Gaming-Kanäle auf Youtube

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Der Gnarf
Beiträge: 15
Registriert: 28. Feb 2016, 23:00

Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Der Gnarf »

Hallo liebe Biercommunity und Freunde des gepflegten Hopfensmoothie

Mich interessiert, welche Youtubekanäle, die sich mit “gaming” befassen, von euch gerne geschaut werden.

Ich meine hierbei keine Let’s Play Kanäle oder ähnliches, sondern Kanäle die sich hintergründiger mit dem Thema befassen, denn diese sind leider selten auf Youtube zu finden.

Um zwei Beispiele anzubringen woran ich dabei dachte:

Games'n'Politics - Ein Kanal der sich, wie der Titel schon sagt um Spiele und Politik dreht und dabei Themen wie Religion in Spielen oder der Darstellung von Folter annimmt.

aber auch in Richtung des Kanals

DevPlay - in der die Entwickler von mehreren deutschen Studios (Piranha Bytes, Daedalic, Kingart usw.) über Gamedesign und ihre Spiele im speziellen sprechen und erzählen warum sie sich für dieses oder jenes Design entschieden haben und welche Probleme es bei der Entwicklung gab.

Jetzt interessiert mich, ob ihr auch Kanäle in diese Richtung kennt und welche ihr empfehlen könnt.

(Auch wenn es sich bei den oben genannten Beispielen um deutsche Kanäle handelt, könnt ihr natürlich auch gerne englischsprachige empfehlen.)

Vielen Dank schon mal im voraus :).

Benutzeravatar
christianneffe
Beiträge: 85
Registriert: 18. Mär 2016, 16:05

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von christianneffe »

Sehr schönes Thema! Hatte auch schon mit Gedanken gespielt, so einen ähnlichen Thread aufzumachen. Bin ja ein Freund von Videoessays und suche diesbezüglich immer welche, die sich mit Filmen und Spielen beschäftigen.

Ich kann hier zum ersten Super Bunnyhop empfehlen. Da gibt es neben zahlreichen Reviews auch Videos, in denen sich bspw. kritisch mit aktuellen Industrie- und Gamedesign-Trends auseinandergesetzt wird. Für Fans von Metal Gear gibt es da auch ein paar schöne Analysen ;)
Link: https://www.youtube.com/user/bunnyhopshow/videos

Und zweiten Writing on Games. Der produziert zwar nicht sooo viel, aber immer gutes Zeug, vor allem schwerpunktmäßige Spiel-Analysen.
Link: https://www.youtube.com/channel/UCPlWv8 ... 7ew/videos

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Nachtfischer »

Ich kann mich erstmal der Empfehlung von Super Bunnyhop nur anschließen.

Des Weiteren schaue ich sehr gerne den Gaming Brit, der sich wunderbar kritisch mit Spielen und der Industrie auseinandersetzt und auch mal richtig beißend zynisch werden kann, wenn es angebracht ist.

Wo wir bei "zynisch" sind, der Meister des umfassenden "First Look" ist für mich nach wie vor TotalBiscuit.

Errant Signal bietet immer wieder pointierte Analysen, die zumindest in die richtige Richtung gehen, in jedem Fall aber vernünftig verargumentiert werden.

Extra Credits ist einer der (leider) wenigen auf Game-Design fokussierten Kanäle. Ich stimme ihren Aussagen zu 95% nicht zu, aber zumindest hat man dann was, gegen das man sich aussprechen kann. Ähnliches gilt für Games as Literature.

Sehr wertvoll aus Design-Sicht ist auf der anderen Seite Keith Burguns Kanal. Seine Reihe "3 Minute Game Design" liefert im Schnelldurchlauf viele hervorragende Ansatzpunkte für tiefere Recherchen und Gedanken.

Matthewmatosis geht bei seinen Analysen einzelner Titel sehr stark in die Tiefe. Dabei verliert er zwar manchmal die Kernaussage aus den Augen, macht aber wenige Fehler.

