Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Harry Tuttle
Beiträge: 93
Registriert: 23. Mär 2018, 23:02

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Harry Tuttle » 3. Feb 2019, 17:37

So. Hab jetzt ein paar eher frustrierende Spiele hinter mir (bzw. fast):

Story about my uncle

Anfangs war ich sehr begeistert von der Art der Fortbewegung. Aber das ganze wird irgendwann absurd schwer. Hinzu kommt, dass mich die Story null gepackt hat und die komischen Wesen, denen man begegnet, bei mir Jar-Jar Binks artigen Brechreiz hervorgerufen habe. Schade, aber musste leider Rage-Deinsalliert werden.

1979 Revolution: Black Friday

Noch so ein Spiel mit eigentlich spannender Prämisse. Vorab - ich bin zum Glück fast durch, aber wurde zunehmend zur Qual. Das Spiel ist im Prinzip eine Art Walking Sim mit Telltale Gameplay. Das wäre nicht so schlimm, wäre das ganze nicht eher dürftig umgesetzt. Was mich ursprünglich gepackt hat, war die Story um einen Fotografen, der die Revolution im Iran in den 70ern Hautnah miterlebt. Eigentlich ein tolles Setting mit durchaus gewissem Anspruch. Aber irgend wie haben Sie es überhaupt nicht geschafft mich emotional rein zu ziehen. Ich weiß nicht Mal woran genau es liegt. Möglicherweise am Pacing und daran das das Movement zuweilen sehr hakelig ist. Das schafft leider keinerlei Emersion.

The Sexy Brutale

Vorab - das Spiel funktioniert bei mir nicht mit Controller. Ein Problem von dem zahlreiche User berichten und für das es offenbar keine richtige Lösung gibt. Blöd, wenn das Spiel eigentlich für Controller Steuerung ausgelegt ist. So spiele ich es mit Maus und Tastatur und das fühlt sich irgenwie umständlich und spröde an. Auch finde ich das Gameplay irgendwie interessant, aber nicht wirklich richtig packend. Ich bin noch mit mir am debattieren ob ich weiter spiele.

Und was ist die Konsequenz daraus? Ich bin wieder voll auf der Battleroyale PUBG Droge. Neue Map, Pseudo-Progressionssystem mit zum Teil völlig bescheuerten Missionen und neue Waffen. Nach Monaten der Abstinenz haben sie mich wieder am Haken. Hach!

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 573
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam » 4. Feb 2019, 10:28

thomas_003 hat geschrieben:
1. Feb 2019, 20:39
gerade abgeschlossen:


jetzt kommt:


😍😍😍😍😍
Echt schade das es da kein HD Remake oder zumindest eine funktionierende Version bei Gog oder Steam gibt. Hätte ich auch Bock drauf, aber keine Lust auf Bugs oder Fanpatches. Mich zuerst mit so einen Murks herumschlagen zu müssen würde mir die Erfahrung nur vermiesen.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 1651
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 5. Feb 2019, 10:29

Neben meiner derzeitigen Elite Dangerous Phase habe ich in den PC Building Simulator reingespielt. Eigentlich ganz unterhaltsam wenn man sich in der Kampagne so langsam hocharbeitet. Es ist bisher recht einfach weil man am festgelegten Budget ziemlich genau sehen kann welche Grafikkarte/CPU whatever der Kunde eingebaut haben möchte. Bei einem Budget von 350€ und der Kunde "mag MSI" nimmt man eben die 350€ Karte von MSI. Fordernder wird es wenn es später langsam ans Management geht und man ein Dutzend PCs herumstehen hat und man den Überblick behalten muss für wen man noch was bestellen soll oder schon was bestellt hat und wie schnell die Lieferung sein muss und ob eine gebrauchte Komponente ok ist oder ausdrücklich nicht und für wen denn nun welche Bestellung gedacht war... man bekommt vermutlich einen guten Einblick wie das ist wenn man einen Laden managen muss.
Wobei ich keine Ahnung habe ob die Preise für den Service authentisch sind. Ich frage mich schon wer 100€ dafür bezahlt dass man einen Virenscan macht oder 200€ (ohne Materialkosten) um eine neue Grafikkarte oder CPU einzubauen.

