Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1456
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Alienloeffel »

Die Playstation Vita ist ja bekanntermaßen ziemlich gefloppt, bekam aber kürzlich wieder Aufmerksamkeit durch die beabsichtigte Schließung des Vita stores. Mittlerweile ist ja raus, dass der Vita store nicht wie angekündigt geschlossen wird.
Trotzdem habe ich mir (wahrscheinlich zum ungünstigsten Zeitpunkt) auch eine vita zugelegt und bin schwer begeistert was für ein tolles Stück Technik das ist. Insbesondere im context seiner Zeit finde ich die Ausstattung sehr beeindruckend (einiges was die vita mitbringt hat die switch bis heute nicht).
Es ist schade, dass Sony so viele seltsame Entscheidungen um die Vita getroffen hat obwohl das Gerät so viel zu bieten hat.

Da stelle ich mir eine Folge um die Vita, ihre Vorzüge und die Gründe des Scheiterns sehr spannend vor. Bis 10jk passen würde, dauert das ja noch bis nächstes Jahr.

Pretty please?
Zuletzt geändert von Alienloeffel am 1. Jul 2021, 07:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2267
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Leonard Zelig »

Die PS Vita war einer der Wegbereiter für Indies auf den Konsolen, wird im Artikel von IGN sehr gut herausgearbeitet:
https://www.ign.com/articles/the-playst ... ce=twitter

Ich hab mir erst Anfang 2015 eine geholt als sie bei Media Markt für 99€ verramscht wurde. So Spiele wie Virtua Tennis 4 sehen immer noch schick aus und machen Spaß. Mit dem zweiten Analogstick wurde auch eine der größten Schwächen der PSP beseitigt. Schade, dass Sony die Konsole so schnell fallen lassen hat. Von Indies erscheinen übrigens immer noch Spiele für die Vita. Vor zwei Monaten ist z.B. Astro Aqua Kitty erschienen:
https://youtu.be/Jenf5wAVCuY
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de
Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 815
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von SebastianStange »

Hmmm.... ich verbinde mit dem Ding auch viele Erinnerungen. Vom Launch-"Event" in Japan über die ersten Spiele samt einiger Dauerbrenner bis hin zu diesem Killzone-Ding und Tearaway. Ich schlags den Kollegen mal vor. Hätte schon Bock drauf!
Voigt
Beiträge: 2981
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Voigt »

Soweit ich weiß war die Vita ziemlich beliebt in Japan, bis halt so die Switch kam.
Glaube auch das japanische Spielangebot für die Vita ist deutlich umfangreicher als was im Westen releast/lokalisiert wurde.
Otis
Beiträge: 227
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Otis »

Meine heißgeliebte Vita! Aber offengestanden wüsste ich nicht, was über das Thema noch groß erzählt werden könnte, was nicht eh schon breit gelabert wurde. Sonys merkwürdiger …. Marketingansatz, nenn ich das mal, das Ding gleich nach Release wie eine heiße Kartoffel fallen zu lassen, die Speicherkartensituation und die noch seltsamere Einstellung* der Spieler damals … alles kein Geheimnis. Außer die Herren Podcaster kommen an spannende ;) Hintergrundinfos ran.

* Damit meine ich, dass so viele rumgenölt haben, was sollen sie denn mit einer Playstation für unterwegs, so "richtige" (was immer das heißen mag) Games wollen sie zuhause auf dem großen Bildschirm zocken, aber kaum kam die Switch angelaufen haben sie alle "Skyrim im Zug, geilomat!", geschrien und jedes Spiel, was bei 3 nicht auf den Bäumen war, musste portiert werden. (Mal davon abgesehen, dass man auf der Vita nun auch nicht gerade nur Uncharted & Co vorgesetzt bekam.)
Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1456
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Alienloeffel »

Es kommen ja auch immernoch retail Versionen für Vita raus. Limited run macht das glaub nicht mehr, aber über Play Asia kam gestern erst scourgebringer raus.
Ich finds nach wie vor spannend was für Technik in dem Ding verbaut wurde. Der aktuelle handheld switch hat halt gefühlt die Hälfte der Features. Über PSTV war ja das auf dem TV Spielen auch möglich, nur unnötig kompliziert und mit zusatzkosten verbunden.