Auf dem Kanal von Rym DeCoster finden sich immer wieder hervorragend unterhaltsame und auch inhaltlich wertvolle Vorträge, die er mit seinem Spezi Scott Rubin auf diversen Spielemessen hält.

David Hain hat nicht nur Gaming-Content, widersetzt sich aber erfreulicherweise dem "Assi"-Trend auf YouTube. Insbesondere seine kürzliche "Beschandsaufnahme" ist großartig.

Benutzeravatar
krillfred
Beiträge: 62
Registriert: 20. Dez 2015, 17:08

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von krillfred »

Devplay finde ich ein sehr informativen Entwicker-YouTube Channel , leider sind nur wenig interessante Videos online.
RocketbeansTV Das ist ein 24H Twitch-Sender über Gaming und Internetkultur .Hier kann ich mehre Shows wie Nerd Quiz , Chatduell , Retroklub,Buchklub,Kino+ und Speedrundale empfehlen.

Nintendo de Meistens nur um mir in Ruhe noch mal das letzte Nintendo Direct anzuschauen.

Natürlich darf Gamestar nicht vergessen werden. Obwohl ich mir die Video´s meistens auf der Homepage anschaue.
Zeitreisen machen alles besser!

Marius
Beiträge: 283
Registriert: 12. Feb 2016, 22:10

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Marius »

Tut mir leid, es passt hier nicht rein, weil ja nach tiefgründigen Sachen gefragt wurde und das hier meistens nicht wahnsinnig tiefgründig ist, und dennoch verfehle ich jetzt mutwillig das Thema:

Good Game: https://www.youtube.com/channel/UCSWJTP ... xhA6x5v21Q

gefällt mir so gut, dass ich es einfach mitteilen muss. Es handelt sich um eine Videospiele-Sendung im australischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen und ist, finde ich, entsprechend professionell und humorvoll gemacht, wenn auch nicht übermäßig kritisch. Einfach gut gelaunte Unterhaltung.

Die Hauptsendung ist die wöchentliche Sendung am Dienstag mit Spieletests, -vorschauen und Berichten; dazu kommt täglich GG Pocket und ich glaube auch wöchentlich GG Well Played über E-Sports.

Ubique
Beiträge: 203
Registriert: 5. Apr 2016, 10:10

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Ubique »

Schaue ich seit einigen Monaten regelmäßig, ist halt eine klassische Fernsehsendung. Gefällt mir sehr gut.

Benutzeravatar
SANTAtheGREY
Beiträge: 9
Registriert: 23. Nov 2015, 15:16

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von SANTAtheGREY »

Da wurden ja schon einige sehr gute genannt, da schließe ich mich doch gleich an:

https://www.youtube.com/channel/UC6sjkv ... o7k2Kc5rEw "Gnoggin" hat einige sehr interessante Analysen und ist einfach recht sympatisch.

https://www.youtube.com/channel/UCP7QY6 ... -stL-pNFrw "Battle(non)sense" hat sehr spezifische Inhalte für die Technik hinter Multiplayer Shootern (Netcode etc.) Insbesondere für Battlefield.

https://www.youtube.com/channel/UCyS4xQ ... 3qXQwJQAyA "Did You Know Gaming" hat auch meist ziemlich interessante Hintergrundinformationen zu Spielen.

https://www.youtube.com/channel/UCNvzD7 ... XxGzaQaa4g "gameranx" Macht zwar auch ab und zu mal ein "Top 10..." Format, ist aber häufig sehr aufschlussreich und gut informiert.

https://www.youtube.com/channel/UCo_IB5 ... f8hw1Kku7w "The Game Theorists" ist wirklich ein klasse Kanal. Hier werden auf humorvolle Art und Weise Theorien über Spiele besprochen und Spielfunktionen hinterfragt.

