobile spiele ich primär Hyperdrome. Ein taktisches 1v1-Kampf-Rennspiel, bei dem ich auch den ein oder anderen Finger mit im Game-Design hatte. Ist ganz cool geworden. Open Beta auf Android, iOS kommt. :)

Benutzeravatar
jayda
Beiträge: 47
Registriert: 20. Dez 2016, 17:28

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von jayda »

Veldrin hat geschrieben:
16. Jul 2018, 20:21
jayda hat geschrieben:
15. Jul 2018, 10:38
Veldrin hat geschrieben:
3. Jul 2018, 15:46


Echt mit dem Spiel? Also ich mag so Romanzenkram nicht, aber objektiv betrachtet ist es gut gemacht, das muss ich schon zugeben. Und ich hab es durchgespielt. War aber nicht mein Fall.


Ich habe mit World End Economica Visual Novels für mich entdeckt. Ich mag weder Aktienhandel noch mochte ich Visual Novels. Aber irgendwie hat das was. Für japanische Verhältnis kommt es recht westlich daher. Es ist teilweise anstrengend, wenn es zu sehr ins Detail geht mit dem Börsen- und Aktienkram. Die Zwischenmenschlichen Beziehungen bekommen auch einen Raum. Für japanische Verhältnisse ist aber der Fremdschämfaktor reduziert, und das Sentimentale ist auch verhältnismäßig wenig.

Wenn man es aber rein aus westlichen Augen betrachtet, dann merkt man schon, dass es japanisch ist. Wenn man es aber mit dem üblichen japanischen Dingen vergleicht, dann wirkt es wiederum gar nicht so japanisch.


Wenn dir Doki Doki Literature Club gefallen hat,wird dir World End Economica aber wohl eher nicht gefallen.
....Es war eine völlige Zeitverschwendung...
Ich dachte irgendwie dass das "gute" Ende komplett anders wäre, habe nämlich kurz davor beide Steins Gate Teile auf meiner Vita durchgespielt.
Aber wie es sich herausstellte ist nur eine Szene etwas anders *seufz*
Hätte ich dies mal vorher gegooglet, dann hätte ich Lebenszeit gespart.

Ich bin da ziemlich breit gefächert was Geschmack angeht, werde mir World End Economica mal ansehen, den ersten Danganronpa Teil habe ich jetzt auch schon hinter mir :D.
Bin gespannt wie dir WEE gefällt. Habe den ersten und zweiten Teil bereits durch und werde bald den dritten anfangen, wenn ich dazu komme.
Danganropa habe ich schon mal von gehört. Soll durchgeknallt sein, oder? Aber habe noch zu viel anderes was ich vorher spielen müsste.

ups sry, zu lange nicht mehr ins Forum geschaut :D.
Ja Danganronpa ist sehr durchgeknallt. tatsächlich besteht es nicht nur aus lesen und Entscheidungen treffen, es hat auch so einige Spielemente (die bestimmt nicht jeder mag). Nichts desto trotz hat es mir gut gefallen und werde mir irgendwann mal den 2. Teil auch gönnen.
Zu WEE kam ich leider auch noch, wie man so schön sagt, so viel zu spielen und nur so wenig Zeit :D

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1210
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von IpsilonZ »

Nachtfischer hat geschrieben:
17. Aug 2018, 12:56
Bild

Ach und auf Mobile spiele ich primär Hyperdrome. Ein taktisches 1v1-Kampf-Rennspiel, bei dem ich auch den ein oder anderen Finger mit im Game-Design hatte. Ist ganz cool geworden. Open Beta auf Android, iOS kommt. :)
Hatte es vor n paar Tagen auch mal probiert aber leider nicht aufm Handy zum Laufen bekommen. Mein Handy ist denke ich einfach zu schwach. :/

Auf der Switch spiele ich gerade Iconoclasts:
Macht bisher echt Spaß. Steuerung finde ich ganz angenehm und dieses metroidvaniaige mag ich ja eh. Nicht besonders herausfordernd bisher aber nett.

Außerdem Fallout 4:
Gar nicht so schlimm wie ich immer dachte. Selbst die Welt finde ich eigentlich ansprechend. Auf ne auf mich realistisch wirkende abwechslungsreich und immer wieder kleine Details uns Geschichten, auch wenn die oft eher humoristisch scheinen. Mein Highlight in der Hinsicht war bisher ein Haufen Leichen die um irgendeine Maschine herumliegen. Ich gehe näher heran, sehe es ist ein Essautomat mit einem Greifarm. Als ich den Knopf gedrückt habe greift der Greifarm natürlich wie für diese Kirmesautomaten typisch nicht richtig zu und lässt das Essen wieder fallen. :D
Mal gucken wie lange es mich fesselt, aber bisher hats mich für ein paar Stunden schon mal gut unterhalten.

Und zuletzt noch Donkey Kong Donkey Kong Country: Tropical Freeze
Großartiges und kreatives Spiel, viele abwechslungsreiche Elemente und einiges ist sehr motivierend. Aber die Bosse machen mich wahnsinnig. Der erste war noch leicht aber danach war ich jetzt schon mehrere Male echt frustiert.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 1251
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von philoponus »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
14. Aug 2018, 15:29
Bin bei State of Mind kurz vor Schluss und bin bisher sehr angetan. Größtenteils ist es ein Walking Simulator, aber endlich mal einer, bei dem die Gameplay-Passagen nicht stören, sondern tatsächlich oft gut reinpassen.
Welche Art von Gameplay ist es denn? Rätsellastig? Kampflastig? Ich mag ja Walking Simulatoren sehr.

Harry Tuttle
Beiträge: 215
Registriert: 23. Mär 2018, 23:02

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Harry Tuttle »

Nachtfischer hat geschrieben:
17. Aug 2018, 12:56

Bild

Ach und auf Mobile spiele ich primär Hyperdrome. Ein taktisches 1v1-Kampf-Rennspiel, bei dem ich auch den ein oder anderen Finger mit im Game-Design hatte. Ist ganz cool geworden. Open Beta auf Android, iOS kommt. :)
Hab das Game auf meinem Tablet laufen und muss sagen ich bin ziemlich begeistert. Im ersten Moment war ich sehr skeptisch ob ein Rennspiel funktioniert, bei dem man lediglich über Power Ups eingreifen kann. Ist aber tatsächlich ne Gamemechanik, die überraschend viel taktische Tiefe hat und jedem Rennen aufs neue enorm viel Spannung verleiht. Das Spiel hat bei mir schon ein gewisses Suchtpotential entwickelt, aaaaaber, und hier kommt die Downside, leider wird man schnell von der P2W Wall ausgebremst. Progress durch In-Game-Purchases ist für mich eigentlich ein Knock Out Kriterium und ich glaube das wird auf Dauer auch für Hyperdrome gelten. Eigentlich schade, weil ansonsten ein echt tolles, sehr innovatives Mobile Game.

Antworten