Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1633
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
18. Sep 2018, 09:40
Kann mir bitte jemand erklären, wo das Problem ist, wenn ihr die Screenshots in einen anderen Thread postet? Ich verstehe es nicht.

Weder geht es darum, die Screenshots zu unterbinden (ich mag sie selber), noch irgendwem vor den Karren zu pissen. Ich würde nur gerne den Aspekt "Was spielt ihr zurzeit?" und "Coole Screenshots" voneinander trennen - erst Recht, wenn es mehrere Screenshots am Stück sind von einem Spiel, das ihr bereits länger spielt.
Öhm "Screenshots in einem anderen Thread zu posten" ist aber doch "Screenshots (in diesem Thread hier) unterbinden"? :think:

Screenshots sind für mich aber genauso wie Text ein legitimes (und in allen Foren daher freigeschaltetes) Mittel, um einen Eindruck von einer Spielerfahrung zu geben bzw. eine Spielerfahrung zu teilen (oft sogar besser als nur eine textuelle Beschreibung... "Show don't tell"). Im Idealfall sollte man natürlich beides verbinden, um die Spielerfahrung mit den Screenshots zu veranschaulichen und gleichzeitig mit dem Text dazu Kontext geben.

Für mich ist daher:

"Was spielt ihr zurzeit?" > Austausch und Diskussion zu Spielerfahrungen (Text, Screenshots oder gemischt)

"Screenshot galore" > Austausch und Diskussion zu Screenshots (nicht aber dem gezeigten Spiel) sowie Tipps zum Erstellen von Screenshots

Hoffe, das hat es klarer gemacht.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Voigt
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Ging darum dass du regelmäßig, künstlerisch schöne, aber eher Spielinhaltleere Screenshit Strecken immer wieder zum selben spiel gepostest hast. Auf den letzten drei Seiten immer wieder.

Der Thread ist ja mehr: Hey ich spiele seit längerer Pause mal das Spiel, dazu 1, 2 Screenshots fsmit ihr wissr wie es aussieht. Oder oh ich habe dieses neue Spiel für mich entdeckt.

Aber nicht hey ich spiele BlackDesert, apropo hier 3 schön arrangierte Screenshots, die aber weniger das Spiel an sich zeigen. Und am nächsten Tag, hey wisst ihr was, ich spiele immernoch Black Desert, und deswegen nochmal drei Screenshots.

Die Screenshots sind ja schön und gut, gehören aber in der Masse und in der Gestaltung eher in den Screenshot Thread.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1633
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Voigt hat geschrieben:
18. Sep 2018, 12:26
Der Thread ist ja mehr: Hey ich spiele seit längerer Pause mal das Spiel, dazu 1, 2 Screenshots fsmit ihr wissr wie es aussieht. Oder oh ich habe dieses neue Spiel für mich entdeckt.
Wer hat das wo festgelegt? Hab ich was übersehen oder ist das nur deine persönliche Interpretation? Wenn es letzteres ist, dann hab ich offensichtlich ein andere Interpretation vom Zweck dieses Threads. Wie entscheiden wir, welche nun "richtiger" ist? Ich sehe außerdem kein Problem darin,auch immer mal wieder Updates zu seinen Spielerfahrungen zu posten.
Voigt hat geschrieben:
18. Sep 2018, 12:26
Ging darum dass du regelmäßig, künstlerisch schöne, aber eher Spielinhaltleere Screenshit Strecken immer wieder zum selben spiel gepostest hast. Auf den letzten drei Seiten immer wieder.

(...)

Aber nicht hey ich spiele BlackDesert, apropo hier 3 schön arrangierte Screenshots, die aber weniger das Spiel an sich zeigen. Und am nächsten Tag, hey wisst ihr was, ich spiele immernoch Black Desert, und deswegen nochmal drei Screenshots.

Die Screenshots sind ja schön und gut, gehören aber in der Masse und in der Gestaltung eher in den Screenshot Thread.
Öhm... spielinhaltleere Screenshot Strecken? Am nächsten Tag? In der Masse? :think:

Mein letzten drei Posts mit Screenshots:

17.9.: Genau 1 Screenshot und Begleittext, mit ich veranschaulichen möchte, das ich nu auch ne Fee habe und wie Feen in Black Desert die Spielerfahrung beeinflussen.

11.9.: Zugegeben mal 4 Screenshots und ein sehr kurzer Einleitungssatz, was ich mit den Screenshots veranschaulichen möchte (nämlich den Schiffskampf). Aber ich ging davon aus, dass die Bilder die Spielerfahrung auch ohne große Texte ausreichend wiedergeben.