Habt ihr euch jemals gefragt ob Links Greifhaken wirklich funktionieren könnte? Oder ob man in Star Fox wirklich eine Barrel Roll macht? Dann seit ihr hier richtig^^
All that is gold does not glitter,
not all those who wander are lost.

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 391
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von lipt00n »

Ich schaue mir eigentlich nur "AltF4Games" an, weil da (früher) immer nur die Gurkenspiele langflimmerten, die man sonst woanders nicht zu sehen bekam. Mittlerweile ist dem leider nicht mehr so, ich schaue aber auch nur alle paar Monate mal rein, ob was Neues dabei ist an dem ich Interesse habe.
Irgendwie fehlt mir die Zeit/die Muße für regelmäßige YouTube oder Fernsehformate (da spiele ich dann lieber selbst.. ^^)
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Xalloc
Beiträge: 77
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Xalloc »

Richtig gute Analysen zu Spielen bzw. einzelnen Aspekten
Game Maker's Toolkit von Mark Brown

Sehr professionell gemachte Spieledokus von Danny O'Dwyer auf noclip
Wer noch mehr von ihm sehen will sollte mal bei seiner Patreonseite vorbeischauen, da sind noch Videos verlinkt, bevor noclip ins Leben gerufen wurde

Von Ahoy habe ich vor allem die Retro Videos geguckt

Gaming Historian
hier möchte ich besonders The Life of Satoru Iwata empfehlen

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3080
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Desotho »

Ja, Gaming Historian hat einige tolle Videos.
Dazu kann ich noch The 8 Bit Guy empfehlen: https://www.youtube.com/channel/UC8uT9c ... u7ITLGo9Ww" onclick="window.open(this.href);return false;
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Rossy
Beiträge: 191
Registriert: 6. Feb 2016, 09:52

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Rossy »

Ich hab neulich STG Weekly für mich entdeckt: https://www.youtube.com/channel/UCLaooQ ... cVpycyzIoA" onclick="window.open(this.href);return false;
Hier geht es wöchentlich über Shooter. Die Mechanismen eines Spiels werden erklärt und ein highscoriges Replay gezeigt.

Benutzeravatar
KeiserinSkadi
Beiträge: 200
Registriert: 27. Jul 2016, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von KeiserinSkadi »

Ich gehe mal Alphabetisch durch meine Abos.

AltF4Games(Deutsch): Wurde bereits genannt.
Er kennt sich vor allem mit Shootern aus und ist bekannt dafür das er Meinstream Spiele oft nicht mag.
Er hat zu fast jedem Call of Duty ein langes Video (teilweise über eine Stunde) indem er sich sehr ausführlich mit dem Singelplayer Beschäftigt.
Dieses Jahr sind im mehrere Festplatten kaputt gegangen weswegen es weniger Videos gab.
Ich weiß nicht genau wie alt er ist aber er ist noch Anfang 20 und viele seine Fans sind einfach schrecklich (er hasst sie selbst).
https://www.youtube.com/channel/UCBZgVr ... lomAVcbYzQ" onclick="window.open(this.href);return false;

Errant Signal(Englisch): Wurde auch schon erwähnt. Analysiert Spiele, Aspekte von Spielen oder allgemeinere Themen. Gefällt vielleicht nicht jedem.
https://www.youtube.com/channel/UCm4Jnx ... ecKUc4zRhQ" onclick="window.open(this.href);return false;

Extra Cerdits(Englisch): Auch bereits genannt, will ich aber dennoch sehr empfehlen. Beschäftigen sich mit Themen der Spielentwicklung. Sie eröffnen einige Interessante Blickweisen darauf wie man ein Spiel entwickeln sollte.
Diesen Kanal muss man Abonniert haben.
https://www.youtube.com/channel/UCCODtT ... vPCOr_Uydg" onclick="window.open(this.href);return false;

