Viertelstunde: AC: Odyssey

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
IceGrin
Beiträge: 313
Registriert: 8. Mär 2017, 22:32

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von IceGrin » 9. Okt 2018, 14:36

Sebastian Solidwork hat geschrieben:
9. Okt 2018, 14:25
Aber auch so zeigt es, dass die Entwickler viele Möglichkeiten suchen um noch mehr Geld zu verdienen (weil die Produktionskosten so hoch sind).
Lootboxen und XP-Booster sind die schlimmsten Auswüchse. Warum kann diese Kleidung nicht fest ins Spiel integriert sein?
Warum muss man, gerade als Vollpreisbezahler, extra dafür bezahlen?
Für mich läuft das etwas gewaltig schief.
Müssen nicht, man kann sich die Kleidung, die Waffen und die Schiffsteile aus dem Shop erspielen, nur will ich nicht wissen wie lange das dauert.

Lootboxen und XP-Booster sind der letzte dreck.
V has come to

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 919
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Sebastian Solidwork » 9. Okt 2018, 14:43

IceGrin hat geschrieben:
9. Okt 2018, 14:36
Müssen nicht, man kann sich die Kleidung, die Waffen und die Schiffsteile aus dem Shop erspielen, nur will ich nicht wissen wie lange das dauert.
Dann ist das doch auch wieder Grind, oder? :-)
Mann könnte sie ja auch direkt beim Händler für wenig Ingamewährung kaufen.
Ich mach keine halben Sachen, zu selten ist Zeit für ganze.
+ Softwaretester aus Leidenschaft und mit Genuss +

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 594
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Soulaire » 9. Okt 2018, 16:12

IceGrin hat geschrieben:
9. Okt 2018, 12:58
Soulaire hat geschrieben:
6. Okt 2018, 22:06
ich hab mir gar nicht so viel zu dem Spiel angeguckt. Aber meine Güte sind manche Dialoge "sexistisch". Und dass obwohl vergleichsweise viele Frauen bei Ubisoft arbeiten (und das Spiel auch bei E3 und Gamescom vorstellten). Aber der Einzelne hat wohl kaum einen Einfluss bei so einem AAA-Game. :think:
So natürlich ist es immer am Besten: "Ich kenn das spiel zwar nicht aber alles is scheiße!" Spiel es bitte wenigstens mal an. Und als sexistisch empfinde ich das spiel wirklich nicht. Das einzige was ich der geschichte und den dialogen bis jetzt vorwerfen kann ist dass manche witze nicht zünden und andere recht verwirrend sind. Aber ich stehe nach 10 Stunden auch erst am Anfang der Main Story
Die Dialoge, die ich schon gesehen habe, kann ich ja beurteilen.

JanTenner
Beiträge: 167
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von JanTenner » 10. Okt 2018, 10:56

Soulaire hat geschrieben:
9. Okt 2018, 16:12
Die Dialoge, die ich schon gesehen habe, kann ich ja beurteilen.
Kannst du bitte mal ein Beispiel nennen?

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 594
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Soulaire » 10. Okt 2018, 14:06

JanTenner hat geschrieben:
10. Okt 2018, 10:56
Soulaire hat geschrieben:
9. Okt 2018, 16:12
Die Dialoge, die ich schon gesehen habe, kann ich ja beurteilen.
Kannst du bitte mal ein Beispiel nennen?
hier wurden schon entsprechende Videos verlinkt. mir ist das einfach zu plump und zu "sexualisiert".

JanTenner
Beiträge: 167
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von JanTenner » 10. Okt 2018, 14:46

Eine sexuell aktive ältere Frau ist das Problem? Wo ist das denn sexistisch?

lnhh
Beiträge: 874
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von lnhh » 10. Okt 2018, 14:51

sexistisch != sexualisiert

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 594
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Soulaire » 10. Okt 2018, 14:55

lnhh hat geschrieben:
10. Okt 2018, 14:51
sexistisch != sexualisiert
Ansichtssache. gibt da schon einige Überschneidungen

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 594
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Soulaire » 10. Okt 2018, 14:56

JanTenner hat geschrieben:
10. Okt 2018, 14:46
Eine sexuell aktive ältere Frau ist das Problem? Wo ist das denn sexistisch?
oh ja eine ältere Frau die endlich auch mal einen abbekommt....
das hat halt wirklich 0 Tiefgang

JanTenner
Beiträge: 167
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von JanTenner » 10. Okt 2018, 14:59

Sie erzählt doch in dem Video dass sie viele Liebhaber hat. Und so lang dass eine einzelne Questgeberin ist, sehe ich wirklich nicht wo das Problem sein soll...

Sexualität im Alter in einem Spiel anzusprechen ist doch sogar eher mutig und progressiv.