9.9.: Genau 1 Screenshot mit dem ich zeige, was für seltsame Gestalten man so in Black Desert antrifft.

Und das geht so weiter... Zwischen den Posts liegen jedes mal mehrere Tage. In jedem Post möchte ich ein Update zu meiner aktuellsten Spielerfahrung geben sowie neue Aspekte hinweisen und beschränke mich dabei auf (für mich) sehr wenige Screenshots und etwas Begleittext.

Mit anderen Worten, ich sehe da weder "spielinhaltsleere", noch tägliche "Spam" Posts, noch "Massen" an Screenshots. Wir können natürlich gerne diskutieren, ob 4 Screenshots in einem Post bissel viel sind oder ob ein einzelner kurzer Satz pro Screenshot genug Begleittext sind.

Aber alles in allem finde ich die Diskussion hier dann langsam immer seltsamer... Das hab ich so noch in keinem Forum erlebt. Wir sind doch nicht mehr in der "Text-Only" Zeit der Frühzeit des Internets? ;) Jedes Forum - wie auch dieses hier - bietet den BB-Code "img" an, damit man ihn auch nutzen kann. :? Die Zeit der reinen Textwüsten sollte doch wohl langsam vorbei sein.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Reinhard
Beiträge: 152
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Reinhard »

Guthwulf hat geschrieben:
18. Sep 2018, 13:22

Wer hat das wo festgelegt? Hab ich was übersehen oder ist das nur deine persönliche Interpretation? Wenn es letzteres ist, dann hab ich offensichtlich ein andere Interpretation vom Zweck dieses Threads. Wie entscheiden wir, welche nun "richtiger" ist? Ich sehe außerdem kein Problem darin,auch immer mal wieder Updates zu seinen Spielerfahrungen zu posten.
Ich vermute mal dass du dich im echten Leben nicht wie ein Kind auf den Bauch wirfst und mit Händen und Füßen beginnst auf den Boden zu dreschen, wenn dich jemand höflich bittet etwas zu unterlassen. Warum also hier?

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 1150
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Feamorn »

Guthwulf hat geschrieben:
18. Sep 2018, 13:22

Und das geht so weiter... Zwischen den Posts liegen jedes mal mehrere Tage. In jedem Post möchte ich ein Update zu meiner aktuellsten Spielerfahrung geben sowie neue Aspekte hinweisen und beschränke mich dabei auf (für mich) sehr wenige Screenshots und etwas Begleittext.

Mit anderen Worten, ich sehe da weder "spielinhaltsleere", noch tägliche "Spam" Posts, noch "Massen" an Screenshots. Wir können natürlich gerne diskutieren, ob 4 Screenshots in einem Post bissel viel sind oder ob ein einzelner kurzer Satz pro Screenshot genug Begleittext sind.

Aber alles in allem finde ich die Diskussion hier dann langsam immer seltsamer... Das hab ich so noch in keinem Forum erlebt. Wir sind doch nicht mehr in der "Text-Only" Zeit der Frühzeit des Internets? ;) Jedes Forum - wie auch dieses hier - bietet den BB-Code "img" an, damit man ihn auch nutzen kann. :? Die Zeit der reinen Textwüsten sollte doch wohl langsam vorbei sein.
Also tut mir leid, wenn ich deine Screenshots mit Gameplay-Videos bei YouTube zu BDO vergleiche, haben deine Bilder nichts mit dem wahrgenommenen Spielablauf zu tun. Das sind für mich möglichst schön herausgestellte Szenen aus der Spielgrafik, aber keine GUI, keine typische Kameraperspektive (das was ich gesehen habe war alles relativ weit entfernte Verfolgerkamera) und damit schöne Screenshots, aber eben, auch in meinen Augen, etwas für einen Screenshotthread.
Und zu dem Spam... guck dir mal die vorherige Seite des Threads an (ich habe das Standardsetting für Posts pro Seite), die ist schon ganz schön von deinen Bildern dominiert. Bei der Menge an Mitteilungs- oder Diskussionsbedürfnis zu einem Spiel, wäre es nicht eine Option, einen dedizierten Thread dazu zu eröffnen? So findet das ja auch niemand, falls er sich explizit zu BDO unterhalten mag.

Eine Zeit lang wurden die Bilder auch mal in Spoilertags gesteckt, das finde ich ehrlich gesagt für einen, in meinen Augen eben doch, eigentlich textbasierten Thread als ganz guten Kompromiss.