In Richtung altbier, ähnlich der gba Folge, wäre das bestimmt eine spannende Folge.
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3243
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Desotho »

Die Vita war schon ein schönes Ding. Wenn man was mit japanischen Spielen anfangen konnte gab es da ja einiges. Und einige PSP Titel ja auch noch.
Die Speicherkarten sind aber z.B. echt ne Fehlentscheidung gewesen.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 167
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von tanair »

Das Thema würde mich auch interessieren.
Otis
Beiträge: 227
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Otis »

Die Tage sind wohl (mit) die letzten Vita-Spiele releaset worden, die es je geben wird, Russian Subway Dogs, Mind Maze und noch paar andere. Die Möglichkeit, Spiele zur Veröffentlichung einzureichen, wird angeblich demnächst beendet, auch wenn der Store erstmal on bleibt.
Benutzeravatar
Braincrack
Beiträge: 191
Registriert: 5. Nov 2017, 22:33

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Braincrack »

Würde ich auch interessant finden so als Nostalgiefolge Altbier (und auch generell mit anderen Konsolen).
Gründe des Scheiterns
Sony. Das mit den Speicherkarten war ärgerlich ja, aber kein Grund für das scheitern der Vita. Das Sony allerdings keine Ahnung hatte wie man nen Handheld vermarktetet und es dann auch noch als Inhouse-Streaming PlayStation bewirbt war dann das Todesurteil - und natürlich das fehlen von (Exklusiven) AAA Games.

Meine Vermutung ist ja das Sony es Organisatorisch/Marketingtechnisch durch Arroganz und veralteter Strukturen einfach nicht hinbekommt mehr als eine Konsole/System gleichzeitig gut zu unterstützen. Siehe PSP, das eher unterdurchschnittliche PS Now oder gerade jetzt der Übergang von PS4 zu PS5*.

*Anders kann ich es mir nicht erklären warum es ein so großer Konzern selbst nach mehr einen halben Jahr nicht schafft versprochene und beworbene Softwarefeatures nachzuliefern - ganz davon ab das Sony es zum dritten (!) mal schafft bei einem Konsolengenationsprung keine Ordnerunterstutzung in ihr OS zu integrieren, was dann sicherlich als großes magical and awesome Feature nächstes Jahr kommt…wie schon bei PS3 oder PS4.
Rince81
Beiträge: 4236
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Rince81 »

Braincrack hat geschrieben: 28. Jul 2021, 03:17 *Anders kann ich es mir nicht erklären warum es ein so großer Konzern selbst nach mehr einen halben Jahr nicht schafft versprochene und beworbene Softwarefeatures nachzuliefern
Ich würde munter spekulieren, dass VRR und ALLM nicht kommen werden, solange die Fernseher von Sony das nicht unterstützen. Da Sony auf Android TV setzt und das anscheinend Teil von Android TV 11 ist wird das also erst kommen, wenn auch die entsprechenden Fernseher das Update haben.
Sonst kommt der Playstation 5 Käufer noch auf die Idee, einen Fernseher von LG zu kaufen... :ugly:

Da ich die Kombination aus Playstation und passenden 2020 Sony TV mit HDMI 2.1 habe, ärgert mich das Getrödel auch...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6677
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Andre Peschke »

Ne Folge zur Vita kommt 100% irgendwann. Ist nur eine Frage des "wann". Habe meine immer sehr geliebt.
Benutzeravatar
EchnaTron
Beiträge: 236
Registriert: 21. Jun 2017, 12:20

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von EchnaTron »

Andre Peschke hat geschrieben: 28. Jul 2021, 16:52 Ne Folge zur Vita kommt 100% irgendwann. Ist nur eine Frage des "wann". Habe meine immer sehr geliebt.
Nice! Ich habe zwar keine persönliche Bindung zum Gerät, bin aber von seiner Geschichte fasziniert.
Rick Wertz
Beiträge: 613
Registriert: 13. Apr 2018, 10:40

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von Rick Wertz »

Den Multiplayer des Killzone-Shooters fand ich damals ganz unterhaltsam. Generell hat mir das Konzept, vollwertige/heimkonsolenartige Spiele auf der Vita zu finden immer sehr gefallen; wollte ich eine Mobilerfahrung, hätte ich wohl auf dem Smartphone gespielt (welches mich bis heute überhaupt nicht als Spieleplatform interessiert)
Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 167
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Re: Themenvorschlag: Playstation Vita - so gut und doch ein Rohrkrepierer

Beitrag von tanair »

Ich denke das die Vita an Sony gescheitert ist. Es gab kaum Marketing und das Gerät wurde eher Stiefmütterlich behandelt. Anhand des Erfolgs des 3DS hat man ja erkannt, wie groß der Markt für Handhelds ist und das obwohl die Vita eigentlich das technisch bessere Gerät war.
Antworten