Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3216
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Andre Peschke hat geschrieben:
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:Für Andre: Keep Talking And Nobody Explodes
http://www.gamestar.de/videos/was-ist-k ... 85661.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Mist :mrgreen:

Was mich zu der Frage bringt: Hast du's schonmal mit der Vive ausprobiert?

lolaldanee
Beiträge: 1092
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von lolaldanee »

Andre Peschke hat geschrieben: Hat Andre schon gespielt und im Podcast auch schon davon mal erzählt. :)
Andre
Mist!
Ein Schlingel, dieser André! Mir war bewusst, dass der Name des Spiels mal gefallen war, aber dass es auch gespielt wurde, daran erinnere ich mich nicht :/ Naja, dann eben The Dig! Das hat er jetzt davon :P Aus Protest fordere ich jetzt aber auch noch ein Altbier zu Voyaging :oops:

lolaldanee
Beiträge: 1092
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von lolaldanee »

ups, dieser Post kann weg :/

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5399
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Andre Peschke »

Naja, dann eben The Dig! Das hat er jetzt davon :P
Kennt Andre schon. Hat er aber im Podcast noch nicht von erzählt. ^^ ;)

Andre

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5399
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Andre Peschke »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:Was mich zu der Frage bringt: Hast du's schonmal mit der Vive ausprobiert?
Das nicht. Michi und Stange hatten das damals mit Oculus ausprobiert und sagten, außer dem "Wow! VR!"-Effekt ist der Unterschied nicht besonders groß.

Andre

Benutzeravatar
TrueKraut
Beiträge: 273
Registriert: 3. Jun 2016, 13:10
Wohnort: WesterWald

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von TrueKraut »

Endlich :)

Dossier Opus XXV.XII.MMXVI

Bild - durchaus sehenswertes "Bild"

" In grauer Vorzeit auf dem Holzweg? "

Gar hölzern wirkt ja gewiss diese Fotografie, dennoch sei es wertvoll zu erwähnen das die schrecken dieser furchtbaren Schlachten...irgendwas mit Normandie...russland....warum wieder nur Schnee? Könnten ja auch die Ardennen sein. Eh kein bock mehr immer nur im Wald rumzurennen oder auf feldern. Da kann ich ja direkt pennen gehen.

So oder so ähnlich hätten wahrscheinlich die zahlreichen Erklärungen für den Begriff "Weltkriegsmüdigkeit" geklungen, wäre nur jemand auf die Idee gekommen die frage auszusprechen. Aber wozu? Wer "damals dabei war" könnte obiges Beispiel noch und nachher ausschlachten und wird sich heute fragen wozu fragen? Der 2. Weltkrieg der Ego Shooter ist der 2.Weltkrieg der Generation Longboard. Während sich bei EA wahrscheinlich beförderungen mit abgefahrenen vorschlagen wie Heckenwiesen in Frankreich oder Dogfight DLC eintüten lassen, kann man 2016 wahrscheinlich mit Erdogan Maske sämtliche EU Grenzen im Schutze der Humanität passieren, wenn man nur seinen Pass wegwirft. Wo war das Joseph Vilsmaier Call of Duty ? Battlefield Rshew? Medal of Honor ... ja gut ok reicht schon. Hat sich die Entwicklergeneration von gestern die Hände mit dem unsichtbaren Blut der Untätigkeit oder Ignoranz besudelt ? Oder wurden abgekämpfte Ausreden der Sorte " ja wie denn panzerschlachten " , " gehen eh nur 3 objekte gleichzeitig bei den details " nach vorne gerollt um sich der nagenden Frage zu entziehen : Lag dieses ganze Fiasko nicht einzig und allein daran, dass aus welchen Gründen auch immer (zb fragwürdige uralte marketing strategien "zeitgeschichte" als "internationales Medium") die AAA Titel mitleidlos ins Stahlgewitter an der Somme getrieben wurden? Ah nee das war ja WKI. Battlefield? Kampagne? Somme? Nee ist glaub ich nichtmal ne Map. Naja wen juckts in Zeiten der schnellen Inhalte. Hauptsache wir erzählen an der Grenze zwischen Marvel und ARD (MIT JUGENDSCHUTZ11) damit unten das kgV der potentiellen Kritik ja nicht größer zu werden droht. ARD, Jugendschutz, Sturmgeschütze der political correctness wie deutsche Sendeanstalten sind schon seit Jahren das zuverlässige Allheilmittel um sich gegen unbedarfte oder auch ungewollte relevanz auf dem womöglich internationalen markt der Top Produkte behaupten zu können. Statt dessen entwickelt das EU Studio DICE in LA und bei "Jugendschutz" denken die wahrscheinlich an irgendwelche Nazi Begriffe. Wäre auch sehr moniert davon auszugehen das der moralische Wasserstandsmelder des Kapitalismus nicht am deutschen Befinden geeicht ist oder verweigert man sich mit solchen Thesen nicht doch der Realität? Ein fossiler Rahmen der Ideen dem sich selbst altgediente Argumentationsverfechter angesichts potentieller missverständnis Hinterhalte und der zermürbenden awareness degeneration von nicht plakativ offensichtlichen Populismus Debatten schulterzuckend verweigern.