Am herausforderndsten war bisher der Kunde der eine bestimmte Punktezahl im 3Dmark haben wollte und ich nach Kauf der vermeintlich benötigten Komponenten gesehen habe dass es nicht ausreicht. Die Kohle hatte ich aber nunmal ausgegeben.
Man kann mit Spielstand neu laden aber schummeln. Das Spiel wäre spannender wenn man nicht frei speichern könnte.

Befriedigt zumindest ein klein wenig die Gelüste mal wieder an einem PC zu schrauben :)
Bild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Tengri Lethos
Beiträge: 191
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Tengri Lethos » 5. Feb 2019, 20:03

Ich hab mich tatsächlich mal an Apex rangetraut, also EA´s Versuch, bei Battle Royale auch was mitzunehmen. Und ich finde es durchaus spaßig, auch wenn ich naturgemäß keine Ahnung habe, welche Waffen gut sind. Dafür finde ich den Fokus auf 3 er Squads und verschiedene Klassen sehr reizvoll...spielen das hier auch Leute aus dem Forum?

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 613
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel » 5. Feb 2019, 20:19

Tengri Lethos hat geschrieben:
5. Feb 2019, 20:03
Ich hab mich tatsächlich mal an Apex rangetraut, also EA´s Versuch, bei Battle Royale auch was mitzunehmen. Und ich finde es durchaus spaßig, auch wenn ich naturgemäß keine Ahnung habe, welche Waffen gut sind. Dafür finde ich den Fokus auf 3 er Squads und verschiedene Klassen sehr reizvoll...spielen das hier auch Leute aus dem Forum?
Ich habs mal runtergeladen und werde morgen wohl mal reinschauen. Habe bisher kein Battle Royale gespielt, fand aber weder PUBG (kostet Geld) noch Fortnite (sieht schon nervig aus) irgendwie reizvoll. VIelleicht ist das ja was. Auf jeden Fall nett das man es einfach ausprobieren kann.

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 462
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Varus » 5. Feb 2019, 20:32

Habs mir auch runtergeladen, um es mal zu testen. PUBG hab ich refunded weil mir die Performance da echt ein Graus war und Fortnite hatte mich mit dem Bauaspekt überfordert. Vielleicht machts ja diesmal Klick. Kost ja nix.
I´m Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 413
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker » 5. Feb 2019, 20:48

Kann es sein, dass Respawn Titanfall 3 in Apex umgewandelt hat (oder musste)? Der Roboter kommt mir so bekannt vor, das Movement sieht danach aus. Echt schade. Hätte mich sehr auf Teil 3 gefreut.

Gonas
Beiträge: 60
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas » 5. Feb 2019, 21:08

Tengri Lethos hat geschrieben:
5. Feb 2019, 20:03
Ich hab mich tatsächlich mal an Apex rangetraut, also EA´s Versuch, bei Battle Royale auch was mitzunehmen. Und ich finde es durchaus spaßig, auch wenn ich naturgemäß keine Ahnung habe, welche Waffen gut sind. Dafür finde ich den Fokus auf 3 er Squads und verschiedene Klassen sehr reizvoll...spielen das hier auch Leute aus dem Forum?
Habe es mir auch mal runtergeladen. Ist das erste Battle Royal, dass für mich nicht uninteressant wirkt. Bei den anderen hatte ich auch das Gefühl nicht zur Zielgruppe zu gehören. Gespielt habe ich es bisher noch nicht, habe es aber die nächsten Tage vor. :)

Dicker hat geschrieben:
5. Feb 2019, 20:48
Kann es sein, dass Respawn Titanfall 3 in Apex umgewandelt hat (oder musste)? Der Roboter kommt mir so bekannt vor, das Movement sieht danach aus. Echt schade. Hätte mich sehr auf Teil 3 gefreut.
Ja, wurde soweit ich weis mittlerweile bestätigt. Leider erstmal kein Titenfall3.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 413
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dicker » 5. Feb 2019, 22:34

So wie ich es jetzt gelesen habe, war es sogar eine Entscheidung von Respwan so ein Spiel zu machen. Ich hab nur kurz in das Tutorial geschaut und direkt Waffen aus Titanfall gefunden. Die Steuerung ist auch genauso gut und das Design bis auf den Comic Look hat auch ein paar Wiedererkennungspunkte. Hat sich direkt besser angefühlt als PUBG, Fortnite oder CoD.
Jetzt muss ich nur noch ein richtiges Match spielen...