(Hätte ich noch meinen alten, arg limitierten, Volumentarif für's wäre ich zudem noch genervt, wenn ich unterwegs beim Surfen im Forum plötzlich ohne Vorwarnung dauernd eine solche Menge an Screenshots hätte herunterladen müsste.
(Spannende Nebenfrage dazu wäre, wie die mobilen Browser da mit den Spoiler-Tags umgehen, ich fürchte, so aus dem Bauch, die ziehen die Bilder dennoch sofort.))
Zuletzt geändert von Feamorn am 18. Sep 2018, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

julius152
Beiträge: 81
Registriert: 2. Feb 2017, 08:52

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von julius152 »

Es geht doch einfach nur darum, dass es einen dedizierten Thread für Screenshots gibt. Wenn sich der Beitrag auf ein „guckt euch mal meinen Screenshot an“ beschränkt, ist er besser dort aufgehoben. Dies sehen nicht nur andere User so, sondern auch die Moderation des Forums. Mal umgekehrt die Frage: Wo ist das Problem, die Screenshots im Screenshot Thread zu posten?

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1633
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

Feamorn hat geschrieben:
18. Sep 2018, 13:41
Eine Zeit lang wurden die Bilder auch mal in Spoilertags gesteckt, das finde ich ehrlich gesagt für einen, in meinen Augen eben doch, eigentlich textbasierten Thread als ganz guten Kompromiss.

(Hätte ich noch meinen alten, arg limitierten, Volumentarif für's wäre ich zudem noch genervt, wenn ich unterwegs beim Surfen im Forum plötzlich ohne Vorwarnung dauernd eine solche Menge an Screenshots hätte herunterladen müsste.
(Spannende Nebenfrage dazu wäre, wie die mobilen Browser da mit den Spoiler-Tags umgehen, ich fürchte, so aus dem Bauch, die ziehen die Bilder dennoch sofort.))
Es gab mal die Diskussion dazu, aber das Ergebnis war nach meiner Erinnerung: Solange es nur 3-4 Screenshots sind und es keine Spoiler zeigt, ist die Verwendung von Spoilertags unnötig (und bringt auch nix, da er die Bilder auch im Spoilertag sofort runterlädt). Deshalb optimiere ich meine Screenshots möglichst gut fürs Web und halte die Begrenzung von 3-4 Screenshots außerhalb von dedizierten Screenshotthreads für einen ausreichenden Kompromiss.
Feamorn hat geschrieben:
18. Sep 2018, 13:41
guck dir mal die vorherige Seite des Threads an (ich habe das Standardsetting für Posts pro Seite), die ist schon ganz schön von deinen Bildern dominiert.

Bei der Menge an Mitteilungs- oder Diskussionsbedürfnis zu einem Spiel, wäre es nicht eine Option, einen dedizierten Thread dazu zu eröffnen? So findet das ja auch niemand, falls er sich explizit zu BDO unterhalten mag.
Es nicht unbedingt meine Schuld, das andere deutlich weniger Posts schreiben. ;) Ich hielt eine Pause von mehreren Tagen und Beschränkung auf anlassbezogene Updates (wenn ich was für berichtenswert erachte) für ausreichend. Es is halt mehr oder weniger Zufall, das ich derzeit nur ein einziges Spiel spiele und nicht jedesmal von neuen Spielen berichte... Klar kann man einen eigenen Thread für Black Desert eröffnen. In anderen Foren mit vergleichbaren "Was spielt ihr Zurzeit" Threads kam meine Art von Posts bisher aber immer sehr gut an - grad weil so Leute auf neue Spiele und Aspekte dieser Spiele aufmerksam werden, die sie in einem ausgelagerten Spezialthread nie zu Gesicht bekommen hätten (siehe auch die obigen Posts von JanTenner und Filusi). Ganz alleine bin ich hier also vielleicht doch nicht mit meiner Ansicht. Wenn ich in dieser Community hier aber in der Minderheit bin, dann kann ich das selbstverständlich akzeptieren. Dann is aber das Forum für mich auch weitestgehend uninteressant geworden und ich würde mir eine andere Community suchen gehen. Ich würde in diesem Fall euch aber dennoch empfehlen, das man dann konsequenter den img Tag in den meisten Forenbereichen deaktiviert (ggf. eigenes Media/Screenshotforenbereich?) oder zumindest eine Policy für Screenshots einrichtet, die deutlich macht, das Screenshots nur in bestimmten Threads / Bereichen erwünscht sind.
julius152 hat geschrieben:
18. Sep 2018, 13:41
Mal umgekehrt die Frage: Wo ist das Problem, die Screenshots im Screenshot Thread zu posten?
Das hab ich nu schon mehrfach versucht in Textform zu erläutern. Scheinbar ist mir das nicht gelungen, aber mir fehlt inzwischen dann auch die Fantasie, wie ich es besser erklären soll. Wir haben dann offensichtlich ein anderes Verständnis von einem modernen Forum und dem Zweck dieses Threads hier.

