Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2049
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 21. Mai 2019, 10:53

echtschlecht165 hat geschrieben:
21. Mai 2019, 08:47
So besteht meine Kolonie inzwischen zwar aus 2/3 marsgeborenen, die jedoch allesamt trotteln sind. :doh:
Vielleicht ist auch das der Grund warum 10 von ihnen in einer Rakete in den Tod geflogen sind, um den flat mars zu beweisen :ugly:
Lolwhat?

Bild
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 584
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz » 21. Mai 2019, 11:08

Gestern wieder DOOM 2016 angefangen. Hatte Bock und bisschen einstimmen auf Eternal.

Mache da ein "Let's Play" draus im weitesten Sinne.

https://youtu.be/sCZfEwW4QV0?t=1325

Is mit Timecode. Sieht man gut wieso DOOM im Gegensatz zu Wolfenstein primär ein PC Spiel ist und Wolfenstein ein Konsolenspiel.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1316
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 » 21. Mai 2019, 11:38

derFuchsi hat geschrieben:
21. Mai 2019, 10:53
echtschlecht165 hat geschrieben:
21. Mai 2019, 08:47
So besteht meine Kolonie inzwischen zwar aus 2/3 marsgeborenen, die jedoch allesamt trotteln sind. :doh:
Vielleicht ist auch das der Grund warum 10 von ihnen in einer Rakete in den Tod geflogen sind, um den flat mars zu beweisen :ugly:
Lolwhat?

Bild
ja, ich habe auch so reagiert. :-D

Überhaupt gibt es anscheinend sowas wie eine Story. Ich schreibs mal in Spoiler:
SpoilerShow
Ab einem gewissen Spielfortschritt begann ich Halluzinationen zu bekommen. Bisher ist der Grund noch rätselhaft.
Aber erst erschien der Mars ein paar Sols lang komplett in Grün. Und die zweite Halluzination machte alles LSD-Bunt.
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2049
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi » 21. Mai 2019, 11:45

mrz hat geschrieben:
21. Mai 2019, 11:08
Gestern wieder DOOM 2016 angefangen. Hatte Bock und bisschen einstimmen auf Eternal.

Mache da ein "Let's Play" draus im weitesten Sinne.

https://youtu.be/sCZfEwW4QV0?t=1325

Is mit Timecode. Sieht man gut wieso DOOM im Gegensatz zu Wolfenstein primär ein PC Spiel ist und Wolfenstein ein Konsolenspiel.


Sieht sehr nach Maus und Tastatur aus :D
Ich hab das ja einmal mit Gamepad probiert. Shooter mit Gamepad... :snooty:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 584
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz » 21. Mai 2019, 11:49

derFuchsi hat geschrieben:
21. Mai 2019, 11:45
mrz hat geschrieben:
21. Mai 2019, 11:08
Gestern wieder DOOM 2016 angefangen. Hatte Bock und bisschen einstimmen auf Eternal.

Mache da ein "Let's Play" draus im weitesten Sinne.

https://youtu.be/sCZfEwW4QV0?t=1325

Is mit Timecode. Sieht man gut wieso DOOM im Gegensatz zu Wolfenstein primär ein PC Spiel ist und Wolfenstein ein Konsolenspiel.


Sieht sehr nach Maus und Tastatur aus :D
Ich hab das ja einmal mit Gamepad probiert. Shooter mit Gamepad... :snooty:

Geht weniger ums Aim als um die schnellen Waffenwechsel. Du kannst in Doom halt alle Waffen gleichzeitig tragen und situationsabhängig nutzen. Außerdem Reload-Animation Cancel. Du kannst die Super Shot Gun schießen, auf ne andere Waffe wechseln und schießen und dann wieder mit der Super Shotgun oder die beiden Barrels durchzuladen.
Man sieht ja oft wie gestunned wird mit der Plasma, dann Super Shotgun, Combat Shotgun Explosive + normaler Schuss, Rocket Launcher Rakete, super Shotgun zurück zu Plasma um neu zu stunnen.

Bei Wolfenstein hat man nur 2 Waffen, was an sich nich so schlimm ist und ins Setting passt, allerdings is der Waffenwechsel so langsam, dass man - wenn man versucht situativ zu wechseln eher stirbt, als sich einen cleveren Vorteil zu verschaffen, weil der Switch so langsam ist.