Kann ein Angriff des kombinierten Niveau/Neue Medien Bataillons Peschgebauerstein mit der Würstchenzange noch die Wende bringen oder ist das eher eine Diskussion für das nächste Battlefield ? :violin:
? Wer - Sie - Sind ?

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 178
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Santiago Garcia »

Ah ja. Welchen Titel wünscht Du dir noch gleich zur Wertschätzung?

lnhh
Beiträge: 1752
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von lnhh »

Heads up: Umfragen fuer beide Sind erstellt, die Threads findet ihr in diesem Unterforum!
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
TrueKraut
Beiträge: 273
Registriert: 3. Jun 2016, 13:10
Wohnort: WesterWald

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von TrueKraut »

Santiago Garcia hat geschrieben:Ah ja. Welchen Titel wünscht Du dir noch gleich zur Wertschätzung?

Call Of Duty 1 :roll:
? Wer - Sie - Sind ?

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 178
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Santiago Garcia »

Ist Vollpreis wert. Hoffe, das hilft.

Benutzeravatar
Barry Lyndon
Beiträge: 40
Registriert: 17. Feb 2016, 14:58

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Barry Lyndon »

Bei der Wertschätzung zu Civ 6 habe ich mir gedacht, dass Jochen eigentlich nicht über die KI in Strategiespielen ablästern kann, ohne mal zumindest Europa Universalis 4 gespielt zu haben. Daher geht meine Stimme an das dieses Spiel. Hier funktioniert die KI (innerhalb der Bahnen, in die sie gelenkt wird) nämlich gut und ich könnte Jochens Sätze zu Strategiespielen noch besser ernst nehmen, wenn er sich diesen mittlerweile doch recht wichtigen Vertreter mal angeschaut hat.
Aber nimm dir dann bitte zwei Wochenenden Zeit, nicht nur eines :P

Benutzeravatar
Hattori-senshu
Beiträge: 19
Registriert: 7. Dez 2016, 13:11

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Hattori-senshu »

Für Jochen: Layers of Fear. Ich kann normal nicht mit Horror-Spielen, aber der Trip durch Layers of Fear war angenehm gruselig, ohne dabei in Terror umzuschwanken. An übertriebene/schlechte Jumpscares kann ich mich auch nicht erinnern, darum wäre es interessant ob Jochen dieses Spiel, insofern er es noch nicht kennt, auch genießen würde. Ich persönlich war sehr beeindruckt, was aber auch daran liegen kann, dass es das erste Horror-Spiel war, das ich durchgestanden habe. :mrgreen:
Ein schöner psychedelischer Horror erwartet einen hier.