Finde, das is aber jetzt auch genug Offtopic... :whistle:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Axel »

Das Problem ist:

- Screenshot blähen den Thread unnötig auf. Es wird also unübersichtlicher.
- Mobile Nutzer wird viel mehr Datenvolumen abgezogen
- Screenshots sagen mir nicht, was an einem Spiel spannend ist.
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 295
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Fu!Bär »

Mal wieder on topic:

Ich hab am Wochenende Assassins Creed Origins gespielt. Nachdem die Franchise in meinen Augen fast totgeritten war und ich nach AC:Brotherhood eigentlich nie wieder ein AC anfassen wollte, haben sie mich mit dem neusten AC echt wieder gepackt. Zur Story kann ich nicht viel sagen, die habe ich immer wenn es möglich war übersprungen. Wirklich begeistert war ich von der Grafik und wie echt sich die Welt anfühlt. Ich hab das Gefühl ich weiß jetzt wie es im alten Ägypten war! :ugly: Das neue Kampfsystem gefällt mir in den ersten 10 h auch sehr gut, macht Spaß und bietet die richtige Balance zwischen Herrausforderung und "Ich mach alles platt was mit in den Weg kommt". Alles in allem definitiv seine 30 Euro wert, die es gerade kostet.

Jochen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Jochen »

Liebe Leute: Dieser Thread ist nicht dazu da, dass ihr euch seitenweise darüber die Köpfe einhaut, ob hier nun Screenshots gepostet werden dürfen - und wenn ja, wie viele. Benutzt bitte in Zukunft die Melden-Funktion.

Bezüglich Bilder ja/nein: Ich werde nächste Woche mit André darüber sprechen, dann entscheiden wir, wie das gehandhabt wird. Bis dahin geht's hier jetzt bitte wieder über Spiele.

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 665
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Filusi »

Hier stellt sich keiner an, quengelt oder wirft sich auf dem Boden, ... was soll das?
Das zeugt nicht vom gegenseitigen Respekt ...

Guthwulf hat seinen Standpunkt im normalen Ton vertreten und es war ihm bestimmt nicht zu kompliziert, die anderen Meinungen zu erfassen und er hat auch schon mitgeteilt, dass er die anscheinende Mehrheitsmeinung hier akzeptiert.
Diesen Unterton kann man auch einfach weglassen, bei mir erzeugt er immer so einen ... ach lassen wir das.

Seid einfach freundlicher zueinander.



Ich spielte gestern The Stanley Parable. Für ein paar Lacher und ein echt vergnügsamen "Marsch" war es gut (gut eingesetzte Musik ist einfach der Hammer!), letztendlich aber dann doch nicht so meins, wobei ich das Geld nicht bereue und die Erfahrung auch nicht missen möchte.

Dann verkaufe ich derzeit alle meine Karten auf dem Transfermarkt von Madden 19 Ultimate Team und versuche ja nicht neue Schnäpchen zu ergattern. Möchte mich also langsam wieder aus diesen Sumpf herausziehen ... Man was war das doch letztendlich ein sinnloser Zeitfresser.
Ich werde jetzt noch die Story spielen und dann hoffentlich dem letztendlich unsäglichen UT entrinnen.

Am WE hab ich Shadow Tactics zu Ende gespielt. Vom Spielprinzip echt gut, aber irgendwie nicht meins.
Entsprechend dem letzten Nachgeforscht Podcast war es so eine Typ 2 Erfahrung (viele schwierige Entscheidungen mit hohem Gehirneinsatz), wobei ich für diese Typ 2 Dinge letztendlich zu oft in der falschen Stimmung war.
Bei Total War Games oder Aufbau Spielen oder Spielen wie Factorio hatte ich diese Probleme nie, aber eventuell war es auch jenem geschuldet, dass es mein erstes Echtzeit Taktik Spiel dieser "Comandos" Art und die ruhigen bzw. leichten Phasen für mich zu selten gesät waren.