Games'n'Politics(Deutsch): Der Kanal wurde leider eingestellt (es gibt keine Videos mehr seit 2015). Die alten Videos sind aber sehr sehenswert! Die meisten Themen die dort besprochen wurden habe ich sonst nirgendwo gesehen.
Warum redet niemand darüber wie häufig Virtuell die Genfer Konvention gebrochen wird und man das ganze dann noch als Heldentat darstellt.
https://www.youtube.com/channel/UCMw0Zq ... FGsOseDYNg" onclick="window.open(this.href);return false;

Hooked(Deutsch): Sind Auf ein Bier/The Pod nicht unähnlich. Auch zwei Leute die ein Größeres Magazin verlassen haben (Giga) um sich selbstständig zu machen. Wer alle Auf ein Bier Folgen gesehen hat dürfte sie sicher kennen. Im August 2016 haben sie sogar gemeinsam einen Podcast aufgenommen den man bei Hooked findet.
https://www.hookedmagazin.de/2016/08/ho ... nd-jochen/" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.youtube.com/channel/UCPysfi ... eXFFPhKXyw" onclick="window.open(this.href);return false;

LowRez HD(Deutsch): Macht Reviews. Finde den Kanal persönlich ganz nett. Gibt es wirklich nicht viel zu sagen.
https://www.youtube.com/channel/UCz9Hqe ... a1u4SjJ_5Q" onclick="window.open(this.href);return false;

Mark Brown(Englisch): Mit seiner Serie Game Maker's Toolkit erklärt er wie und warum bestimmte Spiele bestimmte Dinge machen. Also was macht ein bestimmtes Spiel so gut und warum scheitert ein bestimmtes Spiel.
https://www.youtube.com/channel/UCqJ-Xo ... jn6z2XwYAw" onclick="window.open(this.href);return false;

Super Bunnyhop(Englisch): Neben relativ normalen Reviews (teilweise zu exotischeren Dingen wie Apps die das Joggen gamifizieren) spricht er auch über allgemeinere Themen (z.B. wie TPP für Spieler eine Rolle spielt)
https://www.youtube.com/channel/UCWqr2t ... hPjV5h1xRw" onclick="window.open(this.href);return false;

Gamestar muss ich wohl nicht erwähnen. Die sind einfach Perfekt dafür dein Überblick zu behalten.

Ein wenig Spezifischere Kanäle:

feministfrequency (Englisch): Feministischer Kanal der sich unter anderm mit Frauen in Videospielen auseinandersetzt. Machen mittlerweile auch Reviews. Man muss nicht ihrer Meinung sein aber es ist eine Sichtweise die man anderen Orts seltener zu hören bekommt.
https://www.youtube.com/channel/UC7Edgk ... 7vjQ1d-cDA" onclick="window.open(this.href);return false;

Killian Experience (Englisch): Alle Videos sind ironisch. Denke das viele nichts damit anfangen können. Es gibt auch keine Spolierwarnungen (Durch ihn kenne ich jetzt die Geschichte von einigen Spielen die ich nie spielen werde.)
https://www.youtube.com/channel/UCjdQaS ... eG93MvIwqg" onclick="window.open(this.href);return false;

VaatiVidya (Englisch): Hier geht es nur um Dark Souls (und Bloodborne). Diesen Kanal muss man kennen wenn man sich auch nur ein wenig für die Lore von Dark Souls interessiert.
https://www.youtube.com/channel/UCe0DNp ... VaTundyr9w" onclick="window.open(this.href);return false;
Nennt mich einfach Skadi, nicht Skandi.