War positiv überrascht als ich DOOM das erste Mal gespielt habe und gemerkt habe wie gut das designed ist.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 493
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Guthwulf » 22. Mai 2019, 11:49

Ich ja spiele nach wie vor nur noch Azur Lane und das ziemlich konstant seit Release. Keine Ahnung wieviel hunderte Stunden ich da inzwischen reingesteckt habe. Dürften aber einige sein. Und es macht immer noch Spaß. Neben dem ständigen Zufluss neuen Contents in Form von Karten, Events, Schiffen, Retrofits, Charakter Quests und Ausrüstung, gibts inzwischen auch diverse neue Features, die den Langzeitspaß weiterhin erhöhen. Diese Woche gab es außerdem das komplett überarbeitete neue Userinterface (mit diversen neuen Komfortfeatures). So stehen die coolen Charakterartworks noch mehr im Mittelpunkt und elegant sieht es auch noch aus. Wir haben inzwischen außerdem Level Cap auf 110, das U-Boot-System, Medaillen und ein aufs Endgame ausgerichtetes Forschungssystem. Ich komme nach wie vor nicht einmal dazu die Chapter 10 und 11 der Hauptkampagne nach Loot und Schiffen abzugrasen, weil ich genug mit dem Rest auf Trab gehalten werde. Bisher noch kein zeitexklusives Schiff verpasst und das soll so bleiben (Gotta Catch'em All).

Links mein aktuelles Hauptprojekt in der Forschung. Der Prototyp für den japanischen Kreuzer Ibuki. So eine Prototypentwicklung bis auf Kampfstärke, kann selbst bei "optimaler" Spielweise und Grinding 2-3 Monate in Anspruch nehmen. Und nein, keine Abkürzung durch Echtgeldshop möglich. Sowas gibts bei Azur Lane generell nicht. Wie früher schonmal gesagt, eines der fairsten F2P Spiele auf dem Markt. Rechts dann noch mein aktuelles Spielerprofil im neuen Interface mit einigen von mir zur Präsentation ausgewählten und bereits freigeschallteten Medaillen sowie mit meiner derzeitigen "Sekretärin" (der zum Aviation-Battleship umgerüsteten Ise)

Bild

Das neue Interface für die Schiffsübersicht hier am Beispiel der Nagato (einem japanischen Schlachtschiff, Rückrat viele japanischer Flottenkombinationen). Meine PvP Flotte baut bspw. auf der Nagato als Flagschiff sowie den japanischen Flugzeugträgern Akagi und Kaga auf. Eine der im aktuellen Meta stärksten Kombinationen im PvP für die Hauptflotte. Und ja, ich mag generell japanische Schiffe in Azur Lane.

Bild

Hier noch der neue Campus der Akademie (links) und das von mir liebevoll sowie handverlesen eingerichtete Wohnheim (rechts).

Bild

Kann nur wiederholen: Azur Lane ist einen Blick wert, wenn man was mobil spielen möchte.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 266
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Fu!Bär » 22. Mai 2019, 12:02

Ich konnte mich irgendwie nie für Battle Royale begeistern. Also, doch schon. Ich hab mir vor 1,5 Jahren einen neuen PC gekauft um PUBG zu spielen um dann festzustellen, dass es mir keinen Spaß macht.
Anders ist es gerade bei Danger Zone dem Battle Royale Ableger von CS:GO. Da habe ich in den letzten Wochen gerne mal eine schnelle Runde (alleine) verbracht. Das hat mir als es rausgekommen ist auch kein Spaß gemacht, weil man notorisch zu wenig Munition hatte. Jetzt haben sie die richtige Mischung gefunden und ich hab das erste mal mit BR richtig Spaß.

Legoli12
Beiträge: 72
Registriert: 26. Okt 2016, 06:12

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Legoli12 » 22. Mai 2019, 13:46

Nach etwa 67 Stunden habe ich endlich Yakuza Zero beendet.
Meine Gefühlslage lässt sich mit dem folgenden Zitat sehr gut zusammenfassen: "Zwei Herzen schlagen ach in meiner Brust"
Auf der einen Seite war das Spiel sehr unterhaltsam, die Story wendungsreich insbesondere, da mir keine der Klischees aus dem japanischen Film geläufig sind, und ich daher häufiger überrascht wurde. Auch das Kampfsystem hat mir gefallen, da es mit den drei bis vier Stilen genug Tiefe bietet, wenn man sich reinfuchsen will, oder man wie ein tollwütiger Gorilla alles was nicht niet und nagelfest ist aufhebt und damit wild um sich schlägt. (Funktioniert Super!)
Auf der anderen Seite kriege ich allein bei dem Gedanken an Kiryu Real Estate und vorallem bei der Musik von Majimas Club Sunshine PTSD, da ca. die Hälfte der Spielzeit nur in das stupide abgrinden von denen reingegangen ist nur um die zwei weiteren Stile freizuschalten, was sich meiner Meinung nach nur für den von Majima lohnt.
Kiryus Real Estate empfinde ich im nachhinein als weniger nervig, da man in der Zeit Substories machen konnte.

Edit:
Mein Gedankengang nach dem Ende des Spiels war übrigens ungefähr so:

"Warum habe ich soviel Zeit auf dieses Spiel verschwendet?" :evil:

"Ich werde nie wieder nach Kamurucho zurückkehren!" :x

"Ich fange dann mal an Yakuza Kiwami spielen." :ugly:
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam. - Cato der Ältere
(Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.)