Shadow Tactics war jedoch eine tolle Erfahrung, einerseits das Gefühl es dann doch geschafft zu haben und andererseits die zwar nicht innovative (brauch ich eh meist nie) aber doch toll und liebenswert erzählte Geschichte mit den super netten Charakteren und dem letztendlich echt tollem und nicht direkt auf die Nase gebundenem herzzerreißendem Ende (auch wenn ich nicht selbst drauf gekommen bin, sondern erst bei Nachrecherchen im Inet drauf stieß).

Und dann wie immer ab und an jedoch recht regelmäßig Overwatch im Ranked Modus. Die neue Teamsuche ist fantastisch und die letzten Patches hinsichtlich der Supporter, machen es mir wieder möglich ohne schlechtem Gewissen und ewigen Nachfragen der Mitspieler (kannst du nicht auf Mercy wechseln ...) endlich wieder Lucio fast only zu spielen.

Am WE wenn ich wieder an meinem Heim Rechner sitze, werde ich wahrscheinlich mal AC Unity anfangen. Fürs Hotel diese Woche habe ich mir für den nicht allzu starken Laptop (den fast gleichen wie Andree damals (mit der 970M) vor seinem jetzigen Neuen, wo er glaub ich ne 1080 M drinne hat) noch Call of Juarez Gunslinger mitgenommen, wobei ich aber erst noch die Story von Madden durchspielen möchte und nicht weiß, ob ich noch zu Gunslinger kommen werde.

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1145
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DexterKane »

@Fu!Bär

Nach Brotherhood aufgehört?

Dann hast Du mit Black Flag und Rogue die beiden Besten verpasst. :P
Nachdem ich Unity eher mau fand und Syndicate ebenfalls ausgelassen hatte, fand ich Origins auch wieder sehr ansprechend.
(btw. Können Spiele bitte wieder einfach durchnummeriert werden? Ich hab grad echt nachschlagen müssen welches welches ist.)

Story war bei AC ja immer so ne Sache, aber ich mochte den „Forrest Gump“ Ansatz eigentlich immer.

Ich spiel zur Zeit weiterhin WoW, werde da aber demnächst wohl meine erste größere Pause im Addon nehmen, bis der nächste große Content-Patch kommt.
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

DiRT Rally...ein wenig zumindest.
Bild

Am Wochenende war das Logitech G29 Lenkrad bei Amazon im Angebot (50%) und hab mir das kurzerhand mal gegönnt. Wollte schon immer mal ein Lenkrad probieren. Fühlt sich echt hochwertig an das Teil. The Crew, ATS und DiRT Rally funzt damit schon gut.
Jetzt bin ich garnicht sooo der Rennfreak (Erst recht nicht seit NFS für mich gestorben ist das ich seit Teil 1 immer gespielt habe). Simulationen spiele ich eigentlich schonmal garnicht. Und am meisten profitieren nunmal Simulationen von einem Lenkrad. DiRT hab ich auch eher mal aus versehen durch ein Humble Bundle bekommen, das habe ich auch nur sporadisch gespielt. Aber mit Lenkrad und Pedale macht DiRT schon Laune.
Hat aber noch ein paar Haken das Ganze: Das Ding ist echt groß, im Karton verstaut kann ich das Teil wohl nur im Keller unterbringen das passt in keinen Schrank. Aufbau ist halt auch ein wenig aufwändig. Und dann 200 Tacken für ein Eingabegerät dass ich vermutlich nur 2-3x im Jahr benutze ist vielleicht etwas übertrieben. Weiß daher noch nicht ob ichs behalte.

Noch kurz zum Thema Screenshots. Ein paar Screenshots zu einem erwähnten Spiel ist völlig ok aber alle Paar Tage ein Update mit Screenshots zu einem Spiel das man noch immer spielt halte ich auch für einen Fall für den Screenshots-Thread. Just my 2 cents.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1633
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