Für Andre habe ich nichts in petto. :)

Benutzeravatar
DoktorSo
Beiträge: 10
Registriert: 27. Sep 2016, 01:13

Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von DoktorSo »

Ich habe da kürzlich ein Spiel für mich entdeckt, von dem ich vorher noch nie was gehört habe. Jetzt kann ich nicht mehr aufhören und es würde mich wahnsinnig interessieren, was die Herren Peschke und Gebauer dazu sagen. Es handelt sich um Shadow Tactics: Blades of the Shogun:

Bin durch Zufall auf dieses Spiel gekommen und habe mir daraufhin bei Steam die Demo runtergeladen. Nach der Demo landete das Spiel ganz schnell in meinem Warenkorb. Vorweg: ich hab früher nie ein Commandos oder dergleichen gespielt, dafür bin ich einfach zu jung.

Jedoch hat mich der Mix aus cleverem Kombinieren der Fähigkeiten der Charaktere, die direkte Steuerung und das geschickte auseinander nehmen riesiger Basen in unterschiedlichen Settings sofort in seinen Bann gezogen. Wenn man sich die Sichtbereiche der unzähligen Gegner vor sich anschaut und Schritt für Schritt einen nach dem anderen aus dem Spiel nimmt fühlt sich das ein wie ein riesiges, befriedigendes Sudokuspiel an. Der Knackpunkt ist, dass man bis zu fünf Charaktere gleichzeitig in Echtzeit steuert und deren Fähigkeiten klug kombinieren muss. Zum Beispiel verringert Aiko den Sichtbereich von Wache A, die Wache B deckt. Somit hat man einige Sekunden Zeit um Wache B auszuschalten und die Leiche zu verstecken. Die gute KI checkt dann aber teilweise, dass der Patrouillenkollege oder ein Gefangener fehlt und geht auf die Suche nach ihm. Ein Feature, dass einem extrem aufwendige Manöver ermöglicht, ist der so genannte Schattenmodus. In diesem kann man jedem Charakter einen Befehl zuweisen und diese alle gleichzeitig per Tastendruck auslösen. Das ermöglicht einem zum Beispiel das ausknipsen von drei Wachen gleichzeitig, die sich gegenseitig decken. Interessant ist auch, dass man das ganze Spiel abschließen kann ohne einen einzigen Gegner zu töten (mit Ausnahme der Missionsziele).

Abgerundet wird das ganze durch den knackigen Schwierigkeitsgrad, das tolle Setting (für die optimale Erfahrung unbedingt mit japanischer Synchro spielen) und die zwar zweckmäßige, aber dennoch interessante Geschichte, die tollen Charakterinteraktionen und die vielen Badges und Achievments, die zum mehrmaligen Spielen einladen.

Für mich ein absoluter Überraschungshit! (Hier die Steamseite: http://store.steampowered.com/app/418240/)

Ob das sich jetzt Jochen der Andre anschauen soll? Gute Frage. Aber da Andre schon Dishonored gewertschätzt hat und es sich nicht um ein Rollenspiel handelt würde ich eher zu Andre tendieren :P
All hail Lelouch!

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1252
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: RE: Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von Sebastian Solidwork »

DoktorSo hat geschrieben:Ich habe da kürzlich ein Spiel für mich entdeckt, von dem ich vorher noch nie was gehört habe...
Mit der Suche hättest du diesen Thread zum Spiel gefunden:
http://forum.gamespodcast.de/viewtopic.php?t=1092" onclick="window.open(this.href);return false;
„Schönheit ist auch immer ethisches Empfinden.“

Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
DoktorSo
Beiträge: 10
Registriert: 27. Sep 2016, 01:13

Re: RE: Re: Die Wunsch-Wertschätzung: EURE Vorschläge sind gefragt!

Beitrag von DoktorSo »

Sebastian S. hat geschrieben:
DoktorSo hat geschrieben:Ich habe da kürzlich ein Spiel für mich entdeckt, von dem ich vorher noch nie was gehört habe...
Mit der Suche hättest du diesen Thread zum Spiel gefunden:
http://forum.gamespodcast.de/viewtopic.php?t=1092" onclick="window.open(this.href);return false;
Hast recht, war dumm xD Danke
All hail Lelouch!

Antworten