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 1480
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Soulaire »

Extra Credits ist einer der (leider) wenigen auf Game-Design fokussierten Kanäle. Ich stimme ihren Aussagen zu 95% nicht zu, aber zumindest hat man dann was, gegen das man sich aussprechen kann.
Habe diesen Kanal diese Woche für mich entdeckt.
Die 95% kann ich auch so unterschreiben, allerdings genau andersherum. . :)

Benutzeravatar
exx
Beiträge: 296
Registriert: 10. Apr 2017, 22:07

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von exx »

Um diesen Thread mal etwas wiederzubeleben hier ein Channel und ein paar Videoempfehlungen, die vielleicht den ein oder anderen interessieren könnten.

minimme befasst sich hauptsächlich mit Reviews zu mittelmäßigen Lizenzspielen und Spielen, von denen man vielleicht mal gehört aber welche man höchstwahrscheinlich nie gespielt hat wie etwa Ego-Shooter für Handhelds oder diversen Ports. Super abends kurz vorm einschlafen :lol:

Der nächste Channel nennt sich Critical Nobody und bis auf 2 Videos kenn ich ihn nicht. Diese beiden Videos fand ich allerdings sehr interessant und gut gemacht. Es ging jeweils um das Review eines jedes Teils einer gesamten Spielereihe. Häufig unterscheiden sich ja die Ansichten, Erfahrungen, Kriterien, Kritiker etc. wenn man jetzt das Review eines jeden Teils in bspw. der Gamestar nochmal ansehen würde. Dadurch dass der Kritiker alle "in einem Rutsch" spielt und bewertet, hat man dieses Problem allerdings nicht an kann sie alle am (fast) gleichen Maßstab beurteilen.

Die bewerteten Reihen sind Splinter Cell (+Mobile Teile) und Hitman.


Und noch eine Empfehlung zum Schluss, die ich auch sehr interessant fand:
Analysis: Why Button Mashing Doesn't Work

Andreas29
Beiträge: 375
Registriert: 22. Mai 2019, 12:14

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Andreas29 »

krillfred hat geschrieben:
1. Apr 2016, 00:40
RocketbeansTV Das ist ein 24H Twitch-Sender über Gaming und Internetkultur .Hier kann ich mehre Shows wie Nerd Quiz , Chatduell , Retroklub,Buchklub,Kino+ und Speedrundale empfehlen.
Von mir kriegen die auch ein Shoutout. Das letzte mal gab es hier im Forum so einen Tumult, als nur vorgeschlagen wurde, dass AeB mal eine Koop mit denen macht, dass ein Thread geschlossen werden musste.

Woher so viel Abneigung kommt... keine Ahnung.

Klar sind die manchmal etwas laut und hektisch - besonders die "Hauptbohnen" - , aber die haben auch echt gute Formate. Witzigerweise genau die, die oben im Zitat schon aufgezählt werden, hätte ich jetzt auch genannt.

Hole gerade die Retroklub-Folgen nach. Kino+ oder Bada Binge ist meine Quelle, wenn es um Filme und Serien geht. Ich habe mich nie für Speedruns interessiert, aber die bereiten das so schön auf, dass es nicht zu nerdig wird.

Und es kann ja auch einfach mal Unterhaltung sein. Hat ja noch keinem geschadet. Aus dem Bereich würde ich noch Almost Plaily bzw. mittlerweile "Du bist" empfehlen, da geht es um analoge Spiele. Oder das Kneipenquiz. Das Nerd Quiz hat gerade mit einer neuen Staffel angefangen. Dann gibt es noch die Pen and Papers.

Sie verdealen mir in letzter Zeit ein bisschen zu viel Formate und bei Kino+ gab es nach der Folge, in der der neue It-Film Thema war direkt im Anschluss ein langes gesponsertes Softball-Inteview mit den Machern. Das finde ich immer ein bisschen unschön. Ich finde allerdings trotzdem, dass sie immer sehr ehrlich rüber kommen.

lnhh
Beiträge: 1881
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von lnhh »

####################################################################

Top recherchierte Reviews

Raycevick
https://www.youtube.com/channel/UC1JTQB ... XrFSkMxmPw

Joseph Anderson
https://www.youtube.com/channel/UCyhnYI ... PiJXCMKxQQ

Matthewmatosis
https://www.youtube.com/channel/UCb_sF2 ... qeNEdMwQPw

####################################################################

Top recherchierte "Wissens"videos im Bereich Gaming

Ahoy
https://www.youtube.com/channel/UCE1jXb ... Rz9nZqb5bQ

Clu
https://www.youtube.com/user/VeryFunnyStudios/videos

####################################################################

Extrem aufwaendig editierte, lustige Gamingvideos.