Harry Tuttle
Beiträge: 93
Registriert: 23. Mär 2018, 23:02

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Harry Tuttle » 5. Feb 2019, 23:13

Kann man nur in 3er Squads spielen oder gibt es auch bspw. Solo Modes? Als großer Titanfall 2 Liebhaber auf jeden Fall echt interessant. Werds mir wohl auch Mal runter laden.

GXMarc
Beiträge: 21
Registriert: 7. Dez 2016, 12:54
Wohnort: Melle bei Osnabrück

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von GXMarc » 5. Feb 2019, 23:20

Geht nur im 3er Squad, aber passt durch die Heldenfähigkeiten ganz gut so glaub ich. Und durch die clevere Ping Funktion klappt das selbst mit Random Squads erstaunlich gut.

Haben heute Abend im Discord ein paar Runden zusammen gespielt und jämmerlich versagt,aber ich hatte trotzdem meinen Spaß.
Liebe Grüße aus dem Osnabrücker Land
Marc

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 1651
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 6. Feb 2019, 00:21

Apex... Battle Royale halt. Ich werd damit nicht warm, der Kram ist mir zu langweilig.
Lieber das gute alte (Team-) Deathmatch wie Quake Arena bzw nun Champions oder UT. Rein - ballern - sterben - respawn - repeat, Action bis zum Schluss.
Meine Testrunde ging aus wie es ausgehen musste. Nachdem ich mir einen Charakter ausgesucht hatte startete das Spiel und ich mit einem anderen Charakter weil jemand anders aus dem Team dann meinen ausgewählt hatte "wtf? Ich hatte den nicht gewählt!?".
Dann typisch B.R. wühlt man minutenlang in irgendwelchen Kisten und versucht zu sortieren was man davon überhaupt braucht um dann irgendwann beim ersten Feindkontakt das Zeitliche zu segnen.
Ich glaube nicht dass ich das brauche aber werds evtl nochmal probieren mit ein paar Discordlern. Immerhin besser als Fortnite. Das hektische Treppchen- und Mauergebaue da ist wirklich nix mehr für mich. Bin mit ballern schon völlig ausgelastet :D.
Bild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 573
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam » 6. Feb 2019, 08:53

derFuchsi hat geschrieben:
6. Feb 2019, 00:21
Apex... Battle Royale halt. Ich werd damit nicht warm, der Kram ist mir zu langweilig.
Lieber das gute alte (Team-) Deathmatch wie Quake Arena bzw nun Champions oder UT. Rein - ballern - sterben - respawn - repeat, Action bis zum Schluss.
Meine Testrunde ging aus wie es ausgehen musste. Nachdem ich mir einen Charakter ausgesucht hatte startete das Spiel und ich mit einem anderen Charakter weil jemand anders aus dem Team dann meinen ausgewählt hatte "wtf? Ich hatte den nicht gewählt!?".
Dann typisch B.R. wühlt man minutenlang in irgendwelchen Kisten und versucht zu sortieren was man davon überhaupt braucht um dann irgendwann beim ersten Feindkontakt das Zeitliche zu segnen.
Ich glaube nicht dass ich das brauche aber werds evtl nochmal probieren mit ein paar Discordlern. Immerhin besser als Fortnite. Das hektische Treppchen- und Mauergebaue da ist wirklich nix mehr für mich. Bin mit ballern schon völlig ausgelastet :D.
Der Fokus aufs Team ist das was es abheben soll. Werde auch am Wochenende mal reinschauen, ist immerhin Gratis.

Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 431
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Klagsam » 6. Feb 2019, 10:57

Brahlam hat geschrieben:
6. Feb 2019, 08:53
Ist immerhin Gratis.
Zigarette aufm Arm ausdrücken ist auch gratis. Trotzdem reizt es mich nicht :)
Gezwungen werden mit irgendwelchen randoms ausm Internet zu spielen hört sich grauenhaft an

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 613
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Alienloeffel » 6. Feb 2019, 11:11

Klagsam hat geschrieben:
6. Feb 2019, 10:57
Brahlam hat geschrieben:
6. Feb 2019, 08:53
Ist immerhin Gratis.
Zigarette aufm Arm ausdrücken ist auch gratis. Trotzdem reizt es mich nicht :)
Gezwungen werden mit irgendwelchen randoms ausm Internet zu spielen hört sich grauenhaft an
Aber du bist ja nicht gezwungen? :D