Benutzeravatar
Haferbrei
Beiträge: 224
Registriert: 19. Mär 2017, 07:06

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Haferbrei » 22. Mai 2019, 19:17

Boah, endlich hab ich das verflixte Cuphead durch. Die letzten Bosse haben ganz schön Zeit gefressen, laut Switch habe ich über 20h bis zur 100% Marke gebraucht. Damit schließe ich erstmal meine Indie-Phase und gebe mir jetzt die volle Ladung Triple A mit Assassin's Creed .

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 584
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz » 22. Mai 2019, 20:35

Doom kurz vor Ende und habe CS Go wieder installiert, dass ich in Ebbe-Phasen bei den Jungs wieder bisl mitballern kann.

Benutzeravatar
jayda
Beiträge: 43
Registriert: 20. Dez 2016, 17:28

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von jayda » 23. Mai 2019, 17:50

mrz hat geschrieben:
22. Mai 2019, 20:35
Doom kurz vor Ende und habe CS Go wieder installiert, dass ich in Ebbe-Phasen bei den Jungs wieder bisl mitballern kann.
Warum löscht du es dann überhaupt? :eusa-think:

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 627
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Jon Zen » 23. Mai 2019, 23:39

Ich spiele gerade den Evil Bank Manager.
Natürlich habe ich ihn mir hauptsächlich aufgrund des Namens gekauft und er macht tatsächlich viel Spaß und das noch nach knapp 10 Stunden. :lol:

Man stellt eine von vielen Banken zur Zeit der Rennaissance dar, kauft wie damals die Fugger oder Medici Minen, Häuser, Gehöfte oder Produktionen für Luxuswaren und mehrt so sein Vermögen Runde für Runde.
Dabei braucht man für jedes Land, in das man investieren möchte eine Banklizenz, die in Abhängigkeit der Größe des Landes teuerer wird.
Als Kriegsinvestor kann man die Kriege maßgeblich beeinflussen und das eigene Schicksal wird mit dem der Länder, in die man investiert, verwoben. So habe ich schon Frankfurt zur europäischen Großmacht gemacht, genauso wie z.B. der Oman bald über weite Teile Arabiens herrschen wird. :twisted:

Die eigentlichen Gegenspieler sind aber die anderen Banken, mit denen man konkurriert. Diesen kann man über allerlei politische Maßnahmen direkt, oder indirekt schaden. Das Ziel ist sie alle auszuschalten, also in den Bankrott zu treiben. Man kann z.B. sein "eigenes Land" dazu beeinflussen in ein Land einer anderen Bank einzufallen, mit genügend Waffen in Reserve, die man an das eigene Land verkaufen kann, wird man den Krieg gewinnen.
Die Stärken der Streitkräfte werden übrigens ebenfalls in Geld aufgewogen.
Eine andere Möglichkeit andere Banken auszuschalten ist, dass man ihnen Geld verleiht und hofft, dass diese es nicht mehr zurückzahlen können (man könnte das vielleicht beeinflussen ;) ).

Die Präsentation ist einfach und erinnert an die Gilde. Das Spiel spielt sich hauptsächlich im eigenen Kopf ab. Die Spielmechaniken sind meist sehr repetitiv und man muss aus vielen verschiedenen Menüs abschätzen, wo man am besten sein Geld investieren sollte, wann und wo man weitere Banklizenzen kaufen sollte oder ob man in teure Tech-Projekte investieren sollte (um am Ende eine Lizenz zum Gelddrucken zu erhalten).

Andreas29
Beiträge: 20
Registriert: 22. Mai 2019, 12:14

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Andreas29 » 24. Mai 2019, 01:54

Shadow of the Colossus

Ico und The Last Guardian fand ich schon richtig toll und habe jetzt das Magnum Opus der Japan Studios begonnen. Tolle Designs und klasse Atmosphäre. Steuerung und Kamera wie immer bei deren Titeln etwas zickig.

ClintSchiesstGut
Beiträge: 210
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: NRW

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von ClintSchiesstGut » 24. Mai 2019, 11:08

Hab bei einem Kumpel gesehen, er spielt das DOA Xtreme 3 'Scarlett' auf PS4 - Asia Version.