derFuchsi hat geschrieben:
18. Sep 2018, 20:35
Noch kurz zum Thema Screenshots. Ein paar Screenshots zu einem erwähnten Spiel ist völlig ok aber alle Paar Tage ein Update mit Screenshots zu einem Spiel das man noch immer spielt halte ich auch für (zu viel)
Wenn dein Schwerpunkt in dieser Aussage bei "alle Paar Tage" liegt, kann ich das einsehen. Es wäre für mich ok, mich dabei zukünftig gerne mehr zurückhalten. Ab und zu würde ich vielleicht trotzdem gerne Updates zum selben Spiel posten (sofern es sich lohnt), aber gerne mit deutlich größerem zeitlichen Abstand und beschränkt auf maximal (3?) Screenshots mit ausführlicherem Begleittext.
derFuchsi hat geschrieben:
18. Sep 2018, 20:35
Am Wochenende war das Logitech G29 Lenkrad bei Amazon im Angebot (50%) und hab mir das kurzerhand mal gegönnt. Wollte schon immer mal ein Lenkrad probieren.
Wenn du irgendwann mal aufrüsten willst, kann ich die technisch deutlich fortschrittlicheren Thrustmaster Lenkräder (z.B. das TX Racing Wheel Leather Edition) empfehlen. Durch den Riemen-Antrieb, ist das Force Feedback hier sehr viel feinfühliger, nuancierter, kraftvoller und vor allem auch leiser als bei der altmodischen ruckartigen und lauten Technik des G29 (quasi das G27 in neuer Verpackung). Außerdem hat Thrustmaster ein Lenkrad Ecosystem, in dem man dann bei Bedarf modular um- und ausbauen kann. Und das alles noch unterhalb der echten Highendpreise (Fanatec und co).



On Topic:

Heute unterwegs mal "Azur Lane" ausprobiert

Ein chinesisches F2P Anime Spiel (für Android und iOS), das nach dem großen Erfolg in Asien vor kurzem seinen globalen Launch gefeiert hat. Anders als andere F2P Mobile Titel, ist "Azur Lane" sogar fair und ohne Geld Einsatz spielbar. Es ist ein absurder Hero- oder besser gesagt Waifu-Collector. Man "sammelt" Kriegsschiffe, die hier durch niedliche Anime Mädels (mit "Kriegsschiff"-Anbauten) dargestellt und durch bekannte Voice Actors vertont werden. Man stellt daraus seine Flotten (aka Parties aus jeweils 6 Mitgliedern) zusammen und bestreitet Kämpfe mit unterhaltsamer Bullet Hell Shooter Mechanik. Wie in einem Rollenspiel levelt man seine Charaktere auf, verbessert sie in ihren Werten und rüstet sie mit allerlei Gear auf. Die Story ist völlig belanglos. Der Spaß kommt aus dem Sammeln und Verbessern der verschiedenen "Kriegsschiffe" nach realen historischen Vorbildern benannt (und beschrieben) sind, als Animemädels aber in nem fiktiven Highschool Setting "leben". Ihr Wohnheim kann man natürlich einrichten und dekorieren. Man selber is der Flottenadmiral und kann natürlich seine "Lieblingsschiffe" auch "heiraten", wenn man die Freundschaft zu Ihnen entsprechend ausgebaut hat. Enthalten sind über 400 Schiffe, meist nach amerikanischen, britischen, japanischen oder deutschen Vorbildern. Völlig absurd alles, aber irgendwie auch putzig. Das Charakterdesign setzt wenig überraschend stark auf Fanservice, was grad bei Loli Charakteren grenzwertig werden kann.

Die spinnen, die Asiaten... :shock: :doh: :roll: :think:

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=P3M-1wMd0h8
Google Play: https://play.google.com/store/apps/deta ... N.AzurLane
Offizielle Seite: https://azurlane.yo-star.com/
Discord Community: https://discord.gg/c9uS3qB
Wiki Schiffsliste: https://azurlane.koumakan.jp/List_of_Ships

Hier mal zwei Beispiele für das absurde Charakterdesign:

Der deutsche schwere Kreuzer "KMS Prinz Eugen" sieht als Anime-Mädel so aus:

Bild

Der amerikanische Zerstörer "USS Downes" sieht hingegen so aus:

Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 953
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Wudan »

Super Seducer 2

omg ich lieg fast auf dem Boden vor lachen :lol:
Was ein fantastisches Spiel. Aber spielt es nicht unter 2 Bier.