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 573
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Brahlam » 6. Feb 2019, 17:40

Klagsam hat geschrieben:
6. Feb 2019, 10:57
Brahlam hat geschrieben:
6. Feb 2019, 08:53
Ist immerhin Gratis.
Zigarette aufm Arm ausdrücken ist auch gratis. Trotzdem reizt es mich nicht :)
Gezwungen werden mit irgendwelchen randoms ausm Internet zu spielen hört sich grauenhaft an
Warum dann nicht mit Freunden? Ich halte Allgemein auch nicht viel von BR; aber ich probiere einfach gerne Spielekonzepte aus, was mein Steam Account auch sehr deutlich zeigt... mir reicht oft den Gameplayloop erkannt und erlebt zu haben, wenn es dann keine Gute Geschichte gibt oder der so gut ist das sich wiederkommen lohnt (CIV, Rocketleague = Wird nicht alt), dann kommts halt auf den Pile of Shame.
Wenn ein Titel Richtig scheiße ist gibt es ja wenigstens die 2h Steam Demo.

akaTwoFace2309
Beiträge: 261
Registriert: 2. Mär 2016, 15:55

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von akaTwoFace2309 » 7. Feb 2019, 07:45

Habe mit meiner besseren Hälfte Portal Knights im Coop angefangen.

Man ist relativ schnell drin, das Kampfsystem ähnelt Breath of the Wild, auch wenn es schon deutlich simpler ist. Simpel trift auch auf das Progressionssystem zu, viel Spezialisierung gibts da nicht.

Trotzdem macht es im Coop durchaus Laune, vorallem meine Freundin, die in dem Medium lange nicht so drin ist wie ich, ist angefixt und konnte es nach dem ersten Spielen kaum erwarten weiter zu spielen. Leider werden die Fortschritte eines Gast Accounts nicht gespeichert - dafür sollte es Dachlatten hageln!

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 411
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DexterKane » 7. Feb 2019, 11:54

So, ich hab gestern mal das chinesische Neujahr genutzt, um meinen pile of shame um ein paar Indie Perlen zu erweitern.
Um die 30 Öcken für die 5 Euro Rabatt vollzukriegen, hab ich mir Subnautica, CrossCode und Forgotton Anne zugelegt.

Während Subnautica zwar sehr hübsch ist, aber auch sehr untererklärt und grindig daherkommt (Kann man die Nacht eigentlich irgendwie überspringen?), hab ich mich in CrossCode direkt ein wenig verliebt.
Ich habe zwar die Befürchtung, dass ich das nie zu Ende spielen kann, weil mir das entsprechende Skillset abgeht (Ich hatte schon mit dem zweiten Boss ziemliche Probleme), aber so ein charmantes Setting und so herzige Figuren sind mir schon länger nicht mehr untergekommen. (Alors, lass uns Igöll verhauen! :romance-hearteyes: ) Bin erst 2-3 Stunden drin, aber eigentlich war es sein Geld jetzt schon wert, und das sag ich als jemand, der solche Skill-Spiele eigentlich nicht mag. :)
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Forsta
Beiträge: 26
Registriert: 14. Sep 2018, 09:59

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Forsta » 8. Feb 2019, 12:42

Da mein PC sicher noch länger auf Reisen ist (6 Tage Lieferungszeit von Wien nach München, excuse me but wtf) habe ich gestern Yakuza Zero begonnen. Habe den dritten Teil damals auf der PS3 gezockt und das Kämpfen nicht so träge in Erinnerung. Aber sonst gefällt es ganz gut.

sleepnt
Beiträge: 31
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von sleepnt » 9. Feb 2019, 18:24

Ursprünglich wollt ich mich Bloodborne spielen und mich für Sekiro - Shadows Die Twice vorbereiten... Bin aber derart schlecht und dünnhäutig geworden, dass es wieder weg musste. 2018 gabs halt kein souls-like.

Gerade ist flaute, weshalb ich die Zeit für Ocarina of Time nutze - konnte es wegen der Steuerung nie durchspielen. Mal schauen wie weit ich komme.

Ansonsten spiele ich alle paar Abende Zelda - Link to the Past im Randomizer.

Aber ehrlich fehlt mir gerade das eine Spiel, dass mich packt. Pathfinder könnt es vielleicht sein, aber dafür dürfte mein Laptop zu schlapp sein.

Antworten