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 594
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Soulaire » 10. Okt 2018, 15:17

JanTenner hat geschrieben:
10. Okt 2018, 14:59


Sexualität im Alter in einem Spiel anzusprechen ist doch sogar eher mutig und progressiv.
wenn es gut gemacht ist, ja

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 1970
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Desotho » 10. Okt 2018, 19:14

Bei den Romanzen haben sie wirklich versagt. Das ist für mich nicht schlimm, da ich das einfach ausblende bzw. nur aus Gründen der Belustigung dann mache. Aber schönreden kann man das nicht bei dem Spiel.
El Psy Kongroo

Thatje
Beiträge: 2
Registriert: 18. Feb 2018, 22:33

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Thatje » 21. Okt 2018, 23:08

Sebastian Solidwork hat geschrieben:
9. Okt 2018, 14:25
Ich denke das spätestens ein XP-Booster ein fundamentaler Eingriff ins Gameplay ist.
Das Spiel wird absichtlich zäher, langweiliger (man braucht mehr Zeit für das gleiche) gestaltet, damit du ihn kaufst. Es braucht Grind.

Aber auch so zeigt es, dass die Entwickler viele Möglichkeiten suchen um noch mehr Geld zu verdienen (weil die Produktionskosten so hoch sind).
Lootboxen und XP-Booster sind die schlimmsten Auswüchse. Warum kann diese Kleidung nicht fest ins Spiel integriert sein?
Warum muss man, gerade als Vollpreisbezahler, extra dafür bezahlen?
Für mich läuft das etwas gewaltig schief.

Edit: Sorry goschi, ich habe den Post gelöscht und nochmal länger geschrieben. Du hast mich überholt.
Ja das stimmt, allerdings ist der Grind in Odyssey so gut wie nicht vorhanden. Ich sah mich nie genötigt einen Booster oder ähnliches zu kaufen, um weiter machen zu können. Was die Rohstoffe angeht, sah ich schon eher ein Problem, aber hier habe ich mir dann einfach mit nem Trainer ausgeholfen, um nicht 30 Milliarden km^2 nach Olivenholz abzusuchen.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 919
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Sebastian Solidwork » 21. Okt 2018, 23:56

Thatje hat geschrieben:
21. Okt 2018, 23:08
Ja das stimmt, allerdings ist der Grind in Odyssey so gut wie nicht vorhanden. Ich sah mich nie genötigt einen Booster oder ähnliches zu kaufen, um weiter machen zu können. Was die Rohstoffe angeht, sah ich schon eher ein Problem, aber hier habe ich mir dann einfach mit nem Trainer ausgeholfen, um nicht 30 Milliarden km^2 nach Olivenholz abzusuchen.
Es ist wohl auch stark Gewohnheitssache was man als Grind empfindet. Mancher ist erst vom stundenlangen Grinds von, gar asiatischen, MMOs genervt.

Allein, dass sie XP-Booster haben, zeigt mir, dass es irgendwo Grind geben muss. Außer das Geschäftsmodell an dieser Stelle lautet: Placebo. :)

Das mit den Rohstoffen scheint auch ärgerlich zu sein.
Ich mach keine halben Sachen, zu selten ist Zeit für ganze.
+ Softwaretester aus Leidenschaft und mit Genuss +

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Thatje
Beiträge: 2
Registriert: 18. Feb 2018, 22:33

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Thatje » 22. Okt 2018, 00:28

Sebastian Solidwork hat geschrieben:
21. Okt 2018, 23:56
Thatje hat geschrieben:
21. Okt 2018, 23:08
Ja das stimmt, allerdings ist der Grind in Odyssey so gut wie nicht vorhanden. Ich sah mich nie genötigt einen Booster oder ähnliches zu kaufen, um weiter machen zu können. Was die Rohstoffe angeht, sah ich schon eher ein Problem, aber hier habe ich mir dann einfach mit nem Trainer ausgeholfen, um nicht 30 Milliarden km^2 nach Olivenholz abzusuchen.
Es ist wohl auch stark Gewohnheitssache was man als Grind empfindet. Mancher ist erst vom stundenlangen Grinds von, gar asiatischen, MMOs genervt.

Allein, dass sie XP-Booster haben, zeigt mir, dass es irgendwo Grind geben muss. Außer das Geschäftsmodell an dieser Stelle lautet: Placebo. :)

Das mit den Rohstoffen scheint auch ärgerlich zu sein.
Ja klar. Für mich ergab es sich so, dass ich nie underlevelt für eine Hauptquest war, dies mag aber auch daran liegen, dass ich in den Gebieten eigentlich jedes Fragezeichen, was mir begegnete, gemacht habe.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 1970
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Desotho » 25. Okt 2018, 01:50

Unterlevelt war ich nie, meistens mind. 5 Level über der Anforderung der Hauptquest. Jedes Kartensymbol habe ich bei weitem nicht gemacht.
Aber halt die "normalen" Nebenquests und von den autogenerierten Quests ab und an mal die Kopfgeldmissionen. Ich bin da nicht durchgerannt (107 Stunden laut Uplay).
Jemand der aber wirklich nur stur schnell die Hauptquest machen will, der wird ein Problem bekommen.
El Psy Kongroo

Michi123
Beiträge: 452
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Michi123 » 25. Okt 2018, 17:28

Habe das Spiel jetzt mal gebraucht günstiger bekommen für die PS4. Bin mal gespannt wie es wird. Nachdem was ich hier lese kann es ja auch sehr in Grind ausarten. Mal schauen....