Meine Frage: "Kann man da stolz auf eine Platin Trophäe sein im PSN oder sollte das eher betroffen machen?" :D
"Ich habe aus GTA 5 und Battlefield 4 auf 'PS3' gelernt... Cyberpunk 2077 kaufe ich definitiv auf PS5!" (mein Zitat). :D

Harry Tuttle
Beiträge: 129
Registriert: 23. Mär 2018, 23:02

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Harry Tuttle » 25. Mai 2019, 00:40

Ich weiß gar nicht warum ich mich überhaupt auf ein Spiel eingelassen habe, das schon so alt ist, aber irgendwie hatte ich das Bedürfnis Alan Wake nach zu holen. Großer Fehler. Ich habe gerade das Spiel wutentbrannt deinstalliert und kann ich mich überhaupt nicht erinnern, wann ich so sauer über ein Spiel war. Die Kamera ist aus der Hölle und macht die Steuerung zum totalen Graus. Und dann gibt es zwischen durch stellen, die einfach völlig unbalanced unfassbar schwer bis kaum schaffbar sind. Vor allem durch die miserable Kamera/ Steuerung. Keine Ahnung wie dieser Mist jemals Erfolg haben konnte. Ich brauche jetzt dringend ein Spiel, das sich richtig gut anfühlt.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 584
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz » 25. Mai 2019, 08:13

jayda hat geschrieben:
23. Mai 2019, 17:50
mrz hat geschrieben:
22. Mai 2019, 20:35
Doom kurz vor Ende und habe CS Go wieder installiert, dass ich in Ebbe-Phasen bei den Jungs wieder bisl mitballern kann.
Warum löscht du es dann überhaupt? :eusa-think:
Hatte es nicht gelöscht. Hatte es auf meinem neuen PC einfach noch nicht installier ;>
Hab aber immernoch nicht gespielt. :D


Hatte nach dem En Detail auch Alan Wake installiert. Nach 3-4 Stunden dann doch sein gelassen. :D

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 506
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Varus » 25. Mai 2019, 19:10

Varus hat geschrieben:
14. Mai 2019, 18:57
Selber bin ich gerade an einem zweiten Durchlauf von Trails of Cold Steel 1, als "Vorbereitung" auf Teil 3 Ende des Jahres. Nähere mich mit 60 Stunden langsam dem Ende, wenn meine Erinnerung korrekt ist.
Meine Erinnerung war nicht korrekt :ugly: . Hatte vergessen, dass die späteren Kapitel doch noch etwas mehr Zeit beanspruchen, als die ersten und bin bei nicht ganz 90 Stunden raus gekommen. Immer noch richtig toll und ich war erstaunt, dass das Ende bei mir immer noch Gänsehaut ausgelöst hat, obwohl ich es ja schon kannte. Ab dem 07. Juni gehts dann mit dem PS4-Remaster von Teil 2 weiter ;) .

Dann war mir nach etwas mit Echtzeit und habe Wizard of Legends ausprobiert. Gefällt mir bisher gut. Die Rogue Lite-Elemente sind imo recht gnädig und das Kampfsystem mit den ganzen knalligen Zaubern haut ordentlich rein. Die Level könnten etwas abwechslungsreicher sein.
I´m Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1626
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic » 25. Mai 2019, 19:50

Dank Steam hab' ich mal in Grim Dawn reingeschaut. Eigentlich ein nettes Action-RPG, aber "Titan Quest" schimmert sehr stark durch. Einige Gegnertypen und der Skilltree kommen mir doch sehr bekannt vor. Ebenso die futzelig kleinen Items im Inventar. Wie überhaupt alles ein wenig zu klein geraten ist - vielleicht brauch' ich aber nur 'ne neue Brille. ;)

Benutzeravatar
Ron_Swanson
Beiträge: 9
Registriert: 26. Mai 2019, 10:42
Wohnort: Pawnee, Indiana: A Town and a Place

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Ron_Swanson » 26. Mai 2019, 10:56

Ich bin im Moment wieder im Warframe-Fieber und es hat mich schlimm erwischt.
Im Backlog scharrt Planescape: Torment ungeduldig mit den Hufen, ist die deutsche Textausgabe zu empfehlen, oder würdet ihr dazu raten das Spiel auf englisch zu starten?
"Normally, if given the choice between doing something and nothing, I’d choose to do nothing. But I will do something if it helps someone else do nothing. I’d work all night, if it meant nothing got done."

Harry Tuttle
Beiträge: 129
Registriert: 23. Mär 2018, 23:02

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Harry Tuttle » 26. Mai 2019, 11:12

Heretic hat geschrieben:
25. Mai 2019, 19:50
Dank Steam hab' ich mal in Grim Dawn reingeschaut. Eigentlich ein nettes Action-RPG, aber "Titan Quest" schimmert sehr stark durch. Einige Gegnertypen und der Skilltree kommen mir doch sehr bekannt vor. Ebenso die futzelig kleinen Items im Inventar. Wie überhaupt alles ein wenig zu klein geraten ist - vielleicht brauch' ich aber nur 'ne neue Brille. ;)
Ha ha, ich weiß genau was Du meinst. Hab es auch Mal installiert, aber ich muss sagen es macht mir tatsächlich recht viel Spaß macht.

Antworten