Bild

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 878
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Varus »

Habe am Wochenende einen weiteren Anlauf mit Battle Chef Brigade gestartet und diesmal hat es klick gemacht. Entweder lag es daran, dass endlich irgendeine Barriere gefallen ist, die mich Match-3 Spiele nicht verstehen ließ oder (wahrscheinlicher) ich war beim ersten mal zu denkfaul ^^ . Das mixen der drei unterschiedlichen Farben wird im Lauf der Story immer anspruchsvoller, weil neue Puzzle-Elemente (z.B. Gift im Essen) dazukommen und die Aufgabenstellungen in den Cook-Offs immer fordernder werden. (engeres Zeitlimit, mehr Jurymitglieder die bekocht werden wollen etc.) In diesem zweiten Anlauf kam ich mir irgendwann richtig kompetent dabei vor. Die simplen Kämpfe in denen man die Zutaten besorgt sind natürlich immer noch recht anspruchslos, dienen aber glaube ich auch eher als Bedenkzeit um sich zu überlegen, welche Zutaten man noch so brauchen könnte. Die Kämpfe gingen von der Steuerung her zumindest fluffig von der Hand und haben super zum Theme des Spiels gepasst. Storytechnisch ziemlich 0815 aber ich merke in letzter Zeit sowieso, dass mit Setting und Thema des Spiels wichtiger sind als der eigentliche Plot. Gestern Abend habe ich dann die Kampagne abgeschlossen und das Kochduell gegen den finalen Boss war nochmal wirklich fordernd. Kann das Spiel empfehlen.
Wenn "Die Küchenschlacht" auf ZDF ähnlich spannend wäre, würde ich das nicht immer genervt abschalten :ugly:
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2999
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Guthwulf hat geschrieben:
19. Sep 2018, 00:40
Wenn du irgendwann mal aufrüsten willst, kann ich die technisch deutlich fortschrittlicheren Thrustmaster Lenkräder (z.B. das TX Racing Wheel Leather Edition) empfehlen. Durch den Riemen-Antrieb, ist das Force Feedback hier sehr viel feinfühliger, nuancierter, kraftvoller und vor allem auch leiser als bei der altmodischen ruckartigen und lauten Technik des G29 (quasi das G27 in neuer Verpackung). Außerdem hat Thrustmaster ein Lenkrad Ecosystem, in dem man dann bei Bedarf modular um- und ausbauen kann. Und das alles noch unterhalb der echten Highendpreise (Fanatec und co).
Danke für den Tipp. Das Teil kostet neu anscheinend auch nicht mehr als das Logitech.
Guthwulf hat geschrieben:
19. Sep 2018, 00:40

Heute unterwegs mal "Azur Lane" ausprobiert
Alter...World Of Warships als Anime-Version? Wie kommt man denn auf sowas und warum guckt man sich das überhaupt an? :lol:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1633
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf »

derFuchsi hat geschrieben:
19. Sep 2018, 21:40
Guthwulf hat geschrieben:
19. Sep 2018, 00:40
Heute unterwegs mal "Azur Lane" ausprobiert
World Of Warships als Anime-Version? Wie kommt man denn auf sowas und warum guckt man sich das überhaupt an? :lol:
Keine Ahnung... :whistle: weil die Actionkämpfe in Azur Lane kurzweilig sind und der Sammelsuchtfaktor gut funktioniert? Außerdem macht das Hochleveln und Optimieren der eigenen "Kriegsschiffe" Spaß, insb. da es einiges an Freiraum zum Zusammenstellen effektiver Flottenkombinationen gibt und man neben der KI im PvE sich natürlich dann auch im PvP mit anderen Spielern messen kann. Angesichts des Erfolgs des Spiels in Asien is natürlich auch längst ne Animeserie in Produktion, sowie diverses Merchandise erhältlich. Und sie machen diverse Kollaborationen mit asiatischen Studios (z.B. mit Idea Factory für die Hyperdimension Neptunia Serie) um dann deren Charaktere als eigene Kriegsschiffe ins Spiel zuzufügen.

Azur Lane Anime Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=dIYzq5b1t0c

Meiner eigenen Prinz Eugen hab ich übrigens nu auch mal einen alternativen Skin spendiert... :whistle: während ich noch daran arbeite, ihr ... uhm ... Herz zu erobern. :oops: Ziel ist natürlich die abschließende Heirat. :violin: Der Hochzeitsring liegt schließlich schon bei mir im Inventar. ;)

Das is meine Prinz Eugen mit dem neuen Skin:

Bild

Vielleicht erschließt sich ja daraus ein bissel die Beliebtheit dieser Spiele... :doh:

Im "eigentlichen" Spiel (außerhalb der Visual Novel Gespräche, Menübildschirme und Flottenverwaltung) sind die Charaktere dann aber im Chibistyle gezeichnet (für jeden Skin gibt es natürlich nicht nur eigene vertonte Interaktionen sondern auch ein eigenes Chibi). Obiges leicht animierte Artwort sieht man in den eigentlichen Kämpfen dann nur kurz beim Auslösen bestimmten Spezialaktionen. Wer mal einen Blick in das von mir liebevoll eingerichtete Wohnheim der Flottenakademie oder auf eine der frühen Schlachtkarten (Mission 2-1 "Battle of Coral Sea") werfen will, der kann gerne in den Spoiler gucken. :dance:
SpoilerShow