HandOfBlood
https://www.youtube.com/channel/UC9YTp5 ... 6t0SeL2GQw

####################################################################
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 724
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Gonas »

Glaube hier wurde TheParappa (https://www.youtube.com/user/TheParappa) noch nicht genannt was mich eigentlich überrascht. Es hat meiner Meinung nach einige der besten Reviews die im Internet zu finden sind und Spiele auf einem extrem hohen Niveau analysieren.
Leider beschäftigt es sich nahezu ausschließlich mit Retrospielen die mich selbst nicht betreffen, spannend und unterhaltsam ist es trotzdem.

Accursed Farms (https://www.youtube.com/user/chilledsanity) ist ein bisschen ähnlich, auch er bespricht hauptsächlich Retrotitel, nur eben auf Englisch. Für mich sind das allerdings weniger Reviews, sondern das Vorstellen und Aufarbeiten von kuriosen Vertretern des Mediums Computerspiel. Da macht er auch einen guten Job und ich würde jedem der breit am Medium ansich interessiert ist empfehlen da mal reinzuschauen. Unterhaltsam ist es auch.
Zuletzt geändert von Gonas am 12. Sep 2019, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
exx
Beiträge: 296
Registriert: 10. Apr 2017, 22:07

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von exx »

Gonas hat geschrieben:
12. Sep 2019, 16:52
Accursed Farms (https://www.youtube.com/user/chilledsanity) ist ein bisschen ähnlich, auch er bespricht hauptsächlich Retrotitel, nur eben auf Englisch. Für mich sind das allerdings weniger Reviews, sondern das Vorstellen und Aufarbeiten von kuriosen Vertretern des Mediums Computerspiel. Da macht er auch einen guten Job und ich würde jedem der breit am Medium ansich interessiert ist da mal reinzuschauen. Unterhaltsam ist es auch.
Oh ja, den habe ich vergessen zu erwähnen. Da sind echt manchmal richtige Perlen dabei :D
Sein Stil ist recht eigen aber ich find ihn sehr unterhaltsam; allerdings nur die Gamedungeons, sein Freemans Mind hat mich nach ein paar Versuchen nicht überzeugt.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1211
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von mrz »

Alle großen wurden ja schon genannt. Für Shooter is "GManlives" noch gut. :3

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 724
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Gaming-Kanäle auf Youtube

Beitrag von Gonas »

exx hat geschrieben:
12. Sep 2019, 18:22
Gonas hat geschrieben:
12. Sep 2019, 16:52
Accursed Farms (https://www.youtube.com/user/chilledsanity) ist ein bisschen ähnlich, auch er bespricht hauptsächlich Retrotitel, nur eben auf Englisch. Für mich sind das allerdings weniger Reviews, sondern das Vorstellen und Aufarbeiten von kuriosen Vertretern des Mediums Computerspiel. Da macht er auch einen guten Job und ich würde jedem der breit am Medium ansich interessiert ist da mal reinzuschauen. Unterhaltsam ist es auch.
Oh ja, den habe ich vergessen zu erwähnen. Da sind echt manchmal richtige Perlen dabei :D
Sein Stil ist recht eigen aber ich find ihn sehr unterhaltsam; allerdings nur die Gamedungeons, sein Freemans Mind hat mich nach ein paar Versuchen nicht überzeugt.
Das stimmt natürlich. Die Freemans Mind Sachen kann man getrost ignorieren wenn man kein gesteigertes Interesse an der Person selbst hat. Hab die auch nie wirklich gesehen.

Antworten