Rince81
Beiträge: 823
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Rince81 » 26. Okt 2018, 01:28

Nach 57 Stunden Spielzeit, Stufe 40 und Hauptfortschritt von "nur" 61% kann ich aktuell nur feststellen, dass es kein Grind ist, wenn man Zeit und Bock auf das Spiel hat - und ich habe keine einzige der automatisch generierten Quests gemacht. Das mit der Odyssey sollte man als Spieler auch wörtlich nehmen. Wer primär stringend der Hauptstory folgen möchte und sich wenig für die Nebenhandlungen interessiert, wird - wie Desotho schon festgestellt hat - definitiv ein Problem mit den Leveln bekommen und zwar ein wesentlich größeres als in Origins.

Durch das Levelscaling öffnet sich relativ zeitig im Spiel ein Großteil der Spielwelt und die ist (im Gegensatz zu Origins) nie leer. Wer da auch die Inseln links und rechts neben der Story mitnimmt, wird da imho keinen Grind erleben.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 919
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Sebastian Solidwork » 26. Okt 2018, 09:40

Rince81 hat geschrieben:
26. Okt 2018, 01:28
Durch das Levelscaling öffnet sich relativ zeitig im Spiel ein Großteil der Spielwelt und die ist (im Gegensatz zu Origins) nie leer. Wer da auch die Inseln links und rechts neben der Story mitnimmt, wird da imho keinen Grind erleben.
Jetzt spiele ich AC:O nicht und kenne diese Inseln nicht. Aber sind sie nicht faktisch Grind, wenn mich nur die Story interessiert?
Rince81 hat geschrieben:
26. Okt 2018, 01:28
wenn man Zeit und Bock auf das Spiel hat
Und wenn nicht? Wenn man nur die Story erleben will? Dann ist das doch schon Grind?

Ich denke das Grind etwas subjektives ist und von den eigenen Gewohnheiten abhängt. Was dem einen langweiliger Grind ist, ist dem anderen eine angenehme Freizeittätigkeit. Joggen oder Fitnessstudio könnte man zwar auch als Grind bezeichnen, immer wieder das selbe tun, aber deswegen sind sie ja nicht pauschal schlecht.
Grind muss ja nicht pauschal schlecht sein, siehe die "Asia-Grinder", da spielen viele Leute sowas bevorzugt.
Ich mach keine halben Sachen, zu selten ist Zeit für ganze.
+ Softwaretester aus Leidenschaft und mit Genuss +

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Maxi
Beiträge: 174
Registriert: 15. Aug 2016, 19:03
Wohnort: Victoria

Re: Viertelstunde: AC: Odyssey

Beitrag von Maxi » 26. Okt 2018, 11:13

Sebastian Solidwork hat geschrieben:
26. Okt 2018, 09:40
Rince81 hat geschrieben:
26. Okt 2018, 01:28
Durch das Levelscaling öffnet sich relativ zeitig im Spiel ein Großteil der Spielwelt und die ist (im Gegensatz zu Origins) nie leer. Wer da auch die Inseln links und rechts neben der Story mitnimmt, wird da imho keinen Grind erleben.
Jetzt spiele ich AC:O nicht und kenne diese Inseln nicht. Aber sind sie nicht faktisch Grind, wenn mich nur die Story interessiert?
Das würde ich so nicht sagen. Du hast einerseits die von Rince angesprochenen Zufallsmissionen, welche du problemlos auslassen kannst. Dann sind überall über diese Inseln und abseits der drei Hauptstory-Stränge die Nebenmissionen verteilt. Die sind alle aus meiner Sicht meistens wirklich gut geschrieben und erzählen kleine Geschichten - einige davon sind sogar wieder in die Haupthandlung verwoben. Der Grind käme dazu wenn du wirklich nicht nur ab und zu ein Banditencamp ausräumen möchtest, sondern wenn du wirklich jedes Banditencamp auf der Map ausräumen müsstest.
Sebastian Solidwork hat geschrieben:
26. Okt 2018, 09:40
Rince81 hat geschrieben:
26. Okt 2018, 01:28
wenn man Zeit und Bock auf das Spiel hat
Und wenn nicht? Wenn man nur die Story erleben will? Dann ist das doch schon Grind?
Dann solltest du das Spiel vielleicht einfach auslassen? Aus meiner Sicht ist es nicht dafür konzipiert nur die Story durchzurushen. Die Spielwelt und die Fülle an Nebenquests (damit meine ich nicht das Abgrasen der Icons auf der Map) spricht für eine Erkundung der Welt auch abseits der Hauptstory. Deswegen sind diese Missionen noch lange kein Grind.

Gesperrt