Taktische Übersichtskarte für die Mission:
Bild

Kampf mit einer gegnerischen Flotte:
Bild

Blick in mein Wohnheim:
Bild
Wer nicht auf Kriegsschiffe steht, darf in anderen Spielen z.B. auch Panzer (z.B. Panzer Waltz) oder Waffen (z.B. Girls Frontline) kommandieren... :lol:

Trailer "Panzer Waltz": https://www.youtube.com/watch?v=Pzxd9ZWXUp8
Trailer "Girls Frontline": https://www.youtube.com/watch?v=z4SIKV2G0sc

Wie schon gesagt... die spinnen die Asiaten... :shock:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 295
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Fu!Bär »

DexterKane hat geschrieben:
18. Sep 2018, 17:00
Dann hast Du mit Black Flag und Rogue die beiden Besten verpasst. :P
In das Black Flag hatte ich sogar 20 Minuten reingespielt. Hatte mich aber nicht gepackt und ich habs schnell wieder auf die Seite gelegt. Aber der Anfang hatte mich so gelangweilt, dass ich dem Spiel vielleicht auch nicht die Chance gegeben habe sich voll zu entfalten.

Rince81
Beiträge: 3100
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Rince81 »

Shadow of the Tomb Raider

Am PC, zum Glück ohne die Probleme, die die Podcaster anscheinend plagen. Gegen die Laderuckler hilft das priorisieren des Prozesses.

Ich bin zwiegespalten. Grafisch ist es eine Wucht, Gameplaytechnisch größtenteils toll und es macht Spaß aber es gibt so viele Sachen, die anscheinend aktuell nur mich stören.

Das Hauptproblem in dem Fall ist die ludonarrative Dissonanz. Die hat jeder im ersten Tomb Raider Reboot gestört - mich überhaupt nicht, ich fand ihre Story soweit nachvollziehbar und ich habe bei Bierdeckelstorys normalerweise keine Probleme wenn es trotzdem Spaß macht.

Bei dem Titel habe ich aber das Gefühl, von den Geschichtenerzählern für völlig grenzdebil und doof gehalten zu werden. Ich habe kein Problem, wenn die Spielwelt eben nicht nach der Logik der echten Welt funktioniert, solange sie in sich konsistent ist und im dem Fall ist SotTR einfach mal Schwachsinn. Ein paar Beispiele ohne Haupthandlung zu spoilern - bei der ist es aber nicht besser.

1. Das Spiel ist wieder Gory. Es gibt unzählige frische Leichen, die in einigen Gegenden als "Deko" rumliegen. Das spielt mitten im abgelegenen Dschungel von Peru - wo sind die alle her?

2. Lara kommt in ein verstecktes großes Dorf - so ca. 10 Minuten Fussweg von einer modernen Siedlung mit Landepiste entfernt. Da weiß aber natürlich keiner, dass da nebenan noch Eingeborene wohnen.

3. Lara ist in dem Dorf "undercover" unterwegs. Die Tarnung ist ein Priestergewand. Das funktioniert einfach. Da wird keiner Misstrauisch. Sie kann dann als "Priester" mit jedem reden und niemand fällt auf, dass da ein Akzent sein könnte und es vielleicht eine englische Abenteuerin in einem Kostüm sein könnte und kein Priester der sein gesamtes Leben in diesem Dorf verbracht hat. :ugly:

4. Sie befreit einen zum Tode verurteilten Gefangenen. Dazu muss man die Wachen ablenken, ihn losschneiden und über einen Seiteneingang entkommen. Die beiden kommen quasi am Marktplatz wieder raus. Der Verurteilte geht dann mit seiner Tochter nach Hause. Klar Logo, zum Glück würde ja niemand dort nachschauen oder vielleicht hat er ja auch von Lara eine "Komme aus dem Gefängnis frei" Karte bekommen.

Der Schwachsinn geht nur so weiter. Ich bin mittlerweile bei 50 Prozent Spielfortschritt und auch die Hauptstory um Trinity tut bisher ihr bestes um mich ernsthaft zu fragen ob die mich als Spieler trollen wollen oder ob denen ohne Rhianna Pratchett schlicht nichts einfällt.